Homer will endlich Leben...

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von DerFetteHomer, 12. Januar 2013.

  1. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    ... ja 155 kg bei 1,85 cm ist enorm! Und diese Überschrift passt!
    Schon als Kind war ich zu fett und jetzt mit 26 Jahren bring ich eben dieses Kampfgewicht auf die Waage.

    Ich will endlich aus diesem Wahnsinn ausbrechen und ein Normales Leben mit einem Normalen Körper führen!

    Das ist mein zweiter Versuch mit der Atkins Diät abzuspecken. Ich habe 45 kg abgenommen, vor einem Jahr. Bis die Demoralisierungsattacken meiner Familienangehörigen Früchte getragen haben, gepaart mit einer schweren Sinneskriese. Ich aß wieder fleißig Knödel, Kaiserschmarren, Spätzle UND Chips und anderes Salzgebäck (ich bin schwer süchtig danach).

    Jetzt sind die 45 kg wieder oben und meine Hose, die zuvor noch locker saß, bekomm ich mit müh und Not gerade noch zu!

    Also gut dieses Mal schaffe ich es und die 70 kg kommen runter!

    Kommentare, Tipps sind sehr erwünschnt!

    Tag 1:
    F: 3 Rühreier mit 100 g Speck
    M: 400 g Putenstreifen mit 2 Kohlrabi (roh)
    A: 1 Hähnchenschenkel
    Z: Putenstreifen die noch übrig waren von M
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. alana

    alana Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Am Ende der Welt :-)


    AW: Homer will endlich Leben...

    Hallo Homer,
    das hört/liest man ja häufiger, dass Familienangehörige die Bemühungen sabotieren und somit ermöglichen, in das alte Muster zurückzufallen-ich kenne diese "Du störst den Ablauf mit Deinem Essverhalten" Sprüche, auch- besonders aus meiner Anfangszeit -da hilft nur lächeln und weitermachen -nach mittlerweile einem Jahr LC hat sich fast jeder aus meinem Umfeld dran gewöhnt, oder praktiziert selbst LC..
    Viel Erfolg-Du weißt ja wie es geht -bleib dran und wenn Du es mal nicht schaffst- nicht aufgeben, am nächsten Tag weitermachen :)
    Liebe Grüße
    Alana
     
  4. Betontod

    Betontod Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    458
    Medien:
    4
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Homer will endlich Leben...

    Wow, 70 Kilo sind eine Menge!
    Ich drücke dir riesig die daumen dass du das durchhhältst und deinen Weg gehst, ohne dir von jemandem reinreden zu lassen!
     
  5. AnabellS

    AnabellS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    661
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    175 cm
    Gewicht:
    118
    Zielgewicht:
    75 kg
    Diätart:
    LCHF & IF
    AW: Homer will endlich Leben...

    wow, homer,
    habe gerade dein tagebuch abonniert :)

    wow, für die 45 kg, die du abgenommen hattest!!
    alle achtung, ich denke, das schaffen die wenigsten.
    und jetzt weisste ja wie es geht!
    so eine einschneidende lebenserfahrung ist ja nie umsonst.

    bin auch neu hier im forum
    und schreibe tagebuch. eine große hilfe für mich,
    so kann ich endlich mal erfahrungen mit übergewicht "aussprechen".
    und selbst hoffentlich irgendwann nachlesen, wie es mal war...

    die geschichte mit der reaktion deiner familie hat mich auch beeindruckt,
    kenne das auch. es gibt eben menschen, die brauchen immer jemanden, dem es schlechter geht, als einem selbst. schwierig wirds eben nur, wenn der sich verändert. lass dich bloss nicht irritieren.. .. superklasse, dass du einfach nochmal anfängst :lover:


    ich habe mir vor paar tagen etappenziele aufgeschrieben,
    mit ideen für belohnungen (also kein essen) sondern,
    irgendwas, was ich sonst mir nie gönnen würde.
    :scatter: seitdem kann ich mir mein schlanksein wieder besser vorstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    AW: Homer will endlich Leben...

    Herzlich Willkommen und viel Erfolg Homer! >:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Homer freut sich! Freu Ecke 13. Januar 2016
Homer braucht Diät Vorstellen 2. August 2012
Homer's Tagebuch Statistik / Tagebücher 9. Juni 2011
FrHomer`s Tagebuch/ der ganz normale Wahnsinn Statistik / Tagebücher 16. März 2011
Hilfe ich bin Übergewichtig aber mit gutem Willen mit Low Carb es zu versuchen . Vorstellen 29. August 2017