Heute ist Freitag der 13te

Dieses Thema im Forum "Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind" wurde erstellt von Toddy, 13. Januar 2006.

  1. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    Hallo ihr lieben,

    da das Ketoforum in einigen Suchmaschinen gut zu dem Begriff "Diät" gelistet ist und immer anfragen dazu kommen, habe ich micht dazu entschlossen dieses "Auffangbecken" zu eröffnen.

    Es soll Diätwillige dazu bewegen sich bei uns anzumelden und über Diäten im allgemeinen zu plaudern.

    Vielleicht wird ja der ein oder andere mal ein wenig über den Tellerrand schauen und die LowCarb Methode kennen und auch lieben lernen.

    Bitte seit nicht zu "hart" mit den "NICHT" Lowcarbern, sondern lasst uns versuchen SIE sanft zu bekehren :)
    Auf das auch diese einen riesen Gewichtsverlust erreichen.

    Mal sehen wie es angenommen wird das "Auffangbecken".
    Fällt jemanden ein noch passenderer Name ein?
    "Sozialstation für Abnehmwillige NO Lowcarber" hört sich auch gut an,oder???
    :rotfl:

    Toddy
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr


    Eine richtig gute Idee :mm:
     
  4. Alexis

    Alexis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    6.161
    Medien:
    18
    Ort:
    Niedersachsen
    :dafür:
    Finde ich Klasse!

    Wir werden schon lieb zu Ihnen sein... :kuess2:
     
  5. Annetta

    Annetta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    1.251
    DiätAuffangbecken für nicht Lowcarber

    Hallo wo seid ihr Nichtlowcarber?

    Ab und zu bin ich ja auch einer. Immer dann, wenn ich wieder mal 1 Tag lang etwas anderes ausprobieren will. So wie diese Woche einmal.

    Da hab ich mich wieder mal, so wie früher versucht, mit einem 1000-Kal.-Tag gesunder Mischkost.

    Das hat schon auch geklappt: aber ich sag euch: die 1000-Kal. hatte ich schon um 18 Uhr (vorm Abendessen) drinne und habe auch den ganzen Tag nur ans Essen gedacht, bei diesem ständigen Blutzucker Auf-und-Ab.

    Bei low-carb bin ich einfach länger satt und komme längerfrist auch gut zurecht so mit 1300 Kal. pro Tag. Mit einer Mischkost-Diät ist dies anstrengender.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. SandraBubalo

    SandraBubalo Guest

    Ein guter Name für den Titel wäre NOCARB :)
     
  8. SandraBubalo

    SandraBubalo Guest

    oder doch nicht, da NOCARB ja eher wie LOW-Carb ist
     
  9. SandraBubalo

    SandraBubalo Guest



    Hier daher noch ein paar Vorschläge:

    - traditionelle Diäten
    - Fat-free
    - Old-School


    Mehr fällt mir leider noch nicht ein. Aber ich meld mich wieder :)
     
  10. sternschnuppe

    sternschnuppe Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Wie wär's mit
    - INFO-Point for No-Members
    oder
    - INFOS für Unetschlossene
    (so wie die Buchserie "Windows for Dummies" ;) )
    oder
    - HIER-werden-Sie-Ihre-Zweifel-und-Ausreden-los-Thread
    allerdings, geb ich zu, daß es etwas lang ausfällt. Aber es trifft es ganz genau!

    Tschö ihr süßen.

    P.S. : Ach übrigends, ich habe auch versucht mit LOGI weiterzumachen, aber es ist am Hungergefühl gescheitert. Das man keinen Hunger bei Atkins hat, ist wirklich mit Gold aufzuwiegen.

    Also, denne...
    Sofia
     
  11. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Infos für Unentschlossene finde ich auch gut. Nicht jeder kann englisch, nicht jeder weiß was mit Lowcarb anzufangen.
    Mir geht es wie Annetta. Die fettarmen Diäten oder ähnliche mit 1000 Kcal haben mich stets deprimiert.
    Zum Schluß kam bei mir nur Blödsinn raus: 4 Monate trocken Brot oder Kohlkur oder Eierkur;
    Hungerkur
    oder vor 20 Jahren nur noch knäckebrot und tee und einen halben apfel, schaffte es bis auf 55 kilo runter ------ gebracht hat das alles nichts.

    Mit Atkins bin ich das erste mal zufrieden mit dem Abnehmen und immer satt.

    Übriegens ihr Lieben. War doch das erste mal zum Check beim Hausarzt, seit ich Atkins mache. Habe heute die Ergebnisse erhalten
    A L L E S S U P E R !!!!!! :leb: :juhu:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    Mönsch meggi - du hast es fast geschafft.....:)
     
  14. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Ja Petra, , nun überlege ich schon, ob ich noch weiter machen sollte. Bis 60 Kilo schaffe ich es vielleicht. Das würde dann auch reichen.

    Weißt du - am meisten grault es mich davor, daß ich nun bald anfangen muß, alles aufzuschreiben, was ich täglich esse, damit ich meine KH Schwelle finde. Muß dann wohl immer einen Zettel in der Tasche haben.

    Das Thema gehört ja nicht hierher. :winke:
     
  15. SandraBubalo

    SandraBubalo Guest

    Hi meggi!!!

    Bei wievielen KH´s bist du denn jetzt täglich etwa?
    Wenn du bis 60 weitermachen willst, schaffst du das sicher auch! Und die kritische Schwelle muss jeder von uns mal finden...da führt kein Weg dran vorbei!
     
  16. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    Ich denke allerdings, dass es auch auf die Art der KH ankommt. Es ist sicher ein unterschied ob ich KH aus Gemüse, Nüsse oder Vollkorn zu mir nehme oder ob es KH aus WeißMehl und Zucker sind.
     
  17. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Bei mir sind die KH Gemüse, mal eins 50 gr Quark, und die vielen pillen sind vielleicht auch 2-3
     
  18. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    na ja, das ist ja alles nicht so schlimm! Das sind doch gute KH
     
  19. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Es ist einfach zu schade, daß man keine Tabelle richtig einfügen kann, weder Exel noch Word.
    Jetzt mal meinen Speiseplan von gestern. Muß mal sehen, wie das geht mit Stistikseite öffnen.

    Datum Mahl Verzehr Gr. KH Kcal
    04.02.06 f Nackenstaek 230 0 600
    2 Spiegeleier 60 0,2 216
    1 gekochtes Ei 30 0,1 109
    m Seehechtfilett gedünstet 300 0 231
    Spargel mit Butter 300 4,3 80
    n 1 gekochtes Ei 30 0,1 109
    a Seehechtfilett gedünstet 300 0 231
    Spargel 300 4,2 44
    Käse Limburger 9% 50 0 47
    Feldsalat, Oliv.l, Leins., Kräuters. Zitr., Süßst. 200 3,5 90
    sp-a Käse Edamer 32 0 37
    Salatgurke 150 2,7 18,3
    Salami 20 0,2 75

    gesamt 2002 15,3 1885,3
     
  20. sevala

    sevala Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Guten abend ;)

    hallöchen, bin neu hier - gerade eben angemeldet.
    Interessante Sache dieses Low Carb. >:)
    Ich möchte 9 Kg abnehmen, das werd ich aber wohl nicht schaffen bis die Bikinizeit wieder los geht. Ich hasse Winter. Jeden Winter zerstör ich meine Figur. ;) Deshalb möcht ich jetzt erstmal das nötigste los werden, so 5 Kg. Bin 1.60m groß und wiege 55kg.
    Was meint ihr? Ist diese Ernährungform denn für mich geeignet oder würd ich mit ner anderen vielleicht bessere Erfolge erzielen?
    Und wie schnell ist es denn machbar 5Kg mit Low Carb abzunehmen?
    Lg, eine No Carblerin :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
So ein Tag, so wunderschön wie heute...... Plauderstübchen Montag um 08:26 Uhr
Kesh - was gab es heute & Co. Statistik / Tagebücher 21. September 2017
Heute zählt Vorstellen 2. März 2017
heute Erfahrungen 21. Dezember 2014
Das war n bissl viel heute Sünde 6. September 2014