Günstig Kochen- Günstig Leben

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von hexekids, 25. März 2012.

  1. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Hallo ihr Lieben! >:)

    Leider bin ich momentan in der Situation in der ich sehr pingelig aufs Geld achten muss. :???:

    Deswegen würde ich gerne zusammen mit Euch Ideen sammeln wie möglichst viel Geld gespart werden kann.
    Egal ob leckere Rezepte (am besten für min.3 Personen), Bastelideen, Kosmetika etc..... oftmals gibt es ja alte Familienrezepte, Tricks von Oma usw.

    Gerade die günstigen Rezepte würden mich interessieren denn es fällt mir teilweise doch schwer für die gesamte Familie (5 Pers) LC zu kochen ohne an der Kasse des Supermarktes einen Herzkasper zu bekommen. ;)

    Vielleicht geht es Euch ja genauso wie mir und es ist am ende des Geldes immer noch soviel Monat über.

    Ich freue mich schon auf ganz viele tolle Ideen von Euch und schau auch selbst was ich dazu beitragen kann.

    LG
    Hexe :)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. moppel ich

    moppel ich Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Schleswig-Holstein


    Sparen

    Hallo Hexe,
    du hast einen 5 Personenhaushalt. Was soll man dir da noch fuer Tipps geben?
    Muss denn die ganze Familie abspecken und strickt LC essen?
    Wie alt sind denn deine Kinder?
     
  4. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Die Tipps sind ja nicht nur für mich -sonst hätt ich keinen Clubraum aufgemacht- sondern für alle.

    Es geht ja auch nicht nur ums futtern sondern ganz allgemein, warum Kohle rausschmeißen wenn es vielleicht auch anders geht?!

    Die Kinder sind 7,9 und 11 Jahre alt und nein sie müssen nicht abspecken, das muss nur ich aber doppelt kochen kommt aus finanziellen Gründen halt kaum in Frage.
     
  5. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Meine Mädels lassen ständig ihr Haargummis, Spangen etc rumliegen deswegen habe ich ihnen schöne Schachteln gebastelt, zum Nulltarif.
    Hatte noch den Kalender vom letzten Jahr rumliegen, der hatte sooo schöne Bilderchen ;)
    Die habe ich einfach ausgeschnitten und nach Origami zu schönen Schachteln gefaltet.

    Für das Stifte Chaos auf dem Kinderschreibtisch habe ich Konservendosen von der alten Banderole befreit, gewaschen und mit Tapenresten beklebt. Nun herrscht auch da wieder Ordnung, und Mutti hat keinen Cent dazu bezahlt *kicher*
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    Super Idee, der Club!

    Meine aktuellen Einkaufs-Spar-Hits:

    Gemüseeinkauf am Samstag abend (so ab 18.00 würde ich sagen) bei Aldi, der reduziert drastisch und man kann gut was sparen.

    Fleisch und Käse gerne beim Türken oder Russen, dort gibt es gute Qualität (subjektives Geschmacksurteil!!!) für vergleichsweise kleines Geld.

    Bin gespannt auf weitere Tipps & Tricks!! :winke:


    Achja, und noch eine kleine Bastelei: Hab eine alten Pappschachtel für Kerzen (Jubla v. Ikea) mit Serviettenstückchen beklebt und benutze die jetzt als Taschentuchspender (es nervt mich nämlich ohne Ende, wenn ständig überall halbaufgebrauchte Taschentuchpäckchen rumliegen....). Hat auch genau das richtige Format für Disketten, falls jemand (außer uns) noch sowas besitzt ;-)
     
  8. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Oh klasse die Idee mit der Tatü-Box die liegen bei uns nämlich auch immer rum. Hab ich ja morgen was zu basteln *freu*
     
  9. moppel ich

    moppel ich Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Schleswig-Holstein


    Kochen

    Mein Mann muss nicht auf seine Linie achten, nur ich. Er kommt zum Mittag nach Hause und dann wieder so gegen 7. Ich koche also 2 x am Tag und nicht extra fuer mich.
    Ich plane die Mahlzeiten fuer 6 Tage, am 7. gibt es Findeessen. (Alles was ich so im Kuehlschrank noch finde. :) )
    Salat gibt es immer fuer beide.
    Suppe (essen wir mittags viel) koche ich wie man Suppen eben kocht, allerdings schneide ich Kartoffeln und Gemuese nicht mehr klein. Ich fische mir dann raus was ich essen darf.
    Extra fuer ihn koche ich eigentlich nur Nudeln (immer ein ganzes Paket und dann portionsweise einfrieren), Reis (ebenfalls einfrieren) und Kartoffeln (wenn es keine Suppe gibt). Kartoffeln koche ich ebenfalls in grossen Portionen. Im Laufe der Woche mutieren sie zu Bratkartoffeln oder Pue. Das mache ich auch mit Polenta. Heute ein Brei, morgen im Backofen getrocknet als "Knaeckebrot".
    Natuerlich alles nur fuer meinen Liebsten.
    Abends bekommt er Brot, meist mit Kaese und bissel Bratenaufschnitt (den mache ich einmal die Woche selber) und ich...in der Not fress' ich die Wurst auch ohne Brot. Dazu Salate mit Essig/Oel Dressing.
    Braten- und andere gegarte Fleischreste werden zu Fleischsalat, davon darf er was abhaben :)
    Nach Aetkins leben und kochen geht fuer mich prima und ohne Mehraufwand.
     
  10. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    Wie machst du das dann mit den eigefrorenen Beilagen? Müssen die nur noch auftauen, oder nochmal kurz in die Mikro...? Und schmecken die anders?

    Achja, und noch ein Box-Bastel-Tip (ich mag Schachteln ;-)):

    Wir haben fast nur Regale und offene Schränke, und damit es da drin nicht so unordentlich aussieht, habe ich mir so große Gemüsekisten von Aldi, Rewe, Norma.... besorgt und die mit dick Tapetenkleister und Stoffresten beklebt. Hat eine gemütliche Patchwork-Optik und unser Kleinkram fliegt nicht mehr offen im Regal rum :)
    Wollte die ganze Zeit auch noch Deckel als Staubschutz dazu basteln, aber ich bin noch nicht dazu gekommen :???: naja, der nächste Winter kommt bestimmt :lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2012
  11. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Vorkochen und einfrieren macht bei uns nicht wirklich einen Sinn.
    Mein Mann und die Kinder essen ein Paket Nudeln ja schon pro Mahlzeit auf, auch bei Kartoffeln brauch ich mindestens 1,5kg.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. grmpf78

    grmpf78 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    361
    Ort:
    neben der schönsten Stadt der Welt
    Ich mach hier mal nen Link für Schnäppchen:

    http://www.mytoys.de/killtec-KILLTEC-Kinder-Softshell-Jacke-Tianu/Jacken/Mini-Jungen-Gr-92-140/KID/de-mt.cw.ca01.05.12/2188664

    zum radeln und wandern mit den Lütten

    http://www.amazon.de/Ich-Einfach-unverbesserlich-Blu-ray-Digital/dp/B00445U1Y2/ref=sr_1_7?s=dvd&ie=UTF8&qid=1334351163&sr=1-7

    Wer wie ich die tollen Kinderfilme sammelt, ein Schnäppchen

    http://www.kaufhaus-stolz.com/c249_Jacken.html

    weitere tolle Schnäppchen

    P.S. Werde hier öfters mal Schnäppchen aus dem I-Net reinstellen,
    vielleicht kann ich damit jemandem helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2012
  14. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Klasse! Immer her mit neuen Ideen.
    Ich hatte schon das Gefühl, die einzige hier zu sein die aufs Geld achtet. ;)
     
  15. grmpf78

    grmpf78 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    361
    Ort:
    neben der schönsten Stadt der Welt
    Können ja den Thread in Zukunft für sowas nutzen, würde mich auch freuen.
     
  16. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Ich finde sowieso das hier ALLES reingehört.
    Egal ob Links, Rezeptideen, Bastelkram oder was weiß ich... >:)
     
  17. moppel ich

    moppel ich Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guenstig kochen-Guenstig leben

    Hallo kleiner Stern.

    Nudeln und Reis lassen sich einfrieren ohne Qualitaetsverlust.
    Einfach auftauen lassen oder in die Mikrowelle. (Bei Reis einen Schluck Wasser dazugeben). Wer keine Mikrowelle hat, packt Nudeln oder Reis in ein Metallsieb und haengt dieses dann fuer ein paar Minuten in einen Topf mit fast kochendem Wasser.

    Ich bin u.a. gelernte Hauswirtschafterin und sparsam wirtschaften hat man mir eingeblaeut.
    Hier noch ein paar Tipps:
    - Gemuese oder Kartoffelwasser zum Blumengiessen verwenden.
    - Abschnitte von rohem Fleisch und Gefluegel sowie alle Arten von Knochen sammeln und einfrieren. Hat man genug zusammen, alles mit wenig Wasser auskochen, durchsieben und den "Stock" portionsweise einfrieren. Bei Bedarf mit Wasser oder Milch auffuellen als Grundlage fuer Suppen oder Sossen.
    - Das Gleiche gilt fuer frische Gemuesereste. Z.B. Karotten-, Spargel-, Rettichschalen, Struenke von Blumenkohl und Broccoli, ueberreife Tomaten die keiner mehr will, die harten Blaetter von Porree, Kohl etc. In einer Dose im Kuehlschrank aufheben (feucht halten) und innerhalb 5 Tagen in Wasser auskochen. Fuer Fischstock beim Fischhaendler Fischkoepfe geben lassen. Gibt es sehr billig oder auch umsonst. Die Koepfe ergeben die beste Bruehe.
    - Anstelle von 2 Rouladen oder 500g Gulasch mehrfache Menge kochen und einfrieren.
    - Anstelle eines teueren "Light-Quarks" ruehrt man Selterswasser ein und schlaegt die Masse gut auf.
    - Gemischtes Hack mit Gefluegelleber + Bruehe und Gewuerze ergeben eine koestliche, fettarme und preiswerte Leberwurst, die man einfrieren oder einkochen kann. Wer das Rezept will bitte melden.
    - Wer keinen Garten aber einen Balkon hat, fuer den eignet sich der "Salatbaum". Findet ihr im Inet bei utube. Tolle Sache! Aehnliches sind die "Autoreifenkartoffeln". Findet ihr auch bei utube.
    - Aus harten Brotresten Semmelbroesel oder Brotpudding herstellen.
    - Toepfe und Geschirr, welches nur zur Zubereitung fettfreier Nahrung benutzt wurden, brauchen nur mit klarem Wasser ausgespuelt werden.
    - Bei einer Geschirrspuelmaschine kann man sich bei jedem 5. Waschgang die Zugabe von Spuelmittel sparen.
    Das gilt auch fuer Waschmaschinen und 30 Gradwaesche, die nur verschwitzt aber nicht schmutzig ist. Ein paar Tropfen Pfefferminzoel dazu fuer einen frischen Duft.
    - Obstreste zu Brei kochen, mit Sahne mischen und "am Stiel" einfrieren als Eis fuer Kinder.
    - Im Herbst mit der Familie einen Ausflug aufs Land machen und wilde Beeren und Fallobst sammeln und verarbeiten.
    Im Fruehling die Blueten vom Fliederbeerbaum ernten und im Spaetsommer die Beeren. Auch Hagebutten und Sanddorn. Gibt es alles umsonst.
    Umsonst sind auch die Blueten der Gaensebluemchen, die sich wie Kapern einlegen lassen. Wilde Katzenminze wird getrocknet und zu Tee.
    ( Jaaa, ich bin sehr "gruen" ;) )
    Huebsch verpackt sind diese Erzeugnisse tolle und preiswerte Geschenke.
    Alte, bunte Kleidung und Zwiebelsaeckchen ergeben eine huebsche Zierde fuer Marmeladenglaeser oder werden zu Schleifen.
    Kaputte Feinstrumfhosen eignen sich zum Einfrieren von Gefluegel und Fleisch. Erst den Vogel in einen Gefrierbeutel stecken, dann in die Strumpfhose und zuknoten. Nimmt weniger Platz weg in der Friere und verhindert Gefrierbrand. Ausserdem kleben die Beutel nicht aneinander.

    - Beim Schlachter bekommt man Nierentalg vom Rind kostenlos. Das eignet sich zum Christstollen backen und im Winter fuer die Voegel. Einfach in einen Baum haengen. Am Zerlegetag bekommt man Rippenknochen vom Rind auch umsonst. Das sind prima Knochen fuer Hunde. An Schlachttagen bekommt man Schlund, Lunge, Blaettermagen, Fuesse und Milz umsonst (Bitte nur von Rind und Schaf). Auch ein tolles Futter fuer Hunde, kann alles roh gefuettert werden. Laesst sich ab Herbst auch draussen trocknen. Einfach aufhaengen. (Keine Angst, das stinkt und gammelt nicht, selbst wenn Regen drankommt. Muss nur luftig haengen) Hunde lieben es und haben richtig was zu kauen.
    Mittlerweile bekommt ein Schlachter fuer eine Kuhhaut nur noch 10 Euro. Wer die Moeglichkeit hat, kann die Haut (mit Fell) mit einem Teppichmesser in Streifen schneiden und diese dann aufhaengen zum Trocknen. Es ergibt gesunde "Kauknochen", die nicht mit der teuren Pressware aus dem Futtermittelladen zu vergleichen sind.
    (Tipp: Waeschewanne mitnehmen. Wenn der Schlachter schon umsonst was rausrueckt und man noch Tueten verlangt, aergert er sich!)

    So, im Moment faellt mir nix mehr ein.
    Liebe Gruesse,
    Moppel
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2012
  18. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    WOW, cool!!!! :shock: :shock: Danke für all die tollen Tipps, klingt prima!!! >:)
     
  19. lecker low carb

    lecker low carb Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Offenbach
    So teuer müssen Low carb Varianten ja gar nicht sein. Wir backen unser Low Carb Brot ca alle 8 Tage selbst. 2 Brote a ca 1 kg kosten ca 6 Euro. Hört sich erst mal viel an, aber wenn man bedenkt, dass das Brot viel besser satt macht und länger hält haben wir insgesamt Geld gespart. Früher haben wir in 8 Tagen 4 normale Brote a 2,50 € gekauft.
    Also haben wir fast 4 € pro Woche gespart. Und das Backen hat weniger Arbeit gemacht, als 4 mal zum Bäcker zu rennen.
     
  20. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    Das stimmt, ich hab auch ausgerechnet dass man mit 1 LC-Brot etwa gleich kommt wie mit normalem Sonnenblumenkernbrot oder dgl. Das ganz billige Roggendreckbrot kann's natürlich nicht schlagen, aber mal ehrlich, soooo eine Geschmacksoffenbarung war das ja eh noch nie, nech? ;-) Außerdem braucht man ja wirklich weniger davon (also vom Selbstgebackenen).

    @moppel-ich: Werde gleich mal nach dem "Salatbaum" trüffeln, das klingt als wäre es genau der richtige Nachbar für unser Pfirsichbäumchen auf dem Balkon... :D
     
  21. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    Also, habe mich jetzt mal umfassend über den Salatbaum aufgeschlaut und werde morgen im Baumarkt dafür einkaufen gehen... ich berichte dann, falls Interesse besteht! :) (Pflänzchen hab ich schon angesät :D )
     
  22. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Interesse ist immer da. :)

    Ich habe schon ganz viele Jungpflanzen gezogen, die tummeln sich auf meiner Fensterbank bis das Wetter besser ist. Da warten jetzt Stangenbohnen, Kohlrabi, Schlangengurken, Cherrytomaten und Romatomaten darauf an die Sonne zu kommen. Im Garten hab ich dann noch Erdbeeren, Kartoffeln (für den Rest der Familie), Blumenkohl, Chinakohl und Zucchini.
     
  23. moppel ich

    moppel ich Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo kleiner Stern, es waere toll, wenn du Fotos "Vorher- Nachher" vom Salatbaum machst. Anfangs sieht er ja recht kuemmerlich aus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Günstige Ketostix Alles über die Ketose 4. November 2013
Werden Zysten durch die Low Carb Ernährung begünstigt? Erfahrungen 9. September 2013
Gesucht: Günstige Atkinskompatible Snacks für Zwischendurch Bin neu hier und habe schon Fragen 29. Januar 2013
Idee für günstiges süßes Partyessen? Atkins-Diät-Gruppe 10. August 2012
Suche günstige gute stevia bezugsquelle Lebensmittel 3. Januar 2012