Kesh - was gab es heute & Co.

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Kesh, 21. September 2017.

  1. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    26.10.

    Morgens:
    kalte gegrillte Putenbrust ca, 200g mit 20g Kräuterbutter
    ein paar Scheibchen Salatgurke , 3 Radieschen, 60g gelbe Paprika
    (420 kcal, 22g Fett, 53g Eiweiß, 4,8g KH)

    Mittags:
    180g Leberkäse ohne alles vom Metzger
    (580 kcal, 46g Fett, 25g Eiweiß, 3g KH)

    ...eins ist sicher, heute Abend gibt es nichts mit Wurst oder Fleisch, ich kann´s grad nicht mehr sehen...

    Abends:
    1 Brötchen aus 1/6 Dr. Almond "unser Mildes"
    (105 kcal, 5g Fett, 9g Eiweiß, 2,25g KH
    Butter, 1 Scheibe Käse, 1 Ei mit Remoulade
    (430 kcal, 41g Fett, 14,7g Eiweiß, 0,5g KH)

    Rest vom Feldsalat mit Dressing
    (130 kcal, 15g Fett, 1g Eiweiß, 0,3g KH)

    gesamt: 1665 kcal, 129g Fett, 102,7g Eiweiß, 10,85g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2017
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    sieht gut aus die letzten Tage :nod:
     
    Kesh gefällt das.
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.878
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ja endlich mal nicht mehr dieses komische Eiweißbrot :)
    Da kann man auch direkt Spiegelei essen :)

    Kannst ja auch vegetarisch keto machen :)
     
  5. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Öhm....ich bin grad dabei mir für das WE eins zu backen :) unter der Woche komme ich (bisher) gut klar mit meinem brotlosen Frühstück, selbst kaltes
    Rührei aus der Tupperschüssel kann mich nicht mehr schrecken *g* Aber am WE frühstücke ich gerne ausgiebig und in Ruhe, irgendwie mag ich da mein Brot nicht missen - ich habe wieder
    die Backmischung für dunkles Vollkornbrot gekauft, die war gar nicht sooo schlecht.
    Die vorgeschlagene Mischung von Dir probiere ich auch mal, hat allerdings schon mehr KH als die die gerade habe.

    Es ist jetzt 17.07 Uhr, ich bin zu schon Hause und finde den Gedanken an eine dritte Fleischportion heute in Form einer Hackfleisch-Weißkohl-Pfanne oder eines Schweinhalssteaks mit grünen Bohnen gar nicht mehr soooo unappetitlich *g* und das wo ich früher eine zeitlang (fast) vegerisch unterwegs war *...dank Keto zur fleischfressenden Pflanze mutiert.... aber ich denke, ich bleibe beim Käse, schon wegen dem Fett/Eiweißverhältnis...

    *werde ich auch bestimmt mal wieder machen, d.h. nicht mit Zwang und 100%, aber eben mit sehr wenig Fleisch, nicht weil ich es nicht mag, sondern weil ich eig. keine Tiere essen möchte, momentan beruhige ich mein Gewissen mit Kauf von Fleisch und Wurst bei den beiden örtlichen Metzgern am Wohnort und am Arbeitsort, die schlachten noch selbst und bekommen ihre Tiere (also die großen Tieren, bei Huhn-Pute weiß ich es nicht) aus der Gegend. Kostet zwar mehr als beim Discounter, aber das habe ich schon vor Keto so gemacht und mache ich auch jetzt noch so (und bin dankbar, dass ich es kann, es gab schon Zeiten da hat mein Budget dafür sicher nicht ausgereicht)...dafür kaufe ich jetzt die fetteren Stücke (die meist günstiger sind)...statt Schweinerücken das Halsstück, statt Braten aus der Nuss, den Krustenbraten...und ich achte mehr auf Angebote.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2017
    söckchen und Dany2712 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.878
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Das dachte ich mir eben auch als ich im Fernsehn ne Sendung sah übers abnehmen.
    Drei Mädels. Eine machte Paleo, eine 5:2 und eine Trennkost.
    Bei Paleo hieß es dann das wäre so einseitig weil man kein Getreide und Milchprodukte essen soll.
    Da hab ich mich auch gefragt was da denn einseitig sein soll.

    Aber die meisten in Deutschland lebenden scheinen morgens ihr Brot oder Joghurt-Müsli haben zu müssen.
    Gibts das nicht ist jegliche Kreativität erschöpft :)

    Kaltes Rührei schmeckt klasse, warmes natürlich etwas besser.
    Aber wofür hab ich lauter Thermo-Behälter ? ;)
    Da ist das Ei auch mittags noch lauwarm.
     
  8. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    28.10.

    Morgens:
    1,5 Scheiben Dr. Almond Schwarzbrot mit
    Butter, italienischer Salami altem Bergkäse, dazu
    1 Ei
    (480 kcal, 38g Fett, 16g Eiweiß, 1g KH)

    Mittags:
    gemischter Teller mit
    50g kalter Braten (Krustenbraten), 50g Pastrami, 30g italienischer Salami
    1 Ei mit einem Klecks Remoulade
    100g Gurke und 5 Minitomaten
    (470 kcal, 32g Fett, 44g Eiweiß, 3,8g KH)

    Abens:
    1Paar Saiten mit Senf
    1Ei und ein paar Cornichons
    (380 kcal, 32g Fett 12g Eiweiß, 3,6g KH)

    später:
    1 Tasse Kakao aus 300ml Mandelmilch ungesüßt mit
    25g Dr. Almond Schokozauber und 1EL Sahne
    (200kcal, 22g Fett, 2g Eiweiß, 2g KH)

    Mitternachssnack:
    50g italienische Salami
    (165 kcal, 13,5g Fett, 10,5g Eiweiß 0,2g KH)

    gesamt: 1695 kcal, 137,5g Fett, 84,5g Eiweiß, 10,6g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2017
    blaumeise50 gefällt das.
  9. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Tirol


    Du bist richtig gut unterwegs . Daumen hoch! :)
    Lieb Grüßt Renate
     
    Kesh gefällt das.
  10. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    29.10.

    Morgens:
    2 kleine Scheiben Dr. Almond Schwarzbrot mit
    Butter, Pastrami, Griebenschmalz (ich habe keine Ahnung was das für Nährwerte hat, daher rechne ich es wie Butter, kann so falsch nicht sein)
    1/4 Salatgurke, 5 Minitomaten
    70g frische Heidelbeeren
    1 Pott Kaffe mit Sahne
    (574 kcal, 43g Fett, 35g Eiweiß, 10g KH) <- wegen der Heidelbeeren

    Mittags:
    Schinkenröllchen mit Majo (3 Scheiben Schinken mit Majo)
    5 Cornichons
    kleine Portion Feldsalat mit Dressing
    (385 kcal, 32,5g Fett, 23g Eiweiß, 0,9g KH)

    4 selbstgemachte Schokopralinen aus Kakaobutter, zuckerfreier Kakaomasse, Erythrit und Sahnepulver
    (241 kcal, 24g Fett, 2g Eiweiß, 1,6g KH)

    Abends:
    Hühnergemüsesuppe mit Flädle* (selbstgekocht)
    (ca. 380 kcal, 15g Fett, 38g Eiweiß, 9g KH)
    *Flädle aus Dr. Almond Pfannkuchen/Waffelmischung, schmeckt für süß zu eilastig, aber für herzhaft ist es lecker

    gesamt: 1580 kcal, 114,5g Fett, 98g Fett, 21,5g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2017
  11. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    30.10.

    Morgens:
    Rührei aus 3 Eiern mit 1 EL Sahne verrührt und in Butter gebraten,
    dazu ein paar Scheiben italienische Salami
    (509 kcal, 42,5g Fett, 31,5g Eiweiß, 2g KH)

    Mittags:
    100g Räucherlachs mit einem Klecks Sahnemeerettich
    130g Avocado
    (309kcal, 23g Fett, 20g Eiweiß, 2,5g KH)

    2 große Pott schwarzer Tee mit je 1 EL Sahne
    (86kcal, 9g Fett, 0,8g Eiweiß, 1g KH)

    Rest von der Gemüsesuppe
    1 Scheibe Dr. Almon Schwarzbrot mit
    Leberkäseaufschnitt, 4 Cornichons (ich habe welche gefunden mit nur 2g KH auf 100g)
    und einem Stück Käse
    (461 kcal, 32g Fett, 23g Fett, 8,2g KH)

    gesamt: 1365 kcal, 106,5g Fett, 74,5g Eiweiß, 13,7g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    31.10.

    Morgens:
    1,5 Scheiben Dr. Almond Schwarzbrot mit
    Butter, Griebenschmalz, italienischer Salami und Pastrami, dazu
    1 Ei, 5 Minitomaten und ca. 100g Gurke
    (590 kcal, 50g Fett, 18,5g Eiweiß, 4,8g KH)

    Mittags:
    300g Blumenkohl, in 20g Butter gebraten mit
    50g Schinken
    (273 kcal, 20g Fett, 15g Eiweß, 7g KH)

    Abends:
    gefüllte Paprika, 1 gelbe Paprika, 150g Rinderhack, 1 Schalotte
    mit 50g Käse überbacken
    (682 kcal, 53g Fett, 43g Eiweiß, 8,5g KH)

    Dessert:
    Mandelmus mit Kakaopulver und Sahne (mit Natreen gesüßt)
    nicht ganz wie Nutella, aber es hat geholfen, dass ich nicht über die
    Süßigkeiten die für die Halloween-Kinder bereit standen hergefallen bin.
    ...das böse Zeug muss weg, am Do. stell ich es den Kollegen ins Büro! So! :)
    (277 kcal, 25g Fett, 6,5g Eiweiß, 3,25g KH)

    gesamt: 1822 kcal, 148g Fett, 83g Eiweiß, 23,55g KH
    heut etwas reichlicher, aber ich war auch eine knappe Stunde zu Fuß im Wald unterwegs - und bei mir zählt das durchaus als Sport, fitter bin ich leider derzeit nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
  14. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    01.11.

    Morgens:
    2 weichgekochte Eier, 3 Scheiben Schinken, 3 Scheiben Leberkäseaufschnitt
    ein paar Scheiben Gurke mit Frischkäse und 4 Minitomaten
    ohne Brot, da vergessen was aufzutauen
    (444 kcal, 34g Fett, 31g Eiweiß, 4,5g KH)

    Mittags:
    Rest von gestern, ca. 2/3
    gefüllte Paprika, 1 gelbe Paprika, 150g Rinderhack, 1 Schalotte
    mit 50g Käse überbacken
    (450 kcal, 35g Fett, 28g Eiweiß, 5,6g KH)

    zum Nachmittagskaffee:
    1 kleines Dr. Almond "unse Mildes" Brötchen mit Butter und
    (119 kcal, 15,5g Fett, 7g Eiweiß, 1,6g KH
    3 selbstgemachte Stückchen Schokolade (Kakaobutter, zuckerfreie Kakaomasse, Sahnepulver, Natreen)
    (184 kcal, 18,5g Fett, 1,5g Eiweiß, 1,25g KH)

    Abends:
    1 großer gegrillter Hähnchenschenkel
    (600 kcal, 40g Fett, 60g Eiweiß)

    gesamt: 1797 kcal, 143g Fett, 127,5g Eiweiß, 12,95g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2017
  15. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    02.11.

    Morgens:
    Omelett aus 4 Eiern mit 2 EL Sahne verrührt und in 1EL Butter gebraten.
    (523 kcal, 44g Fett, 32g Eiweiß, 2,3g KH)
    - nicht ganz gegessen, 4 Eier sind mir doch 1 zuviel :) -

    Mittags:
    1 Paar Debreziner (120g)
    80g Gurke, 5 Minitomaten
    (414 kcal, 36g Fett, 20g Eiweiß, 3g KH)

    Abends:
    180g Schweinefilet mit
    1 kleiner Zucchini und 1 kleinen Paprika als Ofengemüse mit
    20g Kräuterbutter und 1 EL MCT Öl
    (552 kcal, 36,5g Fett, 48g Eiweiß, 8,5g KH)

    Später:
    35g Macadamias
    (236 kcal, 25gFett, 2,45g Eiweiß)

    gesamt: 1834 kcal, 141,5g Fett, 102,45g Eiweiß, 13,8g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2017
  16. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.070
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Hey, klasse dass du so tapfer weitermachst :D
    Man sieht das oft, dass Neulinge anfangen und dann entweder ganz aufhören oder zumindest das Forum vollkommen vergessen.
    Immer schön wenn jemand bleibt!
    Dein Essen liest sich auch gut :D
     
    Kesh und Petraea gefällt das.
  17. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Vielen lieben Dank!... ich habe vor dabei zu bleiben, es gibt Tage, da ist es schon nicht einfach, wenn alles Mögliche zusammen kommt trotzdem standhaft zu bleiben. Bisher konnte ich mich aber immer mit KH freien Alternativen retten, ich hoffe das bleibt so :)
     
    Dany2712 gefällt das.
  18. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    03.11.

    Morgens:
    Rest vom Ofengemüse (1/2 kleine Zucchini, 1/2 gelbe Paprika, 1 Schalotte) mit 1 EL Öl und dazu 80g grobe Teewurst
    (417 kcal, 35g Fett, 17g Eiweiß, 7,5g KH)
    ...das (!) fanden die Kollegen jetzt wirklich ein komisches Frühstück... :)

    Mittags:
    250g Quark (40%) mit 1 EL Mandelblättchen und Vanillearoma
    (445 kcal, 33,5g Fett, 26g Eiweiß, 8,9g KH)

    Abends:
    180g Putenbrust gegrillt, mit einer
    großes Schüssel gemischtem Blattsalat (Feldsalat + Eisbergsalat)
    und 1 EL Kräuterbutter
    (heute ohne anderes Gemüse wegen der KH)
    (493 kcal, 34g Fett, 45g Eiweiß, 1,6g KH)

    Später am Abend:
    1 Kakao aus 300ml ungesüßter Mandelmich,
    1 Portion Dr. Almond Schokozauber
    2 EL Sahne
    (262 kcal, 26,3g Fett, 4,1g Eiweiß 3g KH)

    gesamt: 1617 kcal, 128,8g Fett, 92,1g Eiweiß, 21g KH
     
  19. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    04.11.

    Morgens:
    1/2 Eiweißtoastbrötchen (Mestemacher) mit etwas Butter
    50g Bergkäse, 5 Scheiben Salami, 1 Ei
    (579 kcal, 45g Fett, 38g Eiweiß, 4,4g KH)

    Mittagsimbiß:
    1 große Avocado, 4 Scheiben (Aufschnitt) grober Leberkäse
    (303 kcal, 29g Fett, 7,2g Eiweiß, 0,9g KH)

    Abends:
    panierte Schnitzel (paniert mit Dr. Almond Low Carb Paniermehl) mit
    Feldsalat mit 1 Tomate und 1 EL Schmand
    in Kokosöl gebraten
    (749 kcal, 45,5g Fett, 66g Eiweiß, 7,9g KH)

    gesamt: 1631 kcal, 119,5g Fett, 111,2g Eiweiß, 13,2g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2017
  20. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    05.11.

    Morgens:
    1/2 Eiweißtoastbrötchen (Mestemacher) mit etwas Butter
    40g Salami, 3 Scheiben Fleischkäseaufschnitt,120g Gurke mit Frischkäse
    2 Eier
    (665 kcal, 49g Fett, 42,5g Eiweiß, 7,3g KH)

    Mittags:
    60g frische Kokosnuss
    2 Schnitze gebackener Kürbis mit Olivenöl
    (ich habe einen kleinen Kürbis gebacken, aber da ich mir immer noch nicht sicher bin was die KH angeht - es ist diesmal ein Hokkaido und es kommen zwischen 2 und 12g KH auf 100g - je nachdem wo ich suche- alle Varianten raus, gibt es nur zwei kleine Schnitz für mich und ich nehme den Mittelwert)
    (318kcal, 28,5g Fett, 4,5g Eiweiß, 8g KH)

    später:
    50g Salami, 50g Gouda
    2 Pott Tee mit Sahne
    ...ich hab irgendwie echt viel Hunger heute...:-/
    (370kcal, 32g Fett, 21g Eiweiß, 1,2g KH)

    Abends:
    Roulade gefüllt mit Speck mit Soße nur aus Bratensaft, 1EL Tomatenmark, Senf und Sahne
    dazu grüne Bohnen
    (475kcal, 31g Fett, 39g Eiweiß, 8,7g KH)

    gesamt: 1828 kcal, 140,5g Fett, 107g Eiweiß, 25,2g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2017
  21. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Die Ernährung passt ja im Moment richtig gut.
    Tut sich was?
    Wie sieht das Gewicht aus?
    Wiegst Du Dich 1x im Monat?
    Oder nimmst Du nur das Maßband?
     
  22. Kesh

    Kesh Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    aktuell 120kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Noch habe ich gar nichts gemacht, habe auch nocht keine Waage... ich befürchte, wenn ich wieder eine habe, wiege ich mich wieder täglich, evtl. sogar mehrmals und mache mich damit kirre. Kann auch sein, ich würde es hinkriegen mit 1x die Woche wiegen. Maßband ist eine bessere Idee... mein Bauchumfang muss weniger sein, ich mache inzwischen bei jeder Hose den Gürtel ein Loch enger und es geht immer lockerer.
    Eine neue Jeans, die ich mir vor 8 Wochen gekauft hatte, ist mir jetzt (auch kurz nach dem Waschen - also nicht ausgehockt *g*) zu groß....Andererseits bin ich heute bei zwei Oberteilen die gestern mit der Post kamen, in meine gewohnte Größe bei H&M nicht reingekommen *grmpf*
    ...wobei ich das eher auf die bescheuerte H&M Größenpolitik schiebe als auf mich - trotzdem hat es mich geärgert!
     
  23. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Na also! Gürtel und Maßband sind gute Indikatoren, dass was geht. :clap:
    Weiter so. :nod:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
So ein Tag, so wunderschön wie heute...... Plauderstübchen Heute um 08:26 Uhr
Heute zählt Vorstellen 2. März 2017
heute Erfahrungen 21. Dezember 2014
Das war n bissl viel heute Sünde 6. September 2014
Eat pray love, heute 20.15 Sat 1 Plauderstübchen 7. Februar 2014