Jetzt wird es ernst!

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Rehmoppel, 26. Januar 2010.

  1. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    Guten Morgen Ute,

    ja Wochenende ist immer was spezielles, bei mir geht es mittlerweile, weil ich nichts mehr veränder zu den Wochentagen.
    Na ja erfolgreich würde ich meine Abnahme nicht unbedingt sehen, wenn man bedenkt dass ich
    -seit 1.1 dabei bin
    -mir keinerlei Ausrutscher passieren
    -ich immer um die 10 KHs zu mir nehme
    -6x die Woche Sport mache
    -die Kalos um die 1600 waren (habe ich jetzt auf ca.1300 runtergeschraubt)

    finde ich diese kümmerlichen 3 Kilos nicht viel! Aber was solls es geht mir gut, Hunger hält sich in Grenzen, und das Konzept ohne KH s leuchtet mir ein und das werde ich auch weiterführen.
    Bis vor einem halben Jahr habe ich Turniersport (Dressurreiten) und Fitness gemacht, nachdem ich mein Pferd verkauft habe gibt es nur noch Fitness. Im Moment hauptsächlich step aerobic, sonst auch Krafttraining, Crosser, Gymnastik.
    Du bist aber auch immer fleißig am sporteln! Also ein Tag ohne Sport ist für mich schwer zu ertragen, muss mich immer richtig ausarbeiten, sonst fehlt mir was.
    Warum bist Du schlecht drauf? Aber Küche putzen kann auch was sehr befriedigendes sein>:) ...wenn man fertig ist.
    Viel Spass dabei!!!

    Ich habe die Sticks immer halbiert dann hat man die doppelte Menge, dieser geniale Tipp ist von fussel!
    LG EVA
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2010
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins


    Guten Morgen Eva!

    Mir geht es so wie dir! Es scheint wohl doch etwas dran zu sein, daß es über 40 nicht mehr so schnell rutscht! Ich mahne mich immer zu mehr Geduld! Immerhin passen die Hosen besser! Und ich fühl mich körperlich gut dabei.

    Der Grund für meine schlechte Laune manchmal:

    Ich hatte letzten Mai eine Schulter-Op, die nicht gelungen ist. da ich nicht nochmal unters Messer wollte, hab ich sehr viel Physiotherapie hinter mir und mache zu Hause viele Übungen. Damit hab ich jetzt schon eine Besserung erreicht.

    Nun hab ich noch eine Reha genehmigt bekommen, die aber ewig nicht los geht!
    Mein Kankengeld endet bald und ich muß mich dann arbeitslos melden! Ich kann aber nichts so richtig unternehmen und hänge sozusagen in der Warteschleife! Das nervt mich ganz schön! Mit Sport kann ich mich dann manchmal ablenken, aber manchmal habe ich auch zu nichts Lust und laß mich hängen! So ein Tag war gestern!

    Also such ich mir heute irgendetwas zu tun und meine Küche muß dran glauben! Tut ihr ganz gut, denk ich!:lol:
     
  4. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    Ach je das ist ja wirklich blöd, wenn man nichts beginnen kann und auf etwas wartet!

    Ich kann Dich gut verstehen, erst hängt man rum weil man zu nichts Lust hat und dann ist man noch frustrierter weil man eben nichts gemacht hat. Sich zu disziplinieren kostet manchmal echt Überwindung, aber meistens lohnt es sich! ;)
     
  5. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Genau! Und deshalb nehm ich jetzt den morgendlichen Schwung mit und leg mal los!

    Dir wünch ich einen schönen Tag und bis bald!

    LG Ute
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Dienstag

    Morgens: Rührei wie immer, Pott Kaffee mit Sojamilch

    Mittag: 2 kleine Hühnerkeulen mit Weißkrautsalat

    Abend: Rinderleber, Weißkrautsalat, etwas Tzatziki

    Puten-Räucherlendchen, etwas Camembert

    Bewegung: 50 min Crosstrainer (Ausgleich für den faulen Montag!)
    20 min Schwimmen (und die Küche ist auch sauber!)

    Es geht mir gleich viel besser!
     
  8. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    Hallo Ute,

    an den Kaffee mit Sojamilch gewöhnt man sich langsam ;) !

    Sag mal wo schwimmst Du denn, hast Du eine Möglichkeit in Deiner Nähe? 20 Minuten klingt so als ob es 'so mal eben möglich ist' Ich müsste ne halbe Stunde (einfach) fahren.

    Du hast jetzt bestimmt eine gefühlte 'neue Küche' . >:)

    Einen schönen fast Frühlingstag lieben Gruß
    EVa
     
  9. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins


    Hallo Eva, guten Morgen!

    Ich hatte im Statistik-Hotel gesehen, dass du 600g in der letzten Woche abgenommen hast. Das fand ich ganz o.k. Aber klar, wenn man das Gesamtergebnis sieht ist es nicht mehr so toll!

    Aber 1300 kcal klingt ein bischen sehr wenig! Liegst du damit nicht unter deinem Grundumsatz? Bist du damit satt?

    Da ist es vielleicht besser, im Monat "nur" 1,5kg abzunehmen und dafür aber auch durchzuhalten!

    LG Ute
     
  10. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Die nächste Schwimmhalle ist etwa 15 min entfernt (mit dem Auto). Ich geh da mit meinem Liebling und nach dem Schwimmen legen wir uns immer noch faul in den Sprudel!
    Natürlich erst, wenn ich auch noch meine Schulterübungen gemacht habe! Die gehn im Wasser besonders gut!

    Früher bin ich immer 1 mal die Woche 1 std geschwommen. Das geht wegen meiner Schulter nicht mehr. Hab aber auch erst dieses Jahr wieder angefangen und bin froh dass es überhaupt wieder so gut geht!
     
  11. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    Das ist ja fies, warum hat man operieren müssen? Ich denke Schulter ist ein schwieriger Bereich, meine (besonders rechts) ist auch nicht mehr dass was sie mal war. Ich habe einige Arztbesuche hinter mir und danach Physiotherapie :(. Da hat ich dann noch mehr Schmerzen und tagelang einen leicht tauben Arm. Weitere Untersuchung bzw. Therapien habe ich mir dann geschenkt. Da halte ich mich selber lieber mobil -täglich!

    Das ist toll mit dem Schwimmen und dem anschließendem Wellness! Ja nach so einer OP ist es sicher eine Herausforderung zu schwimmen.
    Bis vor einigen Wochen bin ich auch regelmässig gegangen, ich schwimme dann 1000 Meter flott durch, werde ich hoffentlich auch bald wieder machen können. Das Problem was ich zur Zeit habe ist meine Haut, leider habe ich seit einigen Wochen wieder leichte Neurodermitis, da ist Chlorwasser Gift. Seit 10 Jahren hatte ich keine so großen Probleme mehr. Ich glaube im Frühjahr wird es besser, HOFF!!

    Meine angestrebte Kalorienzahl habe ich mir gut errechnet. Da ich mit ca. 1600 Kalos, gar nichts abgenommen habe (ca. 6 Wochen lang), habe ich noch mal intensiv gegoogelt und bin dann leider zu der Erkenntnis gekommen, dass ich (da die Wechseljahre schon lange hinter mir liegen) doch einen sehr niedrigen Grundumsatz habe, ca. 1300 :shock:.
    Mir war nur noch zum Heulen, weil ich fest der Meinung war jetzt müsse ich hungern. Aber es hält sich tatsächlich in Grenzen, ich bin ganz erstaunt! Und jetzt wird es auch ganz langsam etwas weniger! >:) Ich wäre sehr froh wenn ich 1,5 kilo im Monat abnehmen würde! Die 0,6 habe ich nur mit 1300 Kalos abgenommen. Eine gute Bekannte (10 Jahre älter als ich) hat vor einigen Jahren (ich wog noch knapp 60) so oft gejammert sie würde nichts abnehmen und ich war ernsthaft der Meinung sie wäre nicht konsequent genug. Heutzutage denke ich oft an sie und entschuldige mich für meine böse Unterstellung. :cool: Es ist eben sehr schwierig in unserem Alter.

    Wie lange ernährst Du Dich schon ketogen?
    Sorry, dass ich Dein Tagebuch so lange beschreibe!!

    glg Eva
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins

    Bis zu meiner Antwort hat es etwas gedauert weil meine Tochter den Computer okkupiert hatte! Aber sie schrieb Bewerbungen und da wollte ich sie nicht wegjagen!

    Einen schönen Tag noch! Ute
     
  14. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Der Mittwoch

    Morgens: Rührei wie immer , Pott Kaffee mit Sojamilch

    Mittag: Rumpsteak mit Kräuterbutter und Krautsalat

    Abend: Putenkeule mit Sauerkraut

    Bewegung: 45 min Crosstrainer

    Hab gestern meinen Termin für die Reha bekommen. Leider war die erste Freude schnell verflogen. Er lieg denkbar ungünstig für mich. Am 1. und 3. Wochenende wollten wir mit Freunden wegfahren und dazwischen ist Ostern!
     
  15. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    Hallo Ute,

    oh, das ist aber schade, dass Du nun so einen blöden Termin bekommen hast! Verschieben darf man das sicher nicht? oder?

    Gott sei Dank wird Deine Schulter besser, hängt ja doch ne Menge dran an diesem Gelenk ;).
    Die WEchseljahre verliefen bei mir eigentlich ziemlich unauffällig, gut es ist einem manchmal etwas warm, aber so dramatisch fand ich es jetzt nicht. Aber der Zeitrahmen in dem man 'wechselt' ist ja doch sehr individuell verschieden.

    Dann bist Du also ziemlich überzeugt von der Ernährung mit wenig KHs, wenn Du es schon so lange durchziehst?

    Ärger Dich nicht zu sehr ...einen schönen Tag >:)
    Eva
     
  16. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Hallo Eva!

    Ja das kann man sagen! Ich habe damit abgenommen, obwohl ich schon langsam die Hoffnung aufgegeben hatte, es noch zu schaffen.
    Und vor allem geht es mir gut dabei!

    Früher hatte ich oft nach dem Frühstück mit Übelkeit und Magenschmerzen zu kämpfen. Hab es auf die Eier oder den Kaffee geschoben! Doch heute weiß ich, dass es von den Vollkornbrötchen kam.

    Gut , es ist kein Wundermittel! Man muß schon konsequent sein und sich an die Regeln halten! Aber es fällt mir relativ leicht, Weil ich ein Fleisch- Wurst- und Käseesser bin! (von Ausnahmen abgesehen, z.B. Weihnachten konnt ich auch nicht widerstehen :rolleyes: )

    Ich hab heute morgen in der Kurklinik angerufen. Da waren sie ganz nett, konnten mir aber nicht richtig helfen. :( Wenigstens hat sie einen Vermerk in meine Akte gemacht, dass sie sich melden wenn jemand abspringt! Vielleicht kann ich dann nachrutschen!

    Also werde ich mal langsam meine Tasche packen und warten, dass es los geht. Ist dann so ähnlich als ob ich auf meine Entbindung warte:rotfl:

    Bei uns kommt gerade die Sonne raus. Mal sehen was ich jetzt noch so anstelle!

    Auch dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße!

    Ute
     
  17. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    Hallo Ute,

    ganz schnell noch eine Rückmeldung >:) von mir.

    Du willst also den Kuraufenthalt vorverlegen, verstehe ich das richtig? Oder später antreten? Na, ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, dass Du Deinen Wunschtermin bekommst.

    Wir haben da ja so Einiges gemeinsam. Die Hoffnung abzunehmen habe ich nicht aufgegeben wollen, obwohl es Rückschläge hagelte, jedesmal.
    Ganz schlimm war Barmer mit Punktezählen, meine Güte da tigert man ständig um den Kühlschrank rum, weil man sooo Hungergefühle hat und muss sich doch ganz stark einschränken. Ich habe dann Logi gemacht, ist ja gut und schön aber für mich zu schwammig und abnehmen war auch nicht.
    Aber jetzt, genau wie Du sagst fühle ich mich ziemlich wohl und das schon seit 8 Wochen ;) Eine Süße bin ich im übrigen auch nicht, also d.h. ich kann leicht darauf verzichten, wenn es sein muss!

    Also werde ich mal langsam meine Tasche packen und warten, dass es los geht. Ist dann so ähnlich als ob ich auf meine Entbindung warte:rotfl:

    :rotfl::rotfl::rotfl: (das ist echt klasse!)
     
  18. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Ich würde die Kur lieber eher antreten. Das geht aber nur, wenn jemand absagt!

    Später will ich nicht, da nehm ich dann eben den geplanten Termin wahr! :???:

    lg
     
  19. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Donnerstag

    Morgens: Rührei wie immer, Pott Kaffee mit Sojamilch

    Mittag: 1 Bockwurst mit Senf

    Dazwischen: 3 Röllchen aus Lachsschinken mit vollfettem Frischkäse

    Abend: 1 Pfannenkäse mit buntem Salat

    2 Röllchen wie nachmittags

    Bewegung: Spaziergang

    Gestern war Saunatag. Das bedeutet auch Wiegetag!

    73,9 kg sind 500g weniger!

    Damit bin ich vollauf zufrieden und freu mich!
     
  20. daliade

    daliade Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    219
    guten MOrgen Ute,

    da drücke ich Dir fest die DAumen, dass Dein gepacktes Täschen bald benötigt wird.
    Herzlichen Glückwunsch zu Abnnahme!

    liebe Grüße Eva>:)
     
  21. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Guten Morgen Eva!

    Danke für die lieben Wünsche!

    Ich wünsche dir auch viel Erfolg und das es jetzt endlich bei dir besser rutscht!

    Einen schönen Tag wünscht Ute
     
  22. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Der Freitag

    Morgens: Wiegebraten mit 1 Spiegelei

    Mittag: Flecke

    Abend: Hähnchengeschnetzeltes mit Chinagemüse

    Bergkäse

    Bewegung: :(

    Gestern hab ich mal Schriftgram gemacht. Anträge ausgefüllt, Steuerkram rausgesucht und sortiert. Das hasse ich und habs deshalb auch vor mir hergeschoben! Deshalb hats aber auch den ganzen Tag gedauert! Aber jetzt bin ich zufrieden und kann das Wochenende genießen!

    Allen die das lesen: Schönes Wochenende!
     
  23. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Samstag

    Morgens: Rührei mit Schinkenspeck, Gouda, Paprika, Champignons und Frühlingszwiebel
    1 Pott Kaffee mit Sojamilch

    Mittag: Mutzbraten mit Sauerkraut und Senf

    Nachmittag: Kaffee mit Milch, Fol epi

    Abend: Hackepeter aus dem Glas, Erdnüsse

    Bewegung: 30 min Crosstrainer, Winterwanderung

    Wir waren mit Freunden zur WM der Hundeschlittenfahrer. War ganz interressant! Es war herrliches Wetter und wir sind den Berg hochgestapft!
    Beim Kaffeetrinken war ich ganz eisern. Die anderen haben Eis und Kekse gegessen, und ich hab mich an den Käse gehalten!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gwen meints ernst :-D Statistik / Tagebücher 9. April 2013
Ab heute wird es ernst... Vorstellen 17. Juli 2012
Jetzt wird ernst gemacht... die Kilos müssen wieder weg!!!! Statistik / Tagebücher 7. Juni 2012
Ernstes Thema Plauderstübchen 1. Mai 2012
So - jetzt wirds ernst! Vorstellen 27. Oktober 2009