KH von Avocados (Angaben gehen stark auseinander)

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel" wurde erstellt von Medusa, 29. Januar 2017.

  1. Medusa

    Medusa Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158cm
    Gewicht:
    52kg
    Zielgewicht:
    50kg/Gewicht halten
    Diätart:
    ketogen
    Hallo! Ich wollte mir grad schon mal meinen morgigen Tag vortracken und hatte im Sinn, 1 Avocado zu essen. Ich tracke mit lifesum und da gibts total viele verschiedene Angaben bezüglich der Nàhrwerte, vorallem was die KH angeht. von 0.4g KH/100g bis zu 11gKH/100g kommt alles vor, genauso, wenn ich es google. Das versunsichert mich jetzt doch extrem. Ich will doch mit dem GEnuss einer Avocado nicht über die erlaubte Gesamtmenge meiner Tages-Kh gehen....!!?
    Worauf kann ich mich denn nun verlassen???
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95


    Hey Medusa,

    Mhm die Frage habe ich mir letztens auch gestellt.
    Avocado ist aber so ziemlich das perfekte Lebensmittel was du zu dir nehmen kannst während einer KETO Diät.
    Die Kohlenhydrate aus der Avocado sind auch nicht schlimm, da sie zum einen aus Ballaststoffen und zum anderen aus langkettigen Kohlenhydraten bestehen, also kein Zucker enthalten.

    Ich denke eine sollte locker in den tagesplam passen ;)
     
    wisgard gefällt das.
  4. Medusa

    Medusa Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158cm
    Gewicht:
    52kg
    Zielgewicht:
    50kg/Gewicht halten
    Diätart:
    ketogen
    danke für die Antwort. Ich trau mich dennoch noch nicht da dran, da ich ja ein Kcal-limit von 1200 habe...da passt eben schnell mal was nicht mehr rein, bzw, es bleibt dann viel zu schnell nix mehr sonst zu essen übrig an dem Tag. Und ich hab anscheinend noch nicht umgestellt auf Nutzung der Ketonkörper, ich hab noch sehr oft hunger und fühl mich schwach und zittrig....
     
  5. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Mhm, du solltest nicht tagtäglich 1200kcal essen. Am besten wäre es wenn du es auf eine Woche hochrechnest das wären 8400 kcal. Soll heißen, ruhig mal mehr bzw weniger essen, wenn es am Ende der Woche 9000kcal ist wäre auch OK. Langfristig lernt sonst der Körper mit 1200kcal umzugehen und fährt eine feste Schiene.
    Seit wann machst du KETO?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Medusa

    Medusa Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158cm
    Gewicht:
    52kg
    Zielgewicht:
    50kg/Gewicht halten
    Diätart:
    ketogen
    ich hab eben erst angefangen, letzte woche sanfter Einstieg mit bis zu 50g KH pro Tag, dann Samstag schwach geworden, dann seit Sonntag sehr konsequent mit durchschnittlich 14g KH pro Tag. Laut Ketostix klar in Ketose. Bin aber immer noch total zitterig und fühl mich unterzuckert und NICHT satt. Beim Joggen null Ausdauer und schmerzende Musklen. Ich weiss wohl, dass das zeit braucht, bis man auch im sportlichen bereich voll leistungsfähig ist, aber gleich sooo mies...?Und ich möchte schon gern mal wissen, ob mein Körper eventuell trotz der vorhandenen Ketose noch nicht begriffen hat, dass er jetzt aus dem Fett Energie ziehen müsste/könnte und ich deswegen halt noch gar keine gescheite Energie zur Verfügung habe. Letzteres ist aber wahrscheinlich off topic und ich werd das wohl noch woanders einstellen.
    Zurück zu deinem Ansatz: Wenn ich jetzt noch weniger als die 1200 kcal esse, kipp ich um, mit dem Hungergefühl sowieso. Ich bin echt schwach, Blutdrucktief und nix mit satt, energiegeladen und so :-(
     
  8. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Um Himmels Willen, habe doch geschrieben das du ohne Probleme mehr essen kannst, siehe in deinen anderen Thread, vorfallem während der Umstellung.
    Bin seit Sonntag auch streng Keto, inklusive Sport und bin definitiv noch nicht in Ketose.
    Man kann binnen kürzester Zeit Ketone produzieren, einfach n bisschen Kokos- oder mct-Öl konsumieren, da der Körper die nicht verwenden kann werden sie über den Urin ausgeschieden und mit den Stil gemessen. Die Umstellung zur richtigen Nutzung, kann durchaus 2 Wochen dauern ;)
     
  9. Medusa

    Medusa Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158cm
    Gewicht:
    52kg
    Zielgewicht:
    50kg/Gewicht halten
    Diätart:
    ketogen


    wie meinste das jetzt, dass der Körper die nicht verwenden kann??? im KOhlehydratstoffwechsel meinste?? dafür super schnell verfügbar im ketogenen stoffwechsel, oder??
    Mein körper sollte unbedingt ganz schnell begreifen, wie das funktioniert, sonst halt ich das nicht durch. heute auf die Waage. 0.3 kg abgenommen :-( Ist ne Analysewaage (ok, dem trau ich nicht sooo, aber mag gern so n bissi richtwerte haben) und die zeigte im vergleich zu vor einer Woche einen Fettanteilzunahme von 5 %..!!!! Wasseranteil ABNAHME von 3% (und ich trink 3-4l Wasser!!)
    gut das wird die Ausschwemmung sein, oder? Muskelanteilabnahme von 3% (die fühlen sich auch sehr schwach an, und schmerzen bei Anstrengung, aber ganz anders als Muskelkater)
    Ich war ECHT frustriert eben. Aber ich denke, sobald mein Körper umstellt, wird sich das ändern. Ich hab echt das Gefühl, der hat noch GAR nciht begriffen, woher er seinen Energie beziehn könnte. Ich weiss ja, dass die Umstellung was dauern kann. Aber es wird ja wohl nicht 2 Wochen dauern, bis er es auch nur BISSCHEN beginnt umzustellen, oder?????
     
  10. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Ja genau, solang er noch auf Kohlenhydrate funktioniert. Um ehrlich zu sein kann es durchaus bis zu zwei Wochen dauern und deine erste Woche bestand aus 50g KH pro Tag, das ist bei 50kg körpergewicht, t möglicherweise zu viel um in Ketose zu kommen.
    Was du nun erzählst passt ganz gut in die Rubrik der KETO Grippe.
    Zur Waage, schmeiß die aus dem Fenster!
    Die Waagen messen durch Strom den Widerstand des Körpers und berechnen daraus die %-Anteile. Sprich jedes gramm Wasser was du trinkst oder im Körper hast, verfälschen das Ergebnis und ganz besonders wenn du dich auf die Werte vor KETO beziehst, wo du garantiert Wasser eingelagert hast.
    Habe bei meiner Waage die Batterien erneuert, seit dem zeigt sie mich 15% mehr Körperfett an :D
     
  11. Medusa

    Medusa Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158cm
    Gewicht:
    52kg
    Zielgewicht:
    50kg/Gewicht halten
    Diätart:
    ketogen
    danke dir herzlich für deine zielgerichteten und sachlichen Antworten. Ich fühle mich ernstgenommen. Hmmm..und zur Waage: ja ich werde wohl nur noch die Gewichtsangabe selbiger beachten. Denn was meine Nachbarn dazu sagen würden, wenn das Teil in ihrem Garten läge....ich weiss nicht recht ;-P
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geheimnis der Avocados? Bin neu hier und habe schon Fragen 26. Mai 2015
Avocadosuppe mit Räucherlachs, Phase 1 ??) Suppe 1. März 2007
NetCarb-Wert von Avocados Bin neu hier und habe schon Fragen 6. Februar 2007
Avocadosuppe mit Speck (PhaseII) Suppe 13. November 2005
Was macht man mit Avocados? Lebensmittel 28. April 2004