Kaffee schlecht für Ketose?

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von Marcus, 11. April 2004.

  1. Marcus

    Marcus Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo alle zusammen!
    Ich hab im Atkins Buch gelesen das Kaffee odedr speziell Koffein verboten ist während der ersten 2 Phasen. Ist jetzt der Koffein schlecht deswegen weil er irgend einen chemischen Vorgang auslöst und die Ketose verhindert, oder ist er deswegen nicht gern gesehen weil er zusätzlich entwässert und das nicht noch gut wäre zu den zusätzlichen sauren Ketonen.
    Als leidenschaftlicher Kaffeetrinker würd mich das brennend interessieren!

    PS:.Das Forum ist echt spitze! Nur eine kleine Kritik sei mir verziehen: Es gibt hier nicht und ebenso auf keinen anderen Foren zu diesem Thema einen eigenen Link wo probleme bei der Übergangsphase angesprochen oder diskutiert werden. Musste selbst vier Anläufe nehmen bis es jetzt vor 3 Tagen endlich geklappt hat. Hab aber an sich nichts bei den anderen Versuchen falsch gemacht. Mein Stoffwechsel hat sich anscheinend nur ein bisschen gestreubt da ich vorher immer auf die Gesundheitsapostel gehört hab und fast nur von komplexen Kohlenhydraten gelebt hab.
    Menschen mit den selben oder ähnlichen Problemen möchten schnell Hilfe bekommen. Sämtliche Details punkto Ernährung oder Auszüge aus den verschiedenen Bücher dazu helfen ihnen nicht so gut weiter!
    Aber trotzdem mit Abstand die beste Seite im Internet zu dem Thema!!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. blume

    blume Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    217


    Guten Morgen ersteinmal!

    Also...., Atkins rät von dem Koffein ab, weil dadurch Insulin ausgeschüttet werden soll. (wissenschftl. nicht belegt)
    So kommst du natürlich schlechter in die Ketose rein.

    Bewirkt eine Freisetzung Freier Fettsäuren= positiv
    Gerade vor dem Sport sehr empfehlenswert.
    Bewirkt auch eine Freisetzung des Hormons Cortisol = negativ
    Leite Katabole Prozesse ein. (Frisst deine Muckis auf :cry: )

    Probiere es für dich aus.
    Ich habe damit kein Problem. Trinke meist 1,5 l Coke light + 2 Tassen Kaffee.

    Jeder Körper reagiert anders darauf.

    Gruss
     
  4. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    Schliesse mich der Meinung von Blume an.
    Bis jetzt wurde nur spekuliert und nichts bewiesen.
    Am besten -> testen.
    MAch mal 2 Wochen Koffein Pause, wenn du mehr in die Ketos ekommst solltest du auf Koffein verzichten, wenn´s keinen Unterschied macht langsam hochdosieren und schauen ob sich was ändert bzw. ob es irgendwo ne Koffeinschwelle gibt ab der du aus der Ketose fliegst.

    Ich trinke jeden tag 4 Becher Kaffe und habe keine Prob´s.

    Da werde ich doch gleich mal ne Umfrage zu starten... :)
     
  5. steroh

    steroh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.071
    Ort:
    Dortmund
    Hallo, ich habe mal eine frage, du schreibst, wenn du mehr in die Ketose kommst....wie merke ich das denn?


    Gruss

    Steroh
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. neszio

    neszio Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    wien
    :wink1: Hallo, gratuliere zu diesem Forum!

    Also ich bin eine leidenschaftliche Cafe Tante, aber ich hab mir Koffein freien Cafe besorgt. So lange bis ich in Stufe 3 von Atkins bin.
    Ist zum aushalten.
    Lg. Neszio
     
  8. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    Mit den Ketosticks kannst du ja sehen wie tief du in der Ketose steckst.
    Das meinte ich damit.
    Und die Idee nezio ist auch nicht schlecht, erstmal Koffeinfreien und dann wieder umsteigen und schauen was passiert.
    Ich denke beim Kaffee hilft nur ausprobieren, so seht unterscheiden sich die Meinungen...
     
  9. shawnee

    shawnee Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg


    :kratz: Irgendwie muss bei der Übersetzung vom englischen ins deutsche was daneben gegangen sein. Atkins sagt nicht, dass man keinen Kaffee trinken darf. Er sagt nur, wenn man viel Kaffee trinkt, kann das zu Kopfschmerzen, Herzrasen uvm. führen.Ausserdem kann übermässige einnahme von Coffein den Blutzuckerspiegel aus dem Gleichgewicht bringen und das kann zu Fressanfällen führen.

    Hoffe das beruhigt Euch ein bischen.....

    :schnrach: - zu wenig Kaffee
    :sunny: - genau richtig
    :splat: - zuviel Kaffee
     
  10. neszio

    neszio Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    wien
    Englisch Übersetzung!

    :wink1:
    Hallo shawnee!

    Du solltest Dir vielleicht die neue Version von Atkins kaufen, die ist in Deutsch und ziemlich gut ich habe in 8 Tagen 4 kg verloren.

    Das Buch heißt: DIE NEUE ATKINS DIÄT

    Viel Spaß Lg. Neszio
     
  11. shawnee

    shawnee Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Neszio, steht in der neuen Fassung, das man keinen Kaffee trinken darf ? Wenn ja, wäre das nämlich falsch. Siehe meine vorherige Meldung.
    Ich habe eben extra auf der Atkins Hompage nachgeschaut :shock:

    Gruss Shawnee
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Jomaki

    Jomaki Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    212
    Ich denke es geht bei Atkins darum die ersten 14 Tage auf Koffein zu verzichten, weil es bei vielen Leutz verhindern kann in Ketose zu kommen...ich persönlich trinke ganz normalen Kaffee in Maßen und das stört mich jetzt nicht mehr groß...am Anfang war es aber ein Bremsklotz für meine Ketose...man sollte es einfach ausprobieren, weil wie gesagt jeder Körper anders reagiert...
     
  14. neszio

    neszio Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    wien
    Hallo!
    Es steht, koffeinfreier Kaffee ist erlaubt. =Seite 323
    Koffein ist absolut verboten! =muß ich erst die Seite suchen.
    Bei den Receptvorschlägen seht immer koffeinfreier Kaffee.
    Es steht sogar auf Seite 323 für alle Diätphasen.
    Lg. Neszio
     
  15. Jomaki

    Jomaki Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    212
    Das Prob ist aber auch so, das in dem Koffeinfreiem Instant Kaffee immer KH drin sind...Ich trinke seit Phase 2 wieder "normalen Kaffee" und mir macht es nichts...Du sollst ja auch keine Liter in Dich rein schütten...So 2-3 Tassen machen nun wirklich nichts...
     
  16. alex71

    alex71 Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    62
    Hallo Neszio!

    Herzlichen Glückwunsch zu 4 kg in 8 Tagen. Mich würde interessieren von welchem Ausgangsgewicht du abgenommen hast. :oops: Ist sehr persönlich und brauchst nicht drauf zu antworten. Ich habe nach ca. 10 Tagen lust auf süßes verspürt und mein Körper spielt ein wenig verrückt. Habe natürlich nicht stand gehalten und gesündigt. Leider :bruell. Und hab ein schlechtes Gewissen und das Resultat ist: Befinde mich kein bischen mehr in der Ketose. :help:
     
  17. neszio

    neszio Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    wien
    Hallo Alex71!
    Persönlich ja, aber ich sag’s dir trotzdem.
    Ich Hab mit 76kg angefangen. Ja Lust auf was Süßes, hab ich auch, aber das behebe ich in dem das ich mir 3 Erdbeeren ganz klein schneide und viel süße aufgeschlagene Sahne ( Süßstoff) esse. Jetzt brauch ich das nur mehr jeden 2 Tag und da reicht mir ein EL voll.
    Außerdem nehme ich Nahrungsergänzungsmitteln und ein hochwertiges Multivitaminpräparat.
    Hin und wieder wenn ich mich zu sehr anstränge hab ich Schwindel bzw. Schwächegefühle dann schalt ich einen Gang langsamer und trinke ein Glas Wasser.
    Seit 2 Tagen geht es mir ziemlich gut und kann nicht meckern, der Körper gewöhnt sich langsam an wenig KH.
    Außerdem esse ich trotzdem abwechslungsreich, was Fleisch anbelangt, koch dir was leckeres und esse immer mit Genuss. Ich esse auch zu jeden Mittag und Abendessen 2 gr. Blätter Kopfsalat mit Essig und Öl..
    Ich mache mir Brötchen bzw. Brot. Selber.
    Jetzt weist du ein wenig von mir. Wenn ich dir einige Tipps geben kann so werde ich Dir gerne Helfen. Erzähl mir ein wenig von dir.
    Lg. Neszio
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaffee schlecht während der Ketose? Alles über die Ketose 13. Juni 2013
Grapefruit Saft und Zimt im Kaffee Lebensmittel 31. Oktober 2017
Ketogene Ernährung - Fragen zu Sojamilch/Kaugummis/Kaffee Alles über die Ketose 4. August 2017
Abnehmen mit Kaffee Plauderstübchen 31. Juli 2017
Kaffee Atkins Diät 15. Januar 2017