Glucosamin

Dieses Thema im Forum "Ernährungs Glossar" wurde erstellt von Infoman, 28. März 2005.

  1. Infoman

    Infoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    167
    Kategorie: G
    Typ: Ernährung - Allgemein

    Artikel Name: Glucosamin
    Autor: Infoman
    Beschreibung: Glucosamin

    Artikel Text: Glukosamin wird häufig einfach als Blutzucker bezeichnet. Die Bildung im Körper kann entweder durch Kohlenhydrate erfolgen oder durch Aminosäuren. Im Körper wird ständig Glukosamin produziert. Bei Glukosamin handelt es sich um einen natürlichen Bestandteil des Knorpels, der die Bildung von Bindegewebe anregt. Mit zunehmendem Alter oder ernährungsbedingt verringert sich die Fähigkeit des Körpers, Glukosamin zu produzieren. Das hat zur Folge, dass der Gelenkknorpel, der als Puffer gegen Stöße und Erschütterungen dient, nicht mehr genügend Wasser speichern kann und dadurch in seiner Funktion eingeschränkt ist. Man führt dem Körper also, wenn man die Nahrung mit einem Glukosaminpräparat ergänzt, etwas zu, was er normalerweise in gesundem Zustand selbst bilden kann.

    >>Read Full Article: Glucosamin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Glucosamin und MSM - sinnvoll? Nahrungsergänzungen & Supplemente 23. Februar 2010
Weiß jemand was über Glucosamine??? Nahrungsergänzungen & Supplemente 8. November 2005