ich nehme nicht ab

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von bfwave, 5. März 2015.

  1. bfwave

    bfwave Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Ort:
    neusiedl
    Guten tag.ich bin 48 jahre,175 cm groß und heute 95,6 kilo schwer.
    Ich habe am 20.02.beschlossen mit der atkinsdiät zu beginnen da ich mich nur mehr grausig und fett fühle.(gewicht ca.99 kg).die ersten tage waren eine umstellung mit etwas müdigkeit und kopfschmerzen.in der Ketose war ich nach ca 3 tagen.ich verlor in den ersten tagen ca.0,4-0,5 kg pro tag.oh welche freude.kein hungergefühl.runter bis auf 95,6 kg.wunderbar.doch seit ca 8 tagen nehm ich keinen gramm ab.ich bin ratlos.ich koche täglich alle mahlzeiten frisch für mich.trinke nur wasser.ab und zu mal eine tasse kräutertee.ungezuckert.nehme mct öl,kokosfett und olivenöl zu mir.meine kohlenhydrate liegen bei 1,432-4,708 g pro tag.meine hauptzutaten im essen.avocado,fisch gebraten od in öl aus der dose,rindfleisch,von mir selbstgemachte italienische salami und speck,eier,selbtgemachte mayonaisse,endiviensalat,fenchel,mangold und rucola.ab und zu ein stück pecorino käse od feta.alles unter einhaltung der erlaubten kohlenhydratmenge.im gegenteil.ich denk ich bin mit den kh mehr als brav bei höchstens 5g/tag.meine tägliche kalorienmenge liegt bei ca 1700 kal.viel mehr schaff ich nicht. was mach ich falsch?ich bin total frustriert.les mir in sämtlichen foren schon die augen wund und find den fehler nicht.bitte helft mir.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.591
    Diätart:
    Slow Food


    AW: ich nehme nicht ab

    ich sehe bei Deinen Daten nichts Falsches → darum sage ich jetzt mal
    die 2 Hauptfehler von Anfängern ;)

    zuerst → zu wenig Wasser → pro 25 kg = 1 ltr. ist ein Muß

    dann → zwar wenig Kalorien, aber zu häufiges essen, sobald minimal
    Appetit da ist, wird eine Kleinigkeit gegessen → d.h. der Körper kann
    gar nicht abnehmen, weil andauernd zugeführt wird

    nur wenig KH macht es auch nicht :cool:
     
  4. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.024
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: ich nehme nicht ab

    Du hast in 13 Tagen 3,4 kg abgenommen. Das ist doch schon mal was. Mach weiter und hab etwas Geduld. Dein Essen sieht gut aus. Das wird schon! Es geht ganz einfach nicht immer geradlinig nach unten. Und in der Geschwindigkeit, die du dir wünschst sowieso nicht. ;)
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: ich nehme nicht ab

    Echt jetzt, 3 Nachkommastellen :rotfl:
    Dabei ist selbst die Stelle vor dem Komma nicht sicher.

    Was isst du denn eigentlich um auf solche Werte zu kommen.

    Du schaffst als Kerl nicht mehr als 1700 kcal/Tag?
    Kann ich mir gar nicht vorstellen. Selbst mit dem Doppelten hätte ich nicht wirklich Probleme.

    Ich vermute mal, dass du zu wenig Fett isst.

    Nur mal so zum Vergleich mein Frühstück:

    5 in Schmalz gebratene Rühreier mit Speck und dazu schwarzer Tee.
    Ca. 54 g Fett, 3 g KH und 43 g Eiweiß. 670 kcal.

    Zwischendurch dann etwa 50 g Minicabanossi und ein Hartgekochtes Ei.
    22 g Fett, 1 g KH und 19 g Eiweiß. 270 kcal.

    Am späten Nachmittag habe ich dann Hunger und es gibt was richtiges.
    z.B. Steak mit Fettkante und dazu Kräuterbutter
    30 g Fett, 5 g KH und 80 g Eiweiß. 650 kcal.

    Am Abend habe ich dann meist auch noch mal Lust auf etwas Nahrung und dann gibt es etwas Käse oder Mandeln oder ein wenig Salat mit Mayonnaise (Fleischsalat, Heringssalat, Thunfischsalat, ...)
    Ich nehme nun mal den Fleischsalat als Beispiel:
    30 g Fett, 3 g KH, 5 g Eiweiß und 300 kcal.

    Das sind also schon etwa 1900 kcal.
    Mit fetterem Fleisch oder mal ner leckeren Bratwurst, kann man das aber ohne Probleme toppen.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. bfwave

    bfwave Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Ort:
    neusiedl
    AW: ich nehme nicht ab

    Danke für eure tipps und Durchhalteparolen ☺.
    zum trinken.ich trinke ca.2,5 l wasser täglich.
    zum essen.3x täglich ohne zwischenmahlzeit da ich eigentlich von diesen mahlzeiten satt genug bin.als vergleich ein tagesmenü von mir.z.b.frühstück:5 scheiben salami angebraten in öl und 2 eier darüber geschlagen.etwas salz,chili und ein tupfer kokosfett .mittag eine schöne schnitte von der hochrippe des rindes kurz von der flamme geküsst.etwas rasten lassen.dabei wird mit salz und einem rosmarinzweigerl gewürzt.der bratenrückstand mit butter und schlagsahne kurz aufgekocht.dazu rucolasalat mit apfelessig und olivenöl-mctöl.
    abend.thunfisch in mayonaisse salz und fetakäse. je nach gusto auch etwas feingeschnittener fenchel.von so einem tagesmenü bin ich satt.
     
  8. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.024
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: ich nehme nicht ab

    :rotfl: Oh ein Gourmet! ;)
     
  9. bfwave

    bfwave Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Ort:
    neusiedl


    AW: ich nehme nicht ab

    Ja .ich koche für mein leben gerne.mach das brot für uns selber.(natürlich nicht für mich derzeit).speck,würste und salami selbermachen ist mein 2.hobby
     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: ich nehme nicht ab

    Dann würde ich mal die Milchprodukte streichen und den Fettgehalt erhöhen.
    Fett messe ich nur in Esslöffeln, wobei ein Esslöffel auch etwa 10 g entspricht.

    Der große (gar-nicht-so)-Geheimtip bei den Eiern: Bei Spiegeleiern bleibt das Fett in der Pfanne, bei Rühreiern wird es vom Ei aufgenommen.
    Darum lieber Rühreier, als Spiegeleier essen
     
  11. tomtiger22

    tomtiger22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    67
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,77m
    Zielgewicht:
    66
    Diätart:
    LCHF
    AW: ich nehme nicht ab

    Hallo,

    ich denke auch das du einfach mal etwas mehr auffetten solltest...nicht nur ein Tupfer Kokosfett sondern ruhig ein wenig mehr hineintun zum Braten.

    @tiga Das Fett aus der Pfanne giesse ich immer über die Spiegeleier ;-) wollen ja nix verschwenden ....

    gruß Maren
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. bfwave

    bfwave Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Ort:
    neusiedl
    AW: ich nehme nicht ab

    Danke tiga.dann werden milchprodukte mal gestrichen und das fett noch mehr erhöht.
    wegen der spiegeleier.eben deshalb geb ich ja das kokosfett erst vor dem essen darüber.das mach ich auch mit olivenöl bei gewissen mahlzeiten.kurz vor dem verzehr öl übers essen gießen.dank eurer hilfe komm ich schon zum nächsten verlustkilo.muss zugeben heut morgen als ich mich auf die waage stellte und wieder kein gramm runter war wollt ich schon aufgeben.da war das frustloch tief.also danke nochmal fürs rausziehen aus diesem loch.
     
  14. Julida

    Julida Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    86
    Ort:
    79256
    AW: ich nehme nicht ab

    es gibt auch Phasen, in denen man zwar von den Maßen her abnimmt, ohne aber eine Änderung an der Waage zu sehen.
    Misst du dich auch, oder wiegst du dich nur?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ich bin seit 3 Wochen in Ketose und nehme nicht ab - was läuft falsch? Alles über die Ketose 17. Mai 2015
Abnehmen würde mich nicht stören Vorstellen 26. Januar 2015
Nehme einfach nicht ab! HILFE! Frust Ecke 5. Juli 2014
Mit viel Fett nehme ich ab, aber nur mit Eiweiß nicht Bin neu hier und habe schon Fragen 26. Juni 2014
Nehme nicht zu trotz kohlenhydrate Bin neu hier und habe schon Fragen 8. Mai 2014