Kaloriendefizit????

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Thalia75, 12. August 2014.

  1. digital

    digital Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    229
    Ort:
    München
    AW: Kaloriendefizit????

    ja, der Grundverbrauch bezieht sich ja auf das Körpergewicht, die Körpergröße, das Alter, etc., also alles fixe Daten.

    Da der Gesamtverbrauch schwankt nimmt man einen Mittelwert und zieht davon eine entsprechende Kalorienmenge ab.

    Generell kann man aber genauso für Männer 1800 - 2000 kcal empfehlen und wenn man Hunger hat (wegen sportlicher Aktivität) nimmt man eben einfach nochmal 20-40g mehr Protein zu sich und entsprechend Fett, also ca. 250-550 kcal mehr.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Einifumi

    Einifumi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Größe:
    176
    Gewicht:
    67
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Low Carb


    AW: Kaloriendefizit????

    So handhabe ich es auch. Mein Gesamtumsatz liegt aktuell bei 1.900 kcal. Das ist meine tägliche Orientierung. Davon gönne ich mir 80 - 90 % und wenn ich Hunger habe, esse ich eine extra Portion Eiweiß/Fett. Funktioniert ganz gut :lol:
     
  4. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Kaloriendefizit????

    Keine Panikmache mit dem Sparmodus!
    Solang man keine Hungerdiät-Vorgeschichte hat, sollte man einfach soviel essen, dass man satt wird. Wenn das bei jemandem sehr wenig ist, dann ist das halt so, dieser erlernte Grundumsatz wird sich auch nicht so schnell nach oben korrigieren lassen. Solange kein Hungern antrainiert ist oder wird, wird man auch nicht in den Hungersparmodus gelangen.
    Wenn das "sattwerden" nicht zur Abnahme führt, sollte man die Essobergrenze korrigieren. Dafür ist der Grundumsatz ein Anhaltspunkt, den sollte versuchen, möglichst genau zu berechnen (Alter, Größe, Gewicht, mit Korrektur für hohe BMIs) , sonst braucht man ihn gar nicht zu berechnen, sondern einfach weniger essen und mehr Sport. Und da das zu Hungergefühl führen kann, ist auch dann keine Gefahr, ein gefährlich hohes Defizit zu erreichen.
     
  5. lotta

    lotta Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bochum
    Name:
    sisanne
    Größe:
    171
    Gewicht:
    71
    Zielgewicht:
    56
    Diätart:
    Atkins
    Ich liege manchmal bei 5 00 kcal oder weniger fett/eiweiß 70%/30
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. lotta

    lotta Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bochum
    Name:
    sisanne
    Größe:
    171
    Gewicht:
    71
    Zielgewicht:
    56
    Diätart:
    Atkins
    Ich liege pro Tag bei 500 bis 1300 kcal und bei ca.10 bis 15 kh und nehme zu kann mir jemand einen Rat geben
     
  8. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Hi,
    zuwenig Information für einen Rat. Sorry.


    Seit wievielen Wochen isst Du diese 500 - 1300 kcal/Tag?
    Seit wievielen Wochen nimmst Du denn zu? ...
    Hast Du geschummelt?

    Sind es nur normale weibliche Schwankungen des Gewichts von +/- 1,5 kg oder eine richtige Zunahme, zum Beispiel durch das harte Krafttraining (ich phantasiere eben mal), daß Du 3 bis 5 x pro Woche durchführst?

    Gruß!
     
  9. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal


    Bei einem zu großen Defizit (eben z.B. 1300 kcal) kann es sein, dass man sich den Stoffwechsel ruiniert. Man sollte nie unter seinem Grundumsatz liegen.
     
    kerstin gefällt das.
  10. lotta

    lotta Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bochum
    Name:
    sisanne
    Größe:
    171
    Gewicht:
    71
    Zielgewicht:
    56
    Diätart:
    Atkins
    Ok laut fddb steh ich mit meiner kalorienzufuhr wie ich es geschrieben habe ich habe letzte Woche für zwei Tage geschummelt trinke überwiegend Tee z.b Pfefferminz oder ähnlich kein Koffein evtl mal nen Schuß ungesüßte sojamilch vor 2 Tagen noch ursprüngliches Gewicht jetzt 1 kg mehr fange jetzt langsam mit Sport an
     
  11. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Thüringen
    Hör auf zu schummeln, verfolge die Makros und wiege alles ab und trage es in fddb.info oder so was ein.

    Jeden Tag wiegen.

    In 8 wochen sehen wir dann mal weiter.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Schummeln kommt gar nicht gut, bei Atikins. Dann gehts in die andere Richtung.
     
    Sanduhr gefällt das.
  14. lotta

    lotta Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bochum
    Name:
    sisanne
    Größe:
    171
    Gewicht:
    71
    Zielgewicht:
    56
    Diätart:
    Atkins
    Ihr habt recht :rofl:ich hab im Moment so Hunger auf was süßes
     
  15. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Thüringen
    Das ist der Kohlehydratenzug.

    Geht vorbei.
     
  16. Sanduhr

    Sanduhr Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    156
    Gewicht:
    60
    Zielgewicht:
    52-54
    Diätart:
    Atkins
    Neu hier :
    Nun bin ich ebenso platt, nachdem ich das Atkinsbuch las ,wurde von großzügigen Steaks und Hähnchen mit knuspriger Haut fabuliert ,??Nun muss ich doch kcl.und KH kontrollieren ...mein Lebenlang..??? Ichwerdohnmächtig. Seit 3 Wochen bin ich dabei.
    Kontrollier Klc. und Kh nun wollte ich die Kcl loslassen.. doch .nun habe ich verstanden: Doch auf die kcl zu achten, nur wenn man Kh reduziert ist hat man kein Hunger ..also low carp??
    Meine Messwerte sind mal ohne Ketose mal mit..??
    Aber immer Täglich < 20 KH seit 3 Wochen nun steht das Gewicht mein Normalgewicht beginnt bei 55, ich wiege 61,5 und genau hier steht es ..muss es denn nun mit reduzieren kcl + kH weiter gehen ? das wäre bitter
    auch da Obst und Gemüse ja am Anfang verboten sind. Die Fleischberge mag man auch nicht pur nach 3 Wochen mehr.
     
  17. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    Gemüse ist nicht verboten.
    Ich weiß nicht welches Buch du hast aber die "neue" Regel lautet, das man von den 20 KH 12 KH über Gemüse abdecken soll.
    Das ist bei mir ein ordentlicher Salat oder zwischen 100 - 200 g Gemüse, je nach Sorte.
     
  18. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.159
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Etwas Geduld schadet auch nicht, du hast ja nicht mehr viel ab zu nehmen, da kann dein Gewicht auch schon mal länger stehen. Miss mal mit einem Maßband nach, ob sich was am Umfang tut. Nur weil die Wage steht heißt das nicht, das dein Körper sich nicht verändert.
     
  19. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    willkommen hier
    fein :)
    Wieviel hast Du denn bereits abgenommen? .... seit wieviel Wochen steht es? ;)
    ups.... das ist ja vielleicht etwas einseitig gewesen....
    Vielleicht solltest Du das Buch noch einmal lesen ;) ...
    da steht auch was von Gemüse, Eiern, Fisch, Salat :p -
    viele leckere Dinge.... und ...
    das Du kein Atkins machst, wenn Du keinen Sport machst ;) steht darin.... -
    also, auf geht's!

    Gutes Gelingen weiterhin, und ein bissl Geduld, wünsch ich Dir :)
     
  20. Fleur Sl

    Fleur Sl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Fleur
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    85.4
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    Keto
    Da gewöhnt man sich dran. Hol dir doch einfach die FDDB App, da gibst du nur ein was du futterst und der rechnet für dich. Ist wirklich einfach und schnell. Ernährung braucht halt leider mehr Disziplin, als nur gesund zu essen. Und Fleischberge brauchst du gar nicht essen, ich konnte auch relativ schnell kein Fleisch mehr sehen und ernähre mich sogar öfter Ketogen und gleichzeitig vegetarisch / vegan. Ja, das geht! Willste leckere Rezepte?
     
  21. Sanduhr

    Sanduhr Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    156
    Gewicht:
    60
    Zielgewicht:
    52-54
    Diätart:
    Atkins
    Ja..Rezepte interssieren mich sehr.
     
  22. Krebssuppe

    Krebssuppe Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2017
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    165
    Gewicht:
    60,3
    Zielgewicht:
    ?
    Diätart:
    Keto
    Über Rezepte würde ich mich auch sehr freuen, ich esse sehr oft dasselbe :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches Kaloriendefizit bei fast völliger Bewegungslosigkeit? Bin neu hier und habe schon Fragen 23. November 2016
Kaloriendefizit wahrscheinlich zu groß... Statistik / Tagebücher 22. September 2015
Kaloriendefizit? Atkins Diät 27. Dezember 2014
Kaloriendefizit Bin neu hier und habe schon Fragen 29. August 2014
Fragen zu Sport & Kaloriendefizit Wissenschaft 5. August 2014