Kann man so Atkins Diät machen?

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Dingsda, 13. Oktober 2016.

?

Guter Plan?

  1. Voll gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Als Ansatz brauchbar

    1 Stimme(n)
    25,0%
  3. Mittelmäßig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Eher nicht

    1 Stimme(n)
    25,0%
  5. Voll schlecht

    2 Stimme(n)
    50,0%
  1. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Der Fisch schaut einen doch an ;)

    Was auf jeden Fall fehlt ist Rosenkohl oder z.B. die Schwarzwurzeln, die ich gestern hatte
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)



    Karottensaft dürfte geklärt sein, der fällt durch.
    Dönerfleisch fällt durch, das Hackfleisch auf jeden Fall, die Pute evtl nicht, du weißt aber nicht was die da noch reinmengen.
    Hackfleisch braucht sicher zur besseren Verarbeitung Semmelbrösel oder son Zeugs.
    Tomate geht, hat 4g KH auf 100g
    Gurke geht, hat 3,6 KH auf 100g
    Eisberg geht, 3 KH auf 100g
    Rotkohl geht eher nicht, 7 KH auf 100g

    Aber so richtig viel Salat ist da ja auch nicht dabei in sone winzigen Dönerbox.
    Ingwerwasser und Tee ( ausgenommen Früchtetee ) klappt oft gut. Früchtetee nicht weil schau mal auf die Nährwerte.
    Als Beispiel der Früchtetee von Tekanne hat 1,2 KH pro TEEBEUTEL. Ich mache immer 4 Beutel auf 1,25L also ca. 4 KH pro Liter. Das war mir zu viel.
    Zuckerfreie Limo müsste man testen, manche von uns reagieren sehr negativ auf Zuckerersatzstoffe.
     
    Dingsda und runningmaus gefällt das.
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Hackfleisch geht sicher besser als das Grünzeug.
    Semmelbrösel und etwas in der Art ist absolut unnötig
     
  5. Dingsda

    Dingsda Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Danke für die ganzen Antworten! Ich wollte das erstmal einen Monat probieren und dann schauen wie es läuft. Hier und da mal die eine oder andere Variation dazu, ein neues Gericht entdecken etc. mir ist als Basis halt ein möglichst einfaches Ernährungsparadigma wichtig (sprich: ich komme Abends ziemlich müde nach Hause und habe keine Lust mehr auf große Zauberei in der Küche). Schade, das mit dem Karottensaft, mag ich so gerne. Von zuckerfreien Süßsachen bekomme ich in der Regel Sodbrennen, bei der Deit Limo gehts aber. Wie ist es denn, wenn man die Regeln von Atkins etwas dehnt. Ist dann das ganze Konzept im Eimer oder hat man damit im Wesentlichen dann eine Low-Carb Diät am Laufen?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Warum fällt dönerfleisch durch? Das meine go to bestellung beim Pizzamann :eek:

    @Dingsda
    Atkins dehnen = Low Carb = Keine Fett adaption = keine vorteile der Ketose

    Einfaches Ernährungsparadigma:

    Montags - 2 Kotelett
    Dienstag - Hähnchenflügel
    Mittwoch - Hackfleisch in Weißkohl
    Donnerstag - Pute mit Käse Sahne
    Freitag - Steak
    Samstag - Gulasch
    Sonntag - Als Belohnung für die Woche Dönerfleisch

    Wahlweise alles mit Mayo und Hollondaise veredeln fertig, klappt bei mir am besten.
    Frühstück wäre dann je nach Zeit und aufwand
    eier in jeglicher form, Bauch/bacon, Weichkäse.
    Bacon kannst du in die mikro werfen, 1-2 Min fertig

    Alle gerichte maximal 30min, vom tiefgekühlzustand zum verzehr :wait:

    Leider heißt es bei LCHF ganz oder gar nicht, man braucht ca. 5 Tage um in Ketose zu gelangen,
    eine falsche mahlzeit und du brauchst weitere 5 Tage.
    Aber das ist es wert! Habe noch nie so lecker abgenommen. :happy:
     
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Da Atkins aus dem Regelwerk besteht und keiner direkten Logik folgt, ist es dann auf jeden Fall kein Atkins mehr.

    Natürlich ist es dann noch immer LowCarb, aber LowCarb ohne Ketose ist eher etwas für Masochisten. ;) Da dann die ganzen Vorteile der Ketose nicht greifen.

    Ketogene Ernährung ist gerade am Anfang sehr einfach.:
    Iss mal für ein paar Wochen nur fettes Fleisch, Eier und Speck. Vermeide gesüßte Getränke. Süß trinken ist nicht mehr als eine schlechte Angewohnheit und Süßstoffe regen meist den Hunger an.
    Gerade am Anfang der ketogenen Ernährung hat Gemüse keinen großen Vorteil und ohne ist es viel leichter die KHs gering zu halten.

    Frühstück mit reichlich Eiern mit Speck und am Abend hast du dir eben was in die Pfanne. Das geht schnell, schmeckt und macht satt.
    Wenn du Zeit hast, kannst du auch grünes Gemüse wie Kohl (praktisch jede Sorte) dazu essen. Gerade Rosenkohl ist tiefgekühlt recht gut und auch schnell zubereitet. Kurz kochen und dann mit ordentlich Butter servieren.
     
  9. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75


    das ist wirklich ein fantastisches bild!
     
    runningmaus gefällt das.
  10. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Das ist von dietdoctor.com, sehr interessante Seite für lchf. Die ich glaube es waren 18 Tips zum Gewichtsverlust sollte man sich mal durchgelesen haben :)
     
    peter9999 gefällt das.
  11. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75
    jetzt hab ichs gecheckt, das ist der schwedische doktor mit neuer seite. ich kannte die alte. wirklich extrem gut gelungen.

    ad döner:
    ich hab mal bei sendung mit der maus (oä) gehört, dass der größte brösel-verbraucher in deutschland die dönerindustrie ist. weiss nicht ob das richtig ist. sagt man "brösel" in deutschland? in ö heisst das brotkrumen oder probleme.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    So hatte ich das auch in Erinnerung. Wenn der Döner aus Hackfleisch besteht ist da mit großer Sicherheit wie in jeder Industriefrikadelle 49% Schrott bzw Semmelbrösel etc drin.
    Wenn der Döner aber nur aus Fleischstücken besteht, also so wien Gyrosspieß könnte es besser sein. Da man aber nie weiß womit die das Fleisch noch marinieren oder impfen weiß der Geier was da noch so alles drin sein kann, nicht muss.

    Vielleicht gibts noch ne andere Art der Vorgehensweise. Du könntest z.B. erst mal nur auf zuckerhaltiges verzichten. Wenn du einkaufen gehst kaufst du nix wo mehr als 3-5% Zucker drin ist.
    Dabei geht es erst mal nur um Zuckerzusätze oder Zuckerersatzstoffe, nicht um Kohlenhydrate auch wenn das fernab von Atkins ist. Entwöhne dich vom Zucker.
    Die Industrie peppt ja heute alles mit Zucker auf, also Fett raus, Zucker rein, find ich bei der Salami immer sehr lustig.
    Aber man kann dann kalorienreduziert draufschreiben :) Das aber nur wenn dir Atkins evtl doch zu hart klingt für den Anfang.
    Später einfach auf alle Lebensmittel verzichten die aufgezuckert wurden und der Zucker in dieser Menge nicht natürlich ist.

    Sodbrennen ? Schon mal stur mit Wasser probiert ? So alt, so uncool aber so einfach, 2-3 Liter am Anfang, später evtl mehr.
    Also seit der Keto ist mein Sodbrennen/Reflux weg und ich hab vorher Pantozol genommen und selbst damit ging es nicht immer weg aber ich hab mich vorher auch seeeeeeeehr schlecht ernährt.

    Kein Bock auf kochen ? Kein Problem. Nehmen wir übergangsweise doch mal die Wurst mit ins Spiel. Eigentlich nicht so richtig gerne gesehn bei uns weil verarbeitetes Lebensmittel. Aber wenns mal schnell gehn soll zieh ich mir 300g oder auch mal 1 KG *hust* Fleischwurst rein, fertig. Ansonsten wie wäre es mit ordinären Rührei mit Bacon ? Keine Zauberei. Eier gehn sowieso in jeder Form bis sie dir zu den Ohren rauskommen. Fleisch/Fisch/Geflügel kannste auch immer essen, je fetter desto besser, zur Not in Mayo oder Kräuterbutter ertränken. Du kannst morgens nicht frühstücken ? Versuch mal den Bulletproof-Coffee, ist halt nicht jedermanns Geschmack.

    Ernährungspyramide in ganz simpel ? Kein Problem, ganz unten steht Fleisch. Danach kommt nix mehr. So einfach kann ne Pyramide sein :)
    Wem das dann zu einseitig ist der könnte noch Gemüse draufsetzen. Hier achten wir gerne auf Gemüse was nicht mehr als 3g KH auf 100g hat. Brokkoli, Blumenkohl, grüne Paprika, Spargel (igitt), Rosenkohl (siehe Spargel), Salatgurke, Champignons (okay Pilze sind kein Gemüse) und eigentlich fast jeder Blattsalat wobei dein Eisbergsalat da, der hat mich mit seinen 3g schon erschrocken. Mein Feldsalat hat nur 0,8g. Zumindest mal theoretisch.
    Ich persönlich brauche Salat aktuell denn sonst bekomm ich Dünnpfiff.

    Rotes Fleisch kann noch Rest-KH haben, weißes Fleisch rein rechnerisch eher nicht. Du magst Grillhähnchen ? Na klasse. Jeden Tag zwei davon, das ganze 14 Tage lang und du magst es nicht mehr, war aber mit nem Eimer Mayo definitiv ketogen.

    Ich seh bei dir aktuell eher das Problem das du dir nicht viel Arbeit machen willst. Dabei hat dich die Taktik ja erst in die aktuelle Lage gebracht. Einfach nicht drauf achten was man isst.
    Wenn ich weiß das ich morgen früh z.B. nicht viel Zeit hab mach ich mir meine Essen abends schon denn irgendein Trottel erfand ja mal die böse Mikrowelle, andererseits esse ich manche Sachen auch einfach lauwarm oder kalt. Ich bin da robust.
    Du wirst dir anfangs erst mal alle deine Lebensmittel anschaun müssen, ich z.B. hab vieles wegwerfen müssen weil die KH und der Zucker verstecken sich überall. Hmm lecker Bio-Fitness-Riegel, ohh schade 56% Zucker.

    Schau dir deine Lieblingsnahrungsmittel an und sortiere aus. Schau immer auf die Nährwerte bei dem Zeugs was du kaufst. Vergleiche alle Produkte der selben Art, nehmen wir als Beispiel Industriemayo da gibts welche mit 8g KH und welche mit 0,1g KH. Ketchup gibts auch LC aber mir schmeckt der absolut nicht. Oder ich z.B. benutze gerne Kokosnussmilch, da gibts welche die hat 8g KH und andere nur 2g. Also immer alles anschaun und das ist am Anfang sicher etwas Arbeit weil die Industrie trickst wo sie nur kann. Die können dem Zucker ja ruhig 80 verschiedene Namen geben aber Nährwerte sind Nährwerte :)
    Nach ein paar Wochen haste deine beliebtesten Lebensmittel im Griff und weißt was du gut essen und kombinieren kannst.

    Um mal meinen Tag zu beschreiben denn ich war heute morgen schon ausm Haus und hab das Mittagessen schon morgens vorbereitet.

    Zum Frühstück gabs meine gepimpte Brühe da ich ja so ein Morgenmuffel bin und nix essen mag trinke ich meine Frühstück halt einfach. Brühe, Gemüse, Leinöl, Kokosöl, Kräuter, Tabasco und kochendes Wasser. Alles in den Mixer werfen, trinken.
    Zu Mittag hab ich gemerkt das ich morgens das Hähnchenfleisch vergessen hatte also gab es 220g Eichblattsalat mit 180g Champignons und 100g Bacon. Champignons und Bacon hab ich vorher angebraten/gedünstet. Dazu ein selbstg. Dressing.
    Abends gabs dann mein 400g Hähnchenbrustfilet mit 125g Kokosmilch und 15g roter Currypaste. Schade da hätte nur noch Reis gefehlt.

    Bei mir ist das alles aber schon sehr grün. Das könnte wie Tiga schon sagt anfangs schwieriger werden aber nicht zwingend. Ich hatte halt schnell die Nase voll von Fleisch und Eiern und hab Gemüse eingebaut.
    Das gehört für mich einfach dazu wenn auch nicht alle Sorten.
     
  14. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Wenn du nen besonderen Sparfuchs hast dann ist der Döner aus Hackfleisch eher ne Müllhalde. Da wird alles drin verarbeitet was geht und damit das ganze dann noch bissle Bindung bekommt kommen ordentlich Semmelbrösel rein.
    Wenn du nen manierlichen Dönerdealer hast dann kauft er keinen Schrott. Ich mag leider Gottes den Hackfleischdöner viel lieber als den "Gyros"-Döner. Also den mit dem Fleischstücken bzw Scheiben.
    Ich mag halt kein Schwabbel in meinem Döner, ich hab genug Schwabbel an mir selbst.
    Hackfleischdöner ist bei uns nur in einem Dönerladen okay, die anderen gaben iwann alle knurrend die Nährwerte raus und da war bei uns überall viel zu viel KH drin.
    Von der Dönersoße mag ich aber nicht reden die fallen bei uns alle durch. Ich versteh einfach nicht warum in ne Joghurtsoße Zucker rein muss :)
     
  15. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75
    und ich dachte immer die stückchendöner seien fake. man lernt nie aus :)
     
  16. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ne der Döner aus Fleischscheiben ist das Original, und da auch eher nur Lamm- und Hammelfleisch.
    Kalb, Rind, Pute und Hähnchen sind für Touristen.
    Die Originalversion ist eher der Dönerteller, nur halt ohne Pommes, eher mit Reis evtl auch Nudeln aber da bin ich mir nicht so sicher und Salat.
    Im Fladenbrot mit Salat war er eher die ToGo-Version und Dönersoße ist auch nur für Touristen.
    Wobei Salat und Soße im Fladenbrot auch mehr sone Touristen-Version ist.
     
  17. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Da ist ja toll, was für ein schöner Thread das hier geworden ist :)
    Die User hier gefallen mir .... :) (und die tollen Bilder vom Essen ;) )

    Bei dem Einstiegspost hätte ich das nicht gedacht :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Verdauungsstörungen Atkins Diät Atkins Diät 11. Februar 2017
Atkins Diät und Sahne Atkins Diät 15. Juli 2015
Atkins - Diät? Ich weiß nicht .... Erfahrungen 16. Juni 2015
Ätkins Diät Bin neu hier und habe schon Fragen 8. Januar 2015
Atkinsdiät + Kraftsport Atkins Diät 24. September 2014