hallo,was esst ihr zum frühstück

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Nidimaus, 8. Oktober 2005.

  1. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    hi
    ich fange heute bzw morgen früh damit an.
    da ich sonst immer mit meinem freund und sohn morgens brot oder brötchen gefrühstükt habe,wollt ich fragen,was esst ihr zum frühstück so?
    ich mache auch eine shculische ausbildung und habe bisher imme rbrot mit genommen zur schule.was kann ich denn nun mitnehmen?
    Wie ist das mit nudeln(leider mein lieblingsgericht),darf man in ohase 1 keine essen?oder wenig?
    und was ist mit reis?
    und gar kein obst?hat man mir ja sonst immer empfholen wenn man auf kalorien achtet...
    achja und ist wackelpudding gut oder nun schlecht?selbstgemachter?
    was ist mit cola light?
    und joghurts ga rnicht richtig(heul)?
    mfg nadine
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23


    achja sorry noch ien paar fragen:
    wieviel sollte man essen?also ich kann ja zb 100 stück fleisch essen und hab keine kh...aber das kann ja auch nicht gut sein zum abnehmen oder?
    und zb lasagne,was ist damit?was ist Atkins pizza?
    und wie schauts aus mit überbackenem käse?
    so,das wars glaub ich erstmal...sorry für die vielen fragen,aber ich will endlich abnehmen,ich versuche es schon so lange...frühe rkonnte ich mal eben mit 2 joghurts pro tag 1 woche lang 3 kilos abnehmen und heute hab ich fast 30 kg mehr auf den rippen heul
     
  4. Orca

    Orca Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    882
    Medien:
    3
    Ort:
    Herzogenaurach
    so, fangen wir mal logisch an.
    atkins ist eine low carb diät, das heist keine oder nur sehr wenig KH's, wenn du jetzt mal ein bischen logisch denkst, kannst du dir das pizza, nudeln und sonstiges selber beantworten.
    und hier kannst du dann die KH's nachschauen
    http://www.hbnweb.de/naehrwerttabelle/naehrwert.php

    wackelpudding selber gemacht mit süssstoff ist ok.

    obst fällt auch so gut wie flach, zumindest am anfang

    ich denke bevor du morgen anfängst solltest du dich erstmal besser informieren.

    auf jeden fall viel erfolg.
     
  5. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.989
    hi nidimaus, du musst dich erst einmal durchs forum lesen, sonst wird das nichts!!! du hast ja fast null infos!!! tipps zum frühstück findest du im rezeptteil, bzw. in der frustecke unter: frühstück: ich will nicht mehr.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    unfreundlich seid ihr ja

    also nochmal.ich bin informiert aber ich kann trotzdem fragen stellen.ich setz mcih nicht so aus einander wie ihr udn studiere nicht tagelang die tabellen.ich habe eine und die sagt mir nudeln haben zu viele.aber ich wollte wissen,ob ich a ein wenig nudeln essen darf und b zb aufsparen kann wie bei weight watchers...also jeden tag wenig khs und dann einmal die woche etwas mehr....
    und ich fragte nicht nach pizza, lesen sollte man doch können, sondern es soll eine atkins pizza geben und atkins ist diese diät und damit scheint es ja eine pizza zu geben die erlaub ist oder?
     
  8. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    ja da smit dem frühstück, aber man kann ja nicht jeden tag dasselbe essen finde ich, also ich habe sonst auch nicht immer brot mit leberwurst gegessen...irgendwie muss da doch abwechslung zu schaffen sein morgens oder?das im teil habe ich gelesen.
     
  9. Spingmommy

    Spingmommy Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    918
    Ort:
    FL, USA


    Nidimaus,
    In der ersten Phase darfst du nicht mehr als 20g Kohlenhydrate taeglich zu dir nehmen. Deine Mahlzeiten sollten hauptsaechlich aus Protein bestehen, die Kohlenhydrate sollen von Gemuese kommen. Beispiel :

    Fruehstueck - Ruehreier
    Mittag - Steak oder Huehnchen mit einer handvoll Salat und Yoghurtdressing
    Abends - trinke ich meist einen Protein shake..

    Bitte achte darauf das "light" Produkte mehr Kohlenhydrate haben als die "normalen" Produkte - also besser die verwenden.

    Achet auch darauf dass du von Koffeein, also von Kaffee, Cola light usw.. Heisshunger bekommen koenntest (ist nicht bei jedem - musst du asuprobieren). Ich trinke nur Koffeein freie Cola und Limos.

    Wenn du unterwegs bist wuerde ich dir empfehlen, gut zu fruehstuecken, z.B. Eier, und dann mittags einen shakle zu trinken und Abends wieder eine normale Mahlzeit zu dir zu nehmen, z.b. Huenchen mit Salat oder so.
    Wie lange bist du tagsueber aus dem Haus ?
    Laut Atkins soll man alle 5-6 Stunden etwas zu sich nehmen.
     
  10. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    hi ich bin von 7 uhr morgens bis 14 uhr unterwegs und dahe rist es schlecht vorher uz frühstücken,da ich meinen sohn fertig mache und in die kita bringe und ich nicht gerne so früh esse.aber nichts mitnehmen verleitet a dazu,dort ein brötchen zu holen und ich kann mich auch mittags dann nicht zurückhalten durch den heisshunger.
    knäckebrot,was ist denn damit?
    ich trinke auch gern mineralwasser, also lasse ich da besser die light produkte weg,denn ich trinke schon länger cola light und danach habe ich wenn ich jetzt so nachdneke tatsächlich süss-hunger!
    was sind das denn für shakes?
     
  11. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    huhu nidimaus,

    also bei den fragen, vor allem allen zusammen, ist es durchaus berechtigt zu sagen, daß du eigentlich gar keine ahnung hast und das so nix wird.

    das forum ist als unterstützung gedacht und wenn man spezielle fragen hat. allerdings setzt das voraus, daß du dich tatsächlich mit der art von ernährung auseinandergesetzt hast, was unter anderem heißt, so ein-zwei-drei bücher, die das thema abdecken, solltest du gelesen haben.
    dann weißt du grundsätzlich bescheid und wirst evtl. einige fragen haben. dafür ist das forum dann auch da, und man wird dir gerne helfen.

    du brauchst übrigens gar nicht schnippisch oder beleidigend zu werden "lesen sollte man doch können" tztz... du hast sehr wohl nach pizza gefragt und auch sonst fragen gestellt, die zu deiner aussage "ich bin informiert" nun wirklich überhaupt nicht passen. wenn du möchtest, daß man dir weiterhilft, dann überdenke bitte deine art.

    nun gehen wir vielleicht mal ein paar punkte durch.
    1. kein zucker.
    2. phase I heißt normalerweise, du darfst nicht mehr als 20g kh zu dir nehmen. bei manchen menschen ist es nötig, daß sie noch weniger davon essen, um erfolg zu haben.
    3. deine nahrung sollte also so beschaffen sein, daß sie sich im bereich der 0-2g kh pro 100g bewegt - um dir mal einen richtwert zu geben. das heißt logischerweise, du darfst fleisch und wurst essen sowie fisch und eier. sämtliche Mehl-, kartoffel- oder reisprodukte sowie obst sind anfangs auf jeden fall tabu. milchprodukte sollten auch nicht unbedingt einen großen teil deiner nahrung ausmachen. such dir käse, der 0-1g kh hat und wenn es unbedingt milch sein muß, dann sojamilch. kein joghurt!
    du darfst und sollst alle möglichen grünen salate essen und etwas gemüse - auch hier aber auf die mengen und kh-werte achten, sonst wird das nix mit der Ketose.
    4. trinken solltest du viel, aber hauptsächlich wasser. ungesüßter tee, kaffee (ob mit oder ohne koffein, das mußt du für dich selbst rausfinden), lightgetränke um die 0g kh komplett ohne zucker wie zum beispiel sprite zero, pepsi light, pepsi maxx, coce light oder ähnliches gehen auch. am besten ist aber wasser.
    5. solltest du nach dem lesen entsprechender lektüre (das dauert übrigens nicht wochen) einen gewissen überblick haben und wissen, worauf du achten mußt, speziell was so inhaltsangaben bei lebensmitteln angeht, dann kannst du dich ja auch an experimente wagen. es gibt hier allerhand rezepte, wo du dich mal umschauen kannst. die kh-tabelle hilft dir auch weiter, aber die brauchst du eigentlich nicht, wenn du bescheid weißt.
    6. es gibt lowcarb produkte zum kaufen oder selber machen, aber in phase I solltest du dich generell mit experimenten zurückhalten.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    hi

    hi
    also ich werde mir keine lektüre holen,ich habe in mehreren foren geschaut und natürlich merke ich mir nicht alles klar, und mit der zeit wird mir alles immer mehr klar, aber ich denke dass das bei mir dabei ensteht,genau wie die fragen.
    und das problem bei mir ist,ich mag kaum gemüse,ausser halt möhren,erbsen,kartoffeln und spinat,was echt wneig ist.das habe ich immer mit obst ausgegelichen ,was dort ja nicht erlaubt ist.
    und um diese fertigsachen zu holen fehlt uns leider das geld, denn ich gehe davon aus, die sind teuer.und ich würde gerne für mich und meine familie kochen ,und dann bei mir halt dinge weglassen,so dass ich nicht extra kochen muss.
    deshalb stell ich halt vielleicht auch dumme fragen,aber ich will halt diesmal alles richtig machen.
    und ich habe mir eine tabelle rutnergeladen,die mir den kh wert angibt,jedoch stimmen die leider mit den packungen nicht überein (klar, jede firma ist anders).
    so habe ich heute einen fisch gegessen mit 15 kh...
    es fällt halt schwer, alrte gweohnheiten abzulegen
    eine frage noch:
    (ich weiss dass das bestimmt niht geht aber ich frage trotzdem)
    wie ist das mit eis zb im sommer?man kann ja nicht sein leben lang verzichten oder?
    udn wie ist das mit dem jojo effekt?
    davor habe ich halt ansgt!
     
  14. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    sorry doppelt
     
  15. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    und ob das was wird,werde ich ja sehen...also ich weiss ja,was ich theoretisch essen darf, will aber alles genau abchecken(fiel kein anderes wort ein) bevor ich auf die nase falle...oder gar was nicht esse, was ich dürfte...ich habe allerdings erstmal phase 1 und 2 erforscht udn da ich ja mit 1 anfange reicht das denke ich erstmal.
     
  16. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    naja, ok mit der lektüre, ich bn ja bereit eine zu lesen,welche empfehlt ihr denn so?für anfänger<?
     
  17. Spingmommy

    Spingmommy Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    918
    Ort:
    FL, USA
    Hallo Nidimaus,

    flame hat recht, den ersten Schritt den du machen musst ist dir so viel Wissen wie moeglich anzueignen - denn wenn du nicht weisst was du tust wie soll es dann war werden ? Aber Kopf hoch...hol' dir naechste Woche das Buch oder informiere dich online, und wenn du genuegend Info hast und du dich bereit fuehlst dann wuerde ich loslegen. Am besten du dtellst dir auch einen Plan zusammen mit Atkins-freundkichen Gerichten die du essen kannst und kaufst vorher schon alle notwendigen Produkte ein. Wichtig ist dass dir die Gerichte schmecken und du davon satt wirst. Du wirst nach ein paar Tagen merken dass du ueberhaupt keinen Heisshunger mehr hast - vorausgesetzt du machst die Diaet richtig. Die shakes (Protein shakes) sind auch eine gute "Notloesung" falls du mal keine Zeit zum essen hast.
    Ich habe frueh auch nie was gegessen, aber ich will dir wirklich ans Herz legen es auszuprobieren denn wenn du nichts isst hast du spaetestens um 10 Uhr Heisshunger und faellst wieder auf deine alte Essweisse zurueck. Auch wenn es heisst 15 Minuten frueher aufstehen - es lohnt sich.
     
  18. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    mein problem ist es,dass ich erstmal versuche rauszufinden,ob die diät auch was ist.
    also ich liebe nudeln, kartoffeln und mag morgens auch gern in der schule brot essen..
    ich liebe joghurts und quarks usw...und ich mag kaum gemüse...eigentlich keine gute grundlage oder?
    und meine ma zb macht eine diät mit wneig fett und viel kh und nimmt ab....da frage ich mich irgendwie,wie es sein kann,dass 2 so unterschiedliche diäten wirkung zeigen...
    also das mit de rketose habe ich ja verstanden, aber seltsam ist das alles schon:)
     
  19. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    also gut ;)

    wie gesagt, die bücher sind wichtig - die erklären dir eigentlich alles, genau wie diese jojosache. es geht vielen so, daß sie mit zu wenig infos anfangen und dann frustriert sind, weil nichts funktioniert wie sie es gerne hätten. ist leider die erfahrung...

    also du sollst natürlich nicht (wie du schon erwähnt hattest) 100 stück fleisch am tag essen (das wirst du auch nicht schaffen *lach), sondern du brauchst natürlich ein kcal defizit, damit dein körper an die reserven geht. du gibst deinem körper hauptsächlich fett und eiweiß, damit er auf fettverbrennung umstellt. gibst du ihm aber weniger als er insgesamt braucht, dann fängt er an, deine reserven freizusetzen. würdest du immer zu wenig zu dir nehmen, dann würde dein körper natürlich denken, es ist eine hungersnot ausgebrochen, und er würde (wie bei herkömmlichen diäten) den stoffwechsel runterfahren, was du ja nicht willst. du solltest also immer einige tage ein kcal defizit haben, dann aber wieder einen tag eine normale menge an kcal zu dir nehmen. aber eben immer nur von den erlaubten lebensmitteln.
    bei gemüse solltest du anfangs spinat, brokkoli, blumenkohl oder ähnliches zu dir nehmen, aber natürlich auch nicht kiloweise. kartoffeln gehen gar nicht und bohnen sind leider auch nicht besonders - schau mal in die tabelle, da wird man manchmal echt überrascht. ab und zu mal eine möhre ist okay, aber nicht übertreiben. anfangs solltest du wirklich versuchen, ein paar leckere salate zu finden. ich bin zum beispiel ein fan von eisbergsalat, weil der immer so frisch und knackig ist und viel wasser enthält.
    laß mich raten, der fisch war eine fertigpackung mit marinade/panade? die machen da immer allerhand zeugs rein, was kh enthält und nicht erlaubt ist. fisch frisch kaufen oder gefroren, aber ohne panade oder marinade.
    eis an sich, wenn du das normale eis meinst, dann geht das nicht. aber magst du wasserfruchteis? dann nimm wasser und einen dieser sirups/konzentrate von zum beispiel wasser maxx oder soda club oder da vinvi oder was auch immer, da gibt es auch welche ohne zucker mit null kh. du mixt das wasser mit dem konzentrat und steckst das ganze in diese lutscheis-förmchen und in den tiefkühler. und raus kommt fertiges eis. später kannst du auch eis mit sahne machen, da gibts auch rezepte hier.
    hilft das weiter?
     
  20. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    hi danke für die antwort.
    jaaa das mit dem eis ist super.also ihr habt ideen,auf die käme ich gar nicht.ich bin da irgendwie einfallslos leider.obwohl mir mein schokieis doch fehlen wird...ja der fisch war fertig,da wir kaum zeit haben,ihn selber zu panieren bzw also uns damit auch kaum auskennen,aber das lernen wir schon noch.wir essen sonst nur fischstäbchen,aber geschmeckt hat er trotzdem *lach*
    ich bin tatsächlich überrascht, dass zb iztazien so wenig kh(also weniger als ich dachte) haben und banane oder apfel so viele...
    also muss ich mir wohl anlernen gemüse zu essen...
    ohha, ich glaube ich informiere mich wirklich noch ein wenig mehr, aber ich beginne montag dann ohne brot morgens und ohne süsses(bin leider ne naschkatze geworden).
    das problem ist ja auch,dass ich kaum kochen kann,sondern mein lebensgefährte kocht hihi und der nimmt von unserem essen auch nciht zu *schimpf*
    deshalb bin ich wohl auch so wneig einfallsreich leider...
    fleisch essen wir aber oft,das ist schonmal gut.
    also ich denke ich werde doch ein wenig lesen aber wie gesagt montag schonmal versuchen irgendwie wenig khs zu mir zu nehmen...
    wie ist das denn mit suppen?also die aus der doe?bestimmt stehts drauf, habe aber keine da.und fertig sossen also auch die aus der packung?
    weil normal haben wir flsich mit gemüse und kartoffeln zb gegessen mit sosse....das wird sich wohl auch ändern befürchte ich.obwohl manche sossen gar nicht viele khs haben laut tabelle
     
  21. Spingmommy

    Spingmommy Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    918
    Ort:
    FL, USA
    Nidimaus,
    ich rate dir von allen Fertigprodukten ab ! Da ist immer Zucker oder KH reingemischt also lass die Finger davon. Das beste ist du machst alles frisch und ohne es zu panieren !!! Ich schreibe dir mal auf was ich/wir so in der Phase 1 gegessen haben vielleicht hilft es dir ein wenig.
    Wenn du gerne Brot magst empfehle ich dir das Atkins-Brot (gibt es das in D?) aber NICHT in der ersten Phase !!!!

    Fruehstucek- Eier, bacon, Wuerstchen, Omlett oder Protein shake

    snacks- Kaese, Jello (Wackelpudding), gekochtes Ei

    Mittag/Abends- zwei handvoll Gemuese oder Salat mit Dressing, Huehnchen, Schnitzel, Steak, Pute....OHNE Panade. Oder Fisch, shrimps in Knoblauch, Lachs....

    und ab und zu ein shake wenn mal keine Zeit war.
     
  22. flame

    flame Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    berlin
    also wenn es fleisch und gemüse und kartoffeln gibt, dann läßt du halt die kartoffeln weg.
    bei soßen mußt du aufpassen. entweder braten machen, der viel soße gibt oder kräuterbutter nehmen. die kannst du auch selbst machen mit deinen lieblingskräutern. fertige soßen sind fast immer mit Mehl oder zucker oder sonstigem, was kh enthält. fertige suppen haben das gleiche problem. hilft nix, mußt du wohl leider kochen lernen.. hihi
    ach ja, pilze darfst du essen! lecker champis und pfifferlinge in butter .. mjam..

    ps: es gibt auch schokosirup ohne zucker und ohne kh ;)
     
  23. Nidimaus

    Nidimaus Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    danke für die antworten *freu*
    hatte ich schon erwähnt,dass wir pilze hassen?
    ohje ich merk grad,dass ich was an meiner ernährung tun soll.
    auch käse schmeckt mir nicht,nur überbacken, ist das der selbe kh wert?
    das mit den fertigprodukten dachte ich mir schon.
    ohje, meine arme küche *lach*
    die muss wohl bald herhalten für viel üben üben üben!
    das einzge was ich gut konnte(ich kann auch anderes, aber halt nicht immer gut... :oops: )waren nudeln in bolognese soße...kanni ch ja jetzt knicken.
    aber da smit hackfleisch da fällt mir viel ein und die rezepte hören sich lecker an :wink:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
kmessthaler ab 15.06.15 Statistik / Tagebücher 15. Juni 2015
Noch jemand hier mit Eßstörungen? Atkins-Diät-Gruppe 13. Mai 2015
Esstagebuch von Niniath Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 26. Januar 2015
Esst Ihr Nüsse bei einer LowCarbDiät? Umfragen 13. November 2014
Wie oft esst ihr am Tag? Atkins-Diät-Gruppe 10. September 2014