Hilfe - ich ess und ess und nehm nicht ab!

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von guter, 15. Juni 2009.

  1. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    wenn wir alles richtig machen, wir halten uns
    diszipliniert an alle regeln, wir trinken genug,
    bewegen uns, machen sogar regelmässig sport,
    haben die ersten drei monate wunderbar abgenommen,
    Ketose ist prima, und plötzlich


    plateau - abnahmestopp - nichts geht mehr :shock:


    was nun? :cry:

    wir müssen irgendetwas falsch machen, aber was?

    es könnte und das ist bei einer strengen LC diät oder
    gar in dauerketose wahrscheinlich der säure-basen-haushalt sein,
    wir leiden an einer latenten azidose!

    wie kommen wir jetzt wieder `raus aus dem dilemma?

    optimal sollten wir ein basenpulver zu uns nehmen, was
    sich aber kompliziert gestaltet, weil immer lactose als
    katalysator enthalten ist, also nichts für uns

    die lösung ist simple, wie das meiste im leben

    nach spätestens 3 monaten in Ketose, oder allgemein
    bei stillständen nach längerer LC zeit, legen wir eine
    LOGI gemüse und salatwoche ein, in der wir das
    gegenteil von LC tun, nämlich wir vermeiden fleisch,
    fisch, eier, wurst, käse etc.

    wir essen wirklich nur gemüse und salat, 1 woche lang :shock:

    durch den geringen energiegehalt werden wir nicht
    oder nur unwesentlich (meistens wasser) zunehmen

    aber, unser säure-basen-haushalt kommt wieder
    ins gleichgewicht, und das ist ganz wichtig, nicht durch
    pulver oder tabletten, sondern durch nahrung

    wenn alles wieder im lot ist, kann die nächste abnehmrunde
    starten und das gewicht purzelt wieder so schnell, wie am
    anfang ;)



     
    kerstin gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.579
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥


    auweia guter danke für das posting
    aber könntest du nur ne woche lang
    gemüse und salat essen?darf das dann
    auch nicht mit öl oder in der pfanne raus
    gebraten werden?woher weist du das nach
    einer woche salat und gemüse das abnehmen
    wieder funzt hast du es schon ausprobiert...
     
  4. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    das ist einer der gründe, weswegen man bei low carb
    abnimmt, ein grundprinzip z.B. bei LOGI ;)

    diese latente azidose ist sehr wahrscheinlich bei
    dauerketose von mehr als 3 monaten, oder
    bei low carb mit wenigen KH über 6 monaten,
    bei Dir sehe ich dieses problem nicht, sandra

    aber wie alles, Du kannst es leicht testen mit
    teststreifen aus der apotheke, die sollwerte sind
    in dem article angegeben :cool:
     
  5. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.579
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥
    warum siehst du dieses problem bei mir nicht?
    weil ich bis zu 50 KH esse?das tu ich nicht jeden
    tag...ich nehme zwar im moment noch gut ab
    aber ich kann doch genau so ein plateau bekommen?
    ich liebe salat und gemüse aber ne ganze woche?
    ich wüsste nicht ob ich das durchstehen würde...
    DANKE FÜR DEINE GEDULD mit mir guter:twisted:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    sandra,

    natürlich mit öl, weil pflanzenöl und diese eine
    kleine woche
    kann man tofu, sojaburger, sojawürstchen
    usw. essen, man soll nur bohnen ausklammern und
    unter dem gesamtumsatz bleiben :lol:
     
  8. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.579
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥
    das hast du mir noch nicht beantwortet...ich kann nervig sein:twisted:

    also wenn ich alles an gemüse essen dürfte ausser bohnen
    dann wäre das was anderes AUCH MÖHREN?und ausser soja
    milch hab ich das andere zeugs noch nie probiert aber ich
    probiere gerne aus...ich hoffe natürlich das ich erst noch was
    runterbekomme bevor es bei mir ins stocken gerät...
     
  9. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland


    hallo guter, würdest du mir das empfehlen?
     
  10. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    mona,
    wenn Du den ganzen letzten monat
    in Ketose warst und weniger als 1,5 kgs
    abgenommen hast, auf jeden fall ;)

    sandra,
    die antwort ist Ketose länger als 3 monate
    und lowcarb streng, also weniger 25 g/KH/tag,
    länger als 6 monate
    das trifft bei Dir beides nicht zu :cry:
     
  11. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.579
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥
    na gut dann nich aber ich nehm ja trotz
    dem ab und in Ketose bin ich auch...sollte
    ich allerdings doch ins stocken kommen
    würde ich das auch mal ausprobieren...
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    danke ;)

    darf ich alles an gemüse und salat essen, was ich mag? greife selbstverständlich nicht zu den KH bomben:cool:
    gedünstet, gegart, frisch, wie ich es mag? mit rapskernöl versteht sich!
     
  14. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    ja, guck auf die logipyramide, untere 2 stufen ;)

    das prinzip ist bunt und nie einzeln, also viele
    verschiedene gemüse (ausser kartoffeln, bohnen, linsen)
    und bunte salate mit rapskernöl oder leinsamenöl

    also nicht mal möhre knabbern zwischendurch, immer
    in kompletter mischung als mahlzeit

    tofu und sojaersatzprodukte wenn Du willst, aber kontrolliert

    unter Deinem gesamtumsatz bleiben!

    (nicht weich werden, kein brot, nudeln, reis etc.) :lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2009
  15. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    wer macht ab 22. juni mit?

    200g tgl?
    und die KH nicht zählen?
    ok, dann starte ich nächste woche! für diese woche habe ich schon einiges eingekauft :cool:
     
  16. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    ja, denke dran, so bunt wie möglich, also soviel
    verschiedene gemüse und salate, wie Du kriegen kannst

    keine stärkeprodukte oder bohnen, linsen

    unter gesamtumsatz, formel 24x0.8xgewicht

    ansonsten alles wie atkins, 4 ltr wasser am tag

    dann sollte auch kein hunger aufkommen ;)
     
  17. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    @guter

    [​IMG]
     
  18. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    habe gerade noch einen älteren thread
    hier im forum zum selben thema gefunden:
    Supps gegen Übersäuerung


    Bin im LOGI Forum über folgende Aussage von Nicolai Worm gestolpert:

    "Die Verwendung von Natriumbikarbonat zum Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts hat einmal den Nachteil, dass bereits beim ersten Kontakt mit der Magensäure eine vollständige Umsetzung zu Kohlendioxid und Wasser erfolgt, wobei das gasförmige Kohlendioxid zu Aufstossen führen kann.

    Zum anderen wird die neutralisierte Magensäure sofort nachproduziert und bei diesem Vorgang gleichzeitig basisches Bikarbonat ans Blut abgegeben. Der basische Effekt von Natriumbikarbonat im Blut setzt also sehr schnell ein, hält jedoch nicht lange an, da zur Aufrechterhaltung des Blut-pH sofort gepuffet wird bzw. eine Gegenregulation einsetzt und überschüssiges Bikarbonat entweder über den Urin ausgeschieden oder in Form von Kohlendioxid über die Lunge abgeatmet wird. Deshalb rufen Basenprodukte auf Bikarbonatbasis auch sofort eine basische Antwort im Urin-pH hervor, die jedoch nichts über den Zustand des Säure-Basen-Gleichgewichts aussagt.

    Organisch gebundene Mineralstoffe wie z.B. Kaliumcitrat sind hingegen wesentlich besser zur Entsäuerung geeignet, da Citrate kaum mit der Magensäure reagieren, nach der Aufnahme aus dem Darm ins Blut gelangen und anschließend im Zellstoffwechsel unter Verbrauch von Säure zu Kohlendioxid und Wasser abgebaut werden. Der basische Effekt ist wesentlich anhaltender und kommt durch den Verbrauch von Säure beim Abbau der organisch gebundenen Mineralstoffe zustande. Und genau diese organisch gebundenen Mineralstoffe sind auch in Obst und Gemüse enthalten, weshalb diese Lebensmittel für den Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts so wertvoll sind. Bei der Auswahl von Basenprodukten sollte daher unbedingt darauf geachtete werden, dass die Mineralstoffe organisch gebunden vorliegen, also z.B. als Citrate
    ."

    :help2:

    LG Miri :jump1:


    ganzer thread
     
  19. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    2467kcal?

    2467kcal :rotfl:das glaube ich jetzt aber nicht :help11: seufz, zu schön um wahr zu sein :cry:
     
  20. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    naja, das ist die energie, die Dein körper im
    ruhezustand verbraucht, um Dein gewicht
    zu erhalten, erschreckend nicht? ;)
     
  21. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
  22. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC

    Hallo Guter,

    Gesamtumsatz oder Grundumsatz?????

    Bei allen Formeln, die ich zur Verfügung habe, liegt Monas Grundumsatz bei ca. 1.600 kcal.

    Liebe Grüße

    Yvette
     
  23. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    :cry: guter :twisted: ich werde doch nicht meine stolzen 10kg wieder zu nehmen :cry:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nachhilfe in Anspruch nehmen? Plauderstübchen 2. März 2017
Ich nehme nur so langsam ab hilfe! Frust Ecke 3. Juni 2016
[NO-CARB] Abnehmen/Training *Hilfe* Bin neu hier und habe schon Fragen 8. August 2014
Nehme einfach nicht ab! HILFE! Frust Ecke 5. Juli 2014
Ich nehme so gut wie nichts ab! Hilfe! Atkins Diät 24. April 2012