Ich stagniere!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von pinges, 10. Mai 2004.

  1. pinges

    pinges Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    14
    Hi leute .... ich komme nicht mehr weiter ich glaub meine waage will mich verarschen ..... seit zwei wochen kämpfe ich mich um die 76 75 kilo rum am 05.05 waren es 75,5 und seitdem immer 76,2 76,8 75,5 und so weiter heute morgen dann wieder 76,6 ich weiß nicht was die will iss doch scheisse...

    die klamotten passen besser iss ja auch richtig aber das demotiviert ja auch irgendwie....

    was soll ich tun? ernährung nochmals umstellen kh zufuhr auf 0 drosseln? ich weiß nicht weiter momentan und ich will doch nur abnehmen...

    traurige grüße pinges
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Lady Antoinette

    Lady Antoinette Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    26


    Hallo Pinges,
    Halt durch! Bei mir tut sich auch nix... mein Fettgehalt ist zwar um 0,5 % gesunken (von 37,9 auf 37,4%), die Klamotten passen besser aber die Kilos purzeln nicht mehr.

    Ich kann nur sagen: HALT DURCH (kleinlaut) ich tus auch...

    LG
    Antoinette
     
  4. sam

    sam Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    26
    Morgen pinges,

    machst Du auch ein biserl Sport zu der ganzen Geschichte? Würde da etwas intensivieren. Sport lenkt prima vom "Ichzerbrechmirdenkopfübermeinediät" ab und Fatburn gibt es gratis dazu. Irgendwann wird es funktinieren, wenn nicht heute, dann eben Morgen. Ist eh noch zu schlechtes Wetter für die Sommerklamotten ;-)).

    sam

    p.s. bin am Tag 10 von Phase I. Habe mich bis jetzt kein einziges Mal auf die Waage gestellt. Will mich nicht verrückt machen.
     
  5. Elvira

    Elvira Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    111
    Hallo Pinges,
    wenn du aufgibst geb ich auch auf.
    Aber irgendwie will ich nicht. Mein Startgewicht war vor drei Wochen 72kg und das niedrigste war Samstag 69,3 und gestern hatte ich wieder 71,1. Obwohl ich kaum KH´s zu mir nehme. Es ist wirklich sehr sehr demotivierend. Kann dich sehr gut verstehen. Ich überlege noch ob ich bis Sonntag durchhalten soll und wenns dann nicht wieder unter 70 ist, aufzuhören. War so froh und motiviert endlich was gefunden zu haben um schnell und gut abzunehmen, aber die Zeit läuft mir davon und Resultate seh ich nicht. Auch der Energieschub den man haben sollte , naja ich warte seit drei Wochen drauf. Also Kopf hoch und denk immer... den anderen gehts auch wie dir!!!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. bluemchen

    bluemchen Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    27
    Schon merkwürdig, wie unterschiedlich die Menschen reagieren. Da gibt es welche, die haben bereits 35 kg abgenommen und Andere, die schon Probleme mit 3,5 kg haben... Bei mir sind es jetzt in 3 Wochen 5 kg - nicht berühmt, aber immerhin! Und ich hab zweimal geschummelt, bin also aus der Ketose geflogen. Das Tolle ist, ich war am nächsten Tag wieder drin - und zwar ohne Kopfschmerz und ähnliche Folgen wie in den ersten drei Tagen. Ich drücke also weiter die Daumen.
     
  8. Gabriele

    Gabriele Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo Pinges,
    ich habe vor zwei Wochen angefangen und zwar mit einem Startgewicht von 139,8. Heute morgen wog ich 135,3 . Bei mir ist es so, dass ich ein Kilo abnehme, dann steigt das Gewicht wieder etrwas, stagniert und dann geht es wieder ein größeres Stück runter. Ich gehe jetzt nicht mehr täglich auf die Wage sondern achte auf meine Teststäbchen. Solange die die richtige Farbe haben nehme ich doch ab, oder?
    Gruß Gabriele
     
  9. pinges

    pinges Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    14


    hallo ihr alle was den sport angehen siehe mein tagebuch ... "mein ketotagebuch" ich denke der körper hat das ab und an mal die neuen sachen passen ja bzw die alten auch bald wieder ... aber ich habe probleme mit der verdauung nehme deshalb einmal die woche etwas zum abführen aber dannach die tage gehts mir wieder genauso doof der magen ist aus dem gg gerissen deswegen lass ich das jetzt auch habe es zweimal getestet und hate danach immer ein kilo wieder drauf... na mal sehen ......

    lg pinges
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wieso stagniere ich? Atkins Diät 13. Januar 2013
Hilfe, ich stagniere ... Atkins-Diät-Gruppe 4. Juli 2011
Hilfe, ich stagniere Bin neu hier und habe schon Fragen 10. September 2007