Fressanfall ... brauche aufmunternde Worte

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von LaChey, 20. Februar 2012.

  1. LaChey

    LaChey Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    23
    Hallo liebe Leute,

    ich habe innerhalb von 7 Tage 2 Fressanfälle bekommen. Ich kann mich da einfach nicht zurückhalten. Heute war der 2. Heute Morgen ging es mir noch richtig gut, aber dann ab Mittag ging es nur noch Bergab. Alle haben Krapfen gegessen und der Heißhunger/ Lust auf Süßes ist immer größer geworden.

    Ich war schwach, ich gebe es ja zu ... und jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen. Vor allem weil es schon das 2. Mal ist. (das 1. letzte Woche Mittwoch). Was kann ich tun?

    Habe gemerkt, dass ich komplett auf süßes verzichten muss. Ich weiß Zucker und so ist für mich sowieso tabu, aber auch Süßstoffe verursachen bei mir starke Heißhungerattacken/Fressanfälle. :(

    Auf jeden Fall werde ich morgen früh Sport (auf nüchternen Magen) machen, damit ich schnell wieder in Ketose komme. Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. mone678

    mone678 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    23


    Hallo LaChey,

    ich kenne das !:( habe nun 3wochen atkins hinter mir und 2x so einen anfall gehabt. ich kann dann nicht aufhören mit süßkram-bis mir schlecht ist....meistens mitten in der nacht:help11:
    ich habe mir trotz phase 1 sehr viel "süßkram" mit süßstoff und so als ersatz hergestellt. ich dachte das man davon wirklich heißhunger bekommt,so etwas gibt es nicht. aber anscheinend doch.:confused: ich kann dich soooo gut verstehen- erst tut es soo gut...das süße zeug zu essen und dann? könnte mich auch jedes mal ohrfeigen, da ich mir schon einige abnehmerfolge damit zunichte gemacht habe. da quält man sich wochenlang ab und dann so ein sch....:rolleyes:
    Na ja...ab heute bzw. morgen neustart! denke in 2 tagen wirst du wieder in ket. sein, ob mit oder ohne sport. Mach dich nicht verrückt,mir persönlich ist es zu anstrengend auf nüchternen magen ausdauersport zu betreiben- da ist mir hinterher ganz schlecht. Ich wünsche dir einen guten wiedereinstieg und wenn du magst berichte doch mal wie´s klappt,evt.auch ohne süßstoff!? versuche es auch ab morgen ohne chemie!liebe grüße>:)
     
  4. Ylessa

    Ylessa Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Achja ich wurde heute auch ziemlich unsanft von meinem hohen Roß geholt :cry:
    Mache seit Anfang Jan. Atkins und habe nichts vermisst...naja heute bin ich dann wieder ins alte Essmuster verfallen,Frustessen!
    Psychischer Stress und schwubbs hab ich mich über die Kinder Pinguis meiner Kids hergemacht :shock: und hab 2 Minipizzen gegessen...ja klingt jetzt nicht soooo dramatisch aber ich ärgere mich schwarz über mich selber!
    So,morgen raffen wir all unsere Motivation zusammen und machen weiter als wäre nix gewesen.
    Tschakka wir schaffen das!
     
  5. LaChey

    LaChey Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    23
    Hallo :)
    Vielen lieben Dank für eure Worte. Ich werde auf jeden Fall berichten, wie es mir in den nächsten Tagen ergehen wird. Hoffentlich komme ich recht schnell wieder in Ketose und kann weitermachen. Auch wenn im Moment meine Laune/Motivation eher Richtung Nullpunkt zeigen.

    Süßstoffe werden jetzt komplett abgeschafft! Shakes, Streusüße usw sind alle eingesperrt worden, wo ich nicht ran kann :) (bei meiner Größe keine große Sache ;))

    Hoffentlich komme ich schnell voran! Ich frage mich ob die Heißhungerattacken/Fressanfälle auch von etwas anderes kömmen könnten? Ich esse gerne, abend 40gr Speisequark. Denkt ihr es könnte daran liegen? Wegen der Laktose?

    lg

    PS Ylessa: wir schaffen das :D da musste ich voll an Bob der Baumeister denken xDD aber ich drück euch beiden auch die Daumen, dass es dann ab Morgen klappt!!!

    PS Mone678: die Attacken kommen bei mir eher wenn ich andere Leute sehe, oder auch wie bei dir Abends. Da können wir uns die Hand geben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. AlphaVersion

    AlphaVersion Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Die Stadt am Meer
    Hmm... viele sind ja der Meinung, dass zuviel Süßstoff in der Tat den Heißhunger lockt. Persönlich kann ich, mit Ausnahme von Stevia und Sukrin, nur von derben Verdauungsproblemen berichten. ;)
    Quark hat Milchzucker und sollte eigentlich in Phase I gar nicht oder nur in ganz geringen Mengen gegessen werden. Aber ob er jetzt direkt einen FA auslöst... :confused:
    Kommen evtl. auch Ursachen ausserhalb der Lebensmittel in Betracht? Stress oder Anspannung?

    Lass' dich aber von den Heißhungerattacken nicht unterkriegen! Sie blockieren vll. ein paar Tage die Ketose, aber wichtig ist, weiterzumachen (- für Körper und Seele)! :boxing:
     
  8. Matthias91

    Matthias91 Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Kaiserslautern
    Außerdem sollte man die Ketose auch nicht maßlos überbewerten.
    Schon der nähcste Tag nach dem Anfall bringt dir was, auch wenn du noch nicht in Ketose bist. Andere Low Carb Formen (und ja auch die späteren Atkins Phasen) setzen ja auch nicht notwenig darauf :)
     
  9. LaChey

    LaChey Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    23


    Hallo :)

    euro Worte haben mir wirklich geholfen, ich war kurz davor alles aufzugeben.

    Wie versprochen einen kurzen Bericht:

    Jetzt halte ich schon 2 Tage durch!!!
    Der 1. Tag war etwas kritisch, weil ich andauernd Bauchschmerzen und Heißhungeranfälle gehabt habe. Beide habe ich mit viel Kräutertee bekämpft. :)

    Heute am zweiten Tag, geht es mir eindeutig besser. Keinen Heißhunger und sogar ohne 1 Zwischenmahlzeit überstanden.
    In der Ketose war ich auch schon gestern Abend wieder - Gott sei DANK! - auch wenn ich nicht so sehr darauf setzen sollte, sind die Nebeneffekte der Ketose doch ganz schön. Flacheren Bauch, schönere Haut ... :)

    Hoffentlich isst jetzt keiner mehr irgendeinen Krapfen in meiner Nähe, so dass ich nicht wieder in versuchung gerate!!!

    lg
     
  10. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    Schön, dass du weitergemacht hast, aber Lana, sei mal ehrlich, es wird immer Leute geben, die in deiner Nähe High Carb Dinge essen. Wie willst du das zukünftig handhaben?

    Sei stark und suche nicht die Schuld bei den anderen. Es ist deine Gesundheit, dein Gewicht, also trage auch die Verantwortung dafür selbst.

    Ich hoffe, du verstehst, was ich dir damit sagen möchte. Weiterhin alles Gute.
     
  11. LaChey

    LaChey Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    23
    Hallo Miriam,

    ich weiß ich muss mich an meiner eigenen Nase packen und mehr Disziplin an den Tag bringen und es gibt einfach keine Ausreden dafür.

    Aber in diesen Moment fand ich das so ungerecht und wollte es nur loswerden ;)

    Ich muss mir irgendeine Strategie ausdenken, wie ich solche Verlockungen ignorieren/bekämpfen usw kann. Hast du vlt Tipps für mich? :)

    lg
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Cilek

    Cilek Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Köln
    viel glück
     
  14. AlphaVersion

    AlphaVersion Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Die Stadt am Meer
    Also ich habe mir immer eingeredet, dass die Sachen ganz anders schmecken, nach irgendetwas Ekligem. Als ich mit meinem GöGa zB mal Frühstücken war und er englische Scones mit Clotted Cream und Mamelade essen musste, habe ich mich selbst davon überzeugt, dass die Dinger wie Pernod schmecken und riechen. Und mein Männe hat das auch bestätigt und damit war jeder Schmach hinfort. :D

    Trocken, trockener, Cilek?! ;)
     
  15. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    Ich habe keine speziellen Tipps für solche Situationen, da sie ständig vorkommen.
    Du solltest immer dein Ziel im Auge halten. Was ist dir wirklich wichtig?! Du hast einen Weg zu gehen, du selbst bestimmst, ob du ihn langsam oder schneller beschreitest.
     
  16. blossom0203

    blossom0203 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    Im Süden Deutschlands
    Was, wenn Du Dir ein paar Atkins-taugliche Snacks vorbereitest - bei Gelüsten kannst Du dann darauf zurückgreifen...
     
  17. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    Stecke dir immer eine Tüte Macadamia Nüsse und 1-2 Low Carb PowerBar Riegel (erhältlich bei dm Markt) in die Tasche.
     
  18. archaeopteryxa

    archaeopteryxa Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    285
    Da geb ich dir Recht Miriam. Genau das ist auch meine Strategie: Ziel im Auge behalten und zu wissen ohne die Sachen gehts einem besser. Ausserdem lohnt sich das schlechte Gewissen nach dem Verzehr nicht...

    Haha genau gestern hab ich mir auf die Schnelle Macadamianüsse von Seeberger und einen Vanille Power Bar Riegel geholt :D konnt mittags nichts essen und nachmittags nur unterwegs gewesen -.- hatte mordshunger und hab mir die Sachen geholt.

    Zum ersten Mal diese Nüsse probiert und muss sagen die sind ein Traum ;_; sind sooo lecker, besten Nüssen, die ich je gegessen habe!
     
  19. archaeopteryxa

    archaeopteryxa Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    285
    Das schlechte Gewissen haben meist die, die wissen man kann sowas nicht essen wie Berliner etc. ;)
     
  20. LaChey

    LaChey Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    23
    Hallo :)

    mittlerweile bin ich wieder voll drin und morgen ist Waage-Tag. Bin mal gespannt was da steht.
    Ein besseres Gefühl hat sich bei mir zwar noch nicht eingestellt, aber vlt dauert es ja jetzt länger wg. den Fressanfall.

    Macadamianüsse kann ich leider in Ph 1 noch nicht essen und die Powerriegel kenne ich. Die schmecken mir auch sehr, aber mir ist aufgefallen, dass ich dadurch einen sehr großen Heißhunger bekomme. (Waren auch der Grund für meinen ersten Fressanfall)

    Jetzt muss ich noch eine Woche durchhalten, dann werde ich mir auch die leckeren Nüsse zulegen!!!

    Nochmals vielen Dank für die Tipps! :)
     
  21. LaChey

    LaChey Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    23
    Hallo :(
    nochmals bin ich jetzt frustriert.
    Habe mich die ganze Woche wieder richtig ernährt.

    Max 20 KH (eher zwischen 10 - 15 KH)
    ca 100 g Fett und genausoviel Eiweiß
    1700 kcal

    Der Hunger an sich ist auch kleiner geworden, da ich mittlerweile schon mit wirklich kleinen Portionen sehr satt bin.

    ABER WIESO HABE ICH JETZT 1,5 KG ZUGENOMMEN? Kann das an den einen Krapfen liegen? Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen ... :((((
     
  22. archaeopteryxa

    archaeopteryxa Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    285
    Mh ich hatte zwar keinen Fressanfall aber hatte in der 2. und 3. Woche auch nix abgenommen, also stillstand. Nach der halben dritten Woche gings weiter.

    Oder ist was Frauentypisches in Sicht? ^^ dann nimmt man auch zu ode zumindest nicht ab. Leider :D
     
  23. AlphaVersion

    AlphaVersion Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Die Stadt am Meer
    Im Zweifel Wassereinlagerung. Wenn du wirklich nur das Angegebene gegessen hast, wird es wohl kaum Fett sein. Frag doch mal Spiegel und Maßband. ;)
    (Vermutung vorbehaltlich mir unbekannter Krankheiten und Störungen... :p)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Am Boden...verhängnisvoller Fressanfall Atkins-Diät-Gruppe 27. Januar 2012
In Phase 2 und Fressanfall Frust Ecke 25. Januar 2012
Weiteressen nach Fressanfall! Frust Ecke 24. November 2011
Schoki Fressanfall... Sünde 14. April 2011
Fressanfälle, Fressorgien, Süchte Frust Ecke 12. Februar 2011