fett fasten

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von miri, 6. November 2004.

  1. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    hat einer von euch kürzlich mal dieses fett fasten mit macadamia nüssen und frischkäse gemacht? kann mir vielleicht jemand davo berichten? wieviele tage macht man das denn?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. knolli

    knolli Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    62
    Ort:
    mannheim


    siehe hier: http://www.ketoforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=855&postdays=0&postorder=asc&highlight=fettfasten&start=15


    ich habe ein mal versucht butter pur zu essen... naja.. habe 3 stunden danach immer noch mit brechreiz gekämpft... ein tag hab ich auch fettfasten versucht, aber hat nicht ganz geklappt weil ich die 3 letzten mahlzeiten fast gleichzeitig essen musste... hatte keine zeit tagsüber. kan natürlich auch daran liegen dass ich die letzten zwei wochen eh nix mehr abnehm... morgen ist erst mal obst/gemüse/joghurt tag, mal sehen ob danach wieder geht
     
  4. wuschel

    wuschel Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    102
    ...ich glaube,man isst beim Fettfasten zB. 125 Gr. Macadamias über den Tag verteilt (so in etwa 4 Portionen).Aber nur eine Woche lang,meine ich.Hoffe,es ist richtig PITCHI berichtige mich sonst bitte!
     
  5. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Also wenn ich ehrlich bin hab ich mich da noch gar nicht so mit beschäftigt :roll:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Goldi

    Goldi Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Mache seit gestern Fettfasten. habe 70% Frischkäse und Macademianüsse genommen.
    Auf 5 Portionen verteilt :
    2x je 5 dag Frischkäse
    3 x 3 dag Nüsse
    Heute ist der Magen schon flau und die Knie weich . Mache heute noch mal das gleiche ;meine Ketosticks sind tieflila ( vorher in Phase 1 nie gewesen, nur leicht rosa) habe in Phase 1 nichts abgenommen, hoffe ich bekomme den Kick.Habe vorher Montignac 1 Kahr gemacht und war schon Monate auf Stillstand. Morgen esse ich wieder Eier und Käse, das flaue Gefühl erinnert mich eindeutig an andere Diäten. :evil:
    Vielleicht hat jemand noch Erfahrung damit.
    Schönen Tag noch
    Goldi
     
  8. saro0_0

    saro0_0 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    47
    Hallo Goldi,
    welchen Frischkäse isst du und was sind "dag"? Danke und Gruß
    Sabine
     
  9. Goldi

    Goldi Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    4


    Hallo saro !
    dag sind Dekagramm bei uns in Austria .
    Doppelrahmstufe Frischkäse Natur 70% von Spar,gibts auch von anderen Marken aber aufpassen-bei den Inhaltsangaben schauen- gibt auch Stärke als Bindungsmittel drinnen:den nicht.
    Mir war flau, war mir es echt zu wenig und beim Arbeiten geht das nicht ,mache vielleicht im Weihnachtsurlaub noch mal,da möchte ich 5 Tage durchhalten, muß gestehen hab es nicht länger gepackt, esse ab heute wieder Phase 1 aber auch Wurst ohne Zucker ist auch dabei. Ist eigendlich Phase 2.
    Viel Glück beim probieren, melde dich bitte wie es dir ergangen ist
    Gruß Goldi
     
  10. saro0_0

    saro0_0 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    47
    Hallo Goldi,
    vielen Dank für die Antwort. Am besten ist wahrscheinlich dass ich es am WE mal ausprobiere denn dann kann ich mich beim Schwächeln mal hinlegen. LG. Sabine
     
  11. Redharlekin

    Redharlekin Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    51
    ich weiß nicht was das fettfasten bringen soll?????

    Macademianüsse haben auf 100g
    4g kh
    676 kcal
    8 g eiweiß
    73 g fett

    euer körper wird es euch nicht danken
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Bei einigen soll es ja geholfen haben den Stoffwechsel wieder in Gang zu bringen wenn sich wochenlang nichts tut. Der Körper reagiert manchmal halt etwas seltsam.
     
  14. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    Ich wünsche jedem, der es damit schafft viel Erfolg mit Fettfasten. Leider kenne ich über zwanzig Leute, die das schon erfolglos versucht haben (mich eingeschlossen) und keinen, der den anfänglichen Abnahme-Effekt länger als 2 Monate gehalten hat. Dafür gab es häufig ordentliche Konzentrationsstörungen bis hin zu Unfällen im Arbeitsleben.

    MFG siggi
     
  15. Redharlekin

    Redharlekin Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    51
    um den stoffwechsel in gang zu bringen kann man ab und an mal einen ladetag einplanen.
    am ladetag kann man essen was man will

    ich persönlich verbringe mein ladetag mit Schokolade und gummibären.

    körperreaktion: 2 kilo weniger
     
  16. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Wie gesagt.....nicht jeder Körper reagiert gleich. Was dem einen hilft kann bei einem anderen wieder nach hinten losgehen, da kommt es halt auf einen Versuch an.

    Ich würe es aber auch lieber mit einem Ladetag probieren wenn mein Gewicht mal stehenbleibt (Bisher Gott sei dank noch nicht :) )....und früher oder später ist das ja bei jedem mal der Fall.
     
  17. Redharlekin

    Redharlekin Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    51
    ich kann nur jedem und jeder dazu raten
     
  18. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    @ Redharlekin,

    wieviel Jahre Keto und wieviel Ladetage hast du schon hinter dir? Das Problem liegt nämlich darin, daß in der Anfangsphase (bis 2 manchmal 3 Jahre) das ganz gut geht, sich häufig aber eine Art Anpassung einstellt, bei der der Proband immer schwerer in die Ketose kommt, die Nebenwirkungen evtl. größer werden und es mit der Abnahme schlecht aussieht. Am Anfang ist immer noch alles rosarot, fast wie in einer neuen Beziehung. Smile.

    MFG Siggi
     
  19. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Na ich hoffe doch das ich in 2-3 Jahren mein Zielgewicht erreicht hab....dann kann es mit der Abnahme ruhig schwieriger werden :wink:
     
  20. Redharlekin

    Redharlekin Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    51
    7 monate und alle 10 tage ein ladetag, abnahme 28 kg

    schönen abend
     
  21. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    @ Pitchi

    das wünsche ich dir (daß du es bis dahin geschafft hast). Zum schlecht Reinkommen gehört aber auch, daß die Anzahl der nötigen Ladetage/Woche größer wird und bei 3-7 Ladetagen(Woche) das Gewicht nicht zu halten ist.

    @ Redharlekin,

    das hört sich ja schon mal gut an mit der Abnahme. Ich drück dir die Daumen, daß alles nach deinen Wünschen läuft.

    MFG siggi
     
  22. Iloveschokolade

    Iloveschokolade Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Hallöle an alle Atkinsianer
    Ich bin jetzt seit einer Woche in Phase 1 und hatte leider bisher noch keinen grossen Erfolg (knapp 400g weniger :heul2: ). Also hab ich beschlossen :idee: , ab heute 5 Tage zu fettfasten. Ich hab darüber im neuen Atkins-Buch gelesen und mir einen persönlichen Fettfasten-Speiseplan erstellt : Tag 1-3: Frühstück 30g Macadamianüsse, Mittags 60g Rahmkäse, Snack 30g Macadamianüsse, Abends 140g vollfette geschlagene Sahne (gesüsst mit Sucralose und Vanille), Tag 4+5: Morgens 30g Macadamianüsse, Mittags 2 Rühreier :yel: , 2 Scheiben Speck, 40g Rahmkäse und Abends wieder 140g vollfettegeschlagene Sahne. Mein derzeitiges Gewicht beträgt 73.5kg. Bin gespannt obs klappt...
     
  23. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    Es kann schon kurzzeitig klappen, wenn du ganz tapfer bist und den Dünnschiß (wegen fehlender Ballaststoffe) und den Hunger gut überstehst. FF dabei.

    MFG Siggi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Intermittierendes Fasten und Fett Atkins Diät 23. April 2016
Extreme Kreislaufprobleme beim Fettfasten Atkins-Diät-Gruppe 24. August 2014
Selbstversuch 3 Tage Fettfasten Erfahrungen 10. Juni 2014
Ketostix? und was bitte ist Fettfasten? Bin neu hier und habe schon Fragen 28. April 2013
dauer ketose + fettfasten + sport : und trotzdem ZUGENOMMEN, wozu der ganze scheiss.. Frust Ecke 27. März 2013