keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von keksmonster, 27. Januar 2013.

  1. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    Hallo :winke: ,

    ich bin hier noch nicht lange angemeldet, aber lese schon eine ganze Zeit bei euch mit. Dieses Mitlesen hat mir soviel Motivation gegeben, dass ich jetzt auch endlich bei euch mitmischen möchte.

    Hier kurz ein paar Infos zu mir. Ich bin 1,67 cm groß und wiege 64 kg. Seit ca. einem halben Jahr mache ich nun Low Carb. Immer wieder bin ich in dieser Zeit am rumexperimentieren gewesen. Mal mehr Eiweiß, mal mehr Fett usw. Aber irgendwie bin ich immer wieder gescheitert. Wenn ich mal unter 60kg war, habe ich FAs bekommen, so dass das Gewicht dann gleich wieder doppelt und dreifach drauf war. Jetzt will ich es wissen. Ich möchte endlich den Kreislauf durchbrechen und mein Zielgewicht von 55 kg erreichen.

    Als Methode habe ich mir eine Mischung aus Atkins und LCHF gedacht. Ich versuch also immer mehr Fett als Eiweiß zu mir zu nehmen, aber wenn es halt mal nicht klappt, dann ist es halt so.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mich ein bisschen unterstüten könnt. Ansonsten möchte ich das Tagebuch dazu nutzen mein Essen zu notieren, um für mich auch einen bessere Übersicht zu haben und um eventuell von euch Tipps zu erhalten, falls es mal nicht so klappt.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Betontod

    Betontod Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    458
    Medien:
    4
    Ort:
    Nürnberg


    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Hallo Keksmonster,
    na da haben wir ja noch ähnliches vor uns :)
    Ich wünsche dir viel Glück auf deinem Weg!
     
  4. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    gestern gab es übrigens:

    Mittags: 200g körniger Frischkäse, 1 Ei (Größe M), eine Scheibe Gauda und Butterkaffee mit 30g Butter
    Abends: 200g Kräuterfrischkäse, 200g Harzer Roller, 1 Babybel (rot)

    gesamt: 1472 kcal., 9g KHs, 117g Eiweiß, 107g Fett
     
  5. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Hallo Betontod,

    das ging ja schnell mit deiner Antwort. >:)
    Ich freu mich, wenn wir den Kampf gegen die überflüssigen Pfunde zusammen bestreiten. Also auf gehts!

    Ist ja echt lustig, dass du genau die gleichen Werte hast!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Tini

    Tini Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    859
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Hallo und viel Erfolg! :)
    Dein Bildchen ist ja total süß
     
  8. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Ich wünsche dir alles Gute für die Abnahme!

    Ich an deiner Stelle würde das Fett erhöhen und das Eiweiß reduzieren.
     
  9. Roidrage

    Roidrage Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    10


    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Da muß ich mal nachhaken - Du tust also in deinen normalen Bohnenkaffee 30g Butter hinzu? Das habe ich noch nie gehört...:shock:
     
  10. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Hallo an alle,

    schön, dass ich schon so viele Antworten erhalten habe. Danke dafür! Freu ich mich total, dass ich so viele Willkommensgrüße bekomme :jump1:

    @Brotlos: Ja, das versuche ich auch. Manchmal klappt das auch ganz gut, aber manchmal tue ich mich echt schwer damit. Würde auch gern versuchen, die Kcal. bei 1400/1500 am Tag zu halten. Da ist es dann manchmal ganz schön schwer, so viel Fett einzubauen, damit man letztendlich auch eine sättigende Portion auf dem Teller hat. Leider bin ich so verunsichert. Wie gesagt, ich versuch mich ja schon seit ca. einem halben Jahr endlich meinen Weg zu finden, aber irgendwie ist das nicht ganz so einfach. Ich arbeite auf jeden Fall daran ;)

    @Roidrage: Das kenn ich aus einem anderen Forum. Das ganze nennt sich Butterkaffee. Du brühst deinen Kaffee (ganz normal), machst Butter nach belieben rein und mixst das dann mit dem Zauberstab. Schmeckt richtig lecker, wenn du mich fragst und du hast erstmal etwas Energie zu dir genommen (ohne KHs) und kannst in den Tag starten. Probier es doch einfach mal und berichte. Ich kann es, wie gesagt, nur empfehlen. >:)
     
  11. AnabellS

    AnabellS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    661
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    175 cm
    Gewicht:
    118
    Zielgewicht:
    75 kg
    Diätart:
    LCHF & IF
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    hallo :winke: keksmonster!

    von mir auch ein herzliches willkommen an dich.
    ich lerne auch derzeit mehr fett zu essen (als alles andere)
    ganz neu war für mich mayonaisse selbst zu machen
    (eigelb, teelöffel senf mixen, später ganz langsam rapsöl dazu)
    esse nun fast alles mit einem klecks mayonaisse.
    hat so gut wie keine KHs
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Roidrage

    Roidrage Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    10
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Jep,werde ich machen, wirklich gute Idee - THX für die Anregung.

    Lg.
     
  14. Irving

    Irving Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    668
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Die Nährwerte und Kalorien passen zwar für Atkins, aber das hört sich doch ziemlich einseitig an - zumindest wenn dein Essen täglich so oder so ähnlich aussieht. Das liest sich eher so, als würdest du eine "Käsediät" machen.
    Mit Atkins, LCHF, ausgewogener Ernährung hat das nicht allzuviel zu tun. Käse ist in der ersten Phase nicht unbegrenzt erlaubt, Milchprodukte können (!) die Abnahme behindern und natürliche Vitamine wirst du bei der Art von Ernährung kaum abbekommen. Da fehlen Fleisch, Fisch, Gemüse, gesunde Fette/Öle, etc.

    Ich würde da nach spätestens 2 Wochen den totalen Fressanfall auf alles mögliche (wahrscheinlich sogar Kekse) :) bekommen, weil ich den Käse nicht mehr sehen könnte.

    Lies dir am Besten mal im Forum im entsprechenden Bereich durch wie das mit den Phasen funktioniert und welche Lebensmittel erlaubt sind.
     
  15. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Hallo Tini und danke!
    Für das Bild musste mein Couchtier herhalten. Normalerweise sitzt es bei mir im Arbeitszimmer auf dem Sofa, aber ich wollte zu meinem Nickname halt auch das passende Bild haben und da kam mir die Idee.. >:)

    @AnabellS - Hallo
    Die Majo mach ich auch selbst. Guck mal hier, da gibt es noch einige andere Rezepte: http://www.lchf-forum.de/index.php?page=LexiconItem&id=24
    Wenn ich aber erst mal angefangen habe Majo zu naschen, dann kann ich so schnell nicht mehr damit aufhören so lecker ist die. Das ist echt kein Vergleich zu gekaufter Majo. Ein echter Geheimtipp Majo selber zu machen! :cool:
    Hab übrigens gerade gesehen, dass du ja auch LCHF machst. Da werd ich morgen gleich mal in dein TB gucken, wie es dir damit ergeht.

    @Roidrage: Gern geschehen. Bin echt gespannt, wie es dir schmeckt. Konnte ich mir erst auch nicht so recht vorstellen, aber durch die Butter wird der Kaffee schön cremig. Und um so mehr Butter du verwendest, um so cremiger wird das Ganze :lol:
    Du kannst ja auch mal auf den Link oben klicken. Von dieser Seite habe ich das auch mit dem Butterkaffee. Vielleicht findest du ja noch die ein oder andere Idee...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2015
  16. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)


    Hallo Irving,
    das ist nicht mein Plan, eine Käsediät zu machen. Ich esse auch liebend gerne Fleisch, Fisch und Gemüse, jedoch wollte ich das Gemüse halt ein wenig eingrenzen, da es ja doch einige KHs hat. Der Essensplan von gestern ist dem geschuldet, dass ich nicht so viel im Haus hatte und unser Einkaufstag meistens immer erst Montag ist - quasi also nachher :lol:
    Ich hatte auch schon Phasen, da habe ich mich nur von Fleisch und Fisch ernährt, das ging dann aber ganz schön aufs Geld.

    Werde hier übrigens immer mein Essen vom Vortag posten und das sieht beim nächsten Eintrag dann schon wieder ein wenig anders aus. Ich ess zwar oft das selbe, aber ein wenig Abwechslung gibt es dann doch schon.

    Das mit den Milchprodukten habe ich übrigens auch schon mitbekommen. Hab doch tatsächlich gedacht, dass ich unbegrenzt Quark essen könnte. Was für ein fataler Fehler. Den Rest habe ich jetzt gleich verschenkt. Aber mit den Kräuterkäse habe ich ganz gute Erfahrungen gemacht. Da stimmt auch das Eiweiß - Fett - Verhältnis. Aber ich werd deinen Rat beherzigen und noch weiter im Forum surfen. Bin ja immer für Tipps und Anregungen offen. Hast du da noch einen Geheimtipp, wo ich am besten anfangen könnte. Bis jetzt habe ich immer nur Tagebücher und das Atkins-Buch gelesen.

    Leider plagen mich nämlich auch regelmäßige FAs :???: und die würde ich schon gerne unter Kontrolle bringen.

    Ich möchte nicht leben, um zu essen, sondern essen um zu leben!!!
     
  17. AnabellS

    AnabellS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    661
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    175 cm
    Gewicht:
    118
    Zielgewicht:
    75 kg
    Diätart:
    LCHF & IF
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    guten morgen liebes keksmonster,

    :engel:
    oh, wie ich das kenne mit den FA,
    deswegen dachte ich, dass ich wohl das nie hinkriege...

    du weisst ja, dass ich auch LCHF mache,
    ich habe viele nächte - vor allem im LCHF Forum - gelesen.
    (das, wo du das tolle mayonaisse rezept her hast) :)
    ja, lies ruhig mal bei mir im TB - sind ja noch nicht so viele seiten.

    bei mir (keine ahnung, ob das bei anderen auch so ist)
    sind die kohlenhydrate tatsächlich DER schlüssel
    gegen heisshungerattacken. (habe aber paar tage gebraucht, um dem zu vertrauen)
    für mich ist Low Carb High Fat eine ernährungsumstellung, das ist das tolle daran.
    einfach neue gewohnheiten entwickeln,
    ich muss nicht hungern. nur jeden tag unter 10 g kohlenhydrate bleiben.
    denn die, ja genau diese KHs :ninjab:lösen bei mir heisshunger
    und schräge gelüste aus, da war ich immer machtlos...
    und um mich nicht mehr quälen zu müssen,
    halte ich mich (sehr) streng daran, U10g kh

    nun weiss ich aber nicht, wie das bei atkins genau läuft,
    was ich bisher dazu gelesen habe, war etwas anders als bei LCHF

    die erfahrung mit dem käse, was irving oben schrieb,
    habe ich auch schon gemacht (dauerstillstand auf der waage)
    doch hin und wieder gönne ich mir (nur wenige gramm) käse am abend,
    so viele abende lang bis die packung alle ist :rolleyes:
    das geht deshalb nur so gut, weil ich ja bisher keine heisshungerattacken mehr habe toi toi toi
     
  18. Irving

    Irving Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    668
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Alles klar, wenn das sozusagen eine Ausnahme war dann passt das schon.

    Eine Übersicht über die Phasen und die erlaubten Lebensmittel findest du hier:

    http://www.ketoforum.de/atkins-diaet.html

    Aber wenn du das Buch gelesen hast, weisst du das ja eh schon.
    Ansonsten ist der beste Tip, Tagebücher zu lesen.

    Viel Erfolg
     
  19. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    erstmal mein Essensplan von gestern:

    nachts: etwas Salat bestehend aus Paprika (20g), Hähnchenbrust (50g) und Cocktailtomaten (20g), sowie Olivenöl - hab ich vom Kollegen geschnorrt :wink:, später gabs noch 1 Ei und 50g Harzer Roller (hatte Nachtschicht)
    Mittags: Butterkaffee mit 15g Butter, 1 Ei + 1 Eiklar, 2 Babybel, 1 Hamburger Fleisch (ca. 62g) und 200g körniger Frischkäse
    Abends: 2 Hamburger Fleisch, 1/2 Scheibe Gauda und ein Salat bestehend aus Spinat (frische Blätter), 50g Champignons, 20g Peperoni, 20g Oliven und Olivenöl, danach noch 500g Götterspeise (mit Stevia angerührt)

    gesamt: 1498 kcal., 8,2g KH, 107g Fett und 125g Eiweiß (das Verhältnis stimmt noch nicht ganz :???: , aber ich arbeite dran ;) )


    später mehr von mir...
     
  20. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Zwischen Atkins Phase 2 und LCHF ist eigentlich kein großer Unterschied würde ich jetzt mal sagen. Nur in Phase 1 sind die Lebensmittel stärker eingeschränkt. Ich linse auch immer mal gerne ins LCHF Forum, die haben so tolle Rezepte :)
     
  21. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Allen erst mal ein ganz liebes HALLO (hab ich vorhin doch glatt vergessen :roll:)

    @AnabellS
    hab jetzt dein TB komplett durch und auch ein paar Worte dargelassen. >:)
    Bei mir lösen auch genau diese KHs meine FAs aus. Was aber auch noch ein Grund bei mir ist, ist der Blick auf die Waage. Immer wenn ich frustriert war, weil sich gewichtstechnisch nichts verändert hat oder das Gewicht sogar nach oben gegangen ist, obwohl ich mehr als konsequent war, kam bei mir immer der Gedanke auf: Warum quäle ich mich überhaupt? (wobei es ja eigentlich kein quälen ist) Irgendwie hat man ja dann doch das Gefühl das man verzichtet hat und als Dank bekommt man von der Waage dann ganz deprimierende Angaben ins Gesicht geschmettert. Na ja, und dann war es schon oft bei mir vorbei. Das schlimme ist ja wirklich, wenn ich erst mal angefangen habe mir KH hineinzustopfen, dass ich dann nicht mehr aufhören konnte. Ich ess dann wirklich so lange bis mir richtig schlecht ist und ich mich kaum noch bewegen kann. Aber das soll jetzt vorbei sein! :ninjab: Darum habe ich mich hier auch angemeldet, weil ich mir hiermit die nötige Unterstützung erhoffe. Damit habe ich schon zu WeightWatchers Zeiten gute Erfahrungen gemacht. Das gemeinsame Austauschen mit Gleichgesinnten ist schon eine echte Hilfe, wenn man das Gefühl hat nicht alleine zu sein!


    @Irving
    Danke, ich werde weiter lesen. Es macht Spaß immer wieder neue Eindrücke und Erfahrungen von anderen aufzuschnappen und eventuell damit eine weitere Bereicherung für mich selbst zu finden. Und gerade die Tagebücher finde ich auch super motivierend!
    Dass das mit dem Käse eine Ausnahme ist, kann ich so nicht bestätigen :megasmil:. Ich ess schon ziemlich viel Käse, aber da achte ich auch extrem auf die KHs. Zum Bsp. hat mein Gauda mittelalt 0 KH und der körnige Frischkäse gerade mal 1 KH. Ich versuche auch unter 10g KH am Tag zu bleiben, aber eben auch mit Käse. Ich kann mir das auch ehrlich gesagt nicht zusammenreimen, warum Käse so schädlich sein kann. Klar habe ich das schön öfters gelesen, dass Milchprodukte die Abnahme stören, aber wenn man einen Käse mit 0 KHs isst, durch was wird dann diese Reaktion vom Körper begründet? Ich versteh es einfach nicht. Vielleicht kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen. Wie gesagt, bei Quark habe ich auch die Erfahrung gemacht, aber der hat auch 3,9 KHs auf 100g, von daher kann ich mir das schon vorstellen, dass mein Körper darauf reagiert, aber bei Käse mit 0 KH :confused:

    @Coffeetogo
    Ja, dass LCHF-Forum hat mir auch schon so einige Ideen beschert, wie man was kochen kann. Zum Bsp. finde ich auch den falschen Kartoffelbrei aus Blumenkohl super lecker oder eben den Butterkaffee >:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2013
  22. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Oh ja, die zwei mag ich auch gerne :) Auch auf Eiermilch im Kaffee stehe ich!
     
  23. keksmonster

    keksmonster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    AW: keksmonster will von den Keksen loskommen ;-)

    Hallo ihr Lieben,

    meine Futterstatistik von gestern:

    Nachts: 2 Eiklar
    Morgens: 1 Babybell, 1 Ei und ein Butterkaffee mit 10g Butter
    Mittags: 1/2 Scheibe Gauda, 200g körniger Frischkäse, 50g Kräuterfrischkäse und 1 Hähnchenschenkel
    Abends: Salat bestehend aus 125g Blattspinat, 20g Oliven, 10g Peperoni, 20g Schinkenwürfel light und 10g Olivenöl, später noch 500g Götterspeise (mit Stevia)
    vorm Schlafen: 2 Eiklar mit selbstgemachter Majo

    gesamt: 1565 kcal., 7g KH, 106g Eiweiß und 122g Fett (na so langsam wird es doch mit dem Eiweiß-Fett-Verhaltnis :lol: )

    später mehr von mir...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe ich bin Übergewichtig aber mit gutem Willen mit Low Carb es zu versuchen . Vorstellen 29. August 2017
Will mich ändern! Statistik / Tagebücher 22. August 2017
Will mich ändern Vorstellen 23. Juli 2017
Ich stalke euch schon ein bisschen länger, jetzt will ich mitmischen ;-) Vorstellen 3. März 2017
Söckchens Wohnzimmer - Besucher willkommen! Statistik / Tagebücher 23. Dezember 2016