Häufige Launenwechsel ?

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Vegabo, 21. Januar 2015.

  1. Vegabo

    Vegabo Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    114
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe in letzter Zeit vermehrt festgestellt das meine Laune Achterbahn fährt, es passiert oft ganz spontan das selbst kleinste Auslöser meine Laune komplett verändern.

    Es ist aber nicht so das meine Laune stets im negativen Bereich ist, es ist einfach nur dieses Hin und Her was ich von mir selbst nicht gewohnt bin.

    Könnt ihr euch vorstellen das das an meiner Diät liegt oder an meinem doch recht schnellen Gewichtsverlust ? (23 kg / 4 Monate).

    Ich würde mich freuen wenn jemand Rat weiss oder vllt. sogar einen Tipp hat was dagegen helfen könnte.


    LG Daniel
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München


    AW: Häufige Launenwechsel ?

    Ich hatte während des ersten Jahres glaube ich auch ein paar Launen - bei mir hat sich das einfach wieder gegeben. Vielleicht ist es ja wirklich die Umgewöhnung.
    Wichtig ist, denke ich, dass du dich zu nichts zwingst. Also keine Sachen isst, die du eigentlich nicht besonders magst, nur weil sie in den Plan passen. Mach dir bewusst, wie gut du gerade zu deinem Körper bist, indem du leckere Sachen kochst. Das hebt meine Laune immer sehr :)
     
  4. bernie-1

    bernie-1 Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    539
    Medien:
    5
  5. gutsche2009

    gutsche2009 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hofkirchen
    AW: Häufige Launenwechsel ?

    ich bin auch ungenießbar aber bei dukan war es schlimmer :lol:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Justagirl27

    Justagirl27 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    47
    Ort:
    RLP
    AW: Häufige Launenwechsel ?

    Das kommt vom Zuckerentzug im Hirn, das hab ich auch auf Amerikanischen Seiten schon gelesen dass die Laune nachweislich schlechter ist. Tryptophan auf leeren Magen kann helfen.
     
  8. CowLarb

    CowLarb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.825
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    75 kg
    AW: Häufige Launenwechsel ?

    Mein Freund kann da momentan auch ein Lied von singen...diese krassen Umschwünge habe ich wenn ich zu wenig Fett gegessen haben -.-
     
  9. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb


    AW: Häufige Launenwechsel ?

    Ich denke auch, dass es am KH-Entzug liegt.
    Ist halt doch irgendwie eine Sucht :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
häufiges Frieren in Phase II Erfahrungen 11. Februar 2005