Fragen ueber Fragen

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von MeikWu, 29. Juni 2017.

  1. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Käse kann ziemlich bremsen. Warum ist nicht so ganz klar. Es liegt sicher auch an den paar KHs, die drin sind. Die Erfahrung zeigt aber: Wenn es mit der Abnahme hakt und man lässt den Käse weg, klappt es oft wieder. :nod:
    Bei Atkins z.B. ist der Käse in der Menge beschränkt (ca. 100g).
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. MeikWu

    MeikWu Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Shanghai
    Größe:
    177
    Gewicht:
    101
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto


    die kaese sorten die ich mir angeguckt habe haben alle 0g auf 100g... ?
    wuerden die dann selbst dann bremsen?

    hat wer eigentlich erfahrung mit keto intermettierend? duerfte doch irgendwie super zusammenpassen?
     
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.875
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich meine ich hätte mal iwo gelesen das Käse in China generell nicht so der Hit ist. Stimmt das ?
    Ich meine das ist ja letztendlich nur schlechte gammelige Milch :)
     
  5. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.875
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    @MeikWu zu deiner gelöschten Frage :)

    Ja, viele hier machen intermittierendes Fasten und passt unter anderem mit keto wunderbar zusammen.
    Die ganze harten hier machen halt 20/4 aber ich bin mehr der 16/8 oder 12/12 Typ.
    Je nach Tagesablauf halt. 12/12 ist mir immer am liebsten gewesen, halt morgens um 7 und abends um 19 Uhr essen, kein Mittagessen, keine Snacks.
    Für 20/4 bin ich zu unmotiviert. Viele trinken dann morgens ihren BulletProof-Coffee der zählt angeblich nicht als Mahlzeit, essen dann nachmittags und abends und essen dann 20 Stunden lang nix.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    ja, nicht bei jedem und nicht immer und warum ist unklar

    Das ist ja das blöde an der Ernährung, gäbe es klare Regeln, die für alle gelten, wäre einfacher. :banghead:
     
  8. MeikWu

    MeikWu Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Shanghai
    Größe:
    177
    Gewicht:
    101
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    ah super
    ja die chinesen haben es nicht so mit der laktose. aber ich mag's. uebers internet bekommt man ja heutzutage was alles :D

    ah super.... das spart wieder zeit :D
    ist es denn eigentlich ueberhaupt noch vorteilhaft? insulin ist doch sowieso schon im keller.... hilft da intermettierend noch irgendwie?
     
  9. MeikWu

    MeikWu Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Shanghai
    Größe:
    177
    Gewicht:
    101
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto


    so wahr.... aber ich hoffe ich habe hier das richtige gefunden :D
    zumindest hab ich seit der oberstufe nicht mehr unter 100kg gewogen. also bin ich da erst mal zuversichtlich
     
    PerditaX gefällt das.
  10. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.875
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Also Pausen zwischen den Mahlzeiten sind bei uns ja sowieso 4-5 Stunden Pause nahezu Pflicht.
    Dem Darm etwas Zeit geben sich zwischen den Mahlzeiten wieder zu beruhigen ist nicht verkehrt.
     
  11. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    So geht es mir auch. Ich bin zwar immer noch keine Elfe, aber halte mein Gewicht und esse mit Genuss, was mir schmeckt. Keine Ahnung, was ich jetzt wiegen würde, wäre ich nicht auf LC gekommen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. MeikWu

    MeikWu Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Shanghai
    Größe:
    177
    Gewicht:
    101
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    gibt es denn irgendwas gegen den ammoniak geschmack im mund den ich seit kurzem habe? riechen es andere? ich meine... ich bin lehrer und rede viel. nicht dass die schueler damit kaempfen nicht aus den latschen zu fallen.
     
  14. ginTonnix

    ginTonnix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Volker
    Größe:
    187
    Gewicht:
    92
    Zielgewicht:
    87
    Diätart:
    ketogen
    Käse enthält als Protein hauptsächlich Casein, das ist nicht so hochwertig wie Eiweiß, das z.B. Fleisch liefert. Zum einen ist die Casein-Verdauung aufwändig und außerdem verursacht Casein eine stärkere Insulin-Reaktion, bei manchen Menschen wirkt es auch allergen. Darum werden vor allem die fettreicheren Käsesorten empfohlen.
     
    MeikWu und PerditaX gefällt das.
  15. MeikWu

    MeikWu Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Shanghai
    Größe:
    177
    Gewicht:
    101
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    ah super. danke fuer die info
     
  16. Arivel

    Arivel Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrpott
    Größe:
    176
    Gewicht:
    103
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    LCHF
    Ich liebe Käse - aber ich habe damit zwei Probleme: 1. habe ich dann schnell zu viel Eiweiß und 2. haut Käse kalorienmäßig richtig rein. So ein Stückchen ist ja schnell verputzt. Sättigung eher mäßig, aber Kalorienkonto schwillt an. Daher für mich meist nur zum Überbacken oder für Käsechips genommen :)
     
    PerditaX gefällt das.
  17. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.875
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Trotzdem ist ein Kasein-Shake nach dem Training oder vor dem schlafen nicht schlecht.
    Was die Verdauung angeht, ist wenn ich das richtig verstanden habe, Eiweiß aus Fleisch aber auch nicht grade schnell. Richtig lahm wird es wenn noch Fett dabei ist.
    Ein Whey also Molkeprotein wäre schnell, nur bin ich dagegen allergisch.
    Ein Mittelding zwischen Whey und Casein wäre dann z.B. Erbsenprotein.

    Ein Casein-Shake sättigt mich auch wunderbar und er ist seit einiger Zeit oft mein Abendessen.
    25g 100%iges Casein + 500 ml Flüssigkeit + alternativ Erdnussbutter (wobei das Fett der Erdnussbutter die Eiweißaufnahme noch mal verzögert)
    Aber manchmal hatte ich in den letzten Abenden das Gefühl auch das Casein nicht 100%ig zu vertragen.

    Dann darfste aber auch keine Nüsse essen :) Wenn ich sehe das Gouda 45% 330 Kcal pro 100g hat und meine Macadamia auf 700 Kcal pro 100g kommen :)
    Sättigen tut mich beides gleich gut nur mag ich Käse nicht roh. Käsefondue oder auf der Pizza wäre es okay. Aber roh esse ich Käse nicht gerne.
     
  18. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät
    Nach dem Training macht Casein keinen Sinn, da braucht man schnelle Aminosäuren, also eher Whey oder sowas
    Für Nachts ist Casein wegen ihrer langsamen Verdauung hingegen ideal
     
  19. ginTonnix

    ginTonnix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Volker
    Größe:
    187
    Gewicht:
    92
    Zielgewicht:
    87
    Diätart:
    ketogen
    Es ging hier ja nicht um Casein als Nahrungsergänzungsmittel, sondern einfach um das Nahrungsmittel Käse und warum der nicht so heiß geliebt wird wie Fleisch.
    Casein ist immerhin der Stoff, der Quark zum Hochleistungs-Kleber macht, diese Klebe-Wirkung erinnert mich so ein bisschen an das Getreide-Protein Gluten. Diese Wirkung hat man natürlich auch bei der Verdauung im Magen, d.h. die Magen-Verweildauer - auch von mit gegessenen Lebensmitteln - wird deutlich erhöht.
    Wahrscheinlich sind fette Käsesorten wie Hartkäse ab 45% aufwärts, Gorgonzola, Brie und so weiter vollkommen ok, mit extrem fettarmen Milcherzeugnissen wie Magerquark oder Harzer Käse sollte man wohl eher sparsamer umgehen. Solche Teile sind ja praktisch aufs Eiweiß runter reduziert. Beim Quark gibt es zum Glück die 50%-ige Topfen-Option, wenn es denn sein muss.
     
  20. ginTonnix

    ginTonnix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Volker
    Größe:
    187
    Gewicht:
    92
    Zielgewicht:
    87
    Diätart:
    ketogen
    Kasein-Isolate sind natürlich bezüglich Gewichtsabnahme absolut kontraproduktiv.
    Durch das Magen-Verkleben über Nacht will der Bodybuilder den Katabolismus verhindern und ein Teil davon ist die Lipolyse, die Fettverbrennung.
    Dann ists schnell vorbei mit "Schlank im Schlaf" :yawn:
     
  21. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.875
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Das mag sein aber nach ner Dosis Whey kann ich mich nicht nur sprichwörtlich einliefern lassen. Die Reaktionen meines Körper auf Whey sind heftig. Also musste was anderes her.
    Vor dem Training Hanfprotein, danach Erbse bzw die letzte Zeit Casein aber da ich mich auch danach teilweise nicht gut fühle wechsel ich wieder auf Erbse.

    Kann ich bei mir nicht bestätigen. Es geht erst wieder bergab seitdem ich diese Shakes trinke.
    Ich hatte halt auch einfach keinen Bock mehr jeden Abend ne Portion Fleisch zu essen.
    Aber wie reden hier ja auch von Bodybuildern. Zur der Gattung gehöre ich nicht, ich bin einfach nur fett und nehme mit und ohne Kasein-Shakes am Abend ab.
     
  22. MeikWu

    MeikWu Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Shanghai
    Größe:
    177
    Gewicht:
    101
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    haette mal wieder ne frage
    wenn man im normalfall fastet. alsopaar tage lang... baut der koerper ja proteine ab und wandelt diese durch NGG in glucose.
    aber wenn ich in Ketose bin duerfte doch so ein fasten (mit vitamin und bcaa supplements) eine super positive wirkung haben ohne die muskeln anzugreifen..... oder?
    wuerde es das essen an sich nicht im prinzip obsolet machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2017
  23. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät
    Der Körper wird selbst in Ketose in gewissen Maße Glucogenese betreiben weil das Gehirn auf Zucker angewiesen ist.
    Vielleicht wird er dann dafür die BCAAs (besser wären in dem Fall EAAs) verwenden, aber in jedem Fall wird man sich in nen katabolen Zustand versetzen.

    @Mayestic: ja es gibt ja verschiedenste Protein Quellen die man verwenden kann wenn man Whey nicht so verträgt (warum auch immer), Soya, Egg, Reis, Hanf, Lupinen etc, bei Whey gibt es ja dann auch noch verschiedene Formen, dann gibt's auch noch freie Aminosäuren als Shakes.
    Einzig den Einsatz von Beef Protein würde ich kritisieren, obwohl oder gerade weil ich gerne esse
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuling hat einige Fragen zur Ketodiät Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Oktober 2017
Wichtige Fragen an Fachmann bezüglich Gesundheit/Krankengeschichte Alles über die Ketose 20. Oktober 2017
Ketogene Diät - Fragen Alles über die Ketose 18. Oktober 2017
zwei Fragen, Themen süß und Portionsgrößen Alles über die Ketose 29. September 2017
Anabole Diät einige Fragen Alles über die Ketose 16. September 2017