Keine Kraft

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Dani83, 6. Mai 2016.

  1. Dani83

    Dani83 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    1,60cm
    Gewicht:
    69,9kg
    Zielgewicht:
    64kg
    Diätart:
    Ketogen
    Hallo zusammen,
    Ich bräuchte mal euren Rat.
    Ich ernähre mich seit Jänner ketogen. Hab keine Bauchschmerzen mehr,Blähungen sind weg,Wasseransammlungen gehen weg und sogar mein Lipödem an den Oberschenkel geht einwenig zurück.
    Aber folgende Probleme habe ich:
    Mein Blutdruck ist seit der Umstellung sehr niedrig. 100/60 hab ich immer,nie mehr dafür ist mein Puls immer bei 100 wenn nicht sogar höher.
    Ich fühle mich ständig so schlapp und ausgelaugt,bin müde und Nahe der Ohnmacht. Ich hab das Gefühl das mir was fehlt. Ich hab auch ständig Heißhunger auf Süsses sowie ständig Hunger.
    Ich esse i.d.R. 1800-2000kcal,bei 1,60 und 69kg denke ich das das so passt. Ich kompiniere Keto mit 5:2.
    Blutwerte sind in Ordnung.
    Vielleicht habt ihr eine Idee was das sein könnte. Laut Arzt passt alles.

    Lg
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!


    Salzen,salzen,salzen!Ketokost enzieht Wasser ohne Ende,da macht der Kreislauf schon mal schlapp weil Mineralien fehlen.Vielleicht doch einfach Essen und nicht ganze Fastentage einschieben?Wenn Du Kohldampf schiebst bis zum Heißhunger ist es nicht ausreichend was Du isst.
     
  4. Dani83

    Dani83 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    1,60cm
    Gewicht:
    69,9kg
    Zielgewicht:
    64kg
    Diätart:
    Ketogen
    Hmmm....
    ..Ich salze recht wenig :think:
    Meine Mahlzeiten haben durchschnittlich 500-700kcal. Ich muss aufpassen das ich nicht über meinen Gesamtumsatz esse. Kann recht schnell passieren. Ich liebe das fette Essen (ketogen). Könnte Käse zb Kiloweise essen.
     
  5. Dani83

    Dani83 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    1,60cm
    Gewicht:
    69,9kg
    Zielgewicht:
    64kg
    Diätart:
    Ketogen
    Mein 5:2 sieht so aus das ich Montag und Donnerstag faste.
    An diesen Tage esse ich eine Mahlzeit. So zwischen 18:00 und 20:00. Mit ca 500-700kcal.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    Guten Morgen Dani,

    es ist wirklich möglich daß Du wriklich zu wenig Salz benutzt,von den Kalorien her geht es wirklich.Und ganz wichtig immer noch dabei viel Trinken,gerade an Fastentagen.Da geht der Körper an den Restspeck und im Körperfett sind Gifte und Medikamentenreste eingelagert,das ist auch schwerstarbeit.Gehst Du in die Sauna?Das hilft auch zum ausleiten.koche Dir einfach eine schöne Brühe aus Beinscheibe oder Hähnchenschenkel mit ordentlich Kräutern und viel Salz.Im Kühlschrank ist die ein paar Tage haltbar und lässt sich prima einfrieren.Davon ruhig wenn Durchhängst einen 1/2 bis 3/4 Liter trinken-sowie nach Sauna,nach Sport.

    Ansonsten Frage mal Rehmoppel mit der Sole-Kur.

    Ich habe auch Lip-und Lymphödeme die trotz viel Salz besser geworden sind.Habe leider einige Baustellen die mit der Ernährung prima im Griff sind.
     
  8. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Hallo dani, wie geht's dir denn sonst so? Schnaufst du, beim Treppe hoch? Wie aussert sich "keine kraft" sonst? Sind die Einkaufstaschen zu schwer?
     
  9. Dani83

    Dani83 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    1,60cm
    Gewicht:
    69,9kg
    Zielgewicht:
    64kg
    Diätart:
    Ketogen


    Danke Roter Drache,habe heute etwas mehr gesalzen als sonst und auch noch zusätzlich mehr Olivenöl diesesmal benutzt. Es ging etwas besser. Bin zwar wieder recht niedrig mit dem Blutdruck aber es ist so halbwegs zum aushalten.

    @runningmaus:
    Schnaufen oder ähnliches hab ich garnicht. Wenn ich mal in Bewegung bin dann geht's mir recht gut.
    An der frischen Luft geht's mir prima. Und wenn ich nur mit meinem Kleinen am Spielplatz bin oder spazieren.
     
  10. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Hm, war nur so eine Idee....
    Mir wurde gegen kraftlosigkeit empfohlen, Krafttraining zu betreiben, und das hat unter anderem auch geholfen.... Vielleicht wäre das auch eine Idee für dich. Gruß
     
  11. Muckel1976

    Muckel1976 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Arnsberg
    Name:
    Kirsten
    Größe:
    176
    Gewicht:
    99,2
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Ketogen
    HuHu....wie schauts aus, hat sich das inzwischen gelegt bei dir?
    Ich habe das gleiche Problem fühle mich müde meine Vitalwerte liegen auch im schnitt so wie bei dir. Dazu kommt Schwindel bei jeder Kopfbewegung und so gut wie keine Ausdauer.Abends könnt ich töten für eine Nutellaschnitte. Es wäre schön zu hören wie du weiterhin damit klar kommst, oder ob es sogar verschwunden ist???
    Liebe Grüße
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keine Kraft mehr Bin neu hier und habe schon Fragen 25. Juni 2012
Nach Kraftsport keine Ketose? Alles über die Ketose 20. Februar 2012
völlig Kraftlos und keine Motivation mehr Frust Ecke 5. März 2011
Keine Abnahme Alles über die Ketose 4. Juni 2017
Warum keine Milch bei Atkin/ketogener Diät? Lebensmittel 23. Mai 2017