Fresstag

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Indigo, 26. Februar 2008.

  1. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Noch mal zurück zu der 99 %igen Schoko - mein 1. Versuch, bzw. 1. Stück war absolut grauenhaft.
    Hammerbitter, dann wurde meine Zunge ganz pelzig, als hätte ich totes Tier im Mund.
    Den Versuch mit einem 2. Stück habe ich mir geschenkt, bin doch nicht an Selbstverstümmelung interessiert. Und dann noch für das Geld...

    Ansonsten mache ich mir vom Bewußtsein her klar, dass ja gerade der ganze Süßkram, die Sahnetorten usw. nicht nur keinen Nährwert haben, sondern absolut fett machen und Karies sowie Übelkeit verursachen.
    Möchte ich sie unter diesem Bewußtsein immer noch unbedingt haben und in Massen essen, bin ich nicht bereit einen neuen Weg zu gehen und was zu ändern.

    lg Cherimoya
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Indigo

    Indigo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis


    Also ich habe echt immer, immer wieder das Problem an den Feiertagen. Dann ist es auch noch so, dass ich von den Kids die leckeren Sache bekomme - mein Sohn mag z.B. keine Lindt-Vollmilchschokolade. Ich bring es nicht fertig, so einen 200g Goldhasen wegzuschmeißen. Nun ja, ich könnte ihn natürlich auch ablehnen (er schenkt ihn mir immer) und ihn meiner Tochter vermachen, aber sie schmecken doch so gut. Üblicherweise verfahr ich nach dem Prinzip: so schnell wie möglich alles wegfuttern, die 1-2 kg mehr akzeptieren und danach neu einsteigen.
    Da ich noch nicht so lange bei Atkins bin, habe ich die Hoffnung, dass sich das wirklich ändert, wenn man sich dran gewöhnt hat. Zum Glück gibt es ja nur 2 Mal im Jahr dieses Problem.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Stagnation - Fresstag - Frust LowCarb Diät 25. März 2014
"Fresstag" nur mit Eiweiß Atkins Diät 15. März 2013
Jeannies bezauberndes Fresstagebuch Statistik / Tagebücher 12. März 2007