Ketose trotz Refeed?

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von devilinside, 10. November 2014.

  1. devilinside

    devilinside Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Zusammen,

    kurz mein Ablauf der Woche:

    ESSEN:

    • So-Fr - sprich 6 Tage die Woche konform mit Atkins Vorgaben. Fast immer in der Range zwischen 20- max. 30g.
    • Sa - Refeeding (hauptsächlich KH + "Schweinskram")


    SPORT

    • Mo - Mi - Fr jeweils Abends 45 Minuten Krafttraining Bauch, Brust, Bizeps und Trizeps
    • Sa - 2 Stunden Fussball in einer Hobbymannschaft.

    Ich merke hauptsächlich dass ich in Ketose bin, durch die wenigen Stunden (6) Schlaf die ich brauche bis ich TOP-Fit bin und dann auch nicht schlafen kann auch wenn ich mich zwinge.

    Nun meine Frage, ich weiß das der Samstag nicht in Atkins reinpasst, ich habe diesen Refeed-Tag eingeführt um die intensive Fussballeinheit mit KH zu kompensieren. Am Anfang habe ich die vollen 7 Tage Atkins gemacht aber die Einheit hat es mir fast unmöglich gemacht die ~3300 kcal die der Körper braucht rein aus Eiweiß/Fett reinzuholen - ich hatte den Rest des Tages Dauerhunger.

    Seitdem Refeed Tag laufe ich runder und trotzdem habe ich das Gefühl Sonntags nicht aus der Ketose rausgeschmissen zu sein. Bsp. ich habe keine Heißhunger Attacken, Kopfschmerzen und mein Schlaf war zb. gestern wieder nur 6,5 std.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen in Kombination mit Sport und Refeeding-Ausnahmen?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    AW: Ketose trotz Refeed?

    Dein Gefühl trügt.

    Und das ist kein Refeed, sondern ein Ladetag.
     
  4. devilinside

    devilinside Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Krefeld
    AW: Ketose trotz Refeed?

    Hi Fussel, ok - kannst Du "Dein Gefühl trügt" näher definieren. Du meinst es schmeißt mich raus?
     
  5. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Ketose trotz Refeed?

    hi!

    ich bezweifle nicht, dass bei dir aufgrund der niedrigen KH und des hohen Sportpensums ketone anfallen. bei 30gKH am tag - denke ich - kann es aber eher schwerlich zu einer konstant aufrechten Ketose kommen :confused:
    kommt halt drauf an, was du willst! du brauchst aber zum abnehmen keine tiefe Ketose. wenn es dir hilft, deine diät durchzuhalten, dann mach halt hin u wieder so nen ladetag. wie lange bist du denn schon bei atkins?

    mir persönlich hilft es, wenn ich mich kraftlos fühl vorm training, wenn ich 1/4 bis 1/2 stück traubenzucker lutsche. insofern spar ich mir dann solche ladetage und bin immer in Ketose.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Ketose trotz Refeed?

    naja.. also .. anders gesagt und auf deine frage bezogen..

    wenn du sa refeed machst, danach fussball spielen gehst, kanns schon gut sein, dass du sa-nacht oder so dann wieder in Ketose bist. kommt halt echt drauf an, wieviele KH du dir reingezogen hast. ob 50g oder 500g und aus welchen quellen die KH stammen.
     
  8. devilinside

    devilinside Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Krefeld
    AW: Ketose trotz Refeed?

    Hi Cinnamon, danke Dir für deinen Beitrag. Heute startet die 8. Woche, der Gewichtsfortschritt ist nicht so gut wie bei anderen (ich denke hauptsächlich wegen dem Kraftsport), aber der optische gefällt mir dagegen sehr - da hinter dem Fett langsam aber sicher Muskeln hervorblinzeln :)
     
  9. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    AW: Ketose trotz Refeed?

    Nach nem Ladetag und knackigem Ganzkörpertraining + Ausdauer ist man durchaus nach 12 Stunden wieder sauber in Ketose.

    Ketostix sind zwar ungenau, helfen aber doch bei der Kontrolle im Groben.

    Das GEFÜHL der Ketose kann durchaus bestehen bleiben ;-)
     
  10. devilinside

    devilinside Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Krefeld
    AW: Ketose trotz Refeed?

    Die Quellen der KH versuche ich jetzt nicht detailliert aufzulisten - da werde ich entweder gesteinigt, ekel mich vor mir selber oder viele werden anfangen sich zu übergeben :)
    Ich denke ich habe mich letzten Samstag aufgrund einer Party in einem relativ hohen KH Bereich bewegt (irgendwo jenseits der 150g). :cry:
     
    afaf gefällt das.
  11. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Ketose trotz Refeed?

    haha oke also waren es reichlich KH.. und party.. also war fußball schon vorher.

    as fussel said.. Ketostix sind dir ne gute hilfe, wenn du es wirklich wissen willst.

    ich hatte an mir selbst mal ein phänomen wider der physik festgestellt.
    ich war schon längere zeit mit den KH so um 5g oder auch oft darunter. dann hab ich eines abends für meine verhältnisse reichlich rotwein getrunken und war am nächsten morgen wirklich überrascht, dass meine stix eindeutig positiv waren. ich halte das aber eher für ne ausnahme.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. devilinside

    devilinside Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Krefeld
    AW: Ketose trotz Refeed?

    Ja, korrekt interpretiert. :)
    Wow... 5g ist eine Hausnummer. Ok, für mich heisst es jetzt stark unter die 20g zu fallen - muss kompensieren was ich Samstag verbockt habe. Ich hole mir mal 2 Eier zum Frühstück :) Danke euch beiden! :lol:
     
  14. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Ketose trotz Refeed?

    :winke:
     
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Ketose trotz Refeed?

    Ich glaube, dass unsaubere Ladetage eher die Regel, als die Ausnahme sind.
    Dann sind es aber eher Cheat days, weil man sich ja selbst beschummelt.

    Ein ordentlicher Ladetag macht keinen Spaß. Es gibt zwar Obst, aber auch jede Menge Körnerfutter.

    Die Worte "Vollkorn" und "lecker" passen für mich aber nicht so richtig zusammen. ;)

    Cheat days können durchaus schön sein. Pizza ist nun mal lecker (wenn sie gut gemacht ist) und dann gibt es ja durchaus auch so Klassiker wie "Milchreis mit Zimt und Zucker", "Kässpätzle mit gschmelzte Zwieble" oder einfach mal einen Berg Pommes Frites.

    Wenn man richtig in Ketose war, vor allem für längere Zeit, dann fühlt man sich nach einer solchen Mahlzeit aber längst nicht so gut, wie man es sich vorher vorgestellt hat.
    Mir ist nach solchen KH-Orgien immer für Stunden gammelig. Mein Körper ist den Umgang mit so vielen KHs nicht mehr gewohnt
     
  16. xxFuTixx

    xxFuTixx Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Augsburg
    Größe:
    1,63m
    Gewicht:
    Normalgewicht :)
    Diätart:
    Ketogen
    AW: Ketose trotz Refeed?

    Ich bin nun knapp 5 Monate dabei. Von Anfang an immer einen Cheat Day gehabt. Allerdings hab ich so schnell abgenommen, dass ich mir was einfallen lassen musste weil mein Bindegewebe damit nicht klar kam. die ersten 8 kilo in einem Monat.

    Anfangs dauerte es nach dem Cheat Day auch immer 1-2 Tage bis ich wieder in Ketose kam. Inzwischen bin ich nach 2-3 Tagen "schummeln und schweinskram essen" schon wieder am nächsten tag in Ketose.

    Hatte nach 13kg einen Stillstand von ca. einem Monat in dem ich wieder auf nur einen schummeltag umgestiegen bin. inzwischen bin ich bei knapp 15 Kilo weniger und 2-3 schummeltage mit schweinskram pro woche um die abnahme langsamer zu machen. so komm ich mit gymnastik, cardio und sport nach um mich straff zu halten.

    klingt blöd zwanghaft kohlnhydrate zu essen um langsamer abzunehmen aber es is wirklich heftig wenn man merkt dass man schwabbelig wird trotz TÄGLICH ein bisschen straffungs training :???:

    edit: die schummeltage bereue ich meistens am tag drauf auf der toilette.... dort verbringe ich montags meistens sehr viel zeit xD aber ich kann kaum was essen wenn ich kh frei esse. mit kh kann ich mir richtig den wanzt vollhauen. ohne kh schaffe ich es nicht so viel zu essen, dass ich langsamer abnehme -.-´ maximal 1000kcal am tag mehr geht nicht rein. montags-freitags nehme ich im schnitt 2kg PRO WOCHE ab... am wochenende fress ich mir dann im schnitt wieder zwischen 800g und 1,5kg an... klingt schon verrückt wenn ich das so selbst nochmal lese... xDDD

    die extreme gewichtszunahme von kohlenhydraten ist der grund für minimum 5 tagen pro woche keto. kann mir auch kein arzt erklären woran das bei mir liegt. find dafür die reaktion meines körpers bei verzicht auf kh´s schon extrem. klar sollte ich froh sein aber welche frau is schon gern schlank aber dafür schwabbelig :lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2014
  17. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Ketose trotz Refeed?

    1000kcal am tag.. hm..

    bei mir hat ne gute mahlzeit locker gleich mal 800kcal..!
     
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Ketose trotz Refeed?

    Das ist ja auch eher normal
     
  19. xxFuTixx

    xxFuTixx Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Augsburg
    Größe:
    1,63m
    Gewicht:
    Normalgewicht :)
    Diätart:
    Ketogen
    AW: Ketose trotz Refeed?

    ich hab auch nur eine normal große Mahlzeit am Tag und Mittags nen kleinen Happen mehr krig ich nicht in die Futterluke ^^ aber das thema hatte ich ja in nem extra thread schonmal angesprochen :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketose trotz sündigem Wochenende? Bin neu hier und habe schon Fragen 26. Juni 2017
Ketose- check, Sport - check - trotzdem keine Abnahme.... Erfahrungen 29. November 2016
Trotz Ketose den Zuckerhyper? Erfahrungen 4. November 2016
Ketose trotz Schilddrüsenunterfunktion? LowCarb Diät 16. September 2016
viel Appetit trotz Ketose Bin neu hier und habe schon Fragen 26. November 2015