Hilfe - ich ess und ess und nehm nicht ab!

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von guter, 15. Juni 2009.

  1. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.027
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Hilfe - ich ess und ess und nehm nicht ab!

    Schade! Ein Mitstreiter hätte vielleicht ein paar gute Ideen. was ich noch essen könnte.

    Ich hatte schon die Idee, Zucchinipuffer zu machen, aber halten die ohne Ei und Quark zusammen? :confused:

    Hast Du Erfolge mit deiner Strategie, Gingersnap?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. olle socke

    olle socke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    1.026


    AW: Hilfe - ich ess und ess und nehm nicht ab!

    Hallo, Süße,

    ich habe mir heute Früh eine 'dicke Suppe' gemacht aus einer Sellerieknolle, 6 Möhren, 2 Zucchini, ner Zwiebel und 2 Knoblauchzehen. Alles kleingeschnitten und mit nem halben Liter Wasser im Schnellkochtopf zubereitet. Danach hab ich es mit dem Zauberstab püriert und pikant abgeschmeckt. Soweit müsste etwas Ähnliches doch auch für Dich passen (wenn Du es denn magst - bei mir funzt Püriertes mit meinem Restmagen immer).
    Da ich allerdings keine Hasenwoche mache (das vorhandene Frischgemüse musste einfach weg - ich will lieber wieder Tiefgefrorenes benutzen, von dem ich mir genau die Menge nehme, die ich will, und nicht mit Riesenmengen an Frischgemüse verzweifeln), hab ich noch 100g Frischkäse und 200g Bierschinken mit püriert. Ich sitze gerade hier uns schlabbere mit Begeisterung vor mich hin.

    Was spricht gegen einen 'Kartoffelsalat' - ich meine den von Krümel ?

    Gebratene Selleriescheiben?
    Ausgehöhlte Tomaten mit einer Avocadocremefüllung?
    Spieße mit Minitomaten, Salatgurkenstückchen und Radieschen?
    Rhabarberkompott?

    Einen schönen Abend

    Yvette
     
  4. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.027
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Hilfe - ich ess und ess und nehm nicht ab!

    Ui viele Ideen! >:)

    Püriert mag ich nicht so. Ich steh eher auf bissfest. Aber ein Eintopf ist eine gute Idee.

    Radieschen hatte der Fidschi heute morgen nicht. Allerdings hat der Rhabarber mich angelacht. ;) Morgen abend fahr ich mal in den Netto. Mal sehen was die so im Angebot haben. Mein Knoblauch ist auch alle. Das geht eigentlich gar nicht.

    Den "Kartoffelsalat" muss ich mal suchen. An den hab ich noch gar nicht gedacht.

    Lass dir dein Süppchen schmecken und schlaf gut! Wie ich dich kenne, musst du bestimmt zeitig raus.

    LG Ute
     
  5. digital

    digital Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    229
    Ort:
    München
    AW: Hilfe - ich ess und ess und nehm nicht ab!

    so, nachdem ich mir die 243 Beiträge nun alle durchgelesen und durchgearbeitet habe, fasse ich mal zusammen:


    Basische Woche (Mineralien Calcium, Magnesium, Kalium und Phosphor) zum Säureausgleich:

    7 Tage nur Gemüse und wenig Fett (kaltgepresstes Rapsöl / Leinöl).

    Grundumsatz 1600 kcal (19,2 x 87kg) oder 1880 kcal (21,6 x 87kg) je nach Formel.


    Jetzt habe ich das mal ausgerechnet mit versch. Gemüse und "wenig" Öl, wofür ich pro Tag 4-5 EL, also 40g Öl angesetzt habe und komme allerdings auf utopische KH Werte sowie kg Mengen an Gemüse.


    wenig Rapsöl (pro 100g: 91g F, 823 kcal): 40g Öl (4-5 EL), 36,5g F, 330g F
    Paprika (pro 100g: 6g KH, 35kcal): 1,4kg Paprika: 83g KH für 485 kcal
    Zucchini/Tomaten (pro 100g: 2,3g KH, 21kcal): 2,3kg Zucchini: 53g KH für 485 kcal
    Spinat (pro 100g: 0,6g KH, 19kcal): 1,6kg Spinat: 9,4g KH für 300 kcal
    ---
    5,3kg Gemüse, 145,4g KH, 1600kcal


    Sehe ich das richtig, dass man pro Tag über 5 Kilo an Gemüse zu sich nehmen muss, um damit den Grundumsatz an kcal zu befriedigen und dass man dabei von 15g KH täglich plötzlich auf 145g KH wechseln soll ?

    Das klingt irgendwo absurd.


    Weiterhin die Frage, braucht es eine Basenwoche, wenn man nach Atkins lebt und sowieso täglich 10-15 g KH (von max 20g KH) in Form von Gemüse zu sich nimmt (wird ja auf der Atkins Seite ausdrücklich gesagt, dass man das machen muss).


    zu den Nemabas Produkten habe ich ausserdem herausgefunden, dass sie entweder Maltodextrin mit sehr hohem Glykämischem Index (130) beinhalten (pro Tag wird eine Menge von 9,5g Pulver empfohlen (2x 4,7g Pulver), oder die Tabletten von denen man pro Tag ca. 12 Stück nehmen soll, die dann Maisstärke enthalten.

    Also das scheint auch nicht optimal zu sein. Das Wort Zuckerfrei und Lactosefrei draufzuschreiben und dann Maltodextrin (Mischung aus MalzZUCKER und TraubenZUCKER) zu verwenden oder MaisSTÄRKE ist ja einfach nur Augenwischerei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2014
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    AW: Hilfe - ich ess und ess und nehm nicht ab!

    Dich sehe ich da gar nicht in der Zielgruppe ;)

    Übersäuerung tritt auf, wenn Du lange Zeit nach Atkins Phase I, also Ketose,
    gelebt hast → und lang meint hier ab ca. 1 Jahr

    bei einer Basenwoche zählen die Atkins Massregeln eben nicht, da
    werden die KH nicht gezählt und Grundumsatz etc. ist auch unwichtig :shock:
     
  8. NiciS

    NiciS Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    1.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Remscheid
    Name:
    Nicole
    Größe:
    175
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    ???
    Diätart:
    LC
    Hallo Guter! Ich grabe den Uraltthread mal aus da ich mich gerade an der Hasenwoche versuche. Ich habe jetzt fast alles hier zu dem Thema gelesen, auch andere Artikel zum Basenfasten. Eine Frage stellt sich mir noch: Weshalb rätst du von Obst ab obwohl es als basenbildend gilt? Hängt das mit dem Auslösen von Heißhunger zusammen ?
     
  9. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food


    es gibt verschiedene Arten von Obst → bei der
    Hasenwoche sollte man sich auf zuckerarmes Obst
    beschränken → link :sunglasses:
     
  10. NiciS

    NiciS Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    1.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Remscheid
    Name:
    Nicole
    Größe:
    175
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    ???
    Diätart:
    LC
    Wow, das ging ja fix :) Danke!!!
     
  11. Fleur Sl

    Fleur Sl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Fleur
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    85.4
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    Keto
    Nachdem @guter mich in einem anderen Thread so gut beraten hat, starte ich heute meine Detox-Woche. Habt ihr zufällig Rezepte außer Suppe & Salat? Das wird mich nämlich recht schnell nerven! Ich habe beschlossen, auch Smoothies zu integrieren, die verhindern den Hunger und steigern meine Konsequenz!
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nachhilfe in Anspruch nehmen? Plauderstübchen 2. März 2017
Ich nehme nur so langsam ab hilfe! Frust Ecke 3. Juni 2016
[NO-CARB] Abnehmen/Training *Hilfe* Bin neu hier und habe schon Fragen 8. August 2014
Nehme einfach nicht ab! HILFE! Frust Ecke 5. Juli 2014
Ich nehme so gut wie nichts ab! Hilfe! Atkins Diät 24. April 2012