Ich nehme nur so langsam ab hilfe!

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von papipo, 3. Juni 2016.

  1. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Hey Vanessa,

    Also die ketogene Ernährung ist nichts wovor du dich schämen müsstest. ;)
    Meine Eltern wissen darüber Bescheid, und unterstützen mich auch. Leider weiß ich nicht wie ausgewogen deine Mutter kocht :p aber über ein Steak eine Scheibe Käse und schon hast du ein schönes ketogenes essen, ohne das deine mum viel Arbeit hat :)

    Lg Dennis

    Ps: Fast vergessen, gute Besserung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2016
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal


    Nicht so viele Ausreden finden, sondern es entweder durchziehen oder bleiben lassen.

    Low Carb kann man immer umsetzen, es muss ja keine Dauer-Ketose sein. Wenn du dir selbst ausreden suchst um "normal" zu essen, wirst du nicht abnehmen und vielleicht sogar weiter zunehmen, nachdem du dich jetzt durch den Unfall viel weniger bewegst.

    Du musst deinen Eltern auch nicht viel erklären, sondern kannst ihnen einfach sagen, dass du dich gesünder ernähren willst und du deshalb keine Nudeln/Weißbrot/Süßigkeiten mehr essen willst, sondern lieber viel Fleisch und Gemüse.
     
    Stahlfreund, Sandydoo und Greif gefällt das.
  4. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Hör auf Ausreden zu erfinden :( !

    Stell Dir vor, eine Bekannte behauptete sogar, sie könne sich nicht mehr die Haare waschen, weil sie am Knie verletzt war!!

    Wenn Du lieber Mischkost von Mutti essen willst, dann tu das, aber jammer net, wenn du fett bleibst.
     
    Stahlfreund, Sandydoo und tiga gefällt das.
  5. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Gute Besserung! ;) ....
    71 kg ist natürlich nicht fett, sondern ein Luxusproblem... ;) ...
    Alles Gute beim Erreichen Deiner Ziele :) !
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    LC geht immer, du isst alles was Mutti macht, lässt aber die KH die nicht aus Gemüse kommen größtenteils weg. Eier, Fisch, Käse, Fleisch, Gemüse, Salat....
    Wenn ich bei der Familie meines Freundes bin, die leben in einem Kaff, bleibe ich trotzdem bei meiner Ernährung obwohl ich dort Gast bin. Gibt es Nudeln oder Risotto, mache ich mir Eierspeise oder koche mir etwas. Wenn du gar nicht stehen kannst, geht das vielleicht nicht. Ich finde aber die Gerichte sind alle sehr einfach und unkompliziert zu machen.
    Alles gute und gute Besserung, hört sich nach einer langwierigen Sache an.
     
    runningmaus gefällt das.
  8. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Hallo,

    die anderen haben Recht, ketogen ernähren ist wahrscheinlich eher schwierig, wenn Du auf Mama`s Kost angewiesen bist, aber LC geht. Einfach die KH-Beilagen weg lassen. Und wenn es mal Nudeln mit Soße gibt, entweder tatsächlich nur Soße essen oder einfach nen Apfel oder gekochte Eier etc.

    Alle Bänder ab + gebrochenes Schienbein habe ich auch schon fabriziert. Doofe Sache.


    LG und gute Besserung.
     
  9. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers


    Ich würde dir auch empfehlen in der Zeit wo du nun ausser Gefecht gesetzt bist Low Carb zu essen. So wie die anderen es beschrieben haben, Mama kocht und du lässt die Beilagen weg. Mach ich auch immer wenn ich zu Besuch bin und die absolut keine Rücksicht nehmen.
    Gute Besserung!

    Stolli
     
    runningmaus gefällt das.
  10. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Und lass dir kein schlechtes Gewissen einreden! :shake:
    Meist kommen dann ja so Sachen wie, habe ich extra für dich gekocht oder ähnliches.
    Immer wieder ablehnen, dann checken sie es bald und du bekommst nur das wonach du verlangst.:nod:
    Es ist schwer ich weiß, aber nur so kann man denjenigen davon überzeugen.


    stolli
     
    runningmaus und Sandydoo gefällt das.
  11. Klaus

    Klaus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    109
    Zielgewicht:
    99
    Diätart:
    Atkins
    So lange machst Du ja noch kein Atkins. Dazu hast Du ja auch keine gravierenden gesundheitliche Probleme, die Du mit Atkins kurieren willst.

    Dann mach einfach mal mit der normalen Ernährung weiter. Deine Genesung sollte jetzt im Vordergrund stehen. Vielleicht würde Atkins jetzt bei Dir noch extra Streß für Deinen Körper bedeuteten?

    Kannst ja in ein paar Woche wieder neu anfangen, wenn Du wieder fit bist. Über die Ernährung solltest Du Dir jetzt eher die wenigsten Gedanken machen.

    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass man versuchen sollte wieder schnellstmöglich mobil zu werden. Da können spezielle Ärzte, die z.B. auch Sport-Teams betreuen, viel helfen.

    Gute Besserung
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Warum tut man sich das an? Eine Diät durchziehen, mit der man, wie du selbst zugibst, nicht zufrieden ist (Atkins = Fett, Fleisch, Fisch, Ei, etwas Gemüse). Nur um dann, um die Weihnachtszeit herum wieder zulangen zu können?

    Du willst eine Idealfigur?! Warum ernährst du dich nicht dauerhaft Ideal?
    Such dir eine Ernährung raus mit der du klar kommst. Ich könnt mir Vorstellen das die Logi-Methode eine Alternative ist. Manchmal kann es auch Vegetarisch sein... nur solltest du das ganze Fertig-Zeug mit dem versteckten Zucker meiden.
     
    Stahlfreund gefällt das.
  14. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.884
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)

    Ach ich finde das gar nicht so unnormal über Weihnachten oder generell in den Wintermonaten zuzulegen.
    Vielleicht will sie es ja auch nicht anders oder will schon aber "kann" nicht, weil zu viel Verzicht.
    Wenn ich mich viel unter Leute mischen würde, am Wochenende Party mache mit Disco usw wäre es sicher deutlich schwerer für mich.
    Wie oft sind wir damals iwann morgens um 4 Uhr aus der Disco gekommen und dann noch zum Dönerladen oder McD.
    Da willste ja auch nicht andauernd passen und manche "Freunde" können echte Arschlöcher sein und kauen dir dann noch eins vor und machen dir die Nase lang.
    Ich finde das muss jeder für sich entscheiden ob er das will oder nicht, ob er es ganz druchzieht oder nur halb.
    Mit dem Endergebnis muss man dann halt leben und sich selbst in die Verantwortung nehmen.

    Idealfigur für den Sommer um bissle Haut zu zeigen oder ne gute Figur am Strand zu machen und in den kalten Jahreszeiten mit viel Stoff am Leib interessiert das weniger :)

    Vielleicht geht es auch mehr ums Wohlfühlgewicht und das ist bei manch einem im Sommer eben deutlich niedriger als im Winter. Vielleicht fühlt sie sich ja nur im Sommer unwohl aber im Winter so gar nicht.

    Diät, Diät, Diät. Ich hasse dieses Wort. Ich sehe LC iwie nicht als Diät. Es ist ne komplette Ernährung, bei einigen funktioniert das, bei anderen nicht.
    Diät wäre für mich Brigitte, magische Kohlsuppe oder FDH.
    Bei uns ernährt sich ja eigentlich keiner unter dem Grundumsatz, es wird vom Leistungsumsatz angezweigt.
    Der Körper bekommt alles was er braucht und sich nicht selbst herstellen kann. Ist für mich einfach keine Diät.
    Ob nun LCHF oder LFHC spielt keine Rolle mMn, das kommt ganz auf deine persönlichen Vorlieben und vielleicht auch noch auf deinen Körper / die Gesundheit an.

    Ich für meinen Teil finde LC besser als LF. Ich hab zwar so meine Probleme mit einigen fettigen Sachen aber unter LF hatte ich immer Heißhungerattacken.
    Zumindest mal die sind bei mir komplett weg, das was aber hartnäckig ist ist der Kopf.
    Ich esse nach wie vor gerne Süßkram, schränke es zwar sehr stark ein aber aktuell bestehe ich auf einer Tüte Stevi-Lakritz pro Woche.
    Bin halt ein Weichei -.- Aber ich seh hier aktuell kein körperliches Verlangen, eher Kopfsache denn wenn ich die Tüte mal vergesse zu kaufen vermisse ich sie auch nicht.

    Am Ende haben wir noch diese sagenumwobene "ausgewogene Ernährung". Leider nur spinnen wir uns da manchmal was zurecht und reden uns alles schöner als es ist.
    Wenn ich hier eins gelernt habe dann das man sich selbst richtig gut verschätzen kann.
    Für mich wird es wohl lebenslang die Aufgabe sein alle recht akribisch zu notieren, was und wieviel ich gegessen habe.
    Vor allem bei verarbeiteten Lebensmitteln sieht man oft auch im Fernsehn das die Menschen gar nicht mehr wissen wie viel z.B. Zucker oder Fett da drinstecken kann.
     
    Harli und Sandydoo gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Crashdiät genau so gut wie langsames Abnehmen Wissenschaft 8. November 2014
Nehme nur langsam ab :-( Frust Ecke 12. Februar 2012
Reisen und abnehmen Plauderstübchen 28. August 2017
Abnehmen mit Kaffee Plauderstübchen 31. Juli 2017
Ketogen abnehmen ohne fett aufnahme Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Juni 2017