Ginnys Ernährungstagebuchlaberblogdings

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von chuchu8, 25. Januar 2015.

  1. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Oh, okay! Dann bin ich ja gar kein so seltener Fall :D
    Menschen, die entzündungshemmende Medikamente, besonders für die Darmregion, einnehmen, haben dem halt nicht so viel entgegenzusetzen.
    Ich hoffe nur, dass es nicht noch anderen so geht wie mir und sie Monate rumleiden, ehe was passiert.
    Wenn ich nicht absolut drauf bestanden hätte, wäre ich jetzt wahrscheinlich im Krankenhaus.
    War ja die eine Woche sehr stark am Überlegen und immer wieder kurz davor...
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.995


    Ich kannte einen Syrer, den ich zum Arzt geschleppt habe, der ein Medikament gegen diese Würmer bekommen hat.
    Sie sollten danach tot sein. Wenn dies nicht der Fall sei, sollte er eine Stuhlprobe mitbringen. Das war zu viel für ihn und er blieb danach unbehandelt.
    Bis ich einen Arzt gefunden hatte, der ihm das Medikament kostenfrei auf Rezept ausgestellt hat, verging eine Ewigkeit.
    Er musste es also nicht bezahlen, es war auch nicht gerade günstig. Ich glaube um die 100 Euro für 5 Tabletten.
     
  4. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Woah! Das ist heftig!
    Ich hab eine gigantische Flasche Saft bekommen für 5 Euro Zuzahlung.
    Aber klar, wenn man noch nicht versichert ist...
    Das ist ätzend :/
     
  5. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    So weit so gut.
    Ich bin im Moment dezent paranoid, sobald mein Bauch auch nur falsch zuckt kriege ich wieder Angst.
    Auch nicht förderlich für die Heilung, schätze ich...
    Mir ist auch klar, dass es so oder so etwas dauern wird, bis sich da alles wieder erholt hat.
    Und mein Bauch hat ja auch früher ab und an einfach mal was komisches gemacht.
    Trotzdem bin ich gerade natürlich übernervös und denke immer direkt: Oh shit, jetzt gehts wieder los und in paar Tagen bin ich im Krankenhaus.
    Wir werden sehen...
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Panik ist nicht hilfreich. ;)
    Geduld und Spuke... wie meine Oma immer sagte.
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.995
    Hui Buh
     
    söckchen gefällt das.
  9. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb


    jetzt ist alles wieder normal....
    bin gespannt was da noch rauskommt >_>
    am ende hab ich mich neu angesteckt weil es in der wohnung meines freundes gerade ein hygieneproblem gibt...
    ab wann fühlt ihr euch in einer wohnung nicht mehr wohl oder ekelt euch sogar, bezogen auf allgemeine sauberkeit und ordnung?
     
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    ChuChu, Kinder , die im allergrössten Dreck aufwachsen sind kerngesund.

    Mach dich mal locker.

    Hattest du denn schon mal eine Rotationsdiät probiert? Ich glaube ich hatte das mal vor längerem gefragt?

    Und vielleicht hilft das:



    Musst ja nicht dran glauben, nur anhören,
     
  11. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Michael, das Problem ist, dass diese Würmer sich über Staub übertragen und es bei der Behandlung klare Hygienevorschriften gibt.
    Besonders für bestimmte Räume für die ersten 1-2 Wochen.
    Mein Freund hat vor dem Jobwechsel ein ziemliches Tief gehabt und versumpft dann dezent - die Wohnung wurde Monate lang nicht geputzt, aufgeräumt, nichts.
    Ich habe versucht ein bisschen was zu machen und die Stückchen vom Teppich, die im Schlafzimmer frei lagen, haben die Farbe von nichtmal mehr hellem Grau auf schlohweiß gewechselt als ich sie mit dem Sauger bearbeitet habe.
    Also... ich bin definitiv nicht überpenibel. Ich weiß, dass er auch anders kann, aber gerade in dieser Situation ist es echt problematisch.
    Vor allem, weil ich es nicht einsehe, dass ich seinen gesamten Dreck von 2 Monaten aufräume und putze. Ja, ich bin die die gerade gesundheitliche Probleme damit hat, aber es ist auch immer noch seine Wohnung.
    Ich sage ihm nicht, wie er zu leben hat, aber solange ich gesundheitlich dadurch beeinträchtigt werde, muss sich jetzt entweder was ändern oder ich kann halt nicht mehr vorbei kommen.
    Ich merke es besonders krass an der Nase, in meiner Wohnung ist alles normal, bei ihm kann ich nur mit Nasenspray rumlaufen und habe morgens immer Probleme mit den Stirnhöhlen, weil die Staubbelastung so krass ist.
    Ich putze selbst auch nur einmal die Woche durch und mülle auch gern mal einen Tisch zu. Auch putze ich sicher nicht jede Ecke.
    Aber alles in Maßen.
    Edit: ich weiß gerade nicht mehr, was eine Rotationsdiät war.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Dan sag es ihm. Du bist nicht seine Putze und wenn er möchte, das du weiter zu ihm kommst soll er mal den Staubsauger schwingen. Das hört mein Freund auch oft genug, er ist gerade, was die Küche angeht ein echtes Ferkel und er weiß, das ich das hasse wie die Pest.
    Aber wegen neuansteckung durch Staub solltest du dich nicht verückt machen. Du gehst ja auch raus und da können genau so Ereger sein. Man kann sich nicht vor allem Verstecken und wenn man gleich Negativ unterwegs ist darf man sich auch nicht Wundern, wenn das Zutrift, was man insgeheim erwartet.
     
    blaumeise50 gefällt das.
  14. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.323
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Igitt!!!!!!!!!!! Ich würde die Wohnung nicht mehr betreten.
    Zum Glück sind Christian und ich beide sehr reinlich. Einmal die Woche wird das Haus komplett durchgeputzt.
    Und zusätzlich halt nach Bedarf. Wir beziehen aber auch einmal in der Woche das Bett frisch.....da werde ich auch des Öfteren komisch angesehen wenn ich das erzähle. :wondering:
     
    blaumeise50 gefällt das.
  15. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Das ist auch wirklich oft....
     
  16. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.323
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Ich weiß :rofl:
     
  17. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Wassersauger. Gibt es gerade bei Netto oder Norma im Angebot.

    Anders wirst du dem Staub nicht Herr.

    Wenn er nicht putzen will und du nicht für ihn putzen willst, dann ...... na ja, meine pessimistischen Äusserungen sind ja oft unbeliebt.
     
  18. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Ich hab mit ihm schon drüber geredet, nur was dabei jetzt rauskommt ist natürlich unklar.
    Irgendwo kann ich es auch verstehen, ich hatte ja früher auch ab und an Zeiten, da hätte man mich wirklich depressiv nennen können.
    Da sind Hygiene und Ordnung in meiner Wohnung auch ziemlich abgestürzt.
    Ich weiß ja auch, dass mein Freund anders kann, sonst wär ich sicher nicht so lange mit ihm schon zusammen.
    Ich hab ihm auch gesagt, dass ich weg bin, wenn das jetzt die Stelle ist, an der ich entweder nachts ersticke oder seine persönliche Putze werde.
    Die Sache ist ihm echt unangenehm, es bessert sich auch langsam wieder. Aber eben... langsam.

    Wegen dem Verrücktwerden, die Eier sind natürlich nicht einfach in jedem Staub, das wäre wirklich irre dem ausweichen zu wollen.
    Aber wenn man gerade ein akutes Problem mit den Viechern hat, dann sind sie im Staub in Schlafzimmer und Bad. Deshalb sollte man ein paar Wochen zumindest einen gewissen Sauberkeitsstandard einhalten, um die Wiederansteckungsgefahr niedrig zu halten.
    Die können halt 3 Wochen außerhalb überleben und es sterben auch mit etwas Pech nicht alle gleichzeitig, besonders wenn mehrere Leute betroffen sind, sodass da ein echter Teufelskreis rauskommen kann.
    Gibt wohl haufenweise geplagte Familien in Deutschland, die die Dinger jahrelang nicht loswerden, weil immer nur punktuell mit Wurmmittel behandelt wird und sich immer alle wieder gegenseitig anstecken.
     
  19. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Dann soll er ein paar Euro in die Hand nehmen und einmalig eine Putzkraft anheuern.
    Ich sehe die Wurmgeschichte zwar immer noch kritisch, aber eine Wohnung die im Dreck versinkt ist sicher nicht gesundheitsförderlich.
    Unangenehm hin oder her, da muss er sich halt zusammenreißen. Ich hatte auch zeitweise heftige Depressionen und bin versumpft. Witzigerweise hilft eine ausgedehnte Putzaktion da manchmal ziemlich gut. ;)
     
  20. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Ich denke, das wird sich auch bald wieder legen. Und das mit dem Schlafzimmer wird er jetzt hoffentlich auch hinkriegen.
    Wenn nicht, naja, dann schlafe ich eine Weile nicht bei ihm. Schade, aber meine Gesundheit geht vor.
    Und sollte es auf einmal gar nicht mehr gehen, dann ziehe ich Konsequenzen. Aber daran will ich erstmal nicht denken.

    Ich glaube eher zunehmend mehr an die Wurmgeschichte, weil es sich heute wieder genau verhalten hat wie nach der letzten Einnahme des Mittels, nur natürlich in abgeschwächter Form.
    Sollte ich diese Woche ohne dass ich mich bei meinem Freund wieder anstecken konnte neue Symptome kriegen, wäre das was anderes - aber gerade sieht alles ziemlich eindeutig aus.
    Im schlimmsten Fall muss ich dann nächste Woche in den Ferien doch ins Krankenhaus gurken, hoffentlich nur wenige Tage für eine Darmspiegelung. Auf die Schnelle gibts die ja sonst nirgends.
    Aber ich will die Sache mal ausnahmsweise nicht zerdenken und mich einfach nur darüber freuen, dass es mir wieder so gut geht :D
    Nach 4 Monaten zunehmendem Leidensdruck fühlt es sich unglaublich an, wieder einfach durchschlafen zu können, nicht ständig in der Angst zu leben, dass mein Bauch gleich wieder durchdreht.
    Vor allem konnte ich schon meine entzündungshemmenden Mittelchen reduzieren und mein Zustand hat sich nicht die Bohne verschlechtert :)
    Das klingt vielleicht dämlich, aber es belastet mich immer zusätzlich, wenn ich über lange Zeit viele Sachen durcheinander nehmen muss. Ich weiß nicht wieso, aber wenn meine Tablettenmenge mich schon vor dem Frühstück satt macht und so riesig aussieht, fühle ich mich immer direkt nochmal kränker.
     
  21. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Darmspiegelung geht ambulant.

    Ich glaube nicht, dass die Fallpauschale da "stationär" hergibt, ausser du bist privat versichert.
    Dann wird rundumsaniert auf "Teufel komm raus".
     
  22. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Tatsächlich habe ich ne private Zusatzversicherung fürs KH.
    Mal gucken was wird.
    Ich werd mich mal ne Weile aus dem Forum zurückziehen, ich mache mir irgendwie gerade da zu viel Druck.
    Ist ja gerade eh noch eine etwas schwierige Zeit und nach dem Schreiben gestern hatte ich erstmal ne Panikattacke...
    Ich halte euch auf dem Laufenden :D
     
  23. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    Pass gut auf dich auf und freu dich über jeden Erfolg und wenn er noch so klein ist .
    Ganz Liebe Grüße Renate