FAQ - Saftdiät

Dieses Thema im Forum "Mono Diäten" wurde erstellt von summz, 9. Februar 2006.

  1. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    Über den Tag verteilt trinkt man 1,5 Liter Gemüsesäfte (Karotten-, Tomaten- oder Gemüsesaft) gemischt mit 0,7 l Brottrunk und dazu reichlich Mineralwasser. Das soll den Darm in Schwung bringen, er wird gereinigt und regelrecht "durchgefegt". Ideal zur Förderung der Verdauung soll Brottrunk sein, ein fermentiertes Getränk, das vitale Milchsäurebakterien enthält, die für unseren Verdauungstrakt besonders wichtig sind. Ein Safttag wird als idealer Einstieg in jede Schlankheitskur angepriesen und kann 1-3 Tage durchgeführt werden.

    LG Sunny
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
The Master Cleanser - Die Zitronensaftdiät Fasten 26. November 2010