Gebackene Garnelen mit Pilz-Sahnesauce auf Rucola Ph2

Dieses Thema im Forum "Fisch" wurde erstellt von mampf, 17. Februar 2010.

  1. mampf

    mampf Guest

    Mein Mittagessen hat mir heut so gut geschmeckt, dass ich das nun mit euch (verbal :-D ) teilen möchte.

    Man nehme Tiefkühlgarnelen
    Sojamehl
    Eiweisspulver (KH-arm)
    Brühe (Pulver aus dem Glas)
    Eier
    Rucola
    eine Tomate
    Sahne
    Champignons
    Johannisbrotkernmehl zum Binden
    Öl

    Sojamehl und Eiweisspulver zu gleichen Teilen mischen. Eier aufschlagen und etwas Brühe rein. Ich habe BioBrühe aus dem Glas, hat nur 0,2 KH auf 100g. Die Garnelen (hab ich vorher abgetaut) in das Soja-Eiweissgemisch, dann in Ei, dann nochmals im Soja-Eiweissgemisch wenden. Ab in die Pfanne.

    Champignons (bei mir hat 1 große gereicht) kleinschnibbeln, in Öl anbraten. Sahne rein und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Johannisbrotkernmehl reinmischen, einkochen lassen, fertig.

    Rucola waschen, evtl. zur Geschmacksentfaltung heiss abbrausen, abtropfen, aufn Teller, fertig. Garnelen drauf, Soße drüber, Tomate zur Verzierung: Voilà.

    Ich kann mir das Ganze auch gut mit Shirataki Nudeln vorstellen, nur war das hier mehr als genug.

    Den Anhang 3810 betrachten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vorstellung & 1. Frage: Haltbarkeit von Selbstgebackenem Vorstellen 9. Juli 2016
"Death by chocolate" - Ungebackener Schoko-Cheesecake Backwaren 5. Januar 2013
Gebackener Eiweißtraum (Phase I) Süßspeisen 4. November 2012
Selbstgebackenes Brot Lebensmittel 8. März 2012
Gebackene Holunderblüten Ph. II Backwaren 3. Juni 2009