Ketogene Ernährung + Kurzzeitfasten / Blutzucker

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von rek1, 15. September 2015.

  1. rek1

    rek1 Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2015
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Zusammen,

    kurz zu mir:

    Ich bin 23 Jahre alt, Mann.
    Wog im Jahr 2010 ca. 180 KG. Habe dann durch (unbewusste) ketogene Ernährung und Fitness bis 2012 100 Kg abgenommen. Dann kam die Selbstständigkeit ( :D ) und Hashimoto, somit wog ich nun wieder 108 Kg. Allerdings bei ganz gutem Muskelanteil, da ich noch immer trainiere.

    Nun betreibe ich seit drei Monaten Kurzzeitfasten. D.h. ich esse von 12:00 bis 20:00.
    Das fällr mir sehr leicht, da ich Morgen kaum etwas runter bekomme. In der Fastenzeit trinke ich nur Wasser, schwarzen Kaffee und grünen Tee. Allerdings kam der Erfolg nicht wirklich. Daher bin ich jetzt auf eine ketogene Ernährung gegangen. Seit letzten Dienstag bin ich in einem keto Stoffwechsel (lt. Urintest). Nun habe ich Samstag mal den Blutzucker gemessen, das war gegen 19 Uhr. Habe an diesem Tag um 12 Uhr erstmal etwas gegessen (Leberkäse), hatte einen BZ von 85.

    Heute gegen 12 Uhr habe ich meinen BZ wieder gemessen, 98. Letzte Mahlzeit war gestern um 20Uhr. Kommt mir etwas hoch vor, oder?

    Und zusätzlich: Würdet Ihr in der Keto-Ernährung das morgendliche Fasten sein lassen? Ich fühle mich gegen Mittag meistens relativ schlapp. Ist das evtl. zu viel für den Körper, Keto und Fasten?

    Keto klappt übrigens recht gut, bin nun nach einer Woche bei 105 Kg und kann ohne Krafteinbußen weiter trainieren.

    Liebe Grüße,
    rek
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.583
    Diätart:
    Slow Food


    damit wirst Du auf Dauer Probleme bekommen → Fasten mit Keose ist nichts
    anderes als eine unterkalorische Ernährung → für Training kontraproduktiv

    in der Ketose fallen ja die KH weg, sie werden durch Fett ersetzt → wenn da nicht
    genügend von zugeführt wird, ist der Körper in einem Dauermangel, dazu dann
    noch fasten, das bringt Dich sicheren Schrittes in den Hungerstoffwechsel

    raten würde ich Dir, wenn Du denn unbedingt fasten willst, intermittierendes Fasten
    mit Ketose, aber mindestens 2500 kcal, den Rest des Tages aufzunehmen

    viel Glück → Tagebuch mit Essensplänen sind hier im Forum empfehlenswert ;)
     
  4. rek1

    rek1 Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2015
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo guter,

    ich betreibe ja intermittierendes Fasten.
    16/8 Plan

    Viele Grüße,
    rek1
     
  5. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Reddit ketogains mal einlesen.

    IF ist möglich, aber sinnführend?

    Viele verwenden ketogene Rekomposition ohne (teilweise mit) IF.

    IF hat nach ketogener Adaption bei höherem kfa wenig Bedeutung , da die Fettzellen ohne Umschaltzeit an die Leber nachliefern könnrn. Daher ist ja ultramarathon etc möglich.

    Auch die Muskeln sind schnell wieder aufgefüllt, daher kannst du "stundenlang" Gewichtshebesätze machen...
     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketogene Ernährung - Wochenbuch Statistik / Tagebücher 11. November 2017
1,5 Jahre Ketogene Ernährung seit Monaten kein Gewichts Fett Verlust Alles über die Ketose 19. Oktober 2017
Zwei Jahre ketogene Ernährung Vorstellen 24. September 2017
Zimt als Blutzuckerhemmer? Förderlich für ketogene Ernährung? Lebensmittel 15. September 2017
Meine persönlichen Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung Erfahrungen 14. August 2017