Gibt es Rezeptbücher/Kochbücher?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von kahlkopf, 23. November 2006.

  1. kahlkopf

    kahlkopf Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    54
    Alben:
    2
    Ort:
    Aschaffenburg
    Wunderschönen guten Morgen wünsche ich!

    Nachdem ich es immer noch nicht geschafft habe einen halbwegs ordentlichen Essensplan zusammenzustellen und sich die Buchstaben langsam in meine Augenmembran brennen :) vom vielen Lesen, frag ich jetzt doch mal nach...

    Gibt es ein Kochbuch für LowCarb? Also quasi ein gebündeltes Werk ohne das man sich aus 10 Informationsquellen das richtige zusammensuchen muss? Mal davon abgesehen das der Mensch sich automatisch aus mehreren Quellen nur exakt das raussucht, was ihm nicht zu wieder ist... (Auf der Seite hat ein Ei 1g kh auf der anderen 0,3g kh - was nimmt der Mensch? Richtig 0,3g kh) ;)

    Es soll quasi wie ein stinknormales Kochbuch sein, allerdings halt LowCarb und mit genauer Zutatenangabe und natürlich mit allen Nährwertangaben. (Da ich die anabole Diät mache, trifft für mich Phase1/2 etc. von Atkins nicht zu)

    Natürlich habe ich bereits etwas im Forum gesucht und bei Amazon gestöbert. Ja ich gehöre zu den selbstständigen Forenuser :). Ebenfalls hab ich ein paar Sachen gefunden, aber nirgends ein paar Meinungen/Empfehlungen gesehn. Deshalb hoffe ich das ihr mir nun ein paar Bücher empfehlen könnt...

    Vielen Dank im Vorraus (Auf das mein Essensplan für die nächsten 3-4 Wochen endlich fertig wird :))

    Edit: Zum Beispiel habe ich für das Mittagessen 200g Schnitzel aber noch nicht wirklich ne Idee was ich dazu essen kann/könnte. Sprich Ideenmangel... Dachte an nen schönen Salat, allerdings weiß ich nicht wie ich das Dressing dazu anmache usw... Das Problem setzt sich weiter fort in der Planung - Datwegen muss ein Kochbuch her :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2006
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Schweizerli

    Schweizerli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    4.885
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Ort:
    Schweiz


    Hmm, hast Du schon in der Rezeptecke geschaut?

    Kannst ja z.B. zu Deinem Schnitzel Salat oder KH Gemüse essen. Dressing mach ich selber (0.5dl Sonnenblumenöl, 0.5dl Brantweinesseig, 0.5dl Milch,1dl Kafferahm, 3 EL Mayo, 1TL Bouillon, Salz, Pfeffer und evt. noch Kräuter- lässt sich ca. ne Woche halten im Kühlschrank) oder du machst Dir ein Dressing aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer.

    Ich habe folgende Kochbücher:
    "Gesund & Fit mit LOW CARB" von Lauren Coles
    "LOW CARB Leichter Genuss mit wenig Kohlenhydraten" vom Unipart Verlag (leider ohne Nährwertangaben)
    "Die Erfolgsdiät, das Kochbuch nach LOW CARB" von Edeltraud Rückert
    und natürlich noch die Rezepte aus dem Atkinsbuch.

    Diese Kochbuch werde ich mir wohl noch demnächst kaufen. Aber im grossen und ganzen muss ich zugeben, ich bin was kochen anbelangt ziemlich einfach gestrickt. Ich esse öfters auch mal was kaltes, Knäcke aus dem Rezepteil mit Käse und Wurst belegt, Thunfischsalat mit Essiggurke, Pouletgeschnetzeltes an Sahnesauce mit Curry und Broccoli (koch ich meistens ne halbe Portion zuviel und mach mir am nächsten Tag ein Omelett mit dem Rest als Füllung oder aus dem Broccoli Salat) oder halt Steak mit Salat. Eigendlich kannst Du fast so kochen wie früher, blos dass Du die KH haltigen Beilagen weglässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2006
  4. kahlkopf

    kahlkopf Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    54
    Alben:
    2
    Ort:
    Aschaffenburg
    So hab mir jetzt zwei Bücher bestellt
    • Low Carb Kochbuch - Elisabeth Fischer (Danke für den Tip Schweizerli!)
    • Rezepte für die anabole Diät - Klaus Arndt (soll angeblich nicht so dolle sein...)
    Mal schaun... wenn sie da sind werde ich mal nen kleinen Erfahrungsbericht schreiben :)
     
  5. Nepomuk

    Nepomuk Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    216
    Medien:
    5
    Ort:
    Marl
    Schau einfach mal bei Amazon rein und gib Atkins oder LowCarb ein, da findet sich einiges!

    Mir persönlich gefällt das hier am Besten:

    Die Erfolgsdiät. Das Kochbuch nach Low Carb von Edeltraud Rückert.

    ISBN: 3780690004

    Sehr gute und einfache Rezepte!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. kahlkopf

    kahlkopf Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    54
    Alben:
    2
    Ort:
    Aschaffenburg
    Danke, werde ich mir auch die Wochen mal anschaun. Muss aber mal langsam machen mit Geld raushauen ;)
     
  8. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz
    Es gibt sogar ein Kochbuch von Dr. Atkins und seiner Frau, sozosagen ein Begleitbuch zu seinem Diätbuch.
    Ich hab das damals in Irland gekauft, deshalb hier der Originaltitel:

    Dr Atkins Quick&Easy New Diet Cookbook

    Stehen super leckere Sachen drin. Und noch viele nütliche Tips zum Leben mit Low Cabs, zu den Fallen und Tips u. Tricks.
     
  9. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz
  10. kahlkopf

    kahlkopf Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    54
    Alben:
    2
    Ort:
    Aschaffenburg
    Vielen Dank Marya!
     
  11. kahlkopf

    kahlkopf Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    54
    Alben:
    2
    Ort:
    Aschaffenburg
    Low Carb Kochbuch - Elisabeth Fischer

    Nunja... ich hab das Buch eben nur in 10 Mins überflogen, aber ich würde sagen im Durchschnitt haben die Gerichte 20g KH pro Portion! Wirklich schade...

    Schau mir das morgen mal genauer an und erstatte dann Bericht

    PS: Ich weiß man kann variieren usw... aber ich denke wenn ich mir ein Low-Carb Kochbuch kaufe, sollte ich nicht variieren müssen! Ich mein dann könnte ich auch ein normales Kochbuch kaufen und sagen "Ja du musst halt ein bischen variieren" ;) Aber erstmal keine voreiligen Schlüsse.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gibt es immer noch eine Gewichtsabnahme bei Langzeit Keto-diät ? Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Februar 2017
Gibt es hier "Bodybuilder"? Sport 17. Februar 2016
Möchte an Gewicht zunehmen, gibt es "Cheats"? Sport 1. Oktober 2015
Es gibt nichts gutes außer man tut es! Statistik / Tagebücher 5. Januar 2015
Lady Edith gibt Ätkins eine Chance........ Vorstellen 27. Juni 2014