Homer freut sich!

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von DerFetteHomer, 13. Januar 2016.

  1. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    ... und es hat etwas gepasst! ! ! Juhu! Hab mich gefreut wie ein Schneekönig!

    Nach gut 15 Jahren bin ich in ein Geschäft gegangen und konnte ein Kleidungsstück sofort mitnehmen!

    Passend das mein erstes Kleidungsstück ausgerechnet eine Sporthose ist! Damit werden dann die restlichen Pfunde abtrainieren.

    Werd mich noch in dieser Woche anmelden :rofl:!
     
    NiciS, Selena, ForeverYoung und 7 anderen gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren


    Erzähle uns doch mal wie du es geschafft hast, schade das du hier kein Tagebuch führst. Wieviele Kg wiegst du denn jetzt?
     
  4. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Esse seit nem Jahr eigentlich immer das Selbe. Da würde sich ein Tagebuch nicht lohnen. Und ja, ich koche nicht unbedingt mit Begeisterung. Ist aber kein Problem.
    Morgens: Ei+Speck
    Mittags: Fisch oder Fleisch + Salat/Gemüse
    Abends: Fisch oder Fleisch + Salat/Gemüse

    Bei 160+ kg bin ich gestartet. Jetzt bin ich bei 118kg...

    Ich freu mich schon auf die ganz normale LowCarb Ernährung. Da muss ich noch schauen was ich futtere.
    Morgens gibts schon mal so einen Smoothie, das weiß ich schon.
    Insgesamt möchte ich aber den Fleisch Konsum etwas zurückschrauben und mehr vegetarische aus der Küche kochen. Dennoch, Getreide und Stärke (also Nudeln, Brot, Kartoffeln etc.) kommen mir nicht mehr auf den Teller.
     
    zuchtperle gefällt das.
  5. Avinya

    Avinya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heidelberg
    Größe:
    1,73
    Gewicht:
    94,2
    Zielgewicht:
    70
    Herzlichen Glückwunsch :clap::rofl::clap:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Von mir auch.
     
  8. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Super Leistung!


    stolli
     
  9. zuchtperle

    zuchtperle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    179
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Zuchtperle
    Größe:
    157 cm
    Gewicht:
    105
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    LCHF, Atkins Phase 1


    Hut ab vor dieser Leistung und Glückwunsch zur neuen Hose!
     
  10. BayernSeppl

    BayernSeppl Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Aschaffenburg
    Donnerwetter, das ist eine starke Leistung und bei diesem beinharten Willen wette ich dass die restlichen Kilos ganz von alleine purzeln.
     
  11. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Eilmeldung: hab mich halbiert :party:

    Normalgewicht :party:

    Ziel erreicht? Nein! Jetzt fängt es erst an. Gewicht halten und ein gesundes Leben führen.

    Am Freitag gehts nach Köln. Dort werd ich zum ersten Mal erfahren, welche OP bei mir Sinnvoll ist. Vermutlich werde ich dort auch auf Körperfett etc. untersucht - bin schon wirklich gespannt, wo ich stehe!
     
    Sandydoo, Petraea, Roterdrachen und 2 anderen gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Ich denke nicht mehr in Gewichtskategorien.

    Ich will einstelligen KFA%

    Trotzdem Glückwunsch.
     
  14. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Hey Glückwunsch :)

    Auf das du dein Gewiht lange hällst :)
     
  15. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Glückwunsch zur vollbrachten Leistung und zu deiner Einstellung für die Zukunft!!! :clap:
     
  16. muslera

    muslera Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    43
    Kann mir das zwar nicht ganz vorstellen, aber klingt nach einer schönen "Erfahrung"...:) Herzlichen Glückwunsch!
     
  17. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Hallo, wie geht es inzwischen? Welche OP wird es und kannst du dein Gewicht halten?
    Alles Gute
     
    DerFetteHomer gefällt das.
  18. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Servus,
    mir gehts richtig gut, danke. Mein Antrag auf einen Bodylift wurde genehmigt. Bisher war ich bei einem Chirurgen. Ich möcht mir allerdings noch mindestens eine Zweitmeinung einholen. Dieser Termin ist demnächst.

    Seit etwas über einem Monat halte ich mein Gewicht bei 75kg.

    Allerdings würde ich gern etwas Muskeln aufbauen. Ich hege den verdacht, das ich dafür nicht genug Kalorien zu mir nehme - sodass ich beim Training keine 100% Leistung geben kann. Dabei esse ich jetzt schon gefühlt mehr als genug.
    Bisher kann ich mein Gewicht halten ohne Kalorien zählen zu müssen. Aber das erkaufe ich mir wahrscheinlich damit, dass ich, wie gesagt, beim Sport weniger Leistung bringen kann - also das dieser quasi als Puffer fungiert?!

    Über kurz oder lang muss ich mich wohl mit Kalorien beschäftigen...
     
    runningmaus gefällt das.
  19. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Achte einfach auf Caliper, Massband und Liftingwerte.

    Wenn du die Körperkomposition moch änderst, ist Chirurge eventuell zu früh.
     
    DerFetteHomer gefällt das.
  20. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Versteh ich nicht.
    Meinst du, das ich "um die Hüfte" noch an Umfang abnehmen könnte? Ich bin ja schon bei unter 15% KFA. Vermutlich noch weniger da meine Haut auch das ein oder andere Kilo auf die Waage bringt.
    Aber danke für die Aussage. Das ist ein Punkt den ich auf jeden Fall Ansprechen werde
     
  21. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Das ist ja eine tolle Sache, dass du die OP gezahlt bekommst, sehr super :clap:
    Das mit dem Gewicht halten ist auch toll. Ich habe auch vor Monaten aufgehört kcal zu zählen und Lebensmittel zu wiegen. Jetzt habe ich wieder angefangen, weil ich sehen will ob ich ohne Ketose, mit LC + Smoothies, auch mein Gewicht halten kann ohne zu hungern. Es geht mir total auf die Nerven, schon alleine deswegen möchte ich viel mehr essen, weil ich mehr mit Essen beschäftigt bin. Das ist keine Dauerlösung.
    wie kommst du darauf? merkst du keine Veränderung? Ist der Zeitraum nicht noch zu kurz?
     
  22. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Ich bin bei Calipermessung 16-17% 9 Punkt Messung bei 112 kG Körpergewicht.

    Ich empfehle Dir erst mal auf einen niedrigen einstelligen kfa% zu gehen und diesen zu halten, bis die Haut stabiliert ist.

    Dann macht ggf Chirurgie Sinn, meist aber eher nicht.

    Muskelaufbau bis zum genetischen Optimum sollte abgeschlossen sein.

    Haut ist papierdünn, was Dir Probleme macht ist subkutanes Fett.

    Leseempfehlung

    http://www.bodyfatguide.com/LooseSkin.htm
     
  23. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    @Sandydoo
    Ich bleibe schon längst nicht mehr unter 20g KH ... wie hoch ich darüber liege, weiß ich allerdings auch nicht. Ich halte mich bei der Auswahl von Obst und Gemüse an LC-Empfehlungen. Wenig Obst, selten süßes Obst - Gemüse in normalen mengen. Einige Gemüsesorten lasse ich aber weg (Kartoffeln etc.).

    War auch mal von Smoothies kurz begeistert... es kommt natürlich darauf an was man in diesen Saft tut. Mit Ost als Hauptkomponente tut man sich aber keinen gefallen.
    Was mir morgens sehr lecker schmeckt ist ein Avokado-/Obst- oder Beerenmus mit Spinat dazu noch 1-2 Löffel Körner.

    Sorry aber da hängt so viel Haut, das kann man mit keinem Training der Welt ausgleichen. Bzw. letztlich möchte ich auch nicht so aussehen wie der hier:


    Mal ganz davon abgesehen das sich "Muskelaufbau bis zum genetischen Maximum" leicht anhört. Aber ohne professionelle Hilfe in puncto Sport, Ernährung und Medizin ist es eher schwer. Letztlich will ich auch nicht mein komplettes Leben danach ausrichten. Ich bin absolut glücklich, wenn ich es schaffe, meinen Oberkörper so zu trainieren, das hier die Haut straff wird. Das ist ein Ziel welches ich für mich als erreichbar betrachte. Am Unterkörper hängt einfach zu viel Haut..
     
    Sandydoo gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Homer will endlich Leben... Statistik / Tagebücher 12. Januar 2013
Homer braucht Diät Vorstellen 2. August 2012
Homer's Tagebuch Statistik / Tagebücher 9. Juni 2011
FrHomer`s Tagebuch/ der ganz normale Wahnsinn Statistik / Tagebücher 16. März 2011
Aktiver Amateurboxer freut sich auf dieses Forum Vorstellen 6. November 2017