Interessante Links

Dieses Thema im Forum "Linksammlung und Presse" wurde erstellt von Pitchi, 30. Januar 2005.

  1. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Fitnessernährung

    Fitnessernährung Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2015
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Diätart:
    LowCarb


    Hi! Ich bin zwar noch neu hier, aber auch ich habe schon abseits dieses Forums gute Seiten entdeckt, bei denen man sich informieren kann. Was meiner Meinung nach hier noch fehlt: Ein Überblick über die Trainingssysteme zum Muskelaufbau - immerhin ein zentrales Thema beim Abnehmen. Hier gibt es einen übersichtlich gestalteten Überblick über die gängigsten Methoden und Praktiken - hat mir beim Einstieg auch geholfen, insbesondere wegen den Begrifflichkeiten:

    Trainingssysteme Muskelaufbau

    Finde auch, dass hier einige gute Links dabei sind - auch wenn man über manche eigentlich automatisch stolpert (Wikipedia usw.). Ich mag so Linksammlungen in Foren immer - quasi das gebündelte Wissen in vernetzter Form :)
     
  4. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    gesehen bei reddit:
    http://www.nature.com/ijo/journal/v27/n6/abs/0802296a.html

    Changes in abdominal subcutaneous fat water content with rapid weight loss and long-term weight maintenance in abdominally obese men and women
    conclusion
    Water content of abdominal subcutaneous adipose tissue increases with weight loss in obese persons with the metabolic syndrome, and may reflect increased subcutaneous fat tissue nutritive blood flow. The increase in water content correlates with the increase in insulin sensitivity, suggesting that weight loss and consequent improved insulin sensitivity could mediate the increase in abdominal subcutaneous fat hydration.


    Scheint so: wenn man abnimmt (in dem Fall schnell und Leute mit metabolischem Syndrom) wird vermehrt Wasser in die Fettzellen eingelagert.
    Wäre eine Erklärung für Plateaus..wenige Kalorien und man nimmt trotzdem nicht ab...

    und
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8148928




    Gibts einen besseren Ort im Forum um sowas zu posten?
     
  5. sandy1993

    sandy1993 Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ein interessanter link zum Thema gesunde Crash-Diät befindet sich hier http://detox-kohlsuppendiaet.de. Werde das auf jeden Fall mal ausprobieren. Muss mich echt mal gesünder ernähren...
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn du das ganze Obst weglassen würdest, den Reis und die Kartoffeln ... und ... und ... :D ;)

    Bei mir würde eine Kohlsuppendiät SO aussehen:
    Man koche einen Kessel Kohlsuppe mit viel fettem Fleisch als Grundlage und so viel Kohl, daß es gerade noch so als Suppe durchgeht.
    Davon esse man so oft und so viel man möchte und so viele Tage, bis es einem zu den Ohren wieder rauskommt.
    Da ich Kohl sehr gerne esse, täte ich sicher eine Weile durchhalten. :)
    Ansonste, gäbe es bei mir Tee, Wasser und wenns mich nach Süßem läppert, Quark mit geriebenen Zitronen - oder Orangenschalen oder Vanille mit Xylit oder Wackelpudding mit Xylit.

    PS. man kann natürlich auch mageres Fleisch nehmen, falls man Angst hat, zuviele Kalorien zu sich zu nehmen. ;)
     
  8. sandy1993

    sandy1993 Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Hört sich auch gut an. Fleisch muss schon ab und zu sein. Kann diese Veganer nicht verstehen...:think:
     
  9. Mikimouse

    Mikimouse Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    175
    Gewicht:
    68
    Zielgewicht:
    60


    Schönen Dank Sandy für deinen Link. Die Information ist sehr nützlich für mich, weil ich mich auch mal gesunder ernähen will.
     
  10. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Da reicht doch der Kassenbon den man bekommt wenn man den Kohl bezahlt oder ? :p
    Also Fleisch rein, Wasser rein, Kassenbon vom Kohlkauf rein, fertig ist Mircos magische Kohlsuppe mit Fleischeinlage.
     
    wisgard gefällt das.
  11. Mikimouse

    Mikimouse Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    175
    Gewicht:
    68
    Zielgewicht:
    60
    Kassenbon in die Kohlsuppe? Bist du dir sicher?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Na klar. Das ist so wie bei Fruchtjoghurt. Den darf man Fruchtjoghurt nennen wenn der Joghurt mal über Nacht neben Früchten im Kühlregal gelagert wurde was aber nicht bedeutet das im Fruchtjoghurt auch Früchte enthalten sind.
    Wenn du willst das im Fruchtjoghurt Früchte sind musste das Etikett vom Glas lösen und in den Joghurt rühren denn auf dem Etikett sind mehr Früchte als im Joghurt selbst :)


    Man beachte auch das Rezept für Mirco´s magische ostfriesische Tomatensuppe.
    Zutaten: heißes Wasser, roter Teller
     
    söckchen und Linea gefällt das.
  14. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto

    [HD] The Men Who Made Us Fat Part 1 of 3
    Around the world, obesity levels are rising. More people are now overweight than undernourished. Two thirds of British adults are overweight and one in four of us is classified as obese. In the first of this three-part series, Jacques Peretti traces those responsible for revolutionising our eating habits, to find out how decisions made in America 40 years ago influence the way we eat now.

    Peretti travels to America to investigate the story of high-fructose corn syrup. The sweetener was championed in the US in the 1970s by Richard Nixon's agriculture secretary Earl Butz to make use of the excess corn grown by farmers. Cheaper and sweeter than sugar, it soon found its way into almost all processed foods and soft drinks. HFCS is not only sweeter than sugar, it also interferes with leptin, the hormone that controls appetite, so once you start eating or drinking it, you don't know when to stop.




    The Men Who Made Us Thin Part 1 of 4

    In the second of this four-part series, Jacques Peretti charts the story of the fitness industry and examines the links between exercise and weight loss. He speaks to the former Global Head of Health at PepsiCo and asks why the food industry puts so much money into promoting exercise. Peretti also examines some of the pharmaceutical solutions available for weight-loss as he tells the story of the race to find a safe and effective pill to make us thin.

     
  15. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Pflanzen sind nicht unsere Freunde, weder die Zuckerrohrrübe, noch der Genmais....
     
  16. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Wie meine Oma sagen würde ;) "show me the evidence"
     
  17. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
  18. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.774
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
  19. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Wolltest du gerade diese Pflanze essen oder what?
    Unterschiedliche Pflanzen haben unterschiedliche Fortpflanzungsstrategien.

    Hier
    http://buzz.oe24.at/tiere/Die-10-giftigsten-Tiere-der-Welt/172789588
    ;)

    Da bleibt wohl nur noch Luft und Liebe.

    Außerdem:
    "Die Tollkirsche findet medizinische Anwendung in der Augenheilkunde; sie wirkt krampflösend bei Epilepsie und Asthma und wird bei Erkrankungen der Luftwege (Bronchitis, Reizhusten) eingesetzt. Ferner hemmt sie die Drüsensekretion und wird zur Behandlung des Parkinsonismus genommen. Atropin ist auch ein wirksames Gegengift und wird vom Militär als Mittel gegen Nervengas gelagert." :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2017
  20. sweetjess

    sweetjess Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2014
    Beiträge:
    15
    Ort:
    emen
    kleines Update, da ich jetzt zum veganen übergestiegen bin und nicht möchte das wir veganer hier zu kurz kommen ;D

    https://vegawatt.de/vegan-leben/

    Sowohl für veganer als auch für nicht veganer interessant !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2017
  21. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Veganer Strom :)
     
  22. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Veganer Spam?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Interessante Links zu Diät-Mython Linksammlung und Presse 5. April 2013
Interessantes erstes Post in meinem Forum. Erfahrungen 17. Mai 2017
eine interessante Doku über Kohlenhydrate Diabetiker Ecke 25. September 2016
interessantes über "modernes" Brot Lebensmittel 30. Juli 2016
Interessanter Artikel (fand ich) Diabetiker Ecke 27. Mai 2014