Hi

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Intruder92, 1. Dezember 2016.

  1. Intruder92

    Intruder92 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rohrbach
    Größe:
    186 cm
    Gewicht:
    98
    Zielgewicht:
    95
    Diätart:
    Ketogene Ernährung
    Hi zusammen, ich heiße Michael und bin mittlerweile 47 Jahre alt. Im Juli diesen Jahres hatte ich endgültig die Nase voll von meinem Übergewicht und war fest entschlossen, was zu tun..... Also ab ins Fitness-Studio und Beratungstermin gemacht. Am 28.7 dann mal im Fitness-Studio auf die Wage und der Schock: 166,5 kg bei 1,86m. Alter, das war vielleicht übel.....:eek:
    Dann nach ein paar weiteren Messungen (Körperfett usw.) ging's los mit dem Erstellen eines Triningsplanes.
    Das war noch viel ernüchternder, nach ein paar Minuten war ich echt K.O.
    Aber im Kopf hatte es Klick gemacht und ich war fest entschlossen, was zu tun. Beginn war festgelegt 1.8. so hatte ich noch ein paar Tage, meine Bier-Vorräte zu leeren ;)
    Also 1.8. Start, erstes Trainig und als Ernährungsform hatte ich mir LC vorgenommen, in der Form, dass ich abends auf Kohlehydrate verzichten wollte und grundsätzlich nur noch "gute" KH zu mir nehmen wollte.
    Mein Trainer hat mich dann auf eine vom Studio angebotene 3 Wochen Stoffwechselkur mit HCG hingewiesen und ich dachte, probierst es mal, kann ja nichts kaputt machen.... Hat auch ganz gut geklappt, in den 3 Wochen habe ich fast 12 KG abgenommen, ohne dass mir grossartig was fehlte. Lag wohl auch an der Motivation ;)

    Nach der Stoffwechselkur, bei der vor allem auf Fett und KH verichtet wurde kam die Stabilitätsphase, wo wieder moderat Fett zugeführt wird. Da habe ich erst mal gemerkt, dass mir das Fett doch sehr gefehlt hat. Nach der kompletten Kur wollte ich weiter LC machen und habe etwas gestöbert und bin auf die Ketogene Ernährung gestoßen. Da ich eh von KH runter war, dachte ich mir, liest sich gut, klingt gut und gesund, alle Argumente sind überzeugend...... mach ich.
    Was soll ich sagen, seit ca. Ende September ernähre ich mich ketogen (leider mit ein paar Ausrutschern wegen zu viel Eiweiß) und fühle mich Klasse dabei. bisher (seit 1.8.) habe ich 42 kg verloren und konnte mittlerweile alte, längst vergessene Klamotten wieder aus dem Schrank kramen. Super!
    Meine Motivation stimmt immer noch, auch wenn ich mittlerweile meine Kalorienmenge etwas hochgeschraubt habe und das Ganze nun langsamer von statten geht.
    Sport macht sehr viel Spaß, ich habe ordentlich Energie auch nach 10 h Arbeit und kann regelmäßig die Gewichte hochschrauben. Und der Anblick im Spiegel ist nun auch wieder erträglich :D
    Und das Essen schmeckt, macht Spaß und das Hungergefühl kommt nur noch sehr selten, gar kein Vergleich zu früher.

    Und wie geht es nun weiter? Nun, ich habe mir fest vorgenommen, weiterhin ketogen zu leben (ohne Enddatum, wenns geht für immer) und die restlichen 29 kg bis Ende des nächsten Sommers zu schaffen und vor allem dann auch zu halten.

    Jo, ich könnte hier noch so viel schreiben, will euch aber auch nicht langweilen. Wenn noch jemand Interesse an Details hat, kann er sich ja melden, ich habe auf jeden Fall vor, öfters hier herein zu schauen.

    VG
    Michael
     
    runningmaus, söckchen und stolli gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.142
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH


    Hallo Michael :)

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem bisherigen Erfolg :clap:
    Ich freuhe mich schon darauf, mehr von dir zu lesen :)
     
  4. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Wow wahnsinnig!

    Willkommen Michael mach auf jeden Fall weiter so :)
    Du holst mich noch ein :eek:

    Weiterhin so viel Elan, das heitert richtig auf :nod:
     
  5. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät
    Willkommen
    Respekt. Hast schon gut was runter gerissen, allerdings muss man sagen je mehr man drauf hat desto schneller geht es am Anfang.
    Hast jetzt soviel wie ich, bin allerdings bissl größer, muss selber noch 20 runter bekommen...
     
  6. Bestseller

    Bestseller