In 103 Tage zum Ziel...

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Schimmiline, 28. November 2012.

  1. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    Sehr später Morgen: 2 Eiweißbrote mit Steinpilzbutter

    Mittags: Hamburgenpattys mit Mayo und Salat 4 Stück., zum Nachtisch Mascapone Creme.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    Habe bisher noch keinen Hunger, vielleicht später noch was, mal sehen
     
  4. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto

    Morgens: 200gr Nordseekrabben mit ordentlich Mayo.

    Mittags: Pulled Pork in Butter

    Nachmittags 100gr Salami

    Abend: Salat mit Avocados
     
  5. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto

    Morgens: Bulletproof Kaffee

    2.Frühstück: Bulettproof Kaffee

    Mittags: Mascapone Creme

    Nachmittags Blumenkohlpizza mit Räucherlachs.

    Mascapone Creme (hatte zu viel gekauft, ist aber noch lecker :inlove:)

    Mascapone hat auch ein ideales Fett-Eiweißverhältniss und nicht zu viele Kohlenhydrate.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    Heute für nächste Woche Brot gebacken. Sehr lecker und pro Scheibe 1 gr KH. Mit Schmalz und echte Hessische Alte Wurst der Hammer.
    76B59327-DF09-4BB6-ADB2-27A964B5B764.jpeg
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.621
    Das Brot sieht toll aus, und wie du schreibst schmeckt es auch gut.
    Nach welchem Rezept hast du es gebacken?
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto


    Hallo Miri,

    Habe das Rezept aus einem Buch und ein wenig abgewandelt.

    150 gr Griechisischen Joghurt 10%
    100gr Frischkäse Doppelrahmstufe
    3 Eier
    50 gr Mandelmehl
    50 gr Leinsamenmehl
    Prise Kümmel
    Prise Koriander
    1/2 TL Salz
    1 TL Backpulver

    Alles verkneten und in eine kleine Kastenform mit Backpapier ausgelegt, füllen und bei 180 Grad 50 min backen. Alles in 15-18 Scheiben schneiden und einfrieren, bei Bedarf gefroren in den Toasten geben. Jetzt schmeckt es erst richtig gut.

    Habe gestern gleich 2 gebacken, der Ofen war ja vorgeheizt.
     
  11. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.449
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    90,7 am 11.05.2018
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    mal wieder LC
    Oh, Dani, das sieht wirklich gut aus. Ich habe im Moment so viel leckeren Belag da, und ich mag kein Leinsamenknäcke mehr sehen. Vier Wochen Box mit täglichem Knäckegenuss reichen eigentlich.
    Ich bin ein Knusperer, und deshalb werde ich noch ein paar Kürbis- und Sonnenblumenkerne dazugeben und Kreuzkümmel (ganz).
    Danke für das Rezept.
     
    blaumeise50 gefällt das.
  12. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.621
    Danke für das Rezept. Hast du Mandelmehl oder gemahlene Mandeln genommen?
     
  13. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    Guten Morgen Miri,

    Ich habe Mandelmehl (teilentölt) benutzt.

    Hallo Söckchen

    Kreuzkümmel liebe ich auch, da sollte ich mal nee Variante machen. Ich wollte erstmal ein Brot das zu allem Passt, da habe ich jetzt erstmal für diese Woche genug. Werde jetzt mal experimentieren.
     
  14. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    Wochenende vorbei, März ist bei uns Geburtstags Marathon. Habe mich super gehalten, meine kleine wurde 11 Jahre, da gab es natürlich von Einhorn Torte bis Muffins alles. Ich hatte echt kein Bedürfnis von allen dem zu essen. Ok, ich achte bei solchen Wochenden überhaupt nicht auf die Kalorien ausschließlich auf Kohlenhydrate, also mit Abnahme sollte ich jetzt nicht rechnen . Aber wenn ich satt bin, dann komme ich nicht in die Verlegenheit vor lauter Hunger diese ganzen leeren Kalorien in mich rein zuziehen.

    Ich versuche auch außerhalb so wenig Kohlenhydrate wie möglich zu essen, was mir absolut nicht schwer fällt. Heute werde ich mal einen vegetarische Tag einlegen. Habe mein LC Brot und nee Menge Avocados, die weg müssen (alle auf einen Schlag reif geworden) .

    Habe meiner Mutter das Prinzip der Ketogene Ernährung erklärt, verstanden hat sie es nicht. Sie kommt von der low fat Front, sie isst so grüslige Sachen wie , ich kann es kaum aussprechen:

    Fettreduzierte Käse :envy: :sick:.
     
    Linea und söckchen gefällt das.
  15. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.591
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Brrr, sowas gab es bei uns nie. Auch alle Produkte wo Light, Diät oder low Fat draufstanden wurden bei meiner Mutter für Böse erklärt und nie gekauft. Meine Ma hat immer gesagt, das sowas nur möglich ist wenn man die Lebensmittel manipuliert und es damit zu ungenießbar erklärt :)
     
    Chris05 und Schimmiline gefällt das.
  16. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.621
    Echt gruselig, in den 1990-er Jahren und so Anfang 2000 habe ich oft Diät Käse von "du darfst" gegessen, bah, wenn ich heute nur daran denke, wie Schuhsohle hat das geschmeckt, so richtig wässrig. Nein, ich habe noch nie eine Schuhsohle probiert. ;)

    Toll, dass du dich an Erlaubtem sattgegessen hast und gar nicht mehr in Versuchung kamst, den high carb Kram zu essen.
     
  17. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    :rofl: das wäre meine nächste Frage gewesen :D.
     
  18. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    Mich hat es richtig erwischt :(, ich schleppe mich so durch den Tag. Bei Erkältungsmitteln und Heißgetränken muß man ja mit dem Zucker höllisch aufpassen :eek: :lipssealed:. Ich mache das jetzt so, das ich Vitamin C und Zink (Depo) nehme und nee Aspirin, um die übelsten Erkältungsymptome zu ertragen. Gestern noch nee Hühnerbrühe (richtig schon fett) selbst gemacht. So wird es sicher gehen.
     
  19. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    Brot backen muß ich heute auch noch, mal schauen ob mir das wieder so gut gelingt, wie am Samstag. Ist ein tolles Rezept und ich kann mal schnell nee Scheibe essen wenn ich Hunger bekomme ohne was zu kochen.Ich habe das eingefroren und Toaste mir das, ich bilde mir ein das es da kaum ein Unterscheid gibt zu herkömmlichen Brot. Kommt wahrscheinlich auch auf den Belag an
     
  20. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.591
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ist der Belag nicht der einzige grund wieso es Brot gibt? Leberwurst mit dem löffel essen kann man zwar machen, man wird von anderen aber imer komisch dabei angeguckt:rofl:
     
  21. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    375
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Leberwurst auf Gurke ist mein Favorit aber da wird man auch komisch angeschaut :D
     
    Karamella und Linea gefällt das.
  22. Schimmiline

    Schimmiline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Ostsee
    Größe:
    176
    Gewicht:
    Zu viel
    Zielgewicht:
    Bis ich mich wohlfühle
    Diätart:
    Keto
    Mett auf Gurke ist auch gut, aber das Brot ist jetzt nee echte Alternative. Ich muß nur noch Spätzle nachbauen, dann bin ich glücklich. Das ist mir leider noch nicht schmackhaft gelungen.
     
  23. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Ich schauen jeden komisch an, der Katzenfutter isst. Die Gurke macht das nicht besser :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
12 Tage und erstes kleines Ziel erreicht Freu Ecke 6. Mai 2017
Schokolinas Tagebuch - 33 Kilo weniger ist das Ziel Statistik / Tagebücher 15. Mai 2013
Bleeb`s Tagebuch -> Start 25.03.09 -> Ziel -15Kilo Statistik / Tagebücher 25. März 2009
Mein Ziel: in 42 Tagen 15 kilo weniger Statistik / Tagebücher 20. Januar 2009
*Stefs*- fast- am- Ziel Tagebuch Statistik / Tagebücher 17. Mai 2006