Hallo zusammen !

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Pummel, 12. Oktober 2016.

  1. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Ich bin neu hier, habe aber vor ca. 15-20 Jahren schon mal Atkins /LC ausprobiert. Inzwischen ist bei mir leider eine Gewichtsabnahme aus medizinischen Gründen dringend angezeigt, so dass mir einer meiner Ärzte Atkins empfohlen hat. Da ich noch das Original-Buch aus den 70ern habe, wollte ich mich mal umschauen, ob es da nicht evtl. was Aktuelleres gibt.
    Habe am Samstag, 8.10.16 mit Atkins angefangen, bisher ganz strikt, aber die Abwechslung fehlt etwas, weshalb ich mir heute mal was sehr Leckeres, aber mit 50 gr. Sahne gegönnt habe. Leider - wie ich vorhin feststellen musste - eine viel zu große Portion, die Hälfte davon musste ich stehen lassen.
    Wie schafft ihr es, trotz ausgeprägtem Sättigungsgefühl dennoch die benötigten Essensmengen reinzuschaufeln?

    Übrigens hab ich bei einer Größe von 1,70 m mit 110 kg Pummel-Startgewicht angefangen. Nach anfänglichem Stillstand zeigte die Waage heute erstmals Erfreuliches :), nämlich 105,7 kg.
    Bin übrigens gesundheitlich ziemlich angeschlagen, deshalb frühverrentet und muss auch jeden Morgen eine Hand voll Medikamente schlucken. Ich hoffe mal, das verträgt sich mit der Ernährungsweise, aber wurde ja von einem Arzt so vorgeschlagen ... Da eins meiner Probleme auch Wassereinlagerungen / Ödeme ist, hab ich gestern mal wieder eine Entwässerungstablette geschluckt, vermutlich deshalb der starke Gewichtsverlust.

    Ich hoffe mal auf Anregungen hier im Forum, um diese Art der Ernährung trotzdem abwechslungsreich gestalten zu können, so dass es mir gut schmeckt. Bin nämlich auch, wie man bei uns im Schwabenländle sagt, "schleckig" und mag bzw. esse nicht alles, so z.B. auch kein gekochtes bzw. gegartes Gemüse, als Rohkost geht's schon eher.

    Über einen Austausch mit euch freue ich mich !
     
    stolli gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers


    Herzlich willkommen bei uns und viel Erfolg! :hi:

    stolli
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Willkommen und viel Spaß hier im Forum.

    Was bitte ist denn an der Ernährung einseitig oder wenig abwechslungsreich?

    Du kannst ja praktisch fast jedes Gericht der klassischen Küche essen, nur eben ohne Mehlprodukte, Kartoffeln oder Reis.
    OK, beim Gemüse geht nicht alles, aber doch recht viel.

    Fleisch ist grundsätzlich nicht einseitig. Da hat man ein gutes Dutzend Tiere zur Auswahl und das Fleisch schmeckt je nach Teil vom Tier auch noch unterschiedlich.
    Man kann Fleisch kochen, schmoren, grillen, braten, dünsten oder auch roh essen. Mit unterschiedlichen Gewürzen kann man auch sehr viel erreichen.
    Reicht das nicht? Was ist mit Fisch?
    Eier zum Frühstück? Gekocht, als Rührei, Omelette, Spiegelei in Kombination mit Speck, Salami, Lachs, Kaviar, .....
     
  5. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Hi Stolli und tiga,

    ein herzliches Dankeschön für euer Willkommen !

    Tja, das liegt vermutlich erst mal beim Einstieg daran, dass mir aufgefallen ist, dass ich oft (aus Bequemlichkeit oder noch Unsicherheit?) immer die gleichen Mahlzeiten wiederhole. So gab es bei mir z.B. seit Beginn (Sa.) morgens immer nur 3-4 Rühreier mit gekochtem Schinken, abends dann Rinderhackfrikadellen mit Mayo und Salat. Gestern hab ich mal lecker Schweinemedallions mit Champignonrahmsoße gemacht, hatte aber wegen der Sahne (ca. 50 ml) schon wieder ein schlechtes Gewissen. Ich hab halt momentan auch noch nicht so viele Keto-taugliche Lebensmittel zu Hause und muss mich da wohl erst etwas besser rantasten.
    Bei Fleisch und Eiern kann ich wohl wenig verkehrt machen.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Ich fange mal mit einem Tagebuch an, ist wohl besser, als hier im Ankunftsbereich :)
     
  8. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Huhu,

    schreibe dir hier auch nochmal, mein Lieblingssupermarkt momentan ist Lidl,
    Für wenig geld, gibt es dort relativ hochwertiges fleisch, unmarieniert.
    Ich esse momentan nur Fleisch und rotiere zwischen Pute, Hack, Kotelett, Steak, Geflügel (mit haut), rippchen, Gulasch und und und.
    So gibt es quasi jeden tag was anderes ;)
    Zum frühstück oder als snack, gibt es Brie/Weichkäse in Bacon Mantel :nod:


    Vielleicht hier noch mal nachsehen :)

    Ketogene-Nahrungsmittel
     
  9. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF


    Danke dir für den Link. Hab ihn gleich abgespeichert und zusätzlich ausgedruckt.

    Hab vor dem letzten WE (Start mit Keto) erst mal den Aldi bzgl. Fleisch und Fisch leergekauft:) und ca. 100 Euronen da gelassen. Die Sachen hab ich mir eingefroren, damit ich nicht in Verlegenheit komme, nix Passendes im Haus zu haben. Beim nächsten Fleisch-Großeinkauf kann ich ja mal beim Lidl vorbeischauen.
     
  10. sonnekueken

    sonnekueken Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2016
    Beiträge:
    12
    Größe:
    1,73
    Gewicht:
    ~ 105 kg
    Zielgewicht:
    < 80 kg
    Diätart:
    low carb, ketogen
    hallo pummel,
    auf der suche nach aktivität in diesem forum bin ich über deinen thread ( einen anderen ) gestolpert,
    hab mich festgelesen, viele interessante infos & kram gefunden, mich dann auch angemeldet.
    - abgesehen von größe & gewicht haben wir mindestens eine weitere gemeinsamkeit, wie ich hier lese :giggle: )
    gute besserung dir weiterhin, viel spaß & gutes gelingen, lg & bis demnächst mal irgendwo ;)
     
  11. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Hallo sonnekueken,

    schön, dass du dich hier angemeldet hat - herzlich willkommen !!! Ich freu mich, wenn mein Thread dich dazu inspiriert hat.
    Ich wünsche dir auch gutes Gelingen. Hier im Forum unter Gleichgesinnten fällt es doch viel leichter als alleine, man erhält Motivation, Zuspruch und auf viele Fragen auch gute Antworten und Ideen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallo zusammen :) Vorstellen 4. Oktober 2017
Hallo Zusammen Vorstellen 21. September 2017
Hallo zusammen, habe als Einsteiger noch ein paar Fragen Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Juni 2017
Hallo zusammen! Vorstellen 7. Juni 2017
Hallo Zusammen Vorstellen 5. Mai 2017