Juhuu in Ketose

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von feuerland, 21. März 2013.

  1. feuerland

    feuerland Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Basel
    Hab heut meine Ketosticks bekommen und mich abends gleich getestet: +

    :jump1:

    Aber dann kam die Ernüchterung: Im Beipackzettel steht, das bei diabetikern auch Ketose nachweisbar ist ... :confused:

    Dann mal gegoogelt, wikipedia und co ... und natürlich haben die deppen bayer nicht unterschieden ob diabetes typ 1 oder 2.

    Denn laut wiki sind nur bei typ 1 ketone im urin. nicht bei typ 2.

    :jump1::jump1:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. fussel

    fussel Guest



    AW: Juhuu in Ketose

    Ja und?
    Willst du Ketose oder Diabetes testen?
     
  4. feuerland

    feuerland Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Basel
    AW: Juhuu in Ketose

    Deine Frage verwundert mich jetzt ein bischen ...

    Dachte du hättest ein wenig Ahnung von der Materie hier im Forum ... aber anscheinend nicht :shock:

    Ihr benutzt ja Ketosticks als Nachweis ob ihr in Ketose seid oder nicht.

    Wenn Typ1 bei egal welcher Ernährung Ketone im Urin haben, wie sollen sie dann feststellen können - auf Atkins - ob sie in Ketose sind?

    UNMÖGLICH!

    Wie bereits geschrieben, ist das aber nur bei typ1 so. Bin zum Glück typ2. :lol:
     
  5. fussel

    fussel Guest

    AW: Juhuu in Ketose

    Die Sticks dienen ja eigentlich DIABETIKERN, ihren Stoffwechsel zu kontrollieren und vor einer (beginnenden) Ketoacidose zu warnen.
    Mit der harmlosen Diaet-Ketose durch unsere Art zu essen hat das nichts zu tun. Wir benutzen den Nachweis halt AUCH.

    Mit anderen Worten: Die Sticks haben fuer Stoffwechselkranke eine andere Aussage als fuer Gesunde.

    Ja, und wenn ein Diabetiker Typ 1 trotz KH-Verzehr die Sticks verfaerbt, ist auch er in dem definierten Bereich der Ketose (Schwellenmenge gemessener Abfallketone), weil das INSULIN infolge eines erkrankten oder funktionsunfaehigen Organs fehlt.
    Aber das ist eben nicht die gesunde Variante, denn wir schraenken den Insulinausstoss eines gesunden Organs nur ein.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.611
    Diätart:
    Slow Food
    AW: Juhuu in Ketose

    wenn man den Unsinn, den man schreibt, selbst mal durchliest,
    soll das helfen :lol:
     
  8. fussel

    fussel Guest

    AW: Juhuu in Ketose

    Bayer rechnet halt nicht mit deppen Anwendern, die nicht wissen, was sie mit den Stix eigentlich tun ;)
     
  9. feuerland

    feuerland Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Basel


    AW: Juhuu in Ketose

    ich hab auch nix zu tun mit typ 1, deshalb habe ich mich nicht in die materie typ 1 eingelesen.

    mich wundert nur, dass im beipackzettel von bayer nur von "diabetikern" die rede ist, und nicht unterschieden wird zwichen typ 1 und 2.

    und da existiert ein unterschied wie tag und nacht.

    und Du "guter" kannst dir deine kommentare verkneifen, oder liest du dich in materie ein, die dich nicht interessiert und mit der du nix zu tun hast?
     
  10. fussel

    fussel Guest

    AW: Juhuu in Ketose

    Die Ketostix sind halt nur für Diabetiker konzipiert.
    Und wenn die Ketonschwelle im Urin erreicht ist, IST das nunmal eine sog. Ketose. Ob das nun gesund oder krankhaft ist, darüber sagt das nichts aus.

    Bei Typ 1 ist es definitiv krankhaft, ob KH verzehrt werden oder nicht. Eine Stoffwechselstörung, die zur -entgleisung führen kann. (passiert bei Gesunden NICHT)
    Man KANN halt damit auch die harmlose Diät-Ketose nachweisen.
    Wir reduzieren halt nur den Insulinausstoß und der Körper stellt sich gesund auf Fettverweretung als Energielieferant um.

    PS:
    Guter HAT Ahnung, mehr als du glaubst. Leider hast DU nicht verstanden, was Ketose eigentlich ist und was die Sticks tun.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. März 2013
  11. Debbie13

    Debbie13 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Köln
    AW: Juhuu in Ketose

    Feuerland es gibt Menschen, mit denen solltest du es die hier im Forum nicht verscherzen. Gerade Leute wie unter anderem guter, Fussel, miri und einige andere sind eben die, die die meiste Ahnung hier haben, und man sollte sich genau diese Antworten zu Herzen nehmen. Liebe Grüße, debbie
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. feuerland

    feuerland Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Basel
    AW: Juhuu in Ketose

    Ich will es mir nicht verscherzen, mag es aber nicht, wenn ich hier als "neuling" gleich verarscht werde.

    Und das hat guter getan.

    Wobei die Frage dann offen ist, ob guter hier richtig ist, wenn er neulinge mit fragen gleich verarscht ...

    Zum Glück wars bisher nur guter. Alle anderen haben mir sehr viel und nett geantwortet.
    Vielen Dank dafür
     
  14. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.611
    Diätart:
    Slow Food
    AW: Juhuu in Ketose

    tja, Du hast es leider nicht verstanden, macht nichts
     
  15. feuerland

    feuerland Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Basel
    AW: Juhuu in Ketose

    @fussel: Dein Kommentar von wegen "deppen Anwendern" ist auch nicht grade die nette schiene.

    Wenn ihr keinen Bock habt auf Antworten, dann lasst es doch, statt mich zu beleidigen.
    Oder habt Ihr das nötig?

    Bayer unterscheidet auf seinem Beipackzettel einfach nicht zwischen typ 1 und typ 1. Entweder sind sie zu doof oder hoffen darauf, dass der Kunde sein Wissen woanders herholt.

    Und Du Fussel schreibst ja auch: Die Ketostix sind halt nur für Diabetiker konzipiert.

    Welche denn? Typ 1 oder Typ 2?
     
  16. feuerland

    feuerland Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Basel
    AW: Juhuu in Ketose

    @guter: ich hab aber deine verarsche verstanden!

    Ich schreibe keinen Unsinn, ich stelle nur Fragen, da ich neu in der Materie bin.
    ... und Deine Antworten lassen den Schluss zu, dass Du auch einiges nicht weisst ;)

    Aber statt dich zu entschuldigen, beleidigst du weiter.

    Es sei Dir gegönnt. Manche brauchen das, wenn sie sonst nix haben ;)
     
  17. fussel

    fussel Guest

    AW: Juhuu in Ketose

    WER hat denn das Wort ins Spiel gebracht? Du.
    Aber ein Hersteller ist für dich ja ein Depp, weil du die Thematik nicht verstehst.


    Für meinen Teil, wars das hier, es wird mir zu persönlich.

    Lass es dir doch von Bayer erklären, die haben ne kostenlos Hotline.
     
  18. feuerland

    feuerland Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Basel
    AW: Juhuu in Ketose

    WER hat denn das Wort ins Spiel gebracht? DEFINITIV DU !!!

    Ach ... es wird Dir zu persönlich? Aber mich als deppen Anwender beschimpfen ist für Dich nicht persönlich?

    Wer austeilt, soll auch einstecken können, oder sich wenigsten entschuldigen!

    Aber hier scheinen ja einige mit Komplexen zu schreiben, die gerne austeilen
    ...

    Und da du auf meine Frage nach Typ 1 oder Typ 2 nicht geantwortet hast, bestätigt mir das, dass Du genauso wenig Ahnung hast wie Bayer.

    Kein Problem ... inzwischen habe ich mich in die Materie eingelesen und kenne den Unterschied.

    Wär nur cool, wenn Du das nächste mal nicht so grossspurig schreibst - als ob - sondern einfach zu gibst, dass Du keine Ahnung hast.

    Und wenn Du über Diabetiker schreibst, dann unterscheide bitte zwischen typ 1 und 2.

    Denn Typ 2 Diabetiker beschäftigt sich mit Typ 2 und nicht Typ 1.

    Genauso wenig wie Du als Ketarier dich mit der Brigitte Diät beschäftigst und alle Antworten darauf kennst
     
  19. fussel

    fussel Guest

    AW: Juhuu in Ketose

    Das war DEIN Zitat - Von WEM kams also?

    Wenn du nicht mehr weißt, was du schreibst, kann ich auch nichts dafür.
    Und wenn du Bayer für doof hältst, sag DENEN das und stänker nicht hier rum.

    Außerdem sehe ich nicht, warum ich dir Diabetes erklären sollte, ich habe nur in Bezug auf die Ketostix geantwortet.

    Aber du bekommst wohl alles in den falschen Hals und zickst schon seit der ersten Antwort rum, statt dich vernünftig zu äußern. Vielleicht merkst du das in deiner euphorischen Stimmung gar nicht...

    ENDE.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. März 2013
  20. feuerland

    feuerland Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Basel
    AW: Juhuu in Ketose

    ja fusel, du hast recht.

    trotzdem beleidige ich hier keine person direkt. ausser bayer. und bayer ist keine person, sondern eine sache, eine firma.

    und das zu recht weil bayer unvollständige beipackzettel schreibt.

    du würdest dich auch aufregen, wenn du was kaufst und das handbuch ist unvollständig.

    Deine Aussage mit "deppen Anwendern von Ketostix" war gezielt auf mich gerichtet, und es wäre nur fair wenn Du dich entschuldigen würdest.

    wenn ich alles wüsste, würde ich hier keine fragen stellen, oder?

    und du brauchst mir nicht diabetes erklären, weil - das haben wir ja schon geklärt - du keine Ahnung davon hast.

    mein tipp für dich: komm mal in Ketose und euphorische stimmung und schon sieht die welt ein bischen anders aus :rotfl:
     
  21. fussel

    fussel Guest

    AW: Juhuu in Ketose

    Nunja... Wozu benutzt man denn eigentlich Smilies, wenn sie nicht "mitgelesen" werden?
    Es war auch gar nicht direkt auf dich gezielt, nur das saloppe Wort "deppen" uebernommen. Viele Leute wissen nicht, was es wirklich mit den Sticks auf sich hat und dafuer kann auch Bayer nix. Fuer Fremdbenutzer muessen die nichts schreiben.
    Depp ist fuer mich auch kein Schimpfwort, denn jeder is halt mal deppert, oder?

    Es war also nicht beleidigend an dich gemeint, obwohl du mich ja auch grad voher recht burschikos angeredest hast, so von wegen keine Ahnung usw., ne?

    Schwamm drueber? ;)
     
  22. fussel

    fussel Guest

    AW: Juhuu in Ketose

    Nur so am Rande...
    Ich bin seit nunmehr fast 7 Jahren beinahe durchweg in Ketose und mir geht es blendend.

    ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Juhuuuu Vorstellen 2. November 2016
Juhuuuui ;) Freu Ecke 27. September 2013
juhuuuu Vorstellen 7. Januar 2013
juhuuu ;-) Vorstellen 6. Januar 2013
Ziel erreicht Juhuuuu Freu Ecke 2. April 2012