Ist Sucralose Gift für die Ketose?

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von Primaballerina, 11. Februar 2015.

  1. Primaballerina

    Primaballerina Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2014
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Eifel
    Guten Morgen zusammen,

    da ich meine Eiweißshakes in "unflavoured" nicht mehr trinken kann ohne mich zu schütteln, habe ich mir aus dem BB-Bereich spezielles Pulver gekauft, um den Geschmack ein wenig aufzupeppen.
    Dieses Pulver hat pro Portion (5g wobei ich nur die Hälfte nehme sonst ist es zu süß) hat 1,8 gramm KH, davon 0,1 gr Zucker und 90 mg Sucralose.
    Über die KH mache ich mir jetzt weniger Gedanken sondern eher um den Süßstoff als solches.
    Es gibt absolut gegensätzliche Aussagen im Netz zu Sucralose, von lässt den BZ ansteigen zu ist überhaupt kein Problem.

    Ich kann nur von mir sagen, dass ich trotz des Flavour kein Verlangen auf nach mehr Süßes oder so habe. Ich überprüfe mich allerdings nicht mit Ketostix weil sie bei einigen funktionieren bei einigen gar nicht.

    Hat jemand von Euch das Sucralose an sich testen können und wirklich ein eindeutiges Ergebnis feststellen können?

    Herzliche Grüße

    Sabine
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    KH zählen, egal woher die sind
     
  4. Primaballerina

    Primaballerina Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2014
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Eifel
    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    @ tiga das war mir schon klar, aber mir geht es explizit um den Süßstoff als solches. Sucralose hat keine KH trotzdem hätte ich gerne gewusst ob der Körper bei einem süßen Geschmack Insulin ausschüttet...
    Wenn ich ne Spinne sehe schüttet mein Körper auch Herpesblässchen aus, ohne das ich auch nur näher als 5 Meter an das Mistvieh rangekommen bin ;-)
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    Insulin stört die Ketose nicht, darum ist es nicht so erheblich, ob dein Körper welches ausschüttet.

    Viele haben aber berichtet, dass sie nach dem Verzehr von Süßstoffen Heißhungerattacken bekommen haben.

    Wenn man dann also anfängt sich zusätzliche Nahrung in den Hals zu werfen, kann dies die Abnahme erheblich ausbremsen, auch wenn die Ketose nicht gestört wird
     
    Jasmin aus W gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    Hallo Sabine,

    bei mir hat Sucralose keine nachteilige Wirkung gehabt.
    Ich hatte es auch in Form eines Aromas für meinen EW-Shake benutzt.
    Von sämtlichen Süßstoffen ist es mir noch das liebste gewesen.

    Sowohl die Blutketon- und Blutzuckerwerte waren bei mir davon scheinbar unberührt.
     
  8. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.774
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    [FONT=&quot]Süßstoffe gefährlich?[/FONT]
    Eine israelische Studie ( Nature aop, (2014) | doi:10.1038/nature13793).
    kommt durch Untersuchungen an Mäusen zum dem Schluss, Süßstoffe erhöhten den Insulinspiegel und damit das Diabetesrisiko durch Veränderung der Darmflora.


    Bericht darüber im Deutschen Ärzteblatt:
    [FONT=&quot]http://www.aerzteblatt.de/nachricht...toerung-von-Darmflora-und-Glukosestoffwechsel[/FONT]


    Dazu
    Bild der Wissenschaft 3 /2015


    [FONT=&quot]Israelische Studie, die zu dem Ergebnis kommt, dass Süßstoffe den Insulinspiegel ansteigen lassen, gilt als widerlegt. Es seien unrealistisch hohe Dosierungen nötig, um diesen Effekt zu erzielen. „Ein maßvoller Gebrauch von Süßstoffen schade nicht und sei zudem sinnvoll“. BDW beruft sich auf eine Veröffentlichung der Deutschen Diabetiker Gesellschaft:
    http://www.curado.de/zuckerersatzstoffe-diabetes-29033/[/FONT]

    [FONT=&quot][/FONT]

    [FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot]LG Petra
    [/FONT]
     
  9. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    So ist das eben mit den Studien. Die sind fast immer genau so falsch wie richtig, also meist ohne wirkliche Aussagekraft.

    Wir hatten hier aber schon des öfteren Berichte, dass der Konsum von Süßstoffen sich nachteilig auf die Abnahme auswirken soll und teilweise zu mehr Hunger führt.
    Man sollte es also ausprobieren, ob man ohne Süßstoffe besser abnimmt als mit.
    Das mit dem gesteigerten Hungergefühl kann man sich aber auch durchaus zu nutze machen. Es gibt ja genug Berichte in denen die Leute erzählen, dass sie kaum auf ihre benötigten Kalorien kommen. Da kann man mit ein wenig Süßstoff wohl auch mal gegen regeln.

    Ich verwende auch Süßstoff. So alle paar Wochen gibt es mal etwas, das mit einem kleinen Spritzer Süßstoff deutlich besser schmeckt und dann kommt da eben auch dieser Spritzer dran.
    In solchen Mengen schadet Süßstoff vermutlich nicht :)
     
  10. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.774
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    Genau so mache ich es auch, ich verwende praktisch keinen Süßstoff.

    Und Studien sind immer mit Vorsicht zu genießen, aber wie soll man ohne Studien überhaupt was rausfinden?
    LG Petra
     
  11. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.774
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    Ach wie ich diese Leute beneide ;)

    LG Petra
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?

    Ganz ehrlich, ich nicht.
    Ich bin froh, dass ich Spaß am Essen habe und komme auch wunderbar so über die Runden.
    Ich esse nach wie vor deutlich über 2000 kcal. am Tag und nehme auch damit langsam ab.
    Ich habe meinen Stoffwechsel vermutlich darauf trainiert, dass er nicht jede Kalorie aus der Nahrung quetschen muss.

    Das hat aber auch einen Nachteil: Ich gebe deutlich mehr fürs Essen aus, als die Leute, die sich im Hungermodus befinden.
     
  14. LeonC36

    LeonC36 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    102
    Zielgewicht:
    86,6
    Diätart:
    Ketogen
    AW: Ist Sucralose Gift für die Ketose?


    Ich benutze seit vielen Jahren die Produkte von Andre unter anderen auch einige Royal Flavours in meiner Keto und kann daher sagen klappt wunderbar nur werden die KHs ganz normal mit einberechnet. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sucralose-Produkte aus der Schweiz Lebensmittel 21. März 2012
Wo gibt es sucralose !? Lebensmittel 11. März 2006
Fisch ist giftig... Lebensmittel 28. März 2017
Wer kennt sich mit Giftpflanzen aus? Plauderstübchen 28. Oktober 2015
Zucchini - giftig? Lebensmittel 1. September 2015