Hach, wo bleibt die Ketose :((

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Sandydoo, 20. Februar 2016.

  1. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Frühstück ? Ich esse kein Frühstück. Ich esse exakt nur 1x am Tag, es sei denn die Mahlzeit hat 20 KH dann teile ich sie in zwei Portionen.

    Also bei mir wird angezeigt.

    [​IMG]


    Somit mit 20% Kaloriendefizit wären das 1750 kcal pro Tag.
    Ziehen wir 82 kcal ab für 20g KH bleiben. 1668 kcal.
    Davon 25% Eiweiß, 75% Fett sind dann 101g Eiweiß und 135g Fett.
    Also alles im Lot wenn man nicht mit der Trockenmasse rechnet wie es hier einige tun.
    Nehmen wir an wir rechnen mit deinem Normalgewicht von 76 KG.
    Bei Frauen mit 39 Jahren sind laut FitForFun (grade gegoogelt) 24% KF gut, 27,7% KF mittel und 31,5% KF hoch.
    Sagen wir mit deinen 76 KG hast du 24% KF dann bleibt noch 57,8 KG Trockenmasse übrig.
    Bleibt man dann dort bei 0.8- 2.0g pro KG Trockenmassen sieht man malwie wenig das sein kann.
    Wer nun recht hat weiß ich auch nicht.

    Ja, ich esse auch mal Nürnberger mit Sauerkraut und Rührei zum Frühstück. Nürnberger mit Sauerkraut und Kartoffelpürree sind hier bei uns ein ganz normales Essen nur Kartoffel und keto passt ja nicht also muss das Rührei herhalten.
    Ich mach da keinen Unterschied mehr und lebe fernab der Tradition das ein gutes Frühstück aus Brot und Müsli bestehn muss, das Mittagessen irgendeine Warmspeise ist und es abends wieder Brot mit iwas drauf gibt.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Eigentlich aber brauchst du dir aktuell um das alles noch keine Sorgen zu machen.
    Schau dir mal Atkins Phase 1 (ist für mich quasi ketogen) an was die Leute da empfehlen.
    Achte auf deine KH und all der andere Rotz ist für den Anfang scheißegal.
    Lass deinen Körper sich erst mal an die wenigen KH gewöhnen.
    Lass ihn die Ketose festigen.
    Merke selber das der Hunger weniger wird und dann ich ein paar Wochen kannste dann entscheiden.

    Ich hab mal grade nachgeschaut, bei mir steht.

    "Wenn Sie hungrig sind, essen Sie so viel bis Sie satt sind, aber nicht überfüllt."
    1. Lernen Sie zwischen Hunger und Gewohnheit zu unterscheiden, und passen Sie die Menge so an, dass sie Ihrem Appetit, der weniger wird, entspricht. Wenn Sie Hunger haben, essen Sie, bis Sie sich zufrieden, aber nicht übermäßig voll fühlen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie voll sind, warten Sie zehn Minuten, trinken Sie ein Glas Wasser und essen Sie nur dann mehr, wenn Sie sich noch nicht satt fühlen. Wenn Sie bei den Mahlzeiten nicht hungrig sind, essen Sie einen kleinen kohlenhydratarmen Snack.
    2. Hungern Sie nicht und sparen Sie nicht beim Fett.

    Nirgendwo steht iwas von Kalorien zählen. Der Körper bekommt durch die Umstellung genug Stress.
     
  4. imbann

    imbann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Größe:
    176
    Gewicht:
    94,6
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    zZ. Ketogen, danach Low Carb Hight Fat
    Oh mein GOTT :nerd:...ok
    Ja, Grundumsatz und Gesamtumsatz stimmen mit fddb ja überein (so ca.), aber logisch das ich weniger essen muss, damit ich auch abnehme :worried:.

    Ich glaube aber soooooo streng mache ich es dann doch nicht ! Solange es klappt, werde ich bei dem bleiben, was und wie ich es grad mache.
    Also 2 Mahlzeiten benötige ich schon am Tag!!! Aber weniger Hunger versprüre ich schon. Doch ich merke jetzt gerade auch, das ich gleich zu Hause unbedingt essen muss, denn ich bekomme jetzt so langsam Hunger!

    24% KF ?? Was ist KF?
    Ich nehme es lieber in Gramm, dann verstehe ich es vielleicht auch ?!?

    Ich will auf jeden Fall bei den zwei Mahlzeiten bleiben, das ware supi für die Arbeit !
    Was ich dann in 6 Wochen im urlaub machen...ich weiß es noch nicht, mache ich mir jetzt aber auch noch KEINE Gedanken drum!!

    Aber Danke für Deinen Einsatz!!!!
     
  5. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    KF = Körper Fett

    Jein, also du kannst hier auch oft lesen das wenn du abnehmen möchtest in der Regel nicht weniger essen sollst sondern deinen Leistungsumsatz erhöhen musst.
    Aber auch hier verstoße ich z.B. aktuell total gegen diese Regel, ich esse halt so wie ich Hunger habe, ungeachtet dessen ob ich damit meinen Grundumsatz abdecke oder nicht und das tue ich die letzten 10 Tage nie.
    Zusätzlich erhöhe ich ganz leicht meinen Leistungsumsatz mit ein wenig radfahren. Ich merkte die letzten vier Tage aber auch das ich dadurch deutlich mehr Hunger hatte. Trotzdem kam ich bisher noch nicht an meinen Grundumsatz.
    Manche sagen das ich das auch nicht muss weil im Grunde genommen hab ich ja noch ne halbe Million Kalorien im Lager liegen die ja auch mal weg müssen.

    Wie das mit dem Körperfett ist hab ich noch nicht verstanden. Eigentlich heißt es ja das 1g Fett 9,3 kcal hat aber ich sehe oft Rechnungen die besagen das 1 KG Körperfett um die 7000 kcal hat.
    Was da nun stimmt ist aber letztendlich egal.

    Ich wiege 155 KG, mein Normalgewicht liegt bei 85 KG, ich wiege also 70 KG zuviel, lass das mal 40-50 KG Fett sein, Rest im besten Fall Lymphflüssigkeit und evtl ein paar Muskeln damit der Körper soviel Gewicht tragen kann.
    50 KG Fett sind also ca 450000 Kalorien die ich mir quasi über die Nahrung einsparen könnte und das versuche ich grade. Mal sehn wie lange das klappt.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
  8. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Wow... man lernt nie aus... das Zeug besteht quasi zur hälfte aus KHs! :eek:
    Übrigens: Paprikapulver schlägt mit 3g KH pro 10g zu buche - das sind immerhin 30% KHs.

    Nun knallt man sich das Zeug nicht in massen rein aber bei mir sind so bestimmt 4-8g KHs aufs Steak/ ins Hack gekommen, von denen ich nichts wusste!

    Nun - zum Glück fällts mir nicht sonderlich schwer darauf zu verzichten.
     
  9. imbann

    imbann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Größe:
    176
    Gewicht:
    94,6
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    zZ. Ketogen, danach Low Carb Hight Fat


    Stimmt.....das ist echt die Hölle manchmal, wenn man so Sachen eintippt und denke....WAS:eek:??? Die haben KH???
    Genau wie ich mit Basilikum! Ich liebe Basilikum auf Mozarella.....5g KH auf 100g !!! Ich mache mir ja auch immer nur 1-2 Blätter pro Käsescheibe drauf, aber trotzdem!!:rolleyes:
     
  10. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Naja da würd ich mir jetzt nicht so die Gedanke machen. 5g auf 100g ist nun wirklich nicht die Welt...100g wie viel Blätter wären das? Wie du selbst sagst, reichen wenige Blätter aus.
     
  11. imbann

    imbann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Größe:
    176
    Gewicht:
    94,6
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    zZ. Ketogen, danach Low Carb Hight Fat
    Ich gebe zu, ist nicht die Welt, für 10g 0,6 KH......
    Aber ich war trotzdem sehr überrascht.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Paprika und Curry (enthält viel Paprika) schmecken ja auch süß. Das ist ja schon mal ein Hinweis.
    Bei jeglichem Pflanzenmaterial ist von etwas mehr KH auszugehen, besonders wenn es auch nach etwas schmeckt. Ist ja auch klar, denn Pflanzen produzieren ja bei der Photosynthese auch Glukose.
    Wenn einzelne Lebensmittel mal bis zu 5% KH enthalten, ist das kein Problem. Man muss ja nicht übertrieben viel davon essen.
    Wenn wir Fleisch essen, enthält dieses auch etwa 1% KH. Das ist im Grunde ebenfalls klar, da die Tiere ja nicht ketogen leben und Glukose in den Muskeln speichern.
    Eier enthalten ebenfalls 1,5% KH.
    Wenn wir einen Energiebedarf von 2000 kcal nur aus Eiern decken wollten, wären das bereits 20 g KH.
    Darum sind gebratene Eier ja so toll, denn da kommt ja auch noch ordentlich Fett in die Pfanne und schon hat man ein ideales Verhältnis der Nährstoffe
     
  14. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Da sagen die "Hersteller" aber was anderes. Da die Hampelmänner ja nie Nährwerttabellen auf die Kartons drucken hab ich da einfach nachgefragt und bekam als Antwort das es zwar saisonale Schwankungen gibt aber 100g Ei in der Regel 0,6g KH haben, im Winter wenn anders gefüttert wird bei manchen sind es auch mal 0,8g. Das betraf einen Betrieb aus Viersen dem scheinbar viele Hühnerhöfe ihre Eier schicken und sie dann zu Netto, Edeka und Aldi Süd liefern wie sie sagten. Natürlich jedesmal unter nem anderen Markennamen -.-


    Was Gewürze angeht, ja ich weiß zwar das da KH drin sind aber ich ignorier das eigentlich immer.
    Klappt bisher ganz gut. Das einzige was ich z.B. in meinem Hackbraten abwiege ist das Salz weil mehr als 8g pro 300g Hack schmeckt mir nicht besser 6g.
     
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Meine Angabe kommt von fddb. Also runden wir das auf 1% und es passt auch.

    Bei den Kräutern mache ich mir auch nie Gedanken. Getrocknete Basilikumblätter haben zwar über 40% KH aber in einer Verkaufsverpackung sind 20 g (also 8 g KH) und damit würze ich deutlich mehr als 10 Mahlzeiten. Das fällt am Ende also auch nicht mehr ins Gewicht.
    Schwarzer Pfeffer hat auch über 50% KH. Na und? ich verwende davon wohl kaum ein ganzes Gramm pro Mahlzeit => wird ignoriert.
    Solche kleinen Werte gehen doch im Messrauschen unter
     
    zuchtperle und runningmaus gefällt das.
  16. NiciS

    NiciS Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    1.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Remscheid
    Name:
    Nicole
    Größe:
    175
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    ???
    Diätart:
    LC
    Gewürze wieg ich auch nicht ab und berechne sie nicht, irgendwo muss auch mal Schluss sein!
     
  17. imbann

    imbann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Größe:
    176
    Gewicht:
    94,6
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    zZ. Ketogen, danach Low Carb Hight Fat
    So sehe ich das auch...
     
    runningmaus gefällt das.
  18. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    und dennoch sind wir alle in Ketose, hihi

    Wenn ich von etwas viel verwende, tracke ich das auch. Wobei beim Pfeffer hab ich das wiederrum nicht gewußt und den tu ich gerne in meine Smoothies, und sonst eigentlich auch überall hin. Chili verwende ich auch voll gerne, der hat nur ca. 9g KH/ 100g.
     
    runningmaus gefällt das.
  19. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Einzige Ausnahme war bei mir mal Tee. Früchtetee mit 1,2g KH pro BEUTEL.
    Packe ich also vier Beutel in 1,25L Wasser und trinke wie anfangs meine 4L am Tag hab ich keine KH mehr übrig um sonst noch iwas anderes zu essen :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hach, ich würd' so gerne... Statistik / Tagebücher 7. April 2015
Die neue mit der Pralinenschachtel... Vorstellen 8. Juni 2012
Hängen im Schacht / Kortison?!? Alles über die Ketose 29. Juni 2010
Die Schachtel Witze und Lustiges 11. August 2008
Eiweißpulver in Hächstform Nahrungsergänzungen & Supplemente 10. April 2005