Hoher 8 mmol/L Ketonwert

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von mrsdarcy, 28. April 2017.

  1. mrsdarcy

    mrsdarcy Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    57
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    Low Carb
    Hm...aber soviel steht da ja auch nicht, was normal ist und was nicht? Aber ich versuche morgen früh mal nüchtern.
    Danke fürs für mich suchen :)

    Komischerweise steht da in der Packungsbeilage von dem Test, dass man garkein Glucose im Urin haben sollte. Alles sehr seltsam.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. mrsdarcy

    mrsdarcy Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    57
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    Low Carb


    Morgenurin immer noch richtig hohe Glucose-Werte....jetzt will ich langsam echt mal Blut testen. Seltsam.
     
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.890
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
  5. mrsdarcy

    mrsdarcy Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    57
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    Low Carb
    Danke Mirco. Ich hatte vor ca. 3 Wochen ein großes Blutbild.
    Ich kann ja nicht von einer Minute zur nächsten plötzlich eine Diabetes bekommen?

    Aber wahrscheinlich hast Du recht. Ich warte jetzt aber erst mal auf das Blutmessding.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. mrsdarcy

    mrsdarcy Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    57
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    Low Carb
    Blutzucker 68mg/dL.
    Gerade gemessen...
     
  8. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.890
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Finde ich ja wenig, vor allem weils ja schon Mittag ist.
    Miss es einfach morgens nüchtern. So machen sie Ärzte das ja auch.
    Morgens nüchtern unter 100 und alles soll in Ordnung sein.
    Über 100 könnte Diabetes sein, muss aber nicht.
     
  9. mrsdarcy

    mrsdarcy Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    57
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    Low Carb


    Aber kuck mal hier:
    https://www.inutro.com/ketogene-diaet
    Scheint während Ketose normal zu sein.

    Das mit der Glucose im Urin halte ich im Auge. Könnten auch Nierenprobleme sein (ich trink jetzt auch nicht wenig Alkohol....:rolleyes:).
    Allerdings (ist mir schon ein wenig peinlich) hatte ich auch meine Menstruation (Blonder Moment)...da sollte man eh keine Urintests durchführen :frowning:
     
  10. mrsdarcy

    mrsdarcy Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    57
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    Low Carb
    Also...Ketosewert hat sich nie verändert. Trinke jetzt mindestens 3l Wasser pro Tag (eher mehr als weniger) und es bleibt bei einer echt dunklen Verfärbung.

    Glukose heute nicht mehr im Urin (Tage vorbei)

    Blutzucker allerdings mit 56 sehr niedrig. Aber KH gestern auch sehr niedrig und hatte ein bisschen Alkohol getrunken. Vielleicht ist das beides dafür verantwortlich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zu hoher Cholesterinwert. Esse ich zuviel schlechtes Fett? Frust Ecke 6. Juli 2017
Mehr Protein = höhere Gluconeogenese? Alles über die Ketose 2. Juni 2017
Hoher Insulin Index = schlecht für ketogene Ernährung? Erfahrungen 27. Mai 2014
Hoher Blutdruck warend ketogene Diat Bin neu hier und habe schon Fragen 5. August 2013
um so höher um so besser? Bin neu hier und habe schon Fragen 8. September 2012