Ketonkörper im Blut 5,6 OO

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von Xelaine, 1. November 2016.

  1. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    Hallo Leute,

    ich bin grad voll geschockt.

    Ich faste zum ersten Mal seit Samstag (Heute ist also Tag 4).

    Da ich vorher schon auf ketogen umgestellt hab (3Monate) und schon ketoadaptiert war,
    waren die ersten Tage jetzt nicht dramatisch.

    Gestern ging es mir ganz gut (Ketonkörper im Blut 2,5).

    Heute geht es mir leider nicht so gut. Ich bin benommen, bisschen schwach.
    Heute morgen hatte ich Blutwerte von 4,8 und mittlerweile sind es 5,6 !!!!!!!!!!!

    Ist das schlimm bei Nichtdiabetikern???????????

    Ich habe heute morgen 10ml MCT ÖL in den Tee gemacht, aber das war vor 4h ...

    Bin dankbar für Meinungen

    Danke

    Xelaine
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    Nein, das ist nicht schlimm, aber ein Zeichen dafür, dass du zu wenig trinkst
     
    klainsta gefällt das.
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Zahlen ohne Einheiten sind übrigens komplett wertlos
     
  5. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    In der Welt von Frauen geht das klar :makeup:

    Danke für Deine Antwort !
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75
    wow gratuliere, 4 tage is ja krass, ich hab 1 tag inkl nacht 2 mal geschafft, dnn wars das ;)
    wie lange kannst du schlafen? mich hats ja um halb 6 ausm bett gerissen.
     
  8. Sonny

    Sonny Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2015
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    167 cm
    Gewicht:
    58 kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Hallo,

    ich habe 14 Tage gefastet, meine höchsten Ketonwerte waren 6,3 mmol/l, der niedrigste BZ 49 mg/dl. Ich denke es ist normal. Bedenklich ist es erst, wenn auch der Blutzucker zu hoch ist (=Ketoazidose).

    Ich habe es aus gesundheitlichen Gründen getan (Darm).

    Ich habe mich vorher nicht (mehr) ketogen ernährt, war also überrascht, nicht die Keto-Grippe bekommen zu haben.

    Grüße

    Sonja
     
  9. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC


    Wenn du wieder herzprobleme bekommst, xlaine, dann sprich aber mit dem Arzt, der diesen fasten-versuch betreut, ja?
    Alles gute!

    Zu den zahlen und Einheiten kann ich nichts beitragen
     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Naja, wenn man unscharf fragt, wird man kaum eine brauchbare Antwort bekommen. Es ist ja durchaus ein gewisser Unterschied ob man nun von mmol/l oder von mg/dl spricht.
     
  11. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    Hallo ihr Lieben,

    danke für die Beiträge!

    Heute ist Tag 6 und mir gehts gut ^^ (morgen noch und dann fange ich wieder langsam an zu essen)

    Ohne MCT Öl pendeln sich die Werte so bei 3 mmol/l ein.

    Ich schlafe nicht besonders gut, leider ... Das mit dem früh wach werden war mit ketogener Ernährung krasser.
    Ich kenne das, 05:30 Hummeln im Hintern zu haben ;)

    Sonja, glaubst Du 7 Tage und 14 Tage fasten machen einen großen Unterschied aus? Was hast Du erreicht?

    Liebe Grüße

    Marika
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Fasten = Unsinn :)
     
  14. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75
    sag das nicht, ich bin ein ganz großer fastenfan geworden :) mein fasten dauert zwar nur immer 20h aber das reguliert mich gut ein.
     
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Ich faste auch zwischen den Mahlzeiten :banghead:
     
  16. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75
    na siehste ;)
     
  17. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    Also ohne ins Detail gehen zu wollen, aber ich habe das Fasten für professionelle Darmreinigungen beim Heilpraktiker genutzt und bin heil froh darüber! Ich baue jetzt die Darmflora mit Probiotika auf und mache weiter Detox mit Smoothis, Basenbädern, Leberwickeln und so ... Ein mal auf 0 setzen - was soll daran schlimm sein? ;)
     
    lavendelstrauch gefällt das.
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Die Erde scheint doch eine Scheibe zu sein :devil:
     
  19. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    Wofür ist Dein Sarkasmus eigentlich gut? Wer profitiert davon? Wir nicht. Du?
     
  20. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Wenn das so einfach wäre jahrelange falsche Lebensweise einfach wieder auf null setzen zu können :giggle:
     
  21. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Xelaine, wenn du heilfasten unter Anleitung eines Heilpraktikers durchgeführt hast, verwirrt mich aber deine frage an Sonja, was sie erreicht habe?!
    Was wolltest du denn wissen?

    Es freut mich, dass du das fasten beendet, weil ich persönlich es nicht für zielführend im normalen leben halte.
    Gruß!
     
  22. Sonny

    Sonny Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2015
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    167 cm
    Gewicht:
    58 kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Ich weiß nicht genau, was du wissen möchtest. Es kommt letztlich auf das Ziel an. Mein Ziel war die Besserung meiner Darmbeschwerden, und die habe ich erreicht. Mein Darm ist seitdem viel ruhiger und ich habe wieder normalen Stuhlgang ohne Blähungen, Krämpfe, Schmerzen, Durchfälle.

    Ich denke wenn man beim Fasten die ersten vier Tage überstanden hat, dann lässt nämlich im Idealfall das Hungergefühl nach, daher macht es keinen Unterschied, ob man 7 oder 14 Tage fastet. Aber länger als 14 Tage sollte auf jeden Fall ärztlich begleitet werden, und wenn man eine Stoffwechselerkrankung wie Diabetes oder SD-Erkrankung hat, dann von Beginn an.

    Ich werde es sicherlich wiedermal wiederholen, wenn es mir gesundheitlich wieder schlechter geht. Ich wollte diese Erfahrung schon allein aus Neugier einmal machen. Ich denke wenn man es noch nie gemacht hat, kann man auch nicht wirklich mitreden.

    @tiga: Jeder darf seine Meinung äußern, aber bitte mit einer sinnvollen Begründung ggf. mit Angabe einer Literaturquelle. Ich kann übrigens verstehen, dass Xelaine sich angegriffen fühlt. Da keiner gefragt hat, gehe ich davon aus, dass jeder wußte welche Einheit Sie mit Ketonkörpern meint. Meines Wissens gibt es bei der Messung von β-Hydroxybutyrat nur die Einheit mmol/l.

    Zum Abnehmen ist es sicherlich nicht der beste Weg, wenn ich stark übergewichtig wäre, dann wäre mir so ein Weg lieber, als dieses ständige rumgeiere mit der Kalorienrestriktion und dem ständigen Hunger (dies ist meine persönliche Meinung, die muss nicht jeder gut heißen!). Es muss ja kein Vollfasten sein, es gibt ja diverse Möglichkeiten.

    Gruß

    Sonja
     
  23. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Ich hatte kurz nach werten gesucht und dabei sowohl Angaben in mg/dl und mmol/l sowie mmol/dl gefunden.
    Von daher war mein Einwand zu den fehlenden Einheiten durchaus sinnvoll.

    Eigentlich lernt man sowas ja schon in der Schule (so ab der 6. oder 7. Klasse): Ein Ergebnis einer Rechenaufgabe ist falsch, wenn die Einheiten nicht stimmen oder fehlen. Da gibt es dann trotz evtl. richtiger Rechnung nicht nur einen kleinen Abzug, sondern 0 Punkte.
     
    runningmaus gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketonkörpermessung Blut Alles über die Ketose 25. November 2014
Ketonkörper supplementieren? Nahrungsergänzungen & Supplemente 1. September 2017
ketonkörper messen Erfahrungen 27. August 2013
Unterschied zwischen Gluconeogenese und Ketonkörpersyntese Bin neu hier und habe schon Fragen 25. Oktober 2011
Ketonkörper Atkins-Diät-Gruppe 10. Juli 2006