Kesh - was gab es heute & Co.

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Kesh, 21. September 2017.

  1. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    ...so ähnlich mach ich die Bolognese, Rinderhack, Zwiebeln, Knoblauch (ein wenig), dann entweder eine große Dose Tomaten oder frische schälen und reinwürfeln, diverse Kräuter / Gewürze...aber immer wenn ich der Meinung die Soße ist gut und fertig heißt es da fehlt noch das Päckle *gg*...
    aber ich nehm mir einfach künftig meine Portionen raus denke ich, schon alleine um mir die KH zu sparen!

    Gestern Abend war es dann schlußendlich das halbe Hähnchen und ein kleiner Salat, der Salat war naja, aber der Gockel war lecker!
    Und keine einzige gebrannte Mandel, keine Zuckerwatte, kein nix!...erste kritische Situation überstanden! Yaih! :-D


    Heute geht´s fröhlich weiter:

    27.09.

    Morgens:
    1 Paar Saitenwürstchen
    1 hartgekochtes Ei
    1 kleine rote Paprike (ich hab erst gestern festgestellt, dass die roten mehr KH haben, als die anderen Farben,
    kaufe ich nicht mehr, aber die die ich noch habe schmeiße ich jetzt nicht weg)
    ca. 1/4 Salatgurke

    Mittags:
    1 Fleischküchle vom Metzger ohne alles, Kollege hat eine Runde Leberkäswecken ausgegeben, warmen Leberkäse ohne Brötchen krieg ich nicht runter, aber Fleischküchle geht! Ich hoffe da waren nicht haufenweise Semmelbrösel drin, geschmeckt hat es nicht danach...

    Abends:
    großes Seelachsfilet im Ofen gegart mit
    Broccoli, Mandelblättchen einem Klecks Saurer Sahne und
    einem großen Klecks Remoulade

    Ich glaube heute war es zu wenig Fett und insgesamt wohl auch etwas weniger kcal, habe nicht exakt gerechnet heute, aber der Seelachs war ja fettfrei und der Klecks Remoulade nicht allzu groß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2017
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    *urgs*

    Hier solltest du beim Metzger nachfragen. Ordentliche Metzger rücken Nährwerttabellen raus wenn man nachfragt. Manche mischen da recht viel Weißbrot oder Semmelbrösel rein.
    Das musste ich bei uns hier auch schon bemerken. Bei uns haben Frikadellen ca. 7-10% Weißbrotanteil, das wiederum besteht zu 50% aus WeißMehl.
    Aus etwa 180-200g Rohmasse werden dann gebraten 150-160g Frikadelle. Somit kann eine Frikadelle schon 9-10g KH enthalten was recht viel ist wenn man nur 20g essen soll.

    Es gibt bei uns aber auch Kalbsfrikadellen ohne KH. Die sind aber nicht so fluffig und deutlich teurer.
     
  4. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Ich habe beim Metzger auf der Homepage geschaut, da stand nichts, aber wenn wir das nächste Mal da hingehen frag ich oder ich schaue was die sonst noch haben, manchmal haben die auch Hähnchenschlegel oder Kassler Hals an der Heißtheke, muss halt was sein, was sich aus der Hand essen lässt - aber wenn ich beim Metzger nichts finde, wo dann :-D

    28.09.
    Morgens:
    3 Eier mit drei kleinen Rostbratwürstchen (1,3gKH)
    1 kleine gelbe Paprika (ca. 5g KH)


    Mittags:
    250g Quark 40% mit 1EL Mandelblättchen, Vanillearoma und ein bißchen Süßstoff (ohne ist komisch, da müsste ich mir mal eher zur Abwechslung Kräuterquark machen) (9,1g KH)

    Abends:
    großer Salat (Eisbergsalat, Feldsalat + Gurke) mit Essig/Öl Dressing (1-2g KH )
    1 Päckchen. Gazi Grillkäse Kräuter(2g KH)

    macht heute zusammen ca. 1.700 kcal, 145g Fett (der Käse haut ganz schön rein), 114g Eiweiß und nur 18-19 g KH Yaih! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2017
  5. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    29.09.
    Morgens:
    3 Eier mit einem EL Sahne verrührt als Rührei mit Ankerkraut Rührei-Gewürz (hatte ich mir neugierhalber zu meinen anderen Gewürzen dazu bestellt und bin echt überrascht, was so ein paar Krümel Würzmischung aus einem Rührei rausholen - bin sehr angetan)
    Rest vom gegrillten Hähnchenbrustfilet meiner Mitbewohnerin von gestern Abend ca. 70-80g.
    1/2 gelbe Paprika, 3 Radieschen, 3 Minitomaten
    (449kcal, 30,2g Fett, 38,5g Eiweiß 3,5g KH)

    Mittags:
    1 Mestemacher Eiweißtoastbrötchen
    mit Butter und Bierschinken
    (550 kcal, 38,14g Fett, 36,3g Eiweiß, 10,2g KH)
    1 kleiner Becher Fleischsalat

    Abend:
    150g gemischtes Hackfleisch angebraten in Butter mit
    150g Champignons, 1/2 kleine Stange Lauch mit
    etwas Sahne und einer Scheibe Käse obendrauf
    dazu je zwei Röschen Broccoli + Blumenkohl
    (560 kcal, 38g Fett, 40g Eiweiss, 10,5g KH)

    Macht am Ende des Tages 1559 kcal, 106,34 g Fett, 114,8g Eiweiß, 24,2 g KH

    ...+ ca. 1EL Sahne für den Tee heute Abend
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2017
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    30.09.
    Morgens:
    1 Mestemacher Eiweißtoastbrötchen
    mit Butter, Kaltem Braten und einem Stücken altem Bergkäse
    1 Frühstücksei
    5 Minitomaten
    (606 kcal, 42g Fett, 35,6g Eiweiß, 8,4g KH)

    Nachmittags:
    Rest von gestern Abend ca. 2/3der Portion von gestern
    50g frische Kokosnuss
    (553 kcal, 43g Fett, 29g Eiweiß, 9,33g KH)

    Abends:
    1 Packung Patros Ofenkäse Kräuter
    Große Schüssel grüner Salat mit Joghurt/Öl Soße
    (501 kcal, 48g Fett, 22,5g Eiweiß, 3,6g KH)

    Mitternachsimbiß:
    1 Hartgekochtes Ei mit zwei Tupfen Remoulade
    4 Mini-Salamis
    (253 kcal, 21g Fett, 14g Eiweiß, 1,5g KH)

    Alles zusammen
    1913 kcal, 154g Fett, 101,1g Eiweiß, 22,83 g KH - etwas viel kcal, aber sonst passt´s!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2017
  8. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    01.10.

    Morgens:
    1 Brötchen aus 1/6 Dr. Almond "Unser Goldenes" Backmischung mit
    Griebenschmalz, Leberwurst dazu ein Stückchen Schinkenwurst auf
    ca. 1/4 Salatgurke
    (491 kcal, 39g Fett, 29g Eiweiß, 5,5g KH)

    Mittags:
    1 Brötchen aus 1/6 Dr. Almond "Unser Goldenes" Backmischung mit
    Butter und jungem Gouda
    5 Minisalamis, 1 hartgekochtes Ei mit einem Klecks Remoulade
    5 Minitomaten
    (575 kcal, 43g Fett, 20,75 Eiweiß, 5,5h KH)

    ------------------------------------------------------------------
    geparkte Nährwerte Käsekuchen, ganzer Kuchen
    aus 500g Magerquark, (ich weiß - ist Bäh, musste aber weg *g*)
    125g Mascarpone, 50g Saure Sahne (war noch ein Rest im Kühlschrank, musste auch weg)
    4 Eier, 50g neutrales Eiweißpulver, Erythritol in Puderform 3 EL+etwas Natreen flüssig
    (1350 kcal, 67,5 g Fett, 155g Eiweiß, 31g KH)
    macht bei 12 Stk. pro Stück:
    (112,5 kcal, 6,25g Fett, 12,9 g Eiweiß, 2,5g KH)
    ------------------------------------------------------------------

    Nachmittags:
    ein großes Stück des o.a. Käsekuchens mit frischen Himbeeren
    (240 kcal, 9 g Fett, 18g Eiweiß, 9 g KH

    Abends:
    1 kleiner Rougette Ofenkäse ohne alles
    (630 kcal, 57,6 g Fett, 27g Eiweiß, 0g KH)

    gesamt: 1936 kcal, 148,5g Fett, 79g Eiweiß, 20g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2017
    Linea gefällt das.
  9. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto


    02.10.
    Morgens:
    Rührei aus 3 Eiern mit etwas Schinkenwurst in Butter gebraten
    1/4 Salatgurke, 5 Minitomaten
    (472 kcal, 39g Fett, 26,5g Eiweiß, 5,3g KH)

    Mittags:
    noch ein kleines Stück vom Käsekuchen von gestern
    (hatte mir eig. ein großes eingepackt, mag aber nicht mehr davon essen im
    Moment
    (122g kcal, 6,5g Fett, 12g Eiweiß, 3g KH)
    1 Paar Debreziner
    1 hartgekochtes Ei mit einem Klecks Remoulade
    (476kal, 43g Fett, 23,9g Eiweiß, 2g KH)

    Abends:
    Szegediner Gulasch (ca. 100g Rindergulasch, 1/2 Dose Sauerkraut, 1/2 Ziwebel, 1 EL Tomatenmark, 1/2 EL Senf, Gewürze)
    (320 kcal, 18g Fett, 22g Eiweiß, 3g KH)

    Mitternachtsimbiß:
    Gurke mit Leberwurt, 1 Ei mit Remoulade
    Stückchen Käse
    (340kcal, 29g Fett, 19g Eiweiß, 2g KH)

    gesamt: 1730 kcal, 135,5 Fett, 104,3 g Eiweiß, 15,3g KH <--- ich glaube so wenig hatte ich noch nie! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2017
  10. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    03.10.
    Morgens:
    1 Mestemacher Eiweißtoastbrötchen
    mit Butter, Putenschinken, Griebenschmalz,
    ca. 20g alten Bergkäse, 1/4 Gurke,
    1/2 Packung Himbeeren (62,5g)
    1 Ei
    (655 kcal, 47,8g Fett, 38,3g Eiweiß, 13,2g KH)

    später:
    kleiner Rest des Szegediner Gulasch und
    1/2 Brötchen aus Soulfood Backmischung "Bauernbrot" mit
    Frischkäse und Soulfood Marmelade
    (210 kcal, 18g Fett, 15g Eiweiß, 2g KH)

    Abends:
    beim Chinesen nach dem Kino,
    das Hühnchen aus Hühnchen süß-sauer ohne alles - Chinese ist nicht gerade ideal für Keto, nächstes Mal geht´s woanders hin oder ich melde extra-Würste im Vorfeld an!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2017
  11. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    04.10.
    Morgens:
    40g Bacon und 3 Eier mit einer kleinen Paprika in MCT Öl gebraten
    (445 kcal, 33,5g Fett, 30g Eiweiß, 5,5g KH)

    Mittags:
    250g Quark 40% mit 1 EL Mandelblättchen
    (475 kcal, 36g Fett, 27g Eiweiß, 9g KH)
    + ca. 25g Macadamianüsse
    (170 kcal, 18g Fett, 1,7g Eiweiß. 0g KH)

    Abends:
    zwei Schinkenröllchen (so Dinger mit einer Scheibe Schinken in die
    Fleischsalat gewickelt ist, in Aspik) ich habe zwar bei meinem Metzger
    keine Nährwerte gefunden, aber google gab was her.
    mit 1 Brötchen aus Soulfood Bauernbrot Mischung mit Butter und
    ca. 1/4 Gurke
    (400 kcal, 27g Fett, 30g Eiweiß, 5,8g KH)
    + ca. 25g Macadamianüsse
    (170 kcal, 18g Fett, 1,7g Eiweiß. 0g KH)

    gesamt: 1660 kcal, 132,5g Fett, 90,4g Eiweiß, 19,8g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2017
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Das finde ich doch mal ein gutes Frühstück anstelle dem von gestern :)
    Aber okay ich war nie ein Freund von Eiweißbrot.
     
    Kesh gefällt das.
  14. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Ich versuche gerade eine "essbare" Variante ketotaugliches Brot zu finden. Scheibenbrot habe ich bisher zwei Varianten von Mestemacher, eine von Pema und eben diese Toast"brötchen" von Mestemacher, probiert. Leider haben die mir aber alle zu viele KH (und zu viele kcal) für das, dass sie nur geht so bis geht gar nicht schmecken!
    Fillinchen Abendbrot Knäckebrot steht noch der Test aus.
    Nebenbei habe ich mir einige Backmischungen mit wirklich extrem wenig KH bestellt. Dr. Almond "Das Goldene" war in Ordnung, pur ist der Geschmack etwas kokoslastig, schmeckt man aber mit Belag nicht mehr. War aber schön locker, und hatte sogar sowas wie eine Kruste (kann aber auch daran liegen, dass ich einen Tipp befolgt habe, bei dem man - statt Mehl - das Brot mit Bambusfaser bestäuben soll, zur Flüssigkeitsbindung).
    Die Backmischung vom "Bauernbrot" von Soulfood hat etwas mehr kcal, aber auch sehr wenig KH, ist ein klein wenig gummiartiger, aber trotzdem noch "brotig" genug, eben mit etwas weicherer Krume. Geschmacklich auch pur etwas kokos- u. eilastig (es kommen auf 12 Brötchen 8! Eier in den Teig), mit Belag aber auch völlig i.O.
    Dr. Almond Toastbrotmischung und Mischung für dunkles Brot muss ich noch backen bei Gelegenheit.

    Unter der Woche komme ich mit Ei/Quark/Wurst Frühstück bisher ganz gut klar, aber am WE hätte ich doch gerne auch mal Marmeladebrötchen, Brötchen hätte ich jetzt, jetzt fehlt nur noch die Marmelade. An die Aufstriche mit Xilit traue ich mich nicht recht ran, da sich da ja bezüglich der Anrechnung die Geister scheiden. Ich habe noch eine offene Bestellung von einem Auftrich von Walden Farms, da bin ich mal gespannt, ich hatte von denen mal ein Ketchup mit quasi 0 Nährwerten, leider hat es auch nicht geschmeckt, war viel zu süß und irgendwie kam mir das auch komisch chemisch vor (was es ja vermutlich auch war, Tomaten hat die Flasche vermutlich nicht gesehen).
    Natreen Marmelade finde ich bei uns derzeit in keinem Supermarkt, warum auch immer, früher gab´s die noch.
     
  15. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.568
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Kesh, da du keinen Ticker verwendest: geht die Abnahme voran?

    Lieben Gruß
    Yvette
     
  16. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Bei Xylit scheiden sich die Geister nicht, da musst du die KH zu 60% anrechnen. Erythrit kannst du mit 0 anrechnen.
     
  17. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
  18. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    ...das ist noch ein wunder Punkt, ich wiege mich eig. nicht (mehr), ich hatte mir vor Jahren vorgenommen mich nicht mehr von einem Haushaltsgerät terrorisieren zu lassen - ich habe mich da früher mal verrückt gemacht, inkl. täglichem Wiegen usw., ich habe auch keine Waage mehr, werde nur noch ca. einmal im Jahr mal beim Arzt gewogen. Es ist mir schon klar, daß ich dieses System überdenken sollte, jetzt wo ich doch noch einen ernsthaften Versuch starte einiges an Gewicht zu verlieren. Es kann ja auch motivierend sein, zu sehen dass es klappt, und es klappt derzeit, meine Hosen sind weniger eng, und ich kann meinen Alltagsgürtel ein Loch enger machen (ohne einschnüren *g*)... Entweder ich wiege mich doch wieder oder ich messe ernsthaft Umfänge, ich weiß auch nicht so genau warum es mir da so vor graust, selbst wenn es doch 5kg mehr sind als erwartet wäres da ja eig. nicht schlimm, deswegen sehe ich ja auch nicht anders aus.
    Das mit dem Messen stelle ich mir eher schwierig vor, mal ist das Verdauungssystem noch voll, mal nicht, dann noch die weiblichen monatlichen Schwankungen *seufz*... ich denke ich werde mich wohl oder übel doch wieder regelmässig wiegen müssen...
     
  19. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.568
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Es muss auch nicht unbedingt die Waage sein, Kesh. Ein - aus meiner Sicht - besserer Indikator ist lockerer werdende Kleidung. Also stimmt die Richtung bei Dir. Weiter so.
     
  20. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Ah, O.K.! Ich wusste doch, da muss was angerechnet warden, Hersteller nennen z.B. bei 27g Gesamt KH nur 2,5 g anrechenbare, bei einer Xilitmarmelade, dann müsste ich also eher 16,2g (auf 100g) anrechnen. Hmmm...ich schätze auf zwei Brötchenhälften kommen schon u.U. gut 30g Marmelade, wären dann min. 5,4g KH...und da ist der Frischkäse u. die Unterlage noch nicht dabei...ich schätze das fällt dann eher aus!

    Ich glaube ich versuche am WE mal einen Auftrich aus frischen oder gefroreren Himbeeren mit Erythrit und Gelatine, muss ja nicht ewig haltbar sein das Ganze!
     
  21. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.568
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Genau! So mach ich das auch, wenn ich mal Lust habe auf ein Marmeladenbrötchen oder einen Pfannkuchen.
     
  22. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    05.10.
    Morgens:
    50g Bacon und 3 Eier mit in MCT Öl gebraten
    dazu ein Stück Salatgurke und 3 Minitomaten
    (503 kcal, 41g Fett, 30,8g Eiweiß, 3,1g KH)

    Mittags:
    250g Quark 40% ohne alles
    (357 kcal, 25g Fett, 22g Eiweiß, 8g KH)

    Nachmittags:
    3 Minisalamis
    25g Macadamianüsse
    (230kcal, 24,5g Fett, 6g Eiweiß)

    Abends:
    150g gemischtes Hackfleisch mit Lauch und Champignons
    mit Sahne und einer Scheibe Käse drüber
    (666 kcal, 52g Fett, 44g Eiweiß, 6g KH)

    gesamt: 1756 kcal, 142,5g Fett, 102,8g Eiweiß, 17,1g KH


    06.10.
    Morgens:
    100g Fleischsalat
    2 hartgekochte Eier
    6 Oliven
    1/4 Gurke, 3 Radieschen
    (599kcal, 48g Fett, 25,6g Eiweiß, 8g KH)

    Nachmittags:
    150g Räucherlachs mit 1 TL Sahnemeerettich
    (213 kcal, 11g Fett, 28g Eiweiß, 1,2g KH)
    1/2 Portion Dr. Almond Frühstücksbrei pur mit Mandelmilch (hab ich zu den Backmischungen
    dazu bestellt, die Konsistenz ist etwas gewöhnungsbedürftig "schleimig", aber der Geschmack mit etwas Süß und etwas Kakao und Zimt recht lecker, könnte für kalte Abende ein netter Pudding/Grießbrei/Haferflockensuppenersatz sein)
    (82 kcal, 2,8g Fett, 5,5g Eiweiß, 0,9g KH)

    Abends:
    Rest von gestern, diesmal ohne Käse
    150g gemischtes Hackfleisch mit Lauch und Champignons
    (520 kcal, 45g Fett, 35g Eiweiß, 6g KH)

    später am Abend:
    2 kleine Scheiben Dr. Almond Toastbrot mit Frischkäse und ein paar
    Heidelbeeren
    (210 kcal, 12g Fett, 8,8g Eiweiß, 4,5g KH)

    gesamt: 1624 kcal, 118g Fett, 103,8g Eiweiß, 20,6g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2017
  23. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    07.10.
    Morgens:
    2 kleine Scheiben Dr. Almond "kerniges Schwarzbrot" mit
    Butter, altem Bergkäse und Schwarzwälder Schinken
    1 Ei
    (464 kcal, 34,4g Fett, 30,6g Eiweiß, 1,1g KH)

    Mittags:
    150g Putenbrustfilet mit 15g Kräuterbutter und 6 Oliven
    (360kcal, 22,8g Fett, 36,7g Eiweiß, 1,2g KH)

    Nachmittags:
    2 kleine Scheiben "kerniges Schwarzbrot" mit Frischkäse
    und Kresse, dazu 3 Minitomaten
    50g Kokosnuss
    (420kcal, 34g Fett, 13,5g Eiweiß, 4,8g KH)

    Abend:
    zwei kleine Schweinefiletscheiben mit Speck umwickelt
    dazu Zucchini und eine Zwiebel vom Grill mit MCT Öl u. Gewürzen
    (720kcal, 56g Fett, 51g Eiweiß, 4,1g KH)

    gesamt: 1964kcal, 147,2g Fett, 131,8g Eiweiß, 11,2g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2017
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
So ein Tag, so wunderschön wie heute...... Plauderstübchen Montag um 08:26 Uhr
Heute zählt Vorstellen 2. März 2017
heute Erfahrungen 21. Dezember 2014
Das war n bissl viel heute Sünde 6. September 2014
Eat pray love, heute 20.15 Sat 1 Plauderstübchen 7. Februar 2014