Kisu auf Abwegen

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Kisu, 5. Oktober 2009.

  1. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Nach zwei mehr oder weniger erfolgreichen Jahren bei einer stets punktezählenden Gemeinschaft, ist mir vor einigen Wochen "Die neue Atkins Diät" begegnet. Ursprünglich habe ich das Buch nur gelesen, um meinem besten Freund danach zu erklären wie schlimm diese Ernährungsform ist.
    Jetzt ist es aber so, dass ich das Alles ziemlich nachvollziehbar fand und beschlossen habe meine Ernährung komplett umzustellen.
    Am Samstag habe ich dann tatsächlich eine "KH-Party" mit meinen Freunden gefeiert und gegen meinen ursprünglich geplanten Start am Montag, dann eben schon am Sonntag angefangen.
    Das Tagebuch soll mir helfen den Überblick zu behalten und ich freue mich natürlich, wenn ich etwas nicht ganz verstanden habe, auf meine Fehler hingewiesen zu werden.

    Futterplan Sonntag: 1908 kcal; 185,7 F; 113 E; 10,4 KH
    Frühstück:
    - 2 Eier
    - 55g durchwachsener Speck
    - 40g Sahne (4 EL zum Kaffee)
    - 10g Rapsöl
    - 10g Butter
    Mittag:
    - 200g Roastbeef
    - 150g Spitzkohl
    - 50g Blumenkohl
    - 25g Butter
    - 60g Sauce Hollandaise
    - 250 ml Rindfleischbrühe
    Abend:
    - 90g Putensalami
    - 50g Emmentaler 45% i.Tr.
    - 20g Babybell
    Futterplan Montag: 1957 kcal; 159,6 F; 115,4 E; 10,1 KH
    Frühstück:
    - 3 Eier
    - 7g Schnittlauch
    - 35g Gouda 45% i.Tr.
    - 7g Butter
    - 40g Sahne (4 EL zum Kaffee)
    Zwischendurch:
    - 20g Putensalami
    Mittag:
    - 150g Chicoree
    - 2 Eier
    - 20g Butter
    - 80g Kassler
    Abend:
    - 90g Lachs, geräuchert
    - 50g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
    - 100g Hähnchenbrustfilet
    - 10g Butter
    - 7g Schnittlauch
    - 10g Rapsöl
    - 1 Ei
    - 20g Mayonaise (80%)

    Nach zwei Jahren das erste Stück "richtigen" Käse zu essen, war ein echtes Highlight.

    Hmm, wenn ich das jetzt so aufgelistet sehe, erscheint mir das doch sehr viel aber daran arbeite ich noch.

    Ob das Alles so richtig ist, hab ich auch noch nicht ganz begriffen und ob mein Nährwertrechner mich nicht über´s Ohr haut, kann ich wohl nur hoffen.
    Hilft wohl nur weiter das Forum zu studieren und lernen...
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood


    :lachtot: Das finde ich doch mal einen ungewöhnlichen Einstieg. Dein Freund freut sich sicher.

    Die Pläne sehen gut aus und auch nicht zuviel. Ist die Hollandaise selbst gemacht? Nicht das da versteckte KHs drin sind.

    Grüße
    Perdita
     
  4. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Hallo Perdita,

    erstmal danke dass Du Dir die Pläne mal angesehen hast, ich glaube es ist normal ein wenig verunsichert zu sein zu Beginn.
    Öhm, die Hollandaise war nicht selbst gemacht, habe aber meiner Ma die Packung gemopst und die Nährwerte auf meine Portion umgerechnet. Da bin ich doch dann auf der sicheren Seite, oder?

    VG, Kisu
     
  5. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Bei 10 Kh pro Tag liegst Du dch super. Ich drücke Dir die Daumen.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Eigentlich wollte ich mich ja frühestens am Samstag mal auf die Waage stellen, aber ich konnte es ja nicht lassen. Bevor ich mich jetzt allerdings zu früh freue, gehe ich einfach davon aus, dass es sich dabei um Wasser handelt...

    Futterplan Dienstag: 1809 kcal; 155,8 F; 84,2 E, 10,6 KH
    Frühstück:
    2 Eier
    10g Butter
    10g Rapsöl
    10g Schnittlauch
    30g Gouda
    20g Sahne (zum Kaffee)
    Mittags:
    ist ausgefallen, weil ich keinen Hunger hatte.
    Abends:
    120g Zucchini
    1,5 Eier
    75g Parmesan
    130g Leberkäse
    100g Lollo bianco
    10g Butter
    10g Rapsöl
    1 Glas Flirt 0% (das erste und letzte Glas, da trink ich lieber Wasser...)
    Nachts::oops:
    So gegen neun hat mich dann wohl das nicht gegessene Mittagessen eingeholt
    40g Emmentaler
    40g Putensalami

    Normalerweise trinke ich ca. 2 Liter Wasser und 1 Liter Tee pro Tag. Wenn ich mehr trinke bekomme ich Kopfschmerzen, bin mir allerdings nicht sicher ob das am Trinken liegt.

    Als ich gestern auf der Suche nach einem Eiweisspulver war, habe ich einen Shop entdeckt der Alles was das Herz begehrt anbietet, sogar fertig gebackenes Brot und Brötchen, Riegel, Aufstriche naja ihr kennt den ganzen Kram ja wahrscheinlich schon, jedenfalls habe ich beschlossen erstmal die Finger von all den Sachen zu lassen. Solange ich nicht die Tapete von den Wänden hole weil mir irgendwas fehlt, ist das bestimmt besser sowas nicht im Haus zu haben. In Phase I ja sowieso nicht.

    VG, Kisu
     
  8. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    gute Entscheidung, das ist was für später, so lange du die KHs bei Fertigkram im Blick hast, kein Problem
    auch über Wasser, da hast du sicher recht, darf man sich freuen :mm:

    Grüße
    Perdita
     
  9. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg


    Du machst das schon gut - ich drücke dir die Daumen.
     
  10. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    @Perdita - Ja, weg ist immerhin weg, oder? Wird schon irgendwann auch Fett werden und dann ist die Freude umso größer.

    @Meggi - Vielen Dank, Daumen drücken kann nur helfen.
     
  11. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Böser Nährwertrechner!

    Wusste ich´s doch. Mein Nährwertrechner verhöhnt mich, der hat wohl gedacht er rechnet jetzt mal was er will. Nachdem ich das dann nochmal nachgerechnet habe hatten wir zwei, also Herr Rechner und ich, Differenzen von über 500 kcal, ganz zu schweigen von den KH.

    Falls mir jemand einen guten Rechner empfehlen kann, würd´ich mich sehr freuen. Ich denk schon drüber nach mir meine eigene Datenbank zu bauen, aber das dauert vermutlich länger, als einfach eine gut funktionierende zu benutzen.

    Futterplan Mittwoch: Werte kann ich nur schätzen, aber unter 20KH
    Frühstück:
    35g Gouda
    20g Sahne (zum Kaffee)
    Mittags:
    1/2 Grillhähnchen mit Haut
    Abends:
    1/4 Hamburgerbrötchen aus dem Rezept-Teil
    1/2 Frikadelle aus Schweinemett
    1 Scheibe Tomate
    10g Senf (scharf)
    10g Mayonaise
    150g Knollensellerie
    10g Sojacreme (Sahneersatz)
    20g Butter
    10g Emmentaler
    10g Leinsamen
    4 ml LowCarb pro Sport (Ananasgetränkezeugs 0KH)

    So ist das wenn man einen guten Freund hat, der Atkins schon viel länger kennt als man selbst, da gibt es keine Schoki mehr wenn er zu Besuch kommt, sondern ne riesen Flasche Getränkekonzentrat. Ich fand´s nett.

    Ich konnte es ja nicht lassen, die Hamburgerbrötchen aus dem Rezept-Teil auszuprobieren, aber wenn ich ehrlich bin, erinnerte mich das doch sehr an die Zeit in der ich noch am Badeschwamm genuckelt habe. Also gar nicht mein Fall. Ich hab das dann heute morgen nochmal versucht und nach dem Abkühlen in den Toaster gesteckt. Das Ende vom Lied war, dass ich meinen Belag dann gegessen habe und das "Brötchen" ist im Müll gelandet.
    Ess ich weiter Rührei...

    Das Trinken ist gestern ein wenig auf der Strecke geblieben, mehr als 1,5 Liter Wasser und zwei Tassen Tee gingen nicht rein, ich arbeite noch dran.

    Keine Ahnung woran es lag, an der Erkältung oder woran auch immer - Hunger hatte ich gestern nur Mittags. Abends habe ich dann ein Viertel von dem gegessen was ich ursprünglich geplant hatte, aber schaden wird´s mir kaum. :rolleyes:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Als vormals bekennendes "Butterbrotkind" habe ich nur darauf gewartet dass mir das fehlt. Und gestern war es dann soweit, beim Einkaufen bin ich beim Bäcker vorbeigelaufen und der hatte natürlich prompt was Frisches aus dem Ofen geholt. Da habe ich mich beinahe über meinen Schnupfen gefreut.
    Zu Hause musste ich dann unbedingt auch was backen - ja ich bin schwach... ich weiss! Ich habe dann den Käsekuchen für Phase I aus den Rezepten gemacht, in winzige Muffinförmchen gefüllt und gebacken. Ein Minimuffin hatte dann am Ende 1 KH und ich hatte den tollen Geruch im Haus. (Den Quark habe ich ersetzt, weil ich unsicher war.)

    Futterplan Donnerstag: 1863 kcal; 151,9 F; 108,1 E, 13,4 KH
    Frühstück:
    10g Salami
    20g Buko
    20g Sahne (zum Kaffee)
    Mittags:
    100ml Sojamilch (Milchkaffee mit Sojamilch und koffeinfreiem Kaffee!)
    1,5 Frikadellen von Mittwoch
    10g Senf (scharf)
    150g Kohlrabi
    10g Butter
    30g Emmentaler
    30g Ziegenkäse
    Abends:
    2 Wiener
    2 Käsekuchen-Minimuffins
    65g Emmentaler (oops...)
    1 Minisalami

    Mit Schrecken ist mir eingefallen, dass meine Eltern am Samstag ihre Silberhochzeit feiern. Da lerne ich früher als gedacht wie ich Klippen umschiffe.

    Die Ketostix zeigen mir übrigens seit Dienstag auch was an. Ich frage mich ob je dunkler desto besser bedeutet, oder ob es darum geht überhaupt über +/- null zu sein.
     
  14. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Hallo,

    die Färbung der Ketosticks hängt von mehreren Faktoren ab, auch von der Trinkmenge. Auch bei hell gefärbten wird Fett verbrannt. Dunkles lila gibt's meist bei ganz wenig KH.
    Deine Futterpläne sehen prima aus und es ist auch nicht zuviel.

    Viel Erfolg, mach weiter so!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2009
  15. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Ketostix

    Oh, danke für den Hinweis. Solange sich also generell eine Farbe zeigt, gibt es keinen Grund sich Gedanken zu machen.
     
  16. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Bis auf die Tatsache, dass sich mein Kopf gestern angefühlt hat, als wäre eine komplette Basketball Manschaft beim Training auf meiner Stirn, verlief der Tag ganz gut.

    Futterplan Freitag: 1766 kcal; 149,4 F; 88,0 E, 11,6 KH
    Frühstück:
    2 Eier
    30g Tomate
    5g Butter
    20g Sahne (zum Kaffee)
    Mittags:
    100ml Sojamilch (Milchkaffee mit Sojamilch und koffeinfreiem Kaffee!)
    Pfannkuchen aus 1 Ei und 7g Eiweisspulver
    10g Butter
    1 TL Torani Aroma caramel
    Abends:
    50g Salatgurke
    100g Paprika (rot)
    1 Wiener
    30g Bergkäse
    ca. 200g Ofenkäse (die Quittung kam später...)
    10g Geflügelfleischwurst
    1 Glas Cola light koffeinfrei

    Ob es nun an der Unmenge Ofenkäse gelegen hat oder daran dass ich weder die Gurke noch die Paprika geschält hatte, so oder so habe ich mich am späten Abend elend gefühlt. Irgendwas ist mir gar nicht gut bekommen. :noe:

    Jetzt harre ich der Dinge, die heute Abend auf mich zukommen werden und hoffe dass ich schön standhaft bleiben werde.
     
  17. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Klippen umschiffen

    Die Silberhochzeit ist überstanden und überraschender Weise war ich bis auf einen kleinen, gedanklichen Ausrutscher standhaft. Frikadellen... die sind ja aus Fleisch... ja wenn ich die mache schon, aber wenn andere die machen ist da in der Regel auch Brot bzw. Paniermehl drin.
    Die eine hat jedenfalls der Ketose nicht geschadet und meinem Tageslimit an KH auch nicht. Glück gehabt.

    Futterplan Samstag: ca. 1279 kcal; 88,9 F; 105,6 E, 10,6 KH
    Frühstück:
    20g Sahne (zum Kaffee)
    Mittags:
    100ml Sojamilch (Milchkaffee mit Sojamilch und koffeinfreiem Kaffee!)
    20g Bergkäse
    1 Salametti
    Abends:
    ca. 100g Schweinebraten
    ca. 100g Rinderbraten
    ca. 50g Camembert
    ca. 40g Gouda
    ca. 20g Kräuterbutter
    ca. 20g Senf (scharf)
    und 1 kleine Frikadelle

    Als ungefähr der zwanzigste gefragt hat, ob ich nicht doch nur ein Bier oder ein Glas Sekt oder Wein oder oder oder trinken will, wurde es wirklich schwierig...ich habe mich dann für eine normale Cola light entschieden und blöde Bemerkungen einfach ignoriert.
     
  18. Grikape

    Grikape Moderatorin Moderator

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    BRB
    Hallo Kisu,
    finde ich ja toll das du so standhaft warst:volldoll: . War schon ganz gespannt ob du den Versuchungen erliegst.

    Die Sache mit dem "mal ein Glas" Wein (trocken) hat mir persönlich nie geschadet.

    Hast du mal deinen Grundbedarf errechnet?
     
  19. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Du gibst dir echt Mühe toll.
     
  20. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Grund- und Gesamtumsatz

    Hallo Grikape,

    ja das hab ich gemacht. Einmal mit der Formel die Dallas ins Forum gesetzt hat, einmal mit nährwertrechner/de und dann noch mit dem ein oder anderen der im Netz so zu finden ist. Ich muss sagen, ich bin irritiert.
    Bei dem Einen kommt 1550-2089 (also Grund - Gesamt) bei dem anderen 2070-2600...:confused: . Ich versuche deswegen nicht über den Gesamtumsatz vom 1. zu kommen. Sobald ich das mit der Umstellung im Griff habe, ist es sicher gut, mich an den oberen Grundumsatz zu halten.
    Zumindest ist das meine Theorie...;)
     
  21. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Hallo Meggi,

    ich freue mich das zu hören, weil ich immer noch ziemlich unsicher bin was das ein oder andere angeht. Vielen Dank!
     
  22. Kisu

    Kisu Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Vitalbrot

    Schon nach einer Woche bin ich als bekennender Butterbrotjunkie rückfällig geworden. Ich hatte aber quasi keine Schuld daran :whistel2:
    Mein bester Freund, nennen wir ihn einfach Übeltäter, hat mir einen Präsentkorb geschenkt, mit lauter Zeug für Phase 1. Sehr liebe Idee! Da war allerdings auch ein Brot drin. Ich hab ganz große Augen bekommen und gefragt ob das wirklich Phase 1 ist. Klar hat der Übeltäter gemeint, hat er auch immer gegessen, hat nur 1,5 KH auf 100g.
    Meine Freude könnt ihr Euch bestimmt vorstellen.

    Futterplan Sonntag: ca. 1887 kcal; 139,4 F; 140,9 E, 12,5 KH
    Frühstück:
    100ml Sojamilch (Milchkaffee mit Sojamilch und koffeinfreiem Kaffee!)
    Mittags:
    ca. 100g Rinderbraten
    ca. 50g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
    ca. 10g Senf (scharf)
    ca. 40g Hähnchenfilet gebraten
    1 kleine Frikadelle (da ist sie wieder...)
    ca. 15 g Butter
    ca. 30g Camembert
    Zwischendurch:
    3g Kakaopulver (stark entölt)
    40g Sahne
    Abends:
    26g Teewurst
    30g Buko
    45g Bergkäse
    40g Butter
    85g Vitalbrot

    Am späten Abend hab ich dann das Brot mal im Netz gesucht und siehe da - nix mit Phase 1, da ist Mandelmehl drin. :cry:
    Dem Ketostix hat es ja nichts ausgemacht, aber ich bin nicht sicher ob es die Abnahme jetzt beeinflusst oder nicht.
    Nun ist es aber da und ich hab beschlossen es aufzuessen. Ich werde mich auf eine dünne Scheibe morgens beschränken und nicht wieder gleich drei futtern.
     
  23. Grikape

    Grikape Moderatorin Moderator

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    BRB
    Hallo Kisu,
    ich nehme auch die Formel von Dallas, bin gerade vorhin mal bei ein paar anderen Rechnern gewesen. Lass dich nicht iritieren.

    Dein Grundumsatz = 1603 kcal bei deinem Startgewicht
    Solltest Du täglich erreichen.

    Wenn du dich an den Gesamtumsatz hältst dann hältst du dein Gewicht.

    Am Anfang der Umstellung achten die wenigsten auf die Kcal, weil das Gewicht ja erst mal rutscht.
    Hab gesehen das du schon 6,5kg abgenommen hast:respekt:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rettung für Schokisüchtige !! Atkins Diät 7. Juli 2005
TB: Wuchtbrumme auf Abwegen Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 10. Oktober 2017
Wuchtbrumme auf Abwegen (geschlossen) Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 8. Mai 2017
Wuchtbrumme auf Abwegen Statistik / Tagebücher 27. Januar 2016