Glocogenese?

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von dori, 24. Juni 2017.

  1. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo ich habe seit 3Tagen die Kh auf 10-15gr reduziert. Heute morgen habe ich mit Ketosestix die Ketose gemessen und sie waren lila!Habe aber auch keine Gewichtsabnahme gehabt sondern 500gr zugenommen:((Kann es sein das ich eine Glucogenese habe?färben sich da die Stil auch?Ich esse 70%Fett 25%Eiweiß und 5% kh.Jetzt habe ich gelesen das man nicht zuviel Eiweiß essen sollte bei mir sind es manchmal schon 2.g pro kg.Mache ich etwas falsch?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.564
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker


    Und wie viel trinkst Du? Lila bedeutet meistens, dass man zu wenig getrunken hat. Ketose ist kein Garant für Abnahme. Ich habe in Ketose mit zu hoher Kalorienzahl knapp 30 Kilo zugenommen.
     
  4. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Also in der Früh ist er lila unter Tags hell rosa .Ich trinke 3-3,5Liter Wasser .ich bin recht klein 1,57 und wiege 50 habe aber einen Fettanteil von 29prozent ich esse so um die 1500kcal.Ist es vielleicht noch zu früh um abzunehmen ??Vielleicht sollte ich doch noch Geduld haben
     
  5. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.907
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Da selbst Google nicht weiß was eine Glocogenese ist kann ich dir auch nicht sagen ob du sowas hast :)

    Ansonsten kannst du hier im Forum bezüglich Ketostix eigentlich nur lesen wie nutzlos die Dinger sind.
    Die zeigen dir nur an ob es Ketone in die Blase geschafft haben aber nicht wie tief du in Ketose bist.
    Wenn sich die Dinger dunkel verfärben heißt es meistens das man zu wenig getrunken hat.
    Was aktuell bei gefühlten 300 Grad im Schatten bei mickrigen 3-4 L am Tag auch schnell der Fall sein kann.

    Ansonsten ist es wie Yvette schon sagt kein Garant und nur weil du 500g zugenommen hast sagt das gar nix aus.
    Genau deswegen wird einem immer empfohlen sich nicht täglich zu wiegen. Vielleicht ist deinem Körper etwas zu warm und er hat zur Sicherheit 500 ml Wasser eingelagert ?
    Weißt du es ? Nope.

    Definitiv. Setz dich mal nicht so unter Druck. Manche hier kommen im Frühsommer und wollen unbedingt ganz schnell abnehmen weil sie in 3 Monaten in Urlaub fahren wollen.
    Am Ende geht nicht selten alles schief und sie sind total unglücklich.

    Falls du mit Glocogenese die Gluconeogenese meinst, die hast du sowieso, immer. :)
    Du isst keine KH aber dein Körper will sie also macht er sie sich selbst.
    Solange man nicht wirklich gut adaptiert ist rollt die Gluconeogenese unaufhaltbar weiter.

    Du willst wohl wissen ob du zu viel Eiweiß gegessen hast und dadurch über die Gluconeogenese evtl zu viele KH produziert wurden und dieses zu viel an KH dann die Ketose stört.
    Ich denke nicht das das bei den mickrigen 100g Eiweiß der Fall sein wird.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ok ,Danke ja ich meinte Gluconeogenese mit dem Eiweiß hab ich eben gehört das man max 0,8-1,2 gr.pro kg Körpergewicht zu sich nehmen soll ,sonst würde der Körper Eiweiß in Energie umwandeln.Und das man sich da am Anfang streng daran halten sollte.Ich höre immer das alle gleich 1-3kg abnehmen in der Woche, darum wurde ich stutzig das es bei mir anders aussieht.
     
  8. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.907
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Naja vielleicht melden sich ja noch ein paar der Damen hier aber wir haben hier genug Mädeln die mit ketogener Ernährung iwann rein gar nix mehr abgenommen haben.

    Wie viel wiegst du denn aktuell @dori ?
    Bei welcher Größe ?

    Weil je höher das Startgewicht ist desto mehr nimmt man natürlich auch ab.
    Die ersten Kilos sind sowieso uninteressant weil nur Wasser schnell ausgeschwmmt wird.
     
  9. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich


    Ich bin 1,57 und wiege 51kgich habe aber einen fettanteil von 29prozent:(nach der Schwangerschaft ist alles aus dem Ruder gekommen ich möchte nur max 2kg runter das War immer mein Gewicht davor
     
  10. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.907
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ja bei 1,57 cm und 51 KG kannst du nicht erwarten so wahnsinnig viel abzunehmen wie andere die 100 KG Übergewicht haben.
    Du hast ja noch nicht mal Übergewicht :) Eher das Gegenteil ab 47 KG hättest du Untergewicht wenn ich das richtig lese.

    Probier dich einfach aus. Wenig KH, ordentlich Fett und mäßig Eiweiß.
    Mach das mal ein paar Wochen und dann wenn sich immer noch nix tut, evtl mal Kalorien reduzieren bzw Umsatz durch Sport erhöhen.
     
  11. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja ich versuche es wieviel kcal sollte man eigentlich unter seinem Gesamtumsatz liegen?Danke vielmals für die Beratung!
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.564
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Das ist definitiv falsch, wenn Du damit eine Abnahme an Fett in Verbindung bringst. Das, was der Körper erst mal los lässt, ist Wasser.
     
    dori gefällt das.
  14. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ok ich sehe ich muss mich da mehr informieren.danke
     
  15. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.907
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Nein, dir würde ich das nicht empfehlen. Du bist schon so tief mit dem Gewicht.
    Wenn einer wie ich der noch 40 KG Übergewicht hat das macht geht das.
    Aber je weniger ich wiege desto mehr muss ich mich an meine Makros halten.

    Das sieht aber nicht jeder hier so. Vielleicht weiß @Laxx ja was dazu zu sagen, unter Grundumsatz zu essen.

    Mir wurde das hier halt anfangs so eingetrichtert. Wenn du mehr abnehmen willst esse nicht unter Grundumsatz sondern erhöhe den Leistungsumsatz.
     
    dori gefällt das.
  16. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.907
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich hab mal wieder falsch gelesen. Eigentlich sagt man 300-500 kcal unter Gesamtumsatz um gesund abzunehmen.
    Das Problem ist das diese ganzen Rechnungen hier ja nur Theorie sind.
    Keiner kann dir mit 100%iger Sicherheit sagen wie hoch dein Grundumsatz oder Gesamtumsatz ist.
    Da hilft nur ausprobieren.

    Daher gibt es hier oft die Empfehlung nur so viel zu essen wie man eben grade Hunger hat, egal ob das am Montag dann nur 400 Kcal sind und am Dienstag vielleicht 3000 kcal.
    Nach "Hunger" zu essen ist natürlich für viele von uns nicht so leicht. Was ist Hunger ? Was ist Appetit ? Was sind Gelüste ? Was ist Durst ? Weil man verwechselt Durst gerne mit Hunger.
    Daher klammern wir uns gerne an solche Zahlen, sie bieten eine gewisse Sicherheit aber nein, das tun sie nicht :)
     
  17. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja ich habe gemerkt wenn ich nach Hunger esso den erkenne ich wenn sich bei mir Speichel im Mund bildet und der Bauch etwas zieht dann komme ich auf 1700kcal. Ich warte erstmal ab.Und werde das jetzt erstmal durchziehen und sehen .Vielleicht ändert sich alles und es ist nur am Anfang jetzt so
     
  18. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.907
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Durch die Ketose solltest du sowieso weniger Hunger haben.
    Aber dafür muss die erst mal ordentlich sitzen.
     
  19. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Wielange hat es bei dir gedauert bis sie richtig sitzt?Was passiert eigentlich wenn sie richtig sitzt und ich an einem oder zwei Tage mehr Kh esse.Habe ich danach wieder diese Ketogrippe?
     
  20. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Gerade in mfp geschaut, vorgestern mit 45min Radfahren habe ich 1441 kcal gegessen und gestern mit Kraftsport vor Schweiß triefend 2150.
    Denke 1500kcal ist reichlich...
    Wenn man versucht aktiv abzunehmen, so eine Phase habe ich zur Zeit gerade.
    Aber klar, gibt auch die die meinen das "Mann" täglich mindestens 3500kcal+ und Co braucht. Ich gehöre da irgendwie nicht dazu.
    Zumindest weiß ich das ich mich auf meine Methode verlassen kann.

    Der Ketogains Rechner kommt bei 50kg und 29% KFA bei "wenig Bewegung" auf 1251kcal Gesamtumsatz...bei einigermaßen gut rumlaufen und spazieren auf 1400kcal..wenn die Bewegung fehlt, dann entspräche 1500kcal einer Zunahme, langfristig. Aber 500g Fett Zunahme entspräche ca 3500 überschüssigen kcal was auch sehr unwahrscheinlich ist ;)
    In wie weit das mit 29% KFA zutrifft oder auch nicht kann ich nicht beurteilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2017
  21. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.907
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Das ist ganz unterschiedlich. Das muss man auch wieder selbst testen wie man selbst reagiert und man reagiert auch nicht immer gleich.
    Ich hatte Tage da hab ich kräftig daneben gelangt und keinerlei Nebenwirkungen gehabt und an anderen Tag war Weltuntergangsstimmung :)

    Wie lange es dauert ? Ich weiß nicht ob ich wirklich jemals ordentlich adaptiert war weil ich bin kein sehr konsequenter Mensch und ich hatte es mit anfangs 200 KG sehr leicht, sehr schnell, sehr viel abzunehmen.
    Ich meine @tiga sagt immer das man gut und gerne 3 Monate braucht um voll adaptiert zu sein. Aber ich denke auch hier das das wieder von Person zu Person anders sein kann.
     
  22. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät
  23. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi vielen Dank nochmal für eure Tipps und Gespräche .Ich bin heute früh wachgeworden und habe 1kg weniger auf der Waage gehabt .Hoffentlich klappt es jetzt endlich . Fühle mich auch fitter als sonst hätte vielleicht einfach warten sollen