Hoffentlich Optimales Abnehmen mit 20 g Kh

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Optimal, 20. Oktober 2013.

  1. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,


    Nach dem Aufstellen um 4 Uhr 30 ab es:
    400 ml Wasser
    2 Zitronen ausgepresst
    1/2 Teelöffel Chilli



    Da wir heute zurück geflogen sind gab es nur:
    2 Äpfel



    Mittags gab es:
    ein wenig Hähnchen
    sehr wenig Brokkoli
    4 kleine Stücke Rindfleisch mit etwas Soße
    und wenig Wurzeln und Bohnen
    Zwischen durch habe ich 2 mal 1 Kleies Glas Tomatensaft getrunken


    Abends gab es dann:
    Einen Teller mit gemischtem Salat
    1 gekochtes Ei habe noch gegessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2017
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan


    Moin,

    vor dem Frühstück gab es:
    400 ml Wasser
    3 Zitronen ausgepresst
    1/2 Teelöffel Chilli



    Zum Frühstück gab es:
    Sojaquark mit 1Banane,etwas Zimt und 3 Eßl.Rizinusienusöl
    und einen Kaffee mit Kokosmilch


    Mittags gab es:
    250 g körniger Frischkäse mit Himbeeren



    Abends gab es dann:
    Einen großen Teller mit gemischtem Salat
    und 2 gekochten Eiern
     
  4. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Wozu brauchst du as denn?
    Hast du Probleme aufs WC zu gehen?
     
  5. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.576
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    :D :D :D
    Linea, Rizinusöl ist nicht nur ein stuhlgangförderndes Produkt. Man kann es gegen Haarausfall, dünnes Haar, zum Wimpern- und Augenbrauenwachstum, gegen Pickel und Falten und für viele andere Dinge nehmen. Google mal; Du wirst staunen.
     
    Linea gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Uhi, ist ja ein richtiger alleskönner :D
    Ich kannte es nur für besagten Zweck^^
     
  8. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.576
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Ja, dafür wird es getrunken, bzw. innerlich genommen. Alle anderen Anwendungen sind äußerlich. Damit stellt sich natürlich wieder die Frage: es liest sich so, als ob sie es in den Quark gerührt hat ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2017
  9. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan


    Hallo Söckchen,
    Ja , es habe das Öl in den Quark gerührt.
    Viele fröhliche sonnige Grüße Christiana☀️
     
  10. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,


    Da mir heute Morgen übel war gab es nichts zum Frühstück


    Nachmittags gab es :
    1 Apfel


    Abends gab es dann:
    400 ml Wasser
    3 Zitronen ausgepresst , 1 geschrettert
    1/2 Teelöffel Chilli

    4 Süßkartofffel Falafel
    mit Sauerkraut
     
  11. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.576
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Bleibt trotzdem die Frage, Christiana: Du vermischt es mit dem Quark als Abführmittel?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Hallo Söckchen,
    Nein, darum sicher nicht.
    Kümmelöl ist gesund und mein Leinöl war alle.
    Viele fröhliche sonnige Grüße Christiana☀️
     
  14. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,


    Vor dem Frühstück :
    3 kleine Zitronen gepessst und 1 geschrettert
    1/2 Tl Chili Pulver
    Apfelessig
    mit Wasser auf 1 halben Liter auffüllen


    Frühstück gab es:
    1 grünen Smoothie
    1 Kaffee mit Kokosmilch


    Mittags gab es:
    1 kleiner gemischter Salat
    Mit einer Soße aus
    Kümmelöl
    Apfellessig
    Senf


    Abends gab es dann:
    100 g Buttenusskürbis als Spagetti
    mit kleinen geschmorten. Tomaten
    mit 1 Knoblauchzehe und Thymian
    und Majoran.
     
  15. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,

    Vor dem Frühstück :
    3 kleine Zitronen gepessst und 1 geschrettert
    1/2 Tl Chili Pulver
    Apfelessig
    mit Wasser auf 1 halben Liter auffüllen


    Frühstück gab es:
    1 grünen Smoothie
    1 Kaffee mit Kokosmilch


    Vormittags habe ich noch gegessen:
    1 Stück Schokolade 90 %


    Mittags gab es:
    1 Scheibe Aufschnitt
    1 kleiner gemischter Salat
    Mit einer Soße aus :
    Kümmelöl
    Apfellessig
    Senf
    und 1 Kaffee mit Kokosmilch


    Abends gab es :
    1/4 großes Hähnchen
     
  16. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,


    Vor dem Frühstück :
    3 kleine Zitronen gepessst und 1 geschrettert
    1/2 Tl Chili Pulver
    Apfelessig
    mit Wasser auf 1 halben Liter auffüllen


    Frühstück gab es:
    1 grünen Smoothie
    1 Kaffee mit Kokosmilch


    Mittags gab es:
    1 halbes Glas super frische Ziegenmilch
    Ungefärbt 10 Cahewkerne
    und 2 Pekannüsse
    1 Kaffee mit Sahne


    Abends gab es :
    1/4 großes Hähnchen
    1 gekochtes Ei habe ich auch gegessen.
    und 1 kleiner Salat mit einer Soße
    aus: Leinöl, Apfelessig und Senf mit Stevia.
     
  17. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,


    Vor dem Frühstück :
    3 kleine Zitronen gepessst und 1 geschrettert
    1/2 Tl Chili Pulver
    Apfelessig
    mit Wasser auf 1 halben Liter auffüllen


    Frühstück gab es:
    150 g Schafsjoghurt mit 3 Eßl. Leinöl, 1Banane, 1 Tl. Zimt
    und Erythrit
    1 Kaffee mit Kokosmilch


    Mittags gab es:
    Nichts


    Abends gab es :
    1/4 großes Hähnchen
    und 1 kleiner Salat mit einer Soße
    aus Leinöl, Apfelessig und Senf mit Erythrit
     
  18. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,
    Vor dem Frühstück :
    3 kleine Zitronen gepessst und 1 geschrettert
    1/2 Tl Chili Pulver
    Apfelessig
    mit Wasser auf 1 halben Liter auffüllen


    Frühstück gab es:
    250 g Quark mit 3 Eßl. Leinöl, 1 Tl. Zimt und 1 kleinen Banane
    1 Kaffee mit Kokosmilch


    Mittags gab es:
    1 kleiner gemischter Salat

    Nachmittags gab es;
    Fiederbeersuppe
    Selbstgemacht ohne Zucker.

    Abends gab es :
    1/4 großes Hähnchen mit selbst
    gemachter Majonäse ( mit Lenöl und Kümmelöl)
    und 1 kleiner gemischter Salat
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2017
  19. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.995
    Hallo Christiana,

    wird es dir nie langweilig, nur deinen Essensplan hier zu posten?
    Interessieren die User dich nicht? Liest du auch bei anderen?
     
  20. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Hallo Miri,
    iIch lese öfter bei anderen.
    Leider habe ich immer sehr viel zu tun.
    Und nicht viel Zeit.
    Viele fröhliche sonnige Grüße Christiana☀️
     
  21. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,


    Vor dem Frühstück :
    3 kleine Zitronen gepessst und 1 geschrettert
    1/2 Tl Chili Pulver
    Apfelessig
    Etwas Ingwer
    mit Wasser auf 1 halben Liter auffüllen


    Frühstück gab es:
    250 g Quark mit 3 Eßl. Leinöl, 1 Tl. Zimt und 1 kleinen Banane
    1 Kaffee mit Kokosmilch


    Mittags gab es:
    1 kleiner gemischter Salat
    und etwas Hähnchen in Majonäse


    Abends gab es
    1 kleiner gemischter Salat ohne Salatsoße
     
  22. Optimal

    Optimal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    2.902
    Medien:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahrensburg
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möglichst Vegan
    Moin,


    Vor dem Frühstück :
    3 kleine Zitronen gepessst und 1 geschrettert
    1/2 Tl Chili Pulver
    Apfelessig
    Etwas Ingwer
    mit Wasser auf 1 halben Liter auffüllen


    Frühstück gab es:
    1 grünen Smoothie
    Er besteht aus:
    Grünkohl
    1 Zitrone
    1 kleine Banane
    1 Stück Ingwer
    1 Mango
    1 Meßlöffel Atlethic Green
    1/2 Liter Wasser
    Es hat 2/12 Portionen ergeben
    1 Kaffee mit Kokosmilch


    Mittags gab es:
    1 kleiner gemischter Salat
    und etwas Schweine Fleisch mit Fett


    Abends gab es
    Brokkoli-Salat
    1 Brokkoli
    15g Sesam
    1 rote Zwiebel
    6 Walnüsse
    Dressing
    1/2 Avocado
    4 getrocknete Tomaten( ich hatte Tomatenpesto )
    1/2 EL Salz ( Salz habe ich nicht dazu getan )
    Prise Pfeffer
    2 EL Apfelessig
    1/2 TL Chillipulver
    4 EL Wasser


    Den Brokkoli und die Zwiebeln in ganz kleine Stücke schneiden.
    Den Sesam und die Walnüsse in der Pfanne leicht anrösten
    und dazu geben.
    Alle Zutaten für das Dressing in einen Mixer geben
    und pürieren.
    Mit dem Brokkoli vermengen und genießen.
    Das war mir zu viel und ich habe nur die Hälfte gegessen
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2017
  23. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.783
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Hallo Christiana,
    du hast ja richtig viel an Gewicht verloren in der letzten Zeit, Glückwunsch!
    Ich mache oft deine Rezepte nach, vielen Dank dafür.
    Der Brokkolisalat gefällt mir auch gut.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hoffentlich endlich das Richtige für mich Vorstellen 10. Juli 2014
Erstes und letztes Mal Abnehmen.. Hoffentlich Vorstellen 28. Juni 2014
Gesucht und hoffentlich gefunden Vorstellen 25. Juni 2013
hoffentlich klappts diesmal... Vorstellen 18. Februar 2013
Weg mit dem Speck, Hoffentlich =) Vorstellen 27. Januar 2013