Excelltabelle mit Angaben kcal+KH+EW+Fett

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Kris, 1. März 2006.

  1. Kris

    Kris Grafik-Mod Moderator

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    2.551
    Medien:
    1
    Ort:
    Nähe FFM
    Hallo,

    für alle, die gerne alle Einheiten in einer Übersicht haben wollen
    eine Excelltabelle erstellt von Alexis
    mit den Angaben für

    Kilokalorien
    Kohlenhydrate
    Eiweiss
    Fett

    beliebig erweiterbar bzw. jeder sollte sich seine
    gängigsten Nahrungsmittel eintragen



    Viel Spaß damit
    Gruß Kris
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Alexis

    Alexis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    6.161
    Medien:
    18
    Ort:
    Niedersachsen


    Eiweiss und Fett habe ich nur zum Test bei Joghurt eingegeben um zu sehen ob die Liste mit den Prozenten auch funktioniert!

    Wie Kris schon sagte, es kann alles überschrieben, erweitert und geändert werde!
     
  4. Albrechtine

    Albrechtine Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Nds.
    Hallo!

    Normalerweise rechnet man die Prozentzahlen nicht in Gramm, sondern kcal-mäßig aus wie z. B. hier: http://www.astfeld.de/logi/sunny.xls

    Also Gramm-Zahlen EW und KH jeweils mit 410 multiplizieren und durch die Gesamtkalorienzahl dividieren. Bei Fett x 930. So kommen dann in Eurem Beispiel die Fettprozente viel höher.

    Viele Grüße
    Ute
     
  5. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    *gelöscht*
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2007
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Alexis

    Alexis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    6.161
    Medien:
    18
    Ort:
    Niedersachsen
    Mich habe die Prozent ja nicht wirklich interessiert!
    Hatte es nur für eine liebe Bekannte erstellt! Sorry!
    Ich wußte es nicht besser!
     
  8. Albrechtine

    Albrechtine Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Nds.
    Hallo Alexis!

    Wenn ich mich nicht näher mit dem Thema befasst hätte, hätte ich es auch nicht gewusst. ;)

    Viele Grüße
    Ute
     
  9. Alexis

    Alexis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    6.161
    Medien:
    18
    Ort:
    Niedersachsen


    Danke Ute!>:)
     
  10. Sweetie Pie

    Sweetie Pie Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Schweiz
    Kris, bitte, bitte, der Link funzt nicht. Und auf Deiner übrigens ganz tollen Homepage habe ich "Diverses" nicht gefunden.
    Gibt es sonst einen Ort, wo ich die Tabelle finde?

    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Simona
     
  11. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Jepp. In meiner Signatur, unter "Atkins - was ist erlaubt" ;)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. mudddi

    mudddi Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Essen
    moin .


    www.naehrwertrechner.de

    daneben die küchen waage und du kannst dir deine komplette tagesliste
    selber zumailen


    gruß mudddi
     
  14. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse

    Die Tabelle ist nicht schlecht, nur umständlich. Und Du kannst keine eigenen Lebensmitteln zufügen.

    Für den Fall, wenn gar keine Nähwertangaben auf der Packung sind, ist diese durchaus sinnvoll. Noch bessere ist die: http://www.foodplaner.de/blsdat.php
     
  15. Sweetie Pie

    Sweetie Pie Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Schweiz
    Danke, danke, danke!!!!!
     
  16. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    gerne gerne ;)
     
  17. kleine-maus21

    kleine-maus21 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    3
    wenn mann sich wirklich damit befasst ist es einfachenr mit essen umzugehen!!! danke bin wieder mal schlauer geworden....
     
  18. zorazebra

    zorazebra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    4.044
    Medien:
    7
    Ort:
    Wilder Süden ;-)
    Isch bin zu blöd, um meine eigenen Lebensmittel in die Exeltabelle einzugeben (hab mit Exel noch nie was gemacht)......

    Ich hab die Tabelle auf meinen Rechner geladen. Jetzt dachte ich, ich geb mal eben was dazu ein. Schreib das Produkt rein, die Werte.... aber es rechnet nix aus - also die eigentliche Funktion bleibt aus....

    Gibts da nen Tip, wie ich das machen muss??


    Dankeeee :)
     
  19. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Blöde Frage: Hast du denn auch reingeschrieben wieviel du davon gegessen hast? Sonst rechnet es natürlich nix...
     
  20. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Anleitung zu Erweiterung der Tabelle:

    • eine ganze bestehende Zeile markieren, kopieren

    • eine neue Zeile mittn in der Tabelle (zwieschen bestehenden Zeilen) hinzufügen, markieren

    • kopierte Zeile einfügen

    • Daten in Spalten Produkt, kCal, Fett, EW, KH ändern

    • speichern

    feddisch.
     
  21. zorazebra

    zorazebra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    4.044
    Medien:
    7
    Ort:
    Wilder Süden ;-)
    Hallo

    Joey: klar hab ich die Menge dann hinterher eingegeben ;)

    Only_me: Danke, ich werds nochmal so versuchen. Ich habs nicht markiert oder eingefügt, ich hatte es einfach unten in einer freien Zeile versucht...

    Hoffentlich bekomme ich das hin :rolleyes: ...wäre schon toll... denn die nährwertrechner und so, die sind doch nicht alle so genau auf "meine" Produkte zugeschnitten.
     
  22. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse

    Das ist es ja! In freien leeren Zeilen sind keine Formeln vorhanden. Mit "bestehenden" Zeilen meinte ich Zeilen mit schon vorhandenem Inhalt. Per "kopieren und einfügen" übernimmt das Programm automatisch die Formeln.
     
  23. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Ich hab mir die Tabelle mal aufgerufen. Selbst wenn du deine Werte in die freien Zeilen drunter schreibst müsste das funktionieren weil die Formeln diese Zeilen auch beinhalten, hab ich extra nachgeschaut.
    Du darfst nur nicht die Ergebniswerte unten löschen, damit löscht du auch die Formeln raus.
    Ansonsten kannst du die Produkte die du nicht brauchst ja auch einfach überschreiben mit deinen Sachen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Excelltabelle für Gesamtkalorien und -KH eines Gerichts Erfahrungen 31. Januar 2006
Einige Fragen zur Beurteilung von Kohlehydratangaben Bin neu hier und habe schon Fragen 26. April 2017
KH von Avocados (Angaben gehen stark auseinander) Lebensmittel 29. Januar 2017
Kann mir jemand bitte diese Nährwertangaben erklären? Atkins-Diät-Gruppe 27. Juli 2016
Datenbanken, überall andere Angaben Bin neu hier und habe schon Fragen 11. April 2016