Hab ich eine Eiweißallergie?????

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von bullibine, 1. September 2005.

  1. bullibine

    bullibine Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    209
    Medien:
    11
    Ort:
    Schwanau/Schwarzwald
    Hallo,

    also ich mach ja seit dem 20.08.05 AD. Letzte Woche Montag bekam ich erst Pickelchen im Gesicht (die sind jetzt weg) und am Donnerstag kam dann ein juckreiz fast am ganzen Körper und einige "Pickel" auf dem ganzen Arm dazu (hält bis jetzt noch an!!). Seit Samstag hab ich nun auch noch Kopfschmerzen, die seit gestern sich zu einer Migräne entwickelt haben. Gegen die Kopfschmerzen helfen auch meine Tabletten nicht, auch kein Kaffee, der hilft normalerweise immer!

    Hat jemand erfahrung Hinsichtlich einer Eiweißallergie, denn einen Termin beim Hautarzt bekomme ich frühestens nächste Woche.

    Viele liebe Grüße
    Sabine
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Honeylein

    Honeylein Guest



    Ich würde sagen Du entgiftest!

    Die Anzeichen dass über die Haut entgiftet wird zeigt Dir wohl die Überlastung von Niere und leber im Moment die Kopfschmerzen sind ein Zeichen dass Dein Stoffwechsel überschwemmt ist von Abbaustoffen aus dem Fettgewebe.
    Fettgewebe lagert ja viele Gifte und daher ist es nicht verwunderlich.

    Du kannst ersten mehr trinken, um es schneller auszuspülen durch zugabe von ein paar Nüßen den Vorgang etwas abbremsen und wenn du es kannst eventuell mit einem kaffee-Einlauf Dir ganz schnell Besserung verschaffen.

    (1 L Kaffee lauwarm und 10 Minuten halten wenns geht)


    Zum besseren Entgiften kannst du morgens etwas Sole (1 teel ) in einem glas Wasser trinken da führst Du auch Mineralien zu die Du jetzt brauchst.

    (Sole wird gemacht mit Salzbrocken in einem glas Wasser aus dem Reformhaus)

    Und die Allergie würde ich mir mal nicht unbedingt einreden, es ist lange nicht alles Allergie was sich so schimpft, aber dass Dein Körper langgelagerten Müll im Moment versucht loszuwerden ist doch logisch oder nicht?

    Wieviel hast Du denn schon abgenommen??

    Wenn Du Dir vorstellst in jeder Fettzelle sitzen Umweltgifte und die Schlackenstoffe aus den abgebauten Fettzellen, und alles will raus......
     
  4. bullibine

    bullibine Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    209
    Medien:
    11
    Ort:
    Schwanau/Schwarzwald
    Also bis jetzt sind´s 2 Kilo und Trinken tu ich so 2,5-3l, mehr geht irgendwie nicht.... :trinken:
    Kaffeeinlauf klingt nicht gut, den trink ich doch lieber :cheers:
    Diese Sole, geht da auch Bullrich Salz?
    Nüsse muss ich auch mal in meinen Speiseplan einbauen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine
     
  5. Honeylein

    Honeylein Guest

    Das denke ich mir dass der Kaffee Dir so nicht gefällt, aber es ist eine sehr probate methode schnell große mengen an giften (und somit Allergenen) aus dem Körper zu bekommen und die Leber und Galle anzuregen.... aber man muß dahinter stehen sonst bringt es nichts.

    Bullrich Salz ist was anderes, aber es ist gut wenn du Dich übersäuert fühlst.

    Ich nehme immer mal so ein Kg Himalayasalzbrocken und setze so 2-3 in ein Schraubdeckglas mit Wasser an, Du hast somit immer eine 26%ige Solelösung.

    Ich würze auch damit mein essen und es schmeckt viel besser und ist gesünder als das übliche natriumchlorid was man so als Speisesalz bekommt.

    Ich fülle das auch in maggiflaschen und kann es mir flüssig zum würzen holen es ist feiner dosierbar.

    ich liebe das Zeug....grins
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. bullibine

    bullibine Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    209
    Medien:
    11
    Ort:
    Schwanau/Schwarzwald
    Okay, dann werd ich morgen mal unser Reformhaus "überfallen" :ironie:und nach diesem Himalayasalz fragen. Ich hoffe nur, unser "Mini-Reformhaus" hat sowas..........
    Und in der Apho werd ich mal nach einem Klistier fragen.......wie oft soll man denn so einen Einlauf machen und muss das unbedingt ein ganzer Liter sein. Bei den normalen Einläufen halt ich das nur 1-2 minuten , bis ich rennen kann... :schwitz:

    Aber probieren tu ich es mal, den probieren geht über studieren........

    Viele liebe Grüße
    Sabine
     
  8. Honeylein

    Honeylein Guest

    Guckst Du hier nach der Klysopumpe www.blauer-planet.de ist ganz sanft und ist nicht so unangenehm wie die große Ausführung.

    wenn man nicht länger kann ist ne Minute schon gut, und wenn man es ein paar mal gemacht hat geht es länger.
    Ist übrigens ein prima Beckenbodentraining.
     
  9. Tatjana

    Tatjana Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    19


    hallo sabine,
    entgiftung passiert im ganzen körper und ist GESUND - auch, wenn du dich gerade nicht so fühlst...
    statt sole kannst du einfach meersalz nehmen - den finger naßlutschen, ins salzfass stecken und ablecken. dazu ein glas wasser. nächste stunde wieder. kannst du ruhig 4x am tag machen, solange du das wasser dazu trinkst.
    wasser: 30 ml pro kg körpergewicht - minimum!
    koffein würde ich (außer als einlauf) in phase 1 komplett weglassen - auch schwarzen tee oder cola-light. all das sind gifte, zwar genussgifte, aber gifte. und dein körper kämpft eh schon mit altem müll, da braucht er momentan echt nix neues dazu.
    alles gute, tatjana
     
  10. SELFISH

    SELFISH Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    11
    Es ist doch hoffentlich jedem Klar, dass Im Himalaya kein Salz gewonnen wird... das nur am Rande...

    :roll:
     
  11. blondi1971

    blondi1971 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    2.326
    Medien:
    1
    Hallo Bullibine,

    aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das der Hautausschlag wieder weg geht.
    Bei mir hat das fast 4 Wochen gedauert und ich war drauf und dran aufzuhören mit Atkins.

    Halt durch!!!
    Es lohnt sich.

    Grüße
    Anja-Rosanna
     
  12. Werbung

    Werbung