Ist Kaffee gesund oder ungesund?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von blumblum, 9. Dezember 2014.

  1. blumblum

    blumblum Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Fürth
    Hallo,

    Ist Kaffee gesund oder ungesund???
    Danke
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Sauerstoff?
    Wasser?
    Salz?


    Die Menge machts.
     
  4. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Meine Meinung:

    2 Tassen täglich, guter Bio Fair Trade Kaffee mit etwas richtiger Sahne ist ein Genussmittel ohne Reue.

    Haufenweise schwarzer Kaffee mit Stress zusammen ist nicht gut.

    Ich trinke keinen Kaffee bei Stress sondern nur gemütlich am Morgen auf dem Sofa oder mal in einem Café mit einer Freundin.

    Wie Fussel schrieb, die Menge machst, und ich Füge noch dazu, die Begleitumstände sind auch ein Faktor.
     
  5. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    @ blumblum,
    teile uns doch bitte mit, was dich zu solch einer Frage bewegt.
    Das ist hier nicht Facebook oder Twitter - wir sind in der Lage, sogar lange Texte inhaltlich zu erfassen ;-)

    KEIN Lebens- bzw. Genussmittel (Kaffee gehoert ja zu letzteren) ist einfach mal so gesund oder ungesund.
    Knollenblaetterpilze mal ausgenommen - Wildschweine wuerden aber etwas anderes behaupten ;-)

    Es kommt natuerlich nicht nur auf die Menge an - wie ueber mir so gut formuliert wurde - es ist fuer die Gesundheit und das Funktionieren eines solch komplexen Organismus wie dem unseren die MISCHUNG aus allem, was wir zu uns nehmen und was der Koerper damit anfaengt.
    So waeren auch nicht nur Lebensmittel mit einer gruenen Kennzeichnung (ich meine diese unnuetze Lebensmittel-Ampel, die man uns immer wieder verpassen will - angeblich fuer eine gesunde Ernaehrung) nunja... gesund. Irgendwo wuerde was fehlen, wenn man sich keine Gedanken macht.
    Bei Butter wuerde das Rot schon aus dem Regal leuchten, dabei gibt es kaum besseres Fett als dieses.

    In diesem Sinne: Geniesse deinen Kaffee - ausser, wenn dich eh alles aufregt und du sowieso schon Magenprobleme hast...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2014
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Nun ja... man liest das eine und das andere... wie bei so gut wie jedem Produkt. Was auch immer sich für dich logischer liest, das nimm.
    Es gibt für fast alles in Pro und ein Contra.
    Aber ja, ich kenne die Diskussionen...
    Vielleicht präzisierst du deine Frage, dann kommen wahrscheinlich auch präzisere Antworten.
     
  8. Dracodine

    Dracodine Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Hannover
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Koffein kann sogar als Medikament eingesetzt werden ^^
    Bei Menschen mit Depression und starker Müdigkeit, kann ein wenig Koffein am Tag eine verbesserte Denkleistung fördern und zu einer positiveren Denkweise beitragen. Z.B. :)

    Naja ich finde ja auch, das es oft auch auf die Menge ankommt, aber bestimmt genauso oft auch nicht. Ich meine z.b. egal ob du nur einen Zug von einer Zigarette nimmst oder eine ganze Zigarette rauchst, beides ist schädlich, das eine mehr, das andere weniger, dennoch ist halt Beides schädlich.

    Also bei Kaffee kommt es auf die Veträglichkeit des Menschen an. Meiner Mama z.b. ging es mal sehr schlecht, aufgrund einer Arsenvergiftung aus Reis und eines schwerwiegenden Fettspaltungsproblems, ihr Dünndarm ist wpohl kaputt, deswegen wird nicht genügend ein bestimmtes Enzym produziert das Fett spaltet, naja auf jeden Fall musste sie irgendwann das Kaffee trinken aufgeben, genauso wie Alkohol und Fetthaltiges Essen halt auch, weil Ihr Körper das nichtmehr umsetzten konnte. Kaffee war einfach auch zu viel, nur ein Schluck und es ging ihr wieder richtig schlecht.

    Was ich damit sagen möchte ist, dass solange es dir gut geht und du Kaffee verträgst kannst du ihn in Maßen zu dir nehmen.
    Nur sobald du bemerkst, dass du davon halt Bauchschmerzen bekommst oder sobald dein Körper eh schon angegriffen ist, z.b. durch eine Krankheit oder Stress, wie du geschrieben hast, würde ich dir empfehlen das Kaffeetrinken einzustellen.
     
  9. blumblum

    blumblum Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Fürth


    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    ja, ich habe gefragt weil ich liebe ein wenig mehr Kaffee zu trinken, aber ich werde es reduzieren auf zwei bis drei Tassen pro Tag... einfach einen Tag ohne Kaffee kann ich mir nicht vorstellen :) Ich bedanke mich für eure Antworten.
     
  10. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Und was haben 2 Tassen nun mit gesund oder ungesund zu tun?

    Bei 5 Litern am Tag lohnt sich die Frage ;-)

    Rotwein in Maßen ist auch gesundheitsfòrdernd, aber eben nicht flaschenweise...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  11. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?


    sie hat ja geschrieben, sie reduziert AUF 2-3 Tassen/Tag.
    Also wird sie wohl wesentlich mehr getrunken haben.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Fehlt noch die Angabe, wie stark der Kaffee ist. Ob er überhaupt ein schädigendes Potential hätte...
    Was mir schmeckt, nennen andere nur Brunnenwasser ;-)

    Zum Thema Koffein: Seit die das aus den Schmerzmitteln rausgenommen haben, wirken die bei mir nicht mehr richtig...
     
  14. Dracodine

    Dracodine Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Hannover
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Der Stoff der im Rotwein gesundheitsfördernd ist, befindet sich genauso in Traubensaft ^^
    Traubensaft ist sogar noch gesünder als Rotwein!

    Leider hält sich dieses Gerücht mit ein Glas Rotwein hartnäckig, obwohl der Alkohol halt Gift für den Körper ist und das gesundheitsfördernde daran sich in den Trauben befindet und somit halt genauso in Traubensaft.

    Demnach müsste es also lauten:
    Ein Glas Traubensaft am Tag soll gesundheitsfördernd sein. ^^

    Traubensaft statt Wein zur Vorbeugung von Herzleiden

    und

    Warum Traubensaft besser ist als das Glas Rotwein
     
  15. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Ketarier lassen die Glukosebrühe, auch genannt Traubensaft, eh weg. ;-)
     
  16. Dracodine

    Dracodine Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Hannover
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Ja stimmt ^^
    Obwohl einige ja diese OCB oder wie das heißt nehmen, also wegen der Antioxidianthien :)
     
  17. JBC08

    JBC08 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.182
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Wobei die Glukose ja längst nicht so schlimm ist, wie die Fruktose.
    Letztere wird ja praktisch fast genau so wie Alkohol verstoffwechselt.

    Ich trinke Rotwein, Kaffee und Tee. Sogar Bier ist nicht komplett gestrichen.
    Ist das gesund?
    Ich finde die Frage schon krank. Ich bin gesund. Ob meine Nahrung besonders gesund ist oder nicht, ist mir sowas von egal.
     
  19. Helena xl

    Helena xl Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    >:) also mein Kaffee heute morgen war gesund. Er hatte eine gesunde Farbe, lächelte mich an und hat nicht über Schmerzen geklagt...
     
  20. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Dann passts ja :rotfl:
     
  21. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Warum?
     
  22. JBC08

    JBC08 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.182
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Weil Kaffee kein Wachmacher ist, wie die meisten Menschen ja annehmen. Jedenfalls besteht ggü. den Menschen, die keinen Kaffee, Tee etc. trinken kein Vorteil.
     
  23. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Ist Kaffee gesund oder ungesund?

    Es gibt weder gesunde noch ungesunde Lebensmittel.

    "Gesund" oder das Gegenteil ist ein Zustand einer Person.
    Es gibt Lebensmittel, die bei einer bestimmten Person diesem Zustand zuträglich, abträglich oder neutral sind. Eine Generalisierung ist nicht möglich.
    Der größte Teil der Menschheit kommt mit dem Durchschnitts-Essensangebot prima aus. Hier im Forum sind vermehrt Leute, denen die KH nicht so gut tun, die Fette sehr wohl. Woanders gibt es Leute, die mit LFHC gesund sind.
    DAS gesunde Lebensmittel gibt es nicht.
    Und wenn etwas generell wissenschaftlich nachweisbar der Gesundheit abträglich ist, nennt man es GIFT.

    Der Begriff der gesunden und ungesunden Lebensmittel ist ein Propagandawerkzeug. In Zeiten, in denen unter Mangel das Volk ruhig halten musste, hat man den Mangel als ungesund gebranntmarkt, und das mögliche als gesund erklärt. So zu Zeiten des "Reichsvollkornausschuss".
    Und danach, um Industrieinteressen an den Verbraucher zu bekommen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Grapefruit Saft und Zimt im Kaffee Lebensmittel 31. Oktober 2017
Ketogene Ernährung - Fragen zu Sojamilch/Kaugummis/Kaffee Alles über die Ketose 4. August 2017
Abnehmen mit Kaffee Plauderstübchen 31. Juli 2017
Kaffee Atkins Diät 15. Januar 2017
leckere alternative zu butter & Sahne im Kaffee?! Lebensmittel 16. August 2016