Jetzt schlägts 13

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von jennylein, 2. Mai 2009.

  1. jennylein

    jennylein Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    für alle die sich gestern entschlossen haben gemeinsam abzunehmen, sich zu motivieren und anzuspornen >:)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. jiggy

    jiggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Frankfurt


    fangt ihr sofort an oder am berühmt berüchtigten "montag". einer hat ja schon gesagt, dass er erst nächste woche anfängt, wegen einem seminar.

    ich hab mal eine frage. ich hab jetzt eine woche heilfasten hinter mir und hab dabei schon bißchen an gewicht verloren. ist das ok für den magen, wenn ich nach einer woche ohne fester nahrung gleich mit atkins beginne? hab schon alles eingekauft und würde am liebsten sofort von allem probieren, aber ich halte mich (noch) zurück.
     
  4. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Hallo!

    Ich poste Montag mein Startgewicht, der Ticker stimmt leider nicht, den aktualisiere ich dann auch.
    Posten wir auch Speisepläne?

    Nach dem fasten würde ich die ersten 2 Tage gedünstetes Gemüse mit Butter und etwas saure Sahne oder Naturjoghurt vorziehen...

    So, dann bis Montag!

    Matthias
     
  5. ewa2756

    ewa2756 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Wien
    MACH ES JA NICHT! Dein Magen wird es überstehen, aber Deine Galle hat eine Woche nicht gearbeitet, ein Megaschub an Fett kann unter Umständen im Krankenhaus enden.
    Du must das Fasten "brechen", weist Du wie es geht?

    Liebe Grüße

    Ewa
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. jiggy

    jiggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Frankfurt
    ja, hab das heilfastenbuch hier. aber ich hab so wenig lust auf apfel und gemüseseuppe :cool:

    werd das aber wohl so machen und meinen körper dann erst langsam an eiweiß und fett gewöhnen *seufz*

    liebe grüße

    jiggy
     
  8. jennylein

    jennylein Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    würde ich auch sagen!! erstmal mit was leichtem anfangen gemüse und obst dann immer steigern( joghurt vollkorn) und wenn sich dann alles normalisiert hat mit aktins starten!!
    ich fange ab heute schon damit an!! und joa hab heute schon sehr gut gegessen und nachher ab zum sport ;)
     
  9. jiggy

    jiggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Frankfurt


    nach was für einer zeitspanne würdest du von "normalisieren" sprechen?

    ich find's so schade, weil ich ja jetzt sicherlich in Ketose bin und so gern nahtlos weitermachen würde (ich weiß, das wär schwachsinnig)

    aber dir einen guten start und viel spaß beim sport nachher ;)
     
  10. jennylein

    jennylein Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    also man sollte 1/3 der fastentage die aufbautage machen und ab dann kannst du mit atkins anfagen!!
    das du heute gerene anfagen würdest verstehe ich nur zu gut
    aber da du ja "nur" eine woche gefastet hast kann es ja bald los gehen :D
     
  11. jennylein

    jennylein Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    soo ich schreib jetzt einfach mal alles hierrein was in meinen essensbüchlein steht...

    gegessen hab ich heute "schon"
    2 hähnchenspieße mit mayo und gurke
    getrunken hab ich c.a 1 L ein bisschen davon waren cola light
    und ich hatte ein mini mini schokoladen stück.. ich brauche es einfach und ich denke mir wenn ich nicht über die 20 khs am tag komme ist das auch okay!
    als nahrungsergenzung hatte ich eine vitamin tablette und biotin!

    bewegt habe ich mich heute indem ich ordentlich aufgeräumt habe ( wird nachher auch weiter gehen ) 30 min draussen war und nachher ein bisschen auf den stepper gehe und sit ups mache >:)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. fussel

    fussel Guest

    Sodala, ich hatte am 1. Mai mit vollem Magen-Darm-Trakt ;-) gestartet - 66kg.

    Heut sinds normale 65kg (geht je kein Wasser bei mir raus)
    Fettprozente sind niedriger, Muskelmasse und Wasser höher.

    Naja, bei nichtmal 2 Tagen kann man nichts Genaues aussagen.
     
  14. Honeylein

    Honeylein Guest

    Puhh ich also jetzt wieder voller Wasser (Spagetti mußten es sein, nachdem mir die Shiratakis nicht so bekommen richtige:rolleyes:)

    Ich stelle meinen Ticker mal um und schaue was passiert, die über 2 Spagettikilos sind sicher bald weg und dann weiter nach unten.

    Heute paßt mir eine einzige Hose....

    ich habe beim räumen noch zwei von den riesigen alten Teilen gefunden.

    Herrschaftzeiten da hab ich mal reingepaßt, ginge heute mit Hosenträger als Clownshose....

    Aber ein paar Kilo müssen wieder runter sonst ist meine schöne Sommergarderobe arbeitslos.

    An Bewegung hatte ich heute zusätzlich 1,5 h Yoga im Garten (war toll und ein paar Extrabauchübungen habe ich eingebaut) und 30 Minuten Rebounding.
     
  15. Honeylein

    Honeylein Guest

    So von den fürchterlichen 82,3 sind heute wenigstens schon mal 900g weg.

    Ich habe mir vorgenommen ganz straight altes Atkins oder Felix durchzuziehen.

    Alle Erweiterungen gehen unweigerlich ins Rumfressen.

    Keine egal wie Ph1-konformen Süßigkeiten und keine Atkinsbescheisserle die ich mir schönrede.

    Ich will bald wieder in meine Hosen passen und basta, alles andere ist kindisch.

    Ich kann meinen Körper nicht bescheissen.

    So und jetzt:cool: weiter .
     
  16. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Ach Doris, deine Motivation hätt ich die letzten Wochen gebraucht, letzte Woche gerade so auf Kurs ists am WE wieder mit Bier eskaliert.
    Maifeuer und Leanders Geburtstag.
    Ich hatte heute morgen 108,5!!!

    Shit..., aber selber Schuld. Mal sehn, am WE ist Strassenfast, bald Männertag, wenn das so weiter ginge dann sind es bals 110, nein, ich muss endlich wieder mal nen Punkt machen.

    Also ab heute! 108,5 Startgewicht, Ticker ändere ich auch gleich.

    Auf gehts!
     
  17. Honeylein

    Honeylein Guest

    Matthias so ist es wirklich.

    wir dürfen uns nicht sicher fühlen, oder ist es einfach der Kopf der nicht damit klarkommt dass wir so wenig wiegen?

    Ich war schon auf 74 ungrad und dann das.

    Allerdings haben mir die Riesenhosen gestern gezeigt dass ich nicht nah am Ausgangsgewicht bin.

    Merkwürdige Wahrnehmung!

    Naja dann hak mal unter und wir reiten gen "unten"
     
  18. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Genau, da hast recht, mein Trost, es ist ein knappens viertel Futsch und ne Menge Wasser dabei, der Ring rutscht noch, die Hose passt, aber wenn ich jetzt nicht gegensteuere...

    Ganz gut der neue Clubraum, Augen sind geöffnet, kann was passieren jetzt.

    Ich habe gerade gespeist:

    80 g Kochkäse mit 30 Butter erwärmt und 40 g Dotter eingerührt. 30 g Freilandspeck dazu.

    Habe Spätschicht die Woche, da wirds ganz gut klappen mit dem Essen.
     
  19. bernie-1

    bernie-1 Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    539
    Medien:
    5
    Nach den 1. Mai-Feierlichkeiten mit Bierchen hier und da bin auch dabei und starte mit 126,1 kg. Gestern habe ich Giros und ein paar Erdnüsse verpeist, dazu Wasser und Kaffee.
     
  20. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    88,8 kg ist mein Startgewicht. Momentan hab ich nix zu essen hier - vergessen im Umzugsstress. Aber ich bin mittlerweile drüber weg, wenn ich nix da hab, ess ich halt nix und greif nicht zu verbotenes. Gleich fahr ich einkaufen und dann ist gut.

    Bewegung - Haushalt
    Essen - weiß ich noch nicht
    Motivation - klar schaff ich
     
  21. jennylein

    jennylein Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    soo heute gabs leberkäse mit mayo und gurke und ein eierpfannkuchen ( mit bisschen eiweßpulver ) jetzt bin ich pappsatt und nachher auf zum sport :D
     
  22. jiggy

    jiggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Frankfurt
    ich hab dann auch endlich angefangen (startgewicht 75 kg)

    zum frühstück gab's einen leinsamenknäcke mit butter
    zu mittag ein bißchen grünen salat mit putenbrust und käse

    zwischendurch noch ein leinsamenknäcke mit gouda und wurst

    und eben 5 kleine geflügelbratwürste.

    hoffe die ersten erfolge werden (so wie beim ersten mal atkins) bald zu sehen sein.

    durch das vorherige fasten werde ich sehr schnell satt. hoffe ich esse nicht zu wenig.
     
  23. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    So, nachdem ich heute wieder nur ein Stück Fleischwurst vertilgt habe, habe ich mich dazu gezwungen eine Pfanne mit Putenfleisch, Pilze und etwas Schafskäse zuzubereiten. Wieviel ich gegessen hab, weiß ich nicht, habs nicht ganz aufgegessen.

    Da muss ich mich erstmal dran gewöhnen, dass ich bei Stress jetzt den Apettit verliere und nicht wie früher alles in mich reinstopf. Ich ess viel zu wenig im Moment