Frühstücksideen für die Logi Methode

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von luftbrot, 9. Oktober 2005.

  1. luftbrot

    luftbrot Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo ihr Lieben !

    Bin neu hier, und habe nachdem ihr mich so nett und ausführlich beraten habt, nochmal eine Bitte!
    Habe mir jetzt Bücher über die Logi-Methode bestellt, die sind natürlich noch icht da.
    Könnt ihr mir schon mal den ein oder anderen Tip für ein dementsprechendes Frühstück oder auch Tagesablauf geben.
    Wie sieht es aus mit Whey Proteinen die ich laut Studio vorm Sport trinken soll (habe allerdings auch erst gerade mit Fitness angefangen) kann ich diese in die Diät mit einplanen.
    Tut mir leid meine Fragen sind bestimmt in euren Augen einwenig naiv, aber ich bin darin unerfahren und muß mich erstmal mit den Büchern auseinandersetzen, habe aber keine Geduld bis dass sie kommen und möchte jetzt schon mehr wissen.

    An alle die für mich Verständnisnis haben (grins) ein ganz dickes Danke schön, villeicht kannich mich ja mal revanchieren.


    LiebenGruß
    Gaby
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Albrechtine

    Albrechtine Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Nds.


    Hallo Gaby!

    Ich esse täglich - sehr langweilig - das Gleiche zum Frühstück:
    Naturjoghurt mit 1/2 Apfel, 1/2 Orange reingeschnippelt sowie ca. 1 EL geschroteten Leinsamen darüber
    Als Snack bzw. 2. Frühstück: Hartkäse mit Rohkost

    Einiges von den Atkins-Vorschlägen kann man sicherlich auch übernehmen. Sollte nur nicht zu kalorienreich sein.

    Viele Grüße
    Ute
     
  4. Spingmommy

    Spingmommy Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    918
    Ort:
    FL, USA
    Ich esse jeden Tag Eier...
     
  5. logiman

    logiman Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    234
    Jeden Tag Eier? Wie langweilig...
    Zum Frühstück da´rf es ruhig schonmal ein Hähnchenfilet, Putenschnitzel, Schweinsteak oder Rührei mit allerlei Gemüsen sein. Gerne nehme ich auch, wenn´s etwas weniger deftig sein soll Quark, Joghurt, ein Stück milden käse oder so etwas mit Obst.
    Mittags zum Beispiel eine ganze Dose Bohnen mit ´nem Steak, wobei ich zunächst meistens so zwei, drei Minutensteaks ordenlich würze, in Olivenöl brate und dann das Gemüse in derselben Pfanne schwenke. Darf dann auch gegarter Blumenkohl, Rosenkohl, Spargel oder wasauch immer hinein. Auch lecker: Schweinegeschnetzeltes nach Gyros-Art und dann mit ordentlich Tzaziki (selbst gemacht, sicher ist sicher..) und einer großen Portion Salat (Gurke, Tomate Paprika, Eisberg, Feldsalat; es gibt sooo viele Sorten...) mit Rapsöl angemacht. Zum Abend Gemüse mit etwas Käse überbacken, zum Nachtisch Joghurt, oder einen großen Salat mit Feta oder gegrilltem Fleisch. Halbe, gefüllte Eier (Eier hartkochen, der länge nach halbieren, Dotter herausnehmen, mit etwas Remoulade verrühren und mit der ganzen Schweinerei wieder die Eierhälften befüllen Leckerleckerlecker!) Wer hat gesagt, daß man zum Steak ein Stück Brot oder Pommes haben muß? Zur Not geht auch ein zweites Steak.. ;-) Wichtig aber: In der Summe muß die Kalorienbilanz ausgeglichen sein. Ich habe mit das Buch "Kalorien mundgerecht" gekauft. Beinahe jedes Nahrungsmittel ist hier gelistet mit Kalorien, Kh´s Cholesterin ect...
    Naja, ein wenig Fantasie beim Kochen hilft halt schon..
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Grikape

    Grikape Moderatorin Moderator

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    BRB
    Hallo Ute,
    Naturjoghurt heißt Natur pur 3,5% oder 1,5% den es in jedem Supermarkt gibt?
    lg G.
     
  8. Albrechtine

    Albrechtine Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Nds.
    Hallo!

    @ Naturjoghurt

    Bei Logi dürfen es ruhig die normalfetten Milchprodukte (bei Joghurt also ca. 3,8 %) sein. Nur die besonders fettreichen und sahnehaltigen sollte man meiden, weil man auch mit Logi nur mit einem Energiedefizit abnehmen kann.

    Ich mag am liebsten den 1,8-%-igen Naturjoghurt. Also kaufe ich auch den. In Südfrankreich gab es einen superleckeren mit 10 %, den würde ich mir auch ab und zu mal kaufen, wenn es den hier geben würde.

    @ Kalorientabelle

    Ich würde erst damit anfangen, falls trotz Low Carb die Pfunde nicht purzeln wollen.

    Dann würde ich es aber erst einmal mit den Kalorientabellen im Internet versuchen. Einige Links gibt es ja dazu im Forum, weil das meistens auch die KH-Tabellen sind.

    Viele Grüße
    Ute
     
  9. ayala

    ayala Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    1


    Hallo,
    ich bin auch brandneu, habe gestern angefangen...habe leckere Nürnberger Rostbratwürstchen gefrühstückt, gebratenen Lachs pur zum Mittag gegessen und zum Abendbrot, Rührei mit Krabben. Zwischendurch musste ich den Rosenkohl essen, den ich noch hatte. Gtrunken habe ich Tee in rauhen Mengen. Heute morgen hatte ich dann ein ganze Kilo weniger. :döner: Und heute gibt´s dann Döner... Gruß Kirsten
     
  10. Grikape

    Grikape Moderatorin Moderator

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    BRB
    Hallo Ute, hatte mich gewundert über 1,8% Joghurt(kenne sonst nur 1,5 oder 3,5%) hab ihn heute, kann es sein beim Aldi gesehen stand etwas drauf wie ... anregent für den Darm oder so? Ich muss erst mal meine Vorräte aufbrauchen an Sahnequark und griech. Joghurt, dann geh ich noch mal in Richtung Logi einkaufen, vielen Dank
    lg G.
     
  11. Albrechtine

    Albrechtine Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Nds.
    Hallo Grikape!

    Ja, ich mag am liebsten den probiotischen Joghurt vom Aldi mit 1,8 % (oben blaue Folie). Habe schon ganz viele Joghurts ausprobiert. Schau einfach mal rum, welcher Dir am besten schmeckt.

    Beim Quark mag ich auch lieber den Magerquark. Da habe ich dann auch gleich mehr Eiweiß.

    Also: Bei Logi darf man auch ruhig fettarm essen, wenn einem das besser schmeckt, dann spart man auch gleich ein paar Kalorien. Aber solche Light-Produkte, bei denen das Fett reduziert wurde und gegen irgendwelche Sachen ausgetauscht wurden, Kohlenhydrate, Geschmacksverstärker oder was weiß ich nicht, fallen da nicht runter!

    Ich komme aber trotzdem durch viel Käse usw. noch auf sehr viel Fett am Tag, werden wohl so 100 g sein.

    Viele Grüße
    Ute
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Normalgewicht...trotzdem abnehmen mit LOGI??? Logi Methode 6. Januar 2015
Bin eigentlich Logianerin Vorstellen 25. Oktober 2014
LOGI in Focus-Diabetes Linksammlung und Presse 9. Juni 2014
V: Das große LOGI Kochbuch Archiv 4. April 2014
Bin neu hier.. DM2 mit Logi und Kraftsport... Diabetiker Ecke 12. Februar 2014