Glocogenese?

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von dori, 24. Juni 2017.

  1. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.898
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Wie gesagt Wasser kommt und geht. Jetzt im Sommer bei so warmen Temperaturen sind bei vielen von uns spontane Wassereinlagerungen noch häufiger.
    Du haste deinen Grund- und Leistungsumsatz. Du hast dein Defizit und weißt somit in etwa wie viele Kalorien du pro Monat eingespart hast.

    1 KG Körperfett entspricht etwa 7000 KG. Nicht zu verwechseln mit 1 KG Nahrungsfett was etwa 9300 Kcal hat.

    Jeden Tag 300 Kalorien einsparen x 30 Tage = ca. 9000 Kcal = ca. 1,3 KG Körperfett.

    Es kann trotzdem vorkommen das du obwohl du erfolgreich Kalorien einsparst du auf der Waage nicht abnimmst.
    Deswegen ist das Maßband hier auch gerne gesehn. Der Körper baut Fett ab, du wirst schmaler aber der Körper möchte sein Gewicht halten, lagert Wasser ein und auf der Waage siehst du keinerlei Unterschied.
    Mit sowas musst du immer rechnen.
     
    söckchen gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. dori

    dori Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich


    Ok ,gut zu wissen.Wenn man sich nicht so auskennt dann wundert man sich total und glaubt gleich man hat irgendwas falsch gemacht.
     
  4. Denni

    Denni Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2016
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Größe:
    1,92
    Diätart:
    Keto
    Nein, falsch machst du nichts. Iss ruhig Eiweiß. Dass man da viel kontraproduktiven Zucker erzeugt ist nicht wahr. Besser das Fett reduzieren, dann holt sich dein Körper das aus den Depots.
    Würde mal kalium, natrium kontrollieren und genug trinken
    Einfärbung der Stix heisst nur dass du ungebrauchte Ketone hast.