Jahrelang Ketose???

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Thalia75, 3. Juni 2012.

  1. Thalia75

    Thalia75 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Friedrichsfehn
    Größe:
    165cm
    Gewicht:
    65
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    Keto
    Hallo ihr Lieben :winke:

    Mich würde mal interessieren, ob s hier jemanden gibt, der seit mehreren Jahren in Ketose ist und mir seine Erfahrungen damit mitteilen würde?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen


    AW: Jahrelang Ketose???

    Zur Zeit nicht mehr aber ich habe mich 2 Jahre lang nach Phase 1 ernährt. Was möchtest du wissen? ;)
     
  4. Thalia75

    Thalia75 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Friedrichsfehn
    Größe:
    165cm
    Gewicht:
    65
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    Keto
    AW: Jahrelang Ketose???

    Oh, schön....so schnelle Antwort :) Würde gerne wissen, wie es dir gesundheitlich ging, wie schnell du abgenommen hast und ob dir nicht die Abwechslung fehlte??? Ich habe es drei Wochen durchgehalten und dann aufgegeben, weil ich beim besten willen nicht wusste, was ich mit zur Arbeit nehmen sollte zu essen. Ich hatte ungleublich Appetit auf Obst :( Abgenommen habe ich in den 3 Wochen fast 4 Kilo!!!! Und drauf hab ich sie jetzt auch wieder :( Wieso schaffe ich es einfach nicht, durchzuhalten???
     
  5. Thalia75

    Thalia75 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Friedrichsfehn
    Größe:
    165cm
    Gewicht:
    65
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    Keto
    AW: Jahrelang Ketose???

    hm.....jetzt doch keine Antwort mehr :( Doch zu viele Fragen auf einmal??? ;-)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Jahrelang Ketose???

    Gesundheitlich ging es mir fantastisch, war energiegeladen und nie krank.
    Abgenommen habe ich sehr schnell, die 10 Kilo waren in 2 Monaten weg, weitere 5 Kilo kamen dann eher unbeabsichtigt noch dazu.
    An Abwechselung hat es mir nicht gefehlt, obwohl ich ein Mensch bin, der eigentlich immer tagelang das Gleiche isst, weil es mir so lecker schmeckt! :rolleyes:
    Durchstöbre doch einfach mal die Rezeptecke!
    Obst fehlt mir bis heute nicht (5 Jahre später), aber ich mochte es auch nie sehr gern. Ab und zu esse ich mal 1 Erdbeere oder Kirsche, das reicht dann erstmal wieder! ;)
     
  8. Susahne

    Susahne Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    AW: Jahrelang Ketose???

    Hallo Thalia 75,

    mir geht es ähnlich, wobei ich noch dazu sagen muß, daß ich sonst nie iesiges Verlangen hatte.
    Ich habe mir jetzt mit literweise Früchtetee geholfen, allerdings Vorsicht!
    Waldbeere hat meine Zähne derart verfärbt.Trinke jetzt Kräutertee.>:)
     
  9. Aenima

    Aenima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Bayern


    AW: Jahrelang Ketose???

    Rezeptecke, unbedingt! Abwechslun hab ich mehr als vorher! :)

    Das Problem hatte ich auch.
    Konnte ich aber jetzt lösen:
    http://www.ketoforum.de/fruehstueck/38541-fruehstueck-phase-1-zum-vorbereiten-mitnehmen.html
    Kann ich nur empfehlen für Frühstück. Alternativ hie und da Erdnussbutterbrot (wenn du Atkins machst eher nicht ;)) dann vlt. Leinsamenknäcke)

    und mittags hab ich auch was gefunden:

    Eisbergsalatwraps
    Benutze ein Eisbergslatblatt als Wrapersatz und wickel rein worauf du Lust hast.
    Ich mach meist Schwarzwälderschinken, Emmentaler Käse, etwas Gurke & etwas Philadelphia rein

    Hat KHs, ja - aber die Menge & Füllung machts

    bzw. jegliche Salate

    Ei & Mayosalat, Thunfischavocadosalat etc etc.


    Ansonsten Vorkochen und mitnehmen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
jahrelange messfehler ;) Witze und Lustiges 20. Mai 2014
atkins nach jahrelangem fasten??? Erfahrungen 10. Februar 2005
Zunahme mit Ketose? Frust Ecke Gestern um 18:17 Uhr
Ketose und Alkohol Alles über die Ketose 18. Oktober 2017
Kohlenhydrate und Sport während Ketose Diabetiker Ecke 27. September 2017